450 GESAMTQUALIFIZIERENDE ERGEBNISSE | WW RANCH NATIONAL

450 GESAMTQUALIFIZIERENDE ERGEBNISSE | 2020 WW RANCH NATIONAL

Der 2020 WW Ranch National ist offiziell hier und wir erwarten einen weiteren aufregenden Renntag in Runde 7 der 2020 Pro Motocross-Saison in Jacksonville, Florida. Wenn Sie uns zu Beginn der Saison gesagt hätten, dass Zach Osborne nach sechs Rennen einen Vorsprung von 39 Punkten vor Eli Tomac haben würde, würden wir Ihnen nicht glauben. Wenn Sie uns vor ein paar Wochen sagten, dass Adam Cianciarulo hintereinander 450 Nationals gewinnen würde (einschließlich eines dominanten 1: 1-Ergebnisses in Millville) und er in den Punkten auf den zweiten Platz springen würde, nur 15 hinter Zach Osborne, würden wir es erneut tun Es fällt mir schwer, dir zu glauben. So wild es auch ist, dies ist das Szenario, das wir haben und das uns am Rande unserer Sitze hält. Nach drei verbleibenden Rennrunden stehen Osborne, Cianciarulo, Musquin (der dritte in Punkten) und Tomac unter Druck, um zu sehen, wer diese nationale Meisterschaft 2020 450 nach Hause bringen kann. Unten finden Sie 450 Qualifikationsergebnisse der WW Ranch National in Florida.

2020 WW RANCH NATIONAL | VOLLSTÄNDIGE ABDECKUNG

MARVIN MUSQUIN stürzt in der Praxis hart ab

Marvin Musquin 2020 Outdoors WW Ranch_Marvin Musquin-4750Um das Video von Marvin Musquins Absturz zu sehen, klicken Sie hier.

450 GESAMTQUALIFIZIERENDE ERGEBNISSE

2020 WW Ranch National_Chase Sexton-5739Chase Sexton war heute im 1.6 Qualifying 450 Sekunden schneller als der nächstbeste Fahrer.

Beim zweiten Qualifying würden Sie sich wahrscheinlich irren, dass es das erste Moto des Tages war, als Justin Barcia und Zach Osborne in den ersten Runden ein bisschen Katz und Maus spielten. Dies führte zu einer guten Praxis für die beiden, da sie die Linien sehen konnten, die der andere nehmen könnte, und unterschiedliche Überhollinien. Chase Sexton war jedoch in seinem eigenen Trainingsmoto, da er immer noch die schnellste Runde im Qualifying und im zweiten Training fuhr. Wir haben dieses Jahr besonders in der 450er-Klasse viele Überraschungen erlebt, als die beiden Rookies Adam Cianciarulo und Chase Sexton bemerkenswert schnelle Ergebnisse erzielten. Justin Barcia belegte im zweiten Training den vierten Platz für das Qualifying, gefolgt von den KTM-Fahrern Marvin Musquin und Blake Baggett. Marvin Musquin ging hart runter und es sah so aus, als hätte er seinen Kopf ziemlich hart getroffen. Christian Craig schob sich im zeitgesteuerten Qualifying an Blake Baggett vorbei auf den dritten Platz vor.

POS. # NAME BESTE ZEIT
1 23 Chase Küster 2:03.209
2 16 Zachary Osborne 2:04.867
3 9 Adam Cianciarulo 2:05.054
4 4 Blake Baggett 2:05.103
5 62 Christian Craig 2:05.617
6 51 Justin Barcia 2:06.159
7 1 Eli Tomac 2:06.383
8 50 Benny Bloss 2:06.459
9 25 Marvin Musquin 2:06.626
10 103 Max Anstie 2:07.794
11 17 Joseph Savatgy 2:07.838
12 31 Fredrik Noren 2:08.262
13 258 Justin Rodbell 2:09.470
14 19 Justin Bogle 2:09.742
15 78 Jake Masterpool 2:10.693
16 79 Isaac Teasdale 2:11.095
17 61 Alex Ray 2:11.842
18 11 Kyle Chisholm 2:11.912
19 441 Scott Meshey 2:12.133
20 881 Jerry Lorenz III 2:12.324
21 711 Tristan-Straße 2:12.529
22 647 Matthew Hubert 2:12.584
23 42 Ben LaMay 2:13.606
24 596 Carson kitzeln 2:13.716
25 412 Jared Lesher 2:13.837
26 722 Adam Enticknap 2:14.093
27 34 Tyler Bowers 2:14.340
28 141 Richard Taylor 2:14.421
29 139 Nathen LaPorte 2:14.694
30 995 Christopher Prebula 2:15.026
31 794 Bryce Backaus 2:15.153
32 483 Bryton Carroll 2:15.178
33 144 Nicolas Rolando 2:15.314
34 841 Jeffrey Walker 2:15.357
35 735 Tristan Lewis 2:15.847
36 503 McClellan Hile 2:15.857

 

TOP 36 QUALIFIZIEREN SIE DIREKT ZU DEN MOTOS 

37 824 Carter Stephenson 2:16.198
38 421 Vann Martin 2:16.234
39 265 Nick Fratz-Orr 2:17.265
40 281 Cory Carsten 2:17.279
41 703 Justin Rando 2:17.549
42 248 Travis Delnicki 2:17.575
43 456 Ryan Grantom 2:17.957
44 902 Schae Thomas 2:18.879
45 719 Joshua Berchem 2:18.944
46 976 Joshua Greco 2:19.555
47 627 Daniel Jaramillo 2:19.875
48 496 Dylan Kirchner 2:19.913
49 168 Cale Kuchnicki 2:20.267
50 468 Austin Walker 2:20.705
51 862 Ozzy Barbaree 2:21.363
52 404 Carlos Short 2:21.748
53 402 Samuel Greenawalt 2:22.415
54 405 Joe Lafalce 2:22.786
55 672 Brandon Pederson 2:23.152
56 730 Grant Smith 2:23.462
57 553 Brent-Rouse 2:23.617
58 795 Aaron Leininger 2:23.855
59 755 Kyle Ianuale 2:24.020
60 811 Christopher Williams 2:24.095
61 750 Gavin Chinn 2:24.488
62 514 Anthony Roth 2:25.494
63 965 Cody Griffin 2:29.231
64 254 Cody Briner 2:32.002
65 938 Bryce Davis 2:33.497
66 508 Zachery Nobrega 2:33.617
67 878 Eric Mckay 2:34.159
68 297 Vincent Harrison 2:47.360

2020 WW Ranch National_Justin Barcia-5752Justin Barcia war im zweiten Qualifying drittschnellster, aber am Morgen insgesamt sechstschnellster.

450 GRUPPE A QUALIFIZIERENDE SITZUNG 1 ERGEBNISSEeli-tomac-millville-2020-sittingEli Tomac war der sechstschnellste Fahrer im ersten 450 Qualifying. 

Der 450er Rookie Chase Sexton war der schnellste Fahrer im ersten 450er Qualifying. Zach Osborne lag eine volle Sekunde hinter ihm und Blake Baggett (der Dritte war) fast zwei Sekunden dahinter! Das ist eine große Lücke für das Qualifying. Kann Chase Sexton heute seinen ersten 450-Sieg in seiner Rookie-Saison holen?

POS. # FAHRER BESTE ZEIT
1 23 Chase Küster 2:03.209
2 16 Zachary Osborne 2:04.867
3 4 Blake Baggett 2:05.103
4 9 Adam Cianciarulo 2:05.423
5 51 Justin Barcia 2:06.209
6 1 Eli Tomac 2:06.383
7 50 Benny Bloss 2:06.459
8 62 Christian Craig 2:06.496
9 25 Marvin Musquin 2:06.626
10 17 Joseph Savatgy 2:08.253
11 31 Fredrik Noren 2:08.368
12 103 Max Anstie 2:08.640
13 258 Justin Rodbell 2:09.470
14 78 Jake Masterpool 2:11.152
15 79 Isaac Teasdale 2:11.444
16 61 Alex Ray 2:11.842
17 881 Jerry Lorenz III 2:12.324
18 711 Tristan-Straße 2:12.529
19 647 Matthew Hubert 2:12.584
20 19 Justin Bogle 2:12.651
21 11 Kyle Chisholm 2:12.873
22 42 Ben LaMay 2:13.606
23 596 Carson kitzeln 2:13.729
24 34 Tyler Bowers 2:14.340
25 139 Nathen LaPorte 2:14.694
26 794 Bryce Backaus 2:15.153
27 144 Nicolas Rolando 2:15.314
28 841 Jeffrey Walker 2:15.357
29 722 Adam Enticknap 2:15.369
30 503 McClellan Hile 2:15.857
31 141 Richard Taylor 2:16.187
32 824 Carter Stephenson 2:16.198
33 483 Bryton Carroll 2:16.206
34 281 Cory Carsten 2:17.279

Chase Sexton 2020 WW Ranch NationalChase Sextons HRC Honda vor Runde 7 in Florida. 

2020 WW RANCH NATIONAL | VOLLSTÄNDIGE ABDECKUNG

Mehr interessante Produkte: