MONSTER ENERGY CUP SUPERCROSS TV-ZEITPLAN

Eli Tomac 2018 Monster cup supercross-7158

2019 MONSTER ENERGY CUP SUPERCROSS TV-ZEITPLAN

Der Monster Energy Cup 2019 ist da und beginnt am Samstag, den 19. Oktober, im Sam Boyd-Stadion in Las Vegas, Nevada. Mit früheren Champions wie dem 2018 Millionen Dollar Preisträger Eli Tomac und 2012 Gewinner Justin Barcia zurückkehrende und schwerere Schläger mögen Adam Cianciarulo Chad Reed, der sein 450 Supercross-Debüt feiert, sein Comeback auf einem eigenen Privatfahrer Honda und der slowenische Grand-Prix-Weltmeister von 2016, Tim Gajser, der zum zweiten Mal im MEC antritt, sollte es sein Sei eine sehr interessante und aufregende Nacht für Rennen. Zusammen mit den drei Hauptereignissen für die mit Spannung erwartete „Cup-Klasse“ gibt es die Amateur-All-Stars- und Supermini-Klassen, die jeweils zwei Motos haben werden.

NBC SPORT, UM DIE NACHT SHOW UM 7:00 UHR PAZIFISCHER ZEIT ZU LUFTEN

Hier ist ein kleiner Vorgeschmack auf Adam Cianciarulos 2020 KX450, den er an diesem Samstag fahren wird.

Der Monster Energy Cup 2019 wird LIVE auf NBC Sports um 7:00 Uhr pazifischer Zeit und um 10:00 Uhr östlicher Zeit gezeigt. Wenn Sie es auf Ihrem Handy sehen möchten oder wenn Sie es nur online ohne Werbung sehen möchten, können Sie das kaufen Klicken Sie hier, um den NBC Sports Gold Pass zu erhalten Wenn Sie sich in den USA befinden oder sich außerhalb der USA befinden, können Sie dies auf der Website ansehen Supercross-Videopass. Der Preis für den Kauf des NBC Gold Pass für das Wochenende beträgt 19.99 US-Dollar. Damit können Sie auch Wiederholungen der Monster Energy Supercross-Saison 2019 ansehen.

RENNTAGSPLAN

Malcolm Stewart 2018 Monster cup supercross-7116Malcolm Stewart wird auch diesen Samstag Rennen fahren. Er war Anfang des Jahres vor seiner Verletzung schnell unterwegs. Wir sind gespannt, ob er dieses Wochenende in Las Vegas wieder die gleiche Geschwindigkeit erreichen kann.

2019 MONSTER ENERGY CUP | VOLLSTÄNDIGE ABDECKUNG

PRAXIS & QUALIFIZIERUNG                                                                                                                                                                                                 1:20 Uhr Training Ein Qualifikationstraining (außerhalb)
1:35 Uhr Training B Qualifikationstraining (außerhalb)
2:05 Uhr 250 Futures Qualifying Practice (außerhalb)

Wartung verfolgen                                                                                                                                                                                                                  3:05 Uhr 250 Futures-Qualifikationstraining (innen links)
3:20 Uhr Qualifikationstraining für Supermini Futures (innen links)
3:35 Uhr Training B Qualifikationstraining (Inside Reverse)
3:50 Uhr Training Ein Qualifikationstraining (Inside Reverse)

Wartung verfolgen

DER DURCHSCHNITT DER ZWEI QUALIFIZIERENDEN PRAXIS-SITZUNGEN BESTIMMT DIE TOP 18 MAL IN DER CUP-KLASSE, DIE DIREKT AUF DIE HAUPTVERANSTALTUNGEN ÜBERTRAGEN

4:20 Uhr Qualifikation zur letzten Chance
7:05 Uhr Main Event # 1: 10 Runden, 22 Fahrer (1-22 Punkte vergeben)
8:25 Uhr Main Event # 2: 10 Runden, 22 Fahrer (1-22 Punkte vergeben)
9:35 Uhr Main Event # 3: 10 Runden, 22 Fahrer (1-22 Punkte vergeben)

* Ereignisse, die ohne vorherige Ankündigung geändert werden sollen

Mehr interessante Produkte: