2020 LIMBURG GRAND PRIX MOTOCROSS ERGEBNISSE: NUMMER 2 VON 3 BEI LOMMEL (AKTUALISIERT)

250 GRAND PRIX GESAMT ERGEBNISSE

Der 250-Punkte-Spitzenreiter Tom Vialle (28) gewinnt einfach weiter. Sein 2: 1 besiegte Ben Watsons 3: 2 und Jago Geerts 1: 7. Vialle hat im Jahr 7 14 der 2020 Allgemeinmediziner gewonnen.

Isak Gifting macht das Beste aus seiner Fill-In-Fahrt bei GasGas. Er fuhr nur in seinem fünften GP mit 5: 5 für den vierten Gesamtrang.

Ben Watson arbeitet sich in der Gesamtwertung nach oben. Er war Zweiter in Lommel.

2020 LIMBURG GP 250 GESAMTERGEBNISSE
1. Tom Vialle (KTM)… 2-1
2. Ben Watson (Yam)… 3-2
3. Jago Geerts (Yam)… 1-7
4. Isak Gifting (Gas)… 5-5
5. Maxime Renaux (Yam)… 8-4
6. Ruben Fernandez (Yam)… 4-9
7. Thomas Kjer Olsen (Hus)… 7-6
8. Stephen Rubini (Hon)… 6-12
9. Jed Beaton (Hus)… 10-10
10. Alvin Ostlund (Hon)… 9-11
Andere bemerkenswerte: 11. Bas Vaessen (KTM); 12. Roan Van Moosdijk (Kaw); 13. Cyril Genot (Yam); 14. Nathan Renkens (KTM); 17. Jan Pancar (KTM); 18. Alberto Forato (Hus)… 15-27; 24. Kevin Horgmo (KTM).

Jago Geerts gewann das erste Moto, wurde aber im zweiten 250 Moto Siebter. Der Werksfahrer von Yamaha liegt mit vier verbleibenden Rennen 61 Punkte zurück.

Jeff Beatons 10-10 Tage waren nicht das, was er erwartet hatte.

2020 FIM 250 GP PUNKTE STEHEN
(nach 14 von 18 Runden)
1. Tom Vialle (KTM)… 616
2. Jago Geerts (Yam)… 555
3. Maxime Renaux (Yam)… 438
4. Jed Beaton (Hus)… 429
5. Thomas Kjer Olsen (Hus)… 410
6. Ben Watson (Yam)… 397
7. Roan Van De Moosdijk (Kaw)… 377
8. Conrad Mewse (KTM)… 287
9. Ruben Fernandez (Yam)… 279
10. Mathys Boisrame (Kaw)… 234

450 GRAND PRIX GESAMTERGEBNISSE

Jorge Prado (61) holte den Sieg bei Lommel # 2 und wurde mit 450 GP-Punkten Dritter.

Jeremy Seewer (91) rollt von der Linie, während Tony Cairoli es auf der Geraden und Ebene hält.

2020 LIMBURG GP 450 GESAMTERGEBNISSE
1. Jorge Prado (KTM)… 2-1
2. Tim Gajser (Hon). 1-3
3. Tony Cairoli (KTM)… 6-2
4. Romain Febvre (Kaw)… 3-4
5. Jeremy Seewer (Yam)… 4-7
6. Brian Bogers (KTM)… 7-5
7. Calvin Vlaanderren (Yam)… 6-9
8. Clement Desalle (Kaw)… 8-10
9. Jeremy Van Horebeek (Hon)… 11-8
10. Jordi Tixier (KTM)… 9-11
Andere bemerkenswerte: 1. Ivo Monticelli (Gas); 12. Gautier Paulin (Yam); 13. Evgeny Bobryshev (Hus); 14. Dylan Walsh (Hon); 15. Tanel Leok (Hus); 16. Valentin Guillod (Hon); 17. Brent Van Doninck (Hus).

Tim Gajser gewann das erste Moto, aber sein drittes in Moto zwei übergab den Gesamtsieg im zweiten Dreier auf der belgischen Sandbahn Lommel an Jorge Prado. Dies ist Gajsers zweitplatzierter Pokal.

Tony Cairoli (222) ging mit 6: 2 auf den dritten Gesamtrang.

Romain Febvre war an diesem Tag Vierter und ist Fünfter in der Gesamtwertung.

2020 FIM 450 GP PUNKTE STEHEN
(Nach 14 von 18 Runden)
1. Tim Gajser (Hon)… 533
2. Tony Cairoli (KTM)… 478
3. Jorge Prado (KTM)… 476
4. Jeremy Seewer (Yam)… 461
5. Romain Febvre (Kaw)… 421
6. Glenn Coldenhoff (Gas)… 375
7. Gautier Paulin (Yam)… 369
8. Clement Desalle (Yam)… 336
9. Jeremy Van Horebeek (Hon)… 271
10. Jeffrey Herlings (KTM)… 263

DIE VERDÜNNENDEN REICHE DER GRAND PRIX MOTOCROSS HERD

Diese Woche gab es in Lommel nur 27 Fahrer in der 250er Klasse und 28 in der 450er Klasse. Sie ist der Grund dafür

Conrad Mewse Ich wurde krank mit dem, was das Hitachi KTM-Team an Mandelentzündung leidet, und setzte das Rennen dieser Woche aus, um für das Rennen am Sonntag in Lommel bereit zu sein.

Mathys Boisrame begann unter den Auswirkungen einer Gehirnerschütterung zu leiden, die er vor über einem Monat hatte, und obwohl er mit 250 Punkten unter den Top Ten war, entschied er sich, den Rest der Saison freizugeben.

Glenn Coldenhoff hat sich vor einer Woche die Wirbel T3 und T4 gebrochen und wird erst in der Saison 2021 zurückkehren.

Jeffrey Herlings führte die 450er Weltmeisterschaft an, als er im freien Training in Faenza fiel und seine C1, C6 und T3 brach. Jeffrey sagt, sein Rücken sei geheilt, aber da er so viele Rennen verpasst habe, wollte er sich die Zeit nehmen, um eine quälende Fußverletzung zu beheben.

2017 250 Weltmeister Pauls Jonass stürzte während der Verzögerung des Coronavirus ab und brach einige Rippen, mehrere SpinAL-Prozesse und andere Verletzungen. Er ist bis 2021 unterwegs.

Shaun Simpson stürzte in Lettland und wurde verprügelt, hatte dann aber einen Übungsunfall und erlitt eine Wirbelsäulenverletzung. Er brauchte keine Operation, aber er wird diese Saison nicht zurück sein.

Arminas Jasikonis stürzte in der Lombardei und wurde in ein medizinisch induziertes Koma gebracht. Er hat sich seitdem verbessert und erholt sich.

Henry Jacobi stürzte letzte Woche im zeitgesteuerten Training im Qualifying bei Lommel und verletzte sich die Schulter. Er wird den Rest des Jahres 2020 aussetzen.

Alessandro Lupino riss sich beim zweiten Moto beim Grand Prix von Lombardei ein Band im Knie. Er lässt es reparieren, um für das nächste Jahr bereit zu sein.

Thomas Covington ist der Glückliche auf dieser Liste, weil er überhaupt nicht verletzt ist. Er hat gerade beschlossen, zur Saisonmitte aufzuhören. Er sagt, dass er andere Interessen verfolgen wird - aber kein Motocross.

 

 

 

Mehr interessante Produkte: