COOPER WEBB UND JASON ANDERSON SITZEN DEN MONSTER ENERGY CUP 2019 AUS

Cooper Webb 2020 KTM Supercross-Team-7499

COOPER WEBB FÜR DAS MONSTER ENERGY CUP SUPERCROSS 2019

Der AMA Supercross-Champion von Monster Energy 2019 Cooper Webb hat angekündigt, dass er diesen Samstag in Las Vegas, Nevada, nicht am Monster Energy Cup 2019 teilnehmen wird. Obwohl er im Red Bull Straight Rhythm antrat, haben Cooper und das KTM-Team beschlossen, dieses Jahr klug zu spielen und auf den MEC zu verzichten. Coopers Teamkollege Marvin Musquin wird wegen einer Knieverletzung, die er sich in der letzten Runde der Pro Motocross-Serie auf der Ironman-Strecke in Indiana zugezogen hat, ebenfalls aus dem MEC ausscheiden.

2019 MONSTER ENERGY CUP | VOLLSTÄNDIGE ABDECKUNG

Cooper Webb 2019 Las Vegas Supercross-3211Cooper hat über Instagram gepostet: „Kleines Update für alle. Ich werde dieses Wochenende kein MEC fahren. Da @ktmusa und ich bisher nur drei Tage auf dem 3 gefahren sind, haben wir beschlossen, dieses Rennen zu überspringen und uns auf die Vorbereitung und das Testen für 450 SX zu konzentrieren. “

JASON ANDERSON FÜR MONSTER ENERGY CUP

Jason Anderson Jason Anderson hat auch angekündigt, dass er auch nicht fahren wird.

Nachdem Jason Anderson und das Rockstar Husqvarna-Team einen Monat in Europa verbracht haben, um für den Motocross of Nations 2019 zu trainieren und Rennen zu fahren, haben sie beschlossen, den Monster Cup auszusetzen. Als Jason und sein Team in die Nebensaison kamen, hatten sie große Pläne, im MXON, im Red Bull Straight Rhythm und im MEC anzutreten, aber nach nur wenigen Tagen mit dem Zweitakt entschieden Jason und das Team, dass es am besten wäre, zu sitzen Nehmen Sie den Red Bull Straight Rhythm und den Monster Cup heraus, damit sich sein Körper erholen und sich auf die Supercross- und Motocross-Saison 2020 vorbereiten kann. Wir glauben, dass Jason am 16. November noch bei den SX Open in Auckland, Neuseeland, und am 30. November bei den AUX-X Open in Melbourne, Australien, antreten wird.

Jason Anderson

Fotos von Trevor Nelson und Brian Converse

Mehr interessante Produkte: