250 GESAMT-QUALIFIZIERUNGSERGEBNISSE | 2021 SÜDLICHES NATIONAL

2021 Southwick National Track Startgate

250 GESAMT-QUALIFIZIERUNGSERGEBNISSE | 2021 SÜDLICHES NATIONAL

Die AMA Pro Motocross-Saison 2021 hat ihren Weg nach Southwick für die fünfte Station in der Serie gefunden. Am Tag zuvor war die Strecke durch den Regen von Hurrikan Elsa stark überflutet, aber zum Glück für die Fahrer haben sich die Bedingungen der Strecke dank der Streckencrew ziemlich bemerkenswert erholt. Abgesehen von dem überraschenden Regenguss war die 250er-Klasse in diesem Jahr ziemlich aufregend, da die Punkteführung beim 17-jährigen Jett Lawrence verbleibt, während der Rest des Feldes aufholt. Aber nur weil Jett an der Spitze der Punkteliste steht, heißt das nicht, dass er der Schnellste auf der Strecke war, dieser Titel gehört Justin Cooper. Justin hat in diesem Jahr bekannt gegeben, dass er es ernst meint, wenn es darum geht, ernsthaft schnelle Rundenzeiten zu fahren, die normalerweise nicht weit von den Zeiten in der 450er-Klasse entfernt sind. Wer wird Ihrer Meinung nach den Sand in Southwick meistern und auf der Strecke am schnellsten sein? Scrollen Sie nach unten, um die Motocross-Action herauszufinden und auf dem Laufenden zu bleiben, während wir Ihnen die gesamte Action LIVE bringen.

2021 SOUTHWICK NATIONAL | VOLLSTÄNDIGE ABDECKUNG


Fotos von Chad Murray

250 GESAMTQUALIFIZIERENDE ERGEBNISSE

Der nasse Sand begann nach dem Abtrocknen der Strecke einige ausgezeichnete Fahrbedingungen zu schaffen.

Als die zweite Session startete, waren die Streckenbedingungen bereits deutlich besser. Rj Hampshire war erneut der Erste, der mit seinen beiden Teamkollegen Stilez Robertson und Jalek Swoll auf den Plätzen zwei und drei eine sehr schnelle Rundenzeit fuhr. Mac Vohland lief auf Platz vier vor Carson Mumford auf Platz fünf. Hunter Lawrence sprang schließlich auf den dritten Platz, während Michael Mosiman auf den fünften Platz vorrückte. Und aus irgendeinem Grund lag Justin Cooper im zweiten Qualifying auf dem 27. Platz.

POS. # NAME BESTE ZEIT
1 24 RJ Hampshire 2:15.914 Uhr
2 67 Stilez Robertson 2:15.964 Uhr
3 41 Jäger Lawrence 2:17.108 Uhr
4 47 Jalek Schwall 2:17.696 Uhr
5 32 Justin Cooper 2:17.952 Uhr
6 42 Michael Mosimann 2:18.331 Uhr
7 6 Jeremy Martin 2:18.770 Uhr
8 18 Jett Lawrence 2:18.894 Uhr
9 91 Nathanael Thrasher 2:19.088 Uhr
10 115 Maximus Vohland 2:19.142 Uhr
11 48 Garret Marchbanks 2:19.218 Uhr
12 30 Jo Shimoda 2:19.698 Uhr
13 64 Colt Nichols 2:20.087 Uhr
14 39 Carson Muford 2:20.090 Uhr
15 59 Jarret Frye 2:20.538 Uhr
16 38 Austin Forkner 2:20.971 Uhr
17 45 Pierce Brown 2:21.377 Uhr
18 77 Jerry Robin 2:21.840 Uhr
19 90 Dilan Schwartz 2:22.075 Uhr
20 75 Ty Masterpool 2:22.403 Uhr
21 307 Brandon Scherer 2:22.446 Uhr
22 443 Lukas Renzland 2:23.295 Uhr
23 863 Stefan Czarnota 2:23.346 Uhr
24 557 Kailub Russel 2:23.673 Uhr
25 701 Jake Pinhancos 2:24.020 Uhr
26 241 Joshua Varize 2:25.069 Uhr
27 841 Jeffrey Walker 2:25.724 Uhr
28 995 Christoph Prebula 2:26.080 Uhr
29 124 Spur Shaw 2:26.113 Uhr
30 157 Jäger Calle 2:26.189 Uhr
31 778 James Harrington 2:26.214 Uhr
32 667 Jesse Herde 2:26.216 Uhr
33 112 Xylian Ramella 2:26.422 Uhr
34 195 Blake Ashley 2:26.544 Uhr
35 800 Jace Keßler 2:26.712 Uhr
36 962 Josef Tait 2:26.726 Uhr

TOP 36 QUALIFIZIEREN SIE SICH FÜR DIE MOTOS

37 242 Garrett Hoffmann 2:26.731 Uhr
38 726 Gared Steinke 2:26.880 Uhr
39 923 Chris Moore 2:27.051 Uhr
40 164 Matthew Klanni 2:27.058 Uhr
41 742 TJ Uselmann 2:27.858 Uhr
42 204 Kyle Greeson 2:27.892 Uhr
43 961 Mario Testa 2:27.911 Uhr
44 544 Noah Willbrandt 2:27.977 Uhr
45 491 Gabe Gutierres 2:28.069 Uhr
46 575 Cory Rogers 2:28.284 Uhr
47 437 Vincent Luhovey 2:28.519 Uhr
48 162 Maxwell Sanford 2:28.586 Uhr
49 741 Spencer Mang 2:29.209 Uhr
50 203 Andreas Boccarossa 2:29.304 Uhr
51 348 Thomas Martin 2:29.771 Uhr
52 827 Blake Ovitt 2:30.028 Uhr
53 410 Tyler Lowe 2:30.235 Uhr
54 661 Noah Kammern 2:30.539 Uhr
55 153 Stefan Hooker 2:30.553 Uhr
56 232 Jeremy Wahlstrom 2:30.605 Uhr
57 664 Jäger Stempel 2:30.973 Uhr
58 294 Nicolas McDonnell 2:31.136 Uhr
59 186 Tyler Mönche 2:31.515 Uhr
60 926 Blake Hazen 2:31.601 Uhr
61 328 Shawn McDonald 2:31.755 Uhr
62 299 Konnor Visger 2:31.955 Uhr
63 512 Austin Cozadd 2:31.993 Uhr
64 899 Kevin Ubrick 2:32.104 Uhr
65 514 Anton Roth 2:32.231 Uhr
66 949 Jakob Manni 2:32.339 Uhr
67 215 Gregor Hutchinson 2:32.537 Uhr
68 428 Tschad Stoner 2:32.810 Uhr
69 249 Bailey Kroone 2:33.009 Uhr
70 521 Ed Jones 2:33.073 Uhr
71 213 Jakob Walker 2:33.074 Uhr
72 488 Travis Randanella 2:33.244 Uhr
73 459 Austin Brooks 2:33.360 Uhr
74 737 Zachary Butkiewicz 2:33.432 Uhr
75 769 Andreas Rossi 2:33.887 Uhr
76 168 Kal Kuchnicki 2:34.724 Uhr
77 402 Samuel Greenawalt 2:36.343 Uhr
78 205 Thomas Albano 2:36.357 Uhr
79 924 Gage Hulsey 2:36.848 Uhr
80 334 Christoph Lauro 2:37.425 Uhr
81 175 Stephen Ward 2:38.148 Uhr
82 301 Jordan Jarvis 2:39.954 Uhr
83 927 Shane Kehoe 2:41.130 Uhr
84 729 Philipp Bugbee 2:44.536 Uhr
85 463 Zachery Nobrega 2:44.766 Uhr
86 422 Steven Keil 2:50.139 Uhr
87 189 Cole Robbin 2:58.899 Uhr

 

Das Team von Rockstar Husqvarna hat im Qualifying eine hervorragende Leistung gezeigt.

250 ERSTE SITZUNG QUALIFIZIERENDE ERGEBNISSE

The Wick 338 Zeichen 2021 Southwick National-2

Rj Hampshire war der erste auf der Sandpiste, gefolgt von seinem Teamkollegen Stilez Robertson. Stilez' zweiter Platz hielt jedoch nicht lange an, da der kürzlich erholte Jeremy Martin in der zweiten Runde auf den zweiten Platz vorrückte. Dann sprangen Justin Cooper und Hunter Lawrence auf den ersten und zweiten Platz, wobei Justin eine Rundenzeit von 2:17.95 holte. Justin blieb im ersten Qualifying der Schnellste.

POS. # FAHRER BESTE ZEIT
1 32 Justin Cooper 2:17.952 Uhr
2 41 Jäger Lawrence 2:18.031 Uhr
3 24 RJ Hampshire 2:18.720 Uhr
4 6 Jeremy Martin 2:19.368 Uhr
5 67 Stilez Robertson 2:19.925 Uhr
6 18 Jett Lawrence 2:20.108 Uhr
7 64 Colt Nichols 2:20.233 Uhr
8 42 Michael Mosimann 2:20.951 Uhr
9 38 Austin Forkner 2:21.520 Uhr
10 77 Jerry Robin 2:21.840 Uhr
11 91 Nathanael Thrasher 2:21.949 Uhr
12 47 Jalek Schwall 2:22.302 Uhr
13 307 Brandon Scherer 2:22.446 Uhr
14 30 Jo Shimoda 2:22.747 Uhr
15 59 Jarret Frye 2:22.795 Uhr
16 90 Dilan Schwartz 2:22.960 Uhr
17 75 Ty Masterpool 2:23.116 Uhr
18 115 Maximus Vohland 2:23.383 Uhr
19 39 Carson Muford 2:23.392 Uhr
20 557 Kailub Russel 2:23.673 Uhr
21 48 Garret Marchbanks 2:24.082 Uhr
22 45 Pierce Brown 2:24.721 Uhr
23 241 Joshua Varize 2:25.069 Uhr
24 995 Christoph Prebula 2:26.080 Uhr
25 667 Jesse Herde 2:26.216 Uhr
26 841 Jeffrey Walker 2:26.465 Uhr
27 800 Jace Keßler 2:26.712 Uhr
28 962 Josef Tait 2:26.726 Uhr
29 778 James Harrington 2:27.773 Uhr
30 742 TJ Uselmann 2:27.858 Uhr
31 112 Xylian Ramella 2:27.867 Uhr
32 491 Gabe Gutierres 2:28.069 Uhr
33 726 Gared Steinke 2:28.695 Uhr
34 124 Spur Shaw 2:28.711 Uhr
35 162 Maxwell Sanford 2:29.521 Uhr
36 544 Noah Willbrandt 2:30.347 Uhr
37 410 Tyler Lowe 2:30.583 Uhr
38 153 Stefan Hooker 2:30.673 Uhr
39 437 Vincent Luhovey 2:31.967 Uhr
40 926 Blake Hazen 2:32.153 Uhr
41 195 Blake Ashley 2:33.347 Uhr
42 459 Austin Brooks 2:35.082 Uhr

2021 Southwick National Track

2021 SOUTHWICK NATIONAL | VOLLSTÄNDIGE ABDECKUNG

Mehr interessante Produkte: