250 SCHNELLSTE SUPERCROSS-QUALIFIKATOREN | 2018 ANAHEIM 2 (UPDATE)

250 ERGEBNISSE DER HAUPTVERANSTALTUNG 

LETZTE CHANCE, DIE 250 ERGEBNISSE QUALIFIZIERT (TOP 4 MACHTE ES ZUM NACHTPROGRAMM)

Justin HeftNach einem schweren Sturz im Qualifying kommt Justin Hoeft zurück und gewinnt das 250-Qualifikationsspiel der letzten Chance, um es in das Nachtprogramm zu schaffen. 

  1. Justin Höft (Yam)
  2. Cole Martinez (Hus)
  3. Ryan Breece (Kaw)
  4. Jagd Marquier (Hus)
    Top 4 Fahrer qualifizieren sich
  5. Robbie Wageman (Yamswurzel)
  6. Blake Lilly (Hus)
  7. Martin Castelo (Yamswurzel)
  8. Johnny Jelderda (Yam)
  9. Bradley Lionnet (Kaw)
  10. Kyle Russell (Hus)

Shane McelrathShane Mcelrath hat sich im ersten Qualifying über eine Sekunde weniger als seine Zeit rasiert. Adam Cianciarulo wurde Zweiter, hatte aber am Ende der zweiten Sitzung einen schweren Sturz. Er wurde weggekarrt und ist sich nicht sicher, ob er heute Abend weiterfahren wird. 

SCHNELLSTES GESAMT 250 QUALIFIZIERUNGSZEITEN (NUR TOP 18 QUALIFIZIERUNG ZUM NACHTPROGRAMM)

  1. Shane Mcelrath (KTM) –50.056
  2. Adam Cianciarulo (Kaw) –50.308
  3. Christian Craig (Hon) –50.523
  4. Joey Savatgy (Kaw) –50.590
  5. Mitchell Oldenburg (Yam) –50.682
  6. Justin Hill (Suz) –50.718
  7. Chase Sexton (Hon) –51.161
  8. Aaron Plessinger (Yam) 51.439
  9. Bradley Taft (Yam) –51.547
  10. Phil Nicoletti (Suz) –51.750
  11. Hayden Mellross (Yam) –52.103
  12. Killian Auberson (KTM) –52.413
  13. Kyle Chisholm (Yam) –52.507
  14. Mitchell Harrison (Hus) –52.603
  15. Justin Starling (Hus) –52.657
  16. Jean Ramos (Yam) –52.710
  17. Dakota Alix (KTM) –52.818
  18. Brandan Leith (Kaw) –52.936

Nur die Top 18 in beiden 250 Qualifikationsspielen werden in das Nachtprogramm für das unterschiedliche Format für das heutige Rennen aufgenommen. Es wird eine letzte Chance geben, bei der sich die Top 4 für die Nachtshow qualifizieren. Heute Abend gibt es 3 Hauptereignisse für die 250er Klasse.  

250 Main Event 1: 6 Minuten plus 1 Runde
250 Main Event 2: 10 Minuten plus 1 Runde
250 Main Event 3: 12 Minuten plus 1 Runde

AC CrashLeider stürzte Adam Ciancirulo aus der letzten 250-A-Sitzung.

Adam Cianciarulo fuhr im ersten Qualifying hier im Anaheim Supercross die schnellste Rundenzeit. Mitchell Oldenburg ist nur zweihundert Sekunden vor Adam. Obwohl Supercross-Spitzenreiter ist, liegt Aaron Plessinger über eine Sekunde hinter Adam. Wird dies Adams Nacht sein, um endlich zu gewinnen und einige wertvolle Punkte für die Spitzenreiter zu sammeln?

ERSTE 250 QUALIFIZIERENDE SITZUNG RUNDOWN

  1. Adam Cianciarulo (Kaw) –50.308
  2. Mitchell Oldenburg (Yam) –50.582
  3. Joey Savatgy (Kaw) –50.913
  4. Christian Craig (Hon) –51.125
  5. Shane Mcelrath (KTM) –51.285
  6. Chase Sexton (Hon) –51.321
  7. Justin Hill (Suz) –51.762
  8. Aaron Plessinger (Yam) –51.807
  9. Hayden Mellross (Yam) –52.203
  10. Mitchell Harrison (Yam) –52.603
  11. Kyle Chisholm (Yam) –52.625
  12. Bradley Taft (Yam) –52.829
  13. Phil Nicoletti (Suz) –53.175
  14. Justin Starling (Hus) –53.438
  15. Dakota Alex (KTM) –53.543
  16. Justin Hoeft (Yam) –53.660
  17. Jean Ramos (Yam) –53.779
  18. Carlen Gardner (Hon) –54.055
  19. Bryce Stewart (Yam) –54.241
  20. Killian Auberson (KTM) –54.273

Aaron PlessingerAaron Plessinger muss im zweiten Qualifying das Tempo beschleunigen, um eine bessere Auswahl zu erzielen. Starts sind ein großer Teil des Rennens vorne. 

Christian Craig sah im ersten Supercross-Qualifying glatt aus. 

Mehr interessante Produkte: