COOPER WEBB GIBT SEINE MEINUNG: SOLLTE SUPERCROSS DER ERSTE SPORT SEIN, DER WIEDER WETTBEWERBT?

2020 Daytona Supercross_Cooper Webb-3762

COOPER WEBB GIBT SEINE MEINUNG: SOLLTE SUPERCROSS DER ERSTE SPORT SEIN, DER WIEDER WETTBEWERBT?

Wird die Supercross-Saison 2020 früher als erwartet wieder beginnen? Während sich die Welt im Schließungsmodus befindet, diskutieren Menschen auf beiden Seiten des Zauns darüber, was als nächstes zu tun ist. Einige wollen das erzwungene Herunterfahren verlängern, weil sie glauben, dass es die tödlichen Auswirkungen des Coronavirus verringern und es schneller beenden wird, während andere glauben, dass wir die Wirtschaft wieder öffnen sollten, um den Schaden für unzählige andere Aspekte des Lebens zu verringern (solange dies noch der Fall ist) Erlauben, dass diejenigen, die nicht nach draußen gehen wollen, zu Hause bleiben).

Wir haben hier keine politischen oder medizinischen Antworten, aber wir hoffen, dass die Supercross-Saison 2020 und die AMA Nationals in dieser Saison laufen können. Nicht für uns, weil MXAs Job bleibt derselbe mit Rennen oder ohne sie. Wir testen Fahrräder, bewerten Produkte und erstellen Anleitungen, ob die Profis im Wettbewerb stehen oder nicht. Wir hoffen dies jedoch zum Nutzen unserer Branche. Wie Cooper Webb In den folgenden Staaten haben Fahrer Gehaltskürzungen vorgenommen, das Rennteam, die Fertigung und andere Mitarbeiter der Motocross-Branche wurden entlassen, beurlaubt oder gezwungen, ihren bezahlten Urlaub zu verbringen, und niemand will etwas davon sehen.

Cooper Webb hat am Donnerstagmorgen, dem 23. April, auf seinem Instagram gepostet, um der Welt seine Gedanken über die Situation zu geben. Mehrere Quellen haben uns mitgeteilt, dass Feld Motorsports am Freitag, dem 24. April, eine Entscheidung treffen wird, ob sie die Saison in einem leeren Stadion in Phoenix, Arizona, beenden können, bevor die AMA Nationals starten. Es fällt uns jedoch schwer zu glauben, dass sie morgen eine klare Antwort darauf erhalten können, da es nicht wirklich an Feld liegt, sondern an der CDC, dem Bundesstaat Arizona und den lokalen Regierungen, dies zuzulassen . Sie können nach unten scrollen, um Cooper Webbs Meinung zu der ganzen Tortur zu lesen. Weitere Informationen zu den Gerüchten über die Fertigstellung von Supercross vor dem Start im Freien erhalten Sie, indem Sie auf den unten stehenden Link klicken.

LEERES STADIUM SUPERCROSS RUMORS | KLICKE HIER

2020 Phoenix Supercross Cooper WebbCooper Webb in einem leeren State Farm Stadion für die Glendale Supercross etwas außerhalb von Phoenix, AZ, Anfang dieses Jahres für den Pressetag.

Cooper Webb gepostet über Instagram: „Wie einige von Ihnen wissen und gehört haben, besteht die Möglichkeit, um den 15. Mai herum Rennen zu fahren. Ich wurde nach meiner Meinung gefragt und habe in den letzten Wochen mit mehreren verschiedenen Personen darüber gesprochen. Ab dem 17. April klang es wie ein Versuch, aber seit gestern wird es fraglich, weil einige Teams und Fahrer der Meinung sind, dass nicht genug Zeit ist, um sich fertig zu machen. Ich bin gesegnet, dabei zu sein @ktmusa wo wir immer sind #readytorace aber das hat mich ein bisschen nachdenken lassen. Feld ist bereit, Mitarbeiter zurückzubringen, mit den Fahrern und Teams zusammenzuarbeiten, um eine sehr begrenzte Anzahl von Personen am Veranstaltungsort und im Stadion zu haben, und mehrere Mitarbeiter des Gesundheitswesens zu haben, um die Temperatur und die Symptome jeder einzelnen Person jedes Mal zu überprüfen, wenn wir ins Stadion kommen Außerdem ist er der erste Sport, der wieder aktiv wird, während er soziale Distanz mit einigen Anpassungen des Rennens und des Zeitplans übt, wobei leider keine Fans im Stadion erlaubt sind. Ich kenne mich selbst und fast jeder in unserer Branche hat einen Lohnabzug erhalten oder wurde sogar extrem entlassen, bis wir wieder Rennen fahren. Ich bin der Meinung, dass es unsere Aufgabe als professioneller Supercross-Rennfahrer ist, bereit zu sein, Rennen zu fahren und unsere Arbeit zu erledigen, wann immer dies erforderlich ist. Am 17. April wurde einem möglicherweise früheren Fahrer die Möglichkeit eines Rennens am 15. Mai mitgeteilt, was es für alle fair machte, zu wissen, dass wir in 4 Wochen wieder Rennen fahren könnten. Mit bereitstehenden Motorrädern, SX-Einstellungen, die wir bereits haben, die 26 Wochen von sx, die wir bereits in diesem Jahr durchgeführt haben (Vorbereitung außerhalb der Saison), mit jeweils 3-4 Tagen Fahrt (ca. 95-105 Tage Fahrt sx) I. Ich denke, wir sollten unserer SX / Mx-Community einen Gefallen tun und versuchen, bereit für das Rennen zu sein. Wenn dies gesagt wird, haben wir die Möglichkeit, unseren Sport auszubauen, Menschen Jobs zurückzugeben und allen Fans die Möglichkeit zu geben, uns im Fernsehen zu sehen, während wir alles tun, um sicher und sauber zu bleiben und die richtigen Tests durchzuführen, um uns zu versichern Verbreite diesen Virus nicht. Ein bisschen schimpfen, aber so fühle ich mich, was denkst du? Möchten Sie uns Rennen fahren sehen? @supercrosslive bald?"

LEERES STADIUM SUPERCROSS RUMORS | KLICKE HIER

Mehr interessante Produkte: