ZEHN DINGE, DIE SIE ÜBER LENKER WISSEN MÜSSEN

(1) Flex. Bei der Konstruktion eines Lenkers möchten Ingenieure sowohl Festigkeit als auch Flexibilität erreichen. Aluminium hat Chromolystahl als Material der Wahl ersetzt, da Ingenieure einen Aluminiumstab mit gleicher Festigkeit entwerfen können, der flexibler ist und ein Drittel des Gewichts eines Stahlstabs ausmacht. Der Lenker ist außerdem für noch mehr Festigkeit temperiert, ohne dass die Flexibilität beeinträchtigt wird.

(2) Serie 7000. Die beliebteste Aluminiumsorte für Lenker ist 2014, aber einige Hersteller verwenden Aluminium der Serie 7000. 7075 ist die stärkste im Handel erhältliche Aluminiumqualität, aber die Typen 7010 und 7050 weisen eine bessere Bruchzähigkeit auf. Die höheren Aluminiumqualitäten haben eine bessere Verarbeitung, aber alle haben eine ähnliche Streckgrenze und Endfestigkeit.

(3) Querlatte. Ein Rohr mit einem Durchmesser von 7/8 Zoll ist nicht stark genug für einen Lenker. Um die notwendige Festigkeit zu erreichen, wird eine Querstange verwendet. Stahlstangen können eine geschweißte Querstange verwenden, aber das Schweißen würde die Festigkeit einer Aluminiumstange beeinträchtigen, so dass ihre Querstangen festgeklemmt werden. Querstangen stützen den Lenker in Aufwärts- / Abwärtsrichtung, sind jedoch in Vorwärts- / Rückwärtsrichtung unwirksam.

(4) Stauchen. Der beste Weg, um die Festigkeit eines Stabes zu erhöhen, besteht darin, den Durchmesser zu erhöhen. Da die Griff- und Steuerabschnitte jedoch 7/8 Zoll betragen müssen, müssen sich die Stangen verjüngen. Typische übergroße Stangen sind 1-1 / 8 Zoll, aber Easton hat eine 1-3 / 8-Zoll-Stange (oben) hergestellt. Um auf 7/8 Zoll zu kommen, werden die übergroßen Rohre gepresst, indem sie durch eine Matrize gedrückt werden. Nach diesem Vorgang sind die Wände an den Enden mit kleinerem Durchmesser dicker. Daher manipulieren viele Stangenhersteller die Wandstärke, um mehr Biegung zum Ende der sich verjüngenden Stange zu erzielen.

(5) Am steifsten. Das steifste Stangendesign ist eine 1-1 / 8-Zoll-Stange mit einer Querstange, gefolgt von übergroßen Stangen wie der von Easton. Als nächstes ist eine 1-1 / 8-Stange ohne Querstange am steifsten. Die flexibelste Stange ist eine traditionelle 7/8-Zoll-Stange mit einer Querstange.

(6) Eloxieren. Einige Stahlstangen der alten Schule sind pulverbeschichtet, während die meisten modernen Aluminiumstangen eloxiert sind, um Korrosion zu verhindern. An den Enden der Stange wird die Beschichtung innen und außen gleichermaßen aufgetragen. Aber in der Mitte der Stange wird die Eloxierung innen immer dünner. Daher ist es wichtig, Wasser und Verunreinigungen aus dem Inneren der Bar herauszuhalten. Verwenden Sie Stopfen an den Stangenenden und gehen Sie vorsichtig mit dem Hochdruckreiniger um. Einige Stangen, wie Renthal, haben ein paar Zentimeter vom Ende entfernt interne Stecker, die den Besitzer daran hindern, sie zu entfernen.

(7) Aufstieg. Es gibt vier Messungen, die die Biegung des Lenkers beschreiben. Die Breite wird von Ende zu Ende gemessen und beträgt für die meisten Stangen typischerweise 800 mm (31.5 Zoll). Die Höhe ist der vertikale Abstand von der Klemmebene zu den Stangenenden. Ein Großteil der Gesamthöhe wird durch eine steile Biegung in der Nähe der Klemmen erreicht. Diese Entfernung wird als "Anstieg" bezeichnet. Lenker, die in unterschiedliche Höhen und Höhen gebogen sind, haben die gleiche Stärke. Die Wahl zwischen höheren Lenkern und höheren Klammern ist daher eine Frage der persönlichen Präferenz. Sweep oder Pullback ist der horizontale Abstand von der Mitte der Klemmfläche bis zum Ende der Stangen nach hinten. Bei einer hohen Anzahl fühlt sich Ihr Fahrrad wie ein Strandkreuzer an.

(8) Spannung. Bei der Montage des Lenkers sollten die Klemmen und Lenker sauber und glatt sein. Die Schrauben müssen gleichmäßig angezogen werden. Wenn eine Seite auf dem Boden liegt und die andere nicht, kann es zu einer länglichen Klemmfläche am runden Lenker kommen.

Diese Mika-Stange verwendet übergroße Schläuche, ist jedoch so gepresst, dass sie in 7/8-Zoll-Stangenhalterungen passt.

(9) Richten. Versuchen Sie niemals, eine gebogene Aluminiumstange zu reparieren, indem Sie sie in ihre ursprüngliche Form zurückbiegen. Sobald die Stange über die Streckgrenze hinaus gebogen ist, hat sie einen Spannungsanstieg, der schließlich nachgibt. Gleiches gilt für Stahl, obwohl Stahl viel bessere Ermüdungseigenschaften aufweist und vor dem Versagen einer stärkeren Biegung standhält.

Das Neken SFH Lenker wird an den Enden nach unten gepresst, um die Verwendung von Griffen zu ermöglichen, die doppelt so dick sind wie ein normaler Griff (ohne einen großen Außendurchmesser als ein normaler Griff zu haben).

(10) Nicks. Technisch gesehen kann jeder Einschnitt an der Außenseite eines Lenkers eine Schwachstelle verursachen. Es ist ideal, aber unrealistisch, beim Transport eines Fahrrads immer weiche Zurrgurte zu verwenden und Kollisionen mit fliegenden Steinen zu vermeiden. Moderne Lenker können Missbrauch standhalten, aber das Aluminium ist anfällig für Beschädigungen. Auch wenn es keine offensichtlichen Gebrauchsspuren gibt, ist es eine gute Idee, Ihre Stangen nach ein paar vollen Saisons auszutauschen. Wenn ein Lenker Temperaturen von 350 bis 400 Grad ausgesetzt ist, wird die Wärmebehandlung beeinträchtigt (lassen Sie Ihr Fahrrad also nicht in Brand geraten oder in der Sonne fahren).

 

Mehr interessante Produkte: