AKTUELLE NACHRICHTEN! KEINE LÜFTER IM WASHOUGAL 2020/250 AMA NATIONAL 450 ERLAUBT

Der Washougal AMA National findet am 22. August statt, gefolgt von Crawfordsville, Tennessee, am 29. August und Red Bud am Freitag, 4. September und Montag, 7. September. 

Laut Joshua Hart, dem Sportreporter von The Columbian: Die Lucas Oil Pro Motocross-Meisterschaft kehrt nach Washougal zurück. Im Washougal MX Park findet vom 20. bis 23. August im Rahmen des Washougal MX Pro-Am die erste Rennserie des Sports statt. Das Festzelt Washougal National ist für Samstag, den 22. August geplant. Zum ersten Mal in seiner 40-jährigen Geschichte, in der die Serie stattfindet, sind Zuschauer jedoch nicht gestattet.

Motocross-Fans können die Sendung auf NBC Sports Network und MavTV sehen. Inmitten der COVID-19-Pandemie gab es Unsicherheit über die Motocross-Saison 2020, aber die AMA Pro Racing-Serie gab letzte Woche bekannt, dass sie für einen Zeitplan von neun Rennen zurückkehren würde. Washougal ist das Rückspiel der Saison nach Loretta Lynns National in Tennessee in der Vorwoche.

"Es heißt definitiv, dass wir geschätzt werden", sagte Streckenmanager Ryan Huffman. "Es fühlt sich ziemlich speziell an." Huffman hat mit Vertretern der lokalen Regierung und der National Circuit zusammengearbeitet, um einen sicheren Weg zu finden, um Motocross-Rennen in den Tagen einer globalen Pandemie nach Washougal zu bringen. Was Huffman als "Safe to Race Task Force" bezeichnet, hat es im vergangenen Monat ermöglicht, regionale Rennen auf der Strecke abzuhalten. Diese waren weitgehend erfolgreich.

Sie können diese Geschichte unter lesen www.columbian.com/news/2020/jul/23/washougal-national-motocross-is-a-go-but-ohne-fans

Mehr interessante Produkte: