GP von TRENTINO 2020: JAGO GEERTS GEWINNT IN SCENIC TRENTINO, ABER VIALLE HAT NOCH EINEN 73-PUNKT-BLEI

Jago Geerts wird auf die Saison 2020 zurückblicken und wissen, dass seine Titelhoffnungen bei den drei Rennen in Lommel beschädigt wurden.

Tom Vialle kann sich am Mittwoch in Runde 2020 von 17 die Weltmeisterschaft 18 sichern.

Jago Geerts (4: 1) gewann die erste von drei Runden im Arco di Trentino, konnte jedoch bei der Titeljagd mit Tom Vialle von KTM, der 2-3 ging, nur einen Punkt zurückwerfen. Die Bedeutung von nur 73 Punkten Rückstand auf Tom besteht darin, dass der Franzose einen Vorsprung von 75 Punkten gehabt hätte, wenn er beim zweiten Moto nicht gefallen wäre. Ein Vorsprung von 75 Punkten bedeutet, dass Vialle einen Vorsprung von drei Motos mit nur vier Motos in der Serie gehabt hätte. Es gibt Geerts die geringsten Chancen bei der Titeljagd. In Wirklichkeit hat Tom Vialle die FIM 2020-Motocross-Weltmeisterschaft 250 in der Tasche und sollte sich beim vorletzten Rennen am Mittwoch durchsetzen.

Jed Beaton liegt in der 250er-Wertung um einen Punkt auf dem vierten Platz.

Im Trentino waren mehrere Anzeichen für zukünftige Talente zu sehen. Erstens ist Thibault Benistant letzte Woche aus der EMX-Serie aufgestiegen und diese Woche wurde er Zweiter in einem Moto. Sein 15-2 war gut genug für den sechsten Platz. Zweitens verzeichnet Isak Gifting von GasGas weiterhin Top-Ten-Platzierungen, und auch er hatte letzte Woche in Lommel einen zweiten Platz in einem Moto. Das Schenken ging 7-7 für den siebten Platz. Währenddessen kämpfen Thomas Kjer Olsen und Jed Beaton bei den 250 Weltmeisterschaften nur um den vierten Platz in Husqvarna. Sie liegen einen Punkt auseinander (489 bis 488) zugunsten von Beaton.

Die Strecke Arco di Trento hat eine wunderschöne Lage.

2020 GP von TRENTINO 250 GESAMTERGEBNISSE
1. Jago Geerts (Yam)… 4-1
2. Thomas Kjer Olsen (Hus)… 1-4
3. Tom Vialle (KTM)… 2-3
4. Jed Beaton (Hus)… 3-9
5. Maxime Renaux (Yam)… 8-5
6. Thibault Benistant (Yam)… 15-2
7. Isak Gifting (Gas)… 7-7
8. Ben Watson (Yam)… 10-6
9. Roan Van Moosdijk (Kaw)… 9-8
10. Ruben Fernandez (Yam)… 5-12
Andere bemerkenswerte: 11. Conrad Mewse (KTM); 12. Michael Sandner (Gas); 13. Kevin Horgmo (KTM); 14. Morgan Lesiardo (Hon); 15. Bas Vaessen (KTM); 19. Stephen Rubini (Hon); 20. Alvin Ostlund (Hon.).

2020 FIM 250 GP PUNKTE STEHEN
(Nach 16 von 18 Runden)
1. Tom Vialle (KTM)… 693
2. Jago Geerts (Yam)… 620
3. Maxime Renaux (Yam)… 505
4. Thomas Kjer Olsen (Hus)… 489
5. Jed Beaton (Hus)… 489
6. Ben Watson (Yam)… 466
7. Roan Van De Moosdijk (Kaw)… 442
8. Conrad Mewse (KTM)… 327
9. Ruben Fernandez (Yam)… 304
10. Stephen Rubini (Hon)… 235

Mehr interessante Produkte: