CRAIG SCHUHMACHER ÜBER DIE KÄMPFE DER LEADING FLY & WPS DURCH DIE PandemieEMI

Fly Racing Headquarters buildingDer Hauptsitz von Fly Racing in Boise, Idaho, befindet sich auf 40 Hektar, das Gebäude ist 365,000 Quadratmeter groß, vier Stockwerke hoch und im Hinterhof befindet sich eine Motocross-Strecke.

CRAIG SCHUHMACHER ÜBER DIE KÄMPFE DER LEADING FLY & WPS DURCH DIE PandemieEMI

VON JOSH MOSIMAN

Die COVID-19-Pandemie hat für Menschen auf der ganzen Welt 15 Monate in Folge voller Herausforderungen, Nöte und Verluste geschaffen, bestimmte Volkswirtschaften und Branchen dezimiert und gleichzeitig andere belohnt. Die Powersports-Branche gehört zu den Glücklichen, da sie einen enormen Umsatzschub erlebte, als Familien nach neuen Wegen suchten, um gemeinsam Spaß zu haben. Der Zustrom von Fahrern hat die Motorradhändler, Teilehändler und Hersteller von Hart- und Weichteilen mit den Segnungen und Herausforderungen überwältigt, die mit einer dramatischen Zunahme der Bestellungen einhergehen. Western Power Sports (WPS), seit 1960 ein Großhändler und seit 1998 Eigentümer von Fly Racing-Ausrüstung, wird von Craig Shoemaker geleitet, der nach 15 Jahren dort das Unternehmen im Jahr 2000 kaufte Erfahrung bei WPS bietet die COVID-35-Pandemie die größten Herausforderungen, aber auch die größten Wachstumschancen. Wir haben mit Craig gesprochen, um zu erfahren, wie sich Fly Racing und WPS inmitten unsicherer Zeiten an die aktuelle Landschaft unserer Branche angepasst haben.

ALS COVID-19 IM MÄRZ 2020 EINTRITT, WIE LANGE DAUERT ES, BEVOR DIE VERKÄUFE WIEDER WIEDERGEHEN? In den letzten beiden Märzwochen und in den ersten beiden Aprilwochen war es wie am 9. September, als alle herumstanden und vor dem Fernseher schauten. Als dieser eintraf, hockten sich alle einfach zusammen und gerieten in Panik. Ich war in den ersten drei oder vier Wochen tatsächlich überrascht, dass es so stark abgefallen ist. Als wir in die vierte Woche kamen, begann alles ein wenig zurückzukommen, und in der fünften Woche war es wie, warte, und seitdem hat es nicht nachgelassen. 

„WÄHREND DER LETZTEN ZWEI WOCHEN IM MÄRZ UND IN DEN ERSTEN BEIDEN WOCHEN IM APRIL WAR ES EINFACH WIE 9/11, ALS ALLE HERUMSTANDEN UND IHRE FERNSEHGERÄTE Guckten. BEI DIESEM SCHLAG HABEN JEDER EINFACH BEGONNEN UND GEHT IN PANIK.“

Craig Shoemaker Fly Racing-4Craig Shoemaker besitzt seit 2000 WPS und Fly Racing.

WARUM GLAUBT IHR UNSERE BRANCHE IN DIESER ZEIT SO GESUND? Es ist typisch für unsere aufregende Branche, dass unsere Branche, insbesondere der Aftermarket-Teilebereich, in schwierigen Zeiten floriert, denn selbst wenn die Leute keine neuen Fahrräder kaufen, möchten sie ihre alten Fahrräder reparieren. Dann, wenn die Zeit reif ist und sie neue Einheiten kaufen wollen, verkaufen sie die alten Einheiten und jemand anderes bekommt ein gutes Geschäft, also müssen sie es reparieren. Und wenn etwas neu ist, verwendet man es normalerweise öfter, so dass man schneller verschleißt und schneller ersetzt werden muss. Wir sind also in jedem Fall vorne, weil WPS keine Einheiten verkauft; Wir verkaufen Teile für neue oder alte Einheiten. Normalerweise haben wir einen kleinen Tropfen, aber auf lange Sicht kommen wir gut raus. Diesmal war es ein wenig beängstigend. In meinen 35 Jahren, in denen ich das gemacht habe, hatte ich noch nie einen so starken, so schnellen Sturz erlebt. Wir haben tatsächlich nicht aufgehört zu kaufen; wir waren einfach vorsichtig. Und innerhalb von 30 Tagen musste ich jedem sagen, dass er hart kaufen soll, weil ich dachte, dass es vier oder fünf Monate lang nicht wieder schließen würde. Offensichtlich lag ich falsch, denn es läuft immer noch über ein Jahr später."

„ICH MUSSTE JEDEN SAGEN, HART ZU KAUFEN, WEIL ICH NICHT GEDACHT WÜRDE, DASS ES FÜR VIER ODER FÜNF MONATE WIEDER AUSGESCHLOSSEN WÜRDE.
OFFENSICHTLICH HATTE ICH FALSCH, WEIL ES NOCH EIN JAHR SPÄTER STARK WIRD.“

Fly Racing building warehouse shippingIn den Jahren 2020 und 2021 war es einfach, Produkte zu verkaufen, aber der schwierige Teil bestand darin, genug davon auf Lager zu haben, um sie an Händler zu versenden. Wieso den? Die Pandemie hat nicht nur die Fabriken, die die Produkte herstellen, geschlossen, sondern auch die Häfen, die sie entladen haben.

WIE OPTIMISTISCH BETRACHTEN SIE DIE ZUKUNFT UNSERER BRANCHE? Es ist super aufregend, denn unsere Branche hat einen 30-jährigen Kick in den Hintern bekommen und es liegt an uns zu sehen, wie lange dieser 30-Jahres-Kick anhält. Der Kuchen der Fahrer, die Fahrräder / UTVs / ATVs und Teile kaufen, ist seit den 1990er Jahren im Laufe der Jahre langsam geschrumpft; jetzt ist es in die guten zeiten zurückgekehrt und hat sich selbst ersetzt. Für jeden dieser Leute, die 25,000 bis 100,000 Dollar ausgegeben haben, und einige Leute viel mehr, wird einer das Fahrrad dreimal benutzen und es nie wieder anfassen. Aber nachdem das Ding zwei Jahre in der Garage steht, wird es wieder auf den Markt kommen, günstig verkaufen, einen guten Wert für den nächsten Fahrer bieten und den Ball am Rollen halten. Jetzt hängt alles von unseren OEMs ab. Wenn sie Einheiten liefern können, werden wir sehen, wie 2022 aussehen wird. Mit so vielen neuen Playern ist unsere Branche jetzt auf dem Weg durch die 2020er Jahre – das heißt, für die nächsten 10 Jahre ist es jetzt unsere Aufgabe, sie gesund zu erhalten und am Laufen zu halten. Meiner Meinung nach wird es gut laufen, und ich werde wahrscheinlich schon lange im Ruhestand sein, bevor unsere Branche wieder so wird, wie sie es 2019 war.

WAS KANN DIE INDUSTRIE TUN, UM DIE NEUEN FAHRER ZU HALTEN? Das wirkliche langfristige Potenzial liegt darin, die Familien zu halten, die wir im letzten Jahr gewonnen haben. Wir müssen verstehen, dass dies ein Familiensport ist, und wir müssen bezahlbares Spielzeug für Familien haben. Es können nicht alle die Raketenschiffe sein, die wir Industrieleute lieben und die 80 Prozent unserer Kunden für zu laut, zu mächtig, zu gruselig und zu teuer halten. Wir müssen diese Einsteiger einbinden und auf dem Markt halten, indem wir dafür sorgen, dass sie Spaß haben, anstatt zu sagen: „Wow, das ist viel Geld, und meine Frau will nie wieder hingehen weil es zu stark ist und ich sie erschreckt habe.“ 

WAS IST DER SCHLÜSSEL ZUR FÖRDERUNG DER FAMILIENSEITE UNSERER BRANCHE? Wir haben alle schon mal jemanden auf eine 250 oder 450 gesetzt und ihnen beigebracht, was die Kupplung ist und wo der Gashebel ist, und dann haben sie sich erschreckt und wollten nicht mehr fahren. Aber wenn wir etwas haben, zu dem sie sich hocharbeiten können, und dann, nachdem sie sich verbessert haben und mehr wollen, haben wir das auch. Die ehrliche Wahrheit ist, Mama muss glücklich sein. Und Mama sagt: „Ich muss 8000 Dollar für ein Fahrrad für meinen 9-Jährigen bezahlen. Was ist das alles über?" Wir müssen sicherstellen, dass wir das Interesse der neuen Gruppe aufrechterhalten können, indem wir sicherstellen, dass es Dinge gibt, mit denen sie in den nächsten fünf Jahren fahren und mit denen sie wachsen können. 

WAS DENKEN SIE ÜBER DAS WACHSTUM DER ELEKTROFAHRRÄDER? Die OEMs bringen mehr Elektrogeräte ein, und das ist gut so. Das wird einfach eine Lebenseinstellung sein. In weiteren sieben oder acht Jahren, wenn die Hersteller keine Elektrogeräte haben, werden sie Kunden verlieren, weil wir diese jungen Leute haben werden, die so an diese Seite des Zauns gebunden sein werden, dass sie vielleicht sagen: „Komm schon, ich habe ein Elektrofahrrad, ein Elektroauto, eine elektrische Zahnbürste, warum kann ich kein Elektromotorrad haben?“ In den nächsten 10 Jahren wird sich einiges ändern. Es wird wie alles andere sein. Es wird immer noch diesen Typen geben, der Muscle-Cars mag und sich nie ein Elektroauto kaufen wird, aber wenn wir schlau sein wollen, müssen wir mit jedem spielen. 

MöGEN SIE DIE IDEE VON ELEKTRISCHEN DIRT-BIKES? Persönlich begeistern mich Elektrofahrräder nicht. Aber als Geschäftsmann weiß ich, dass wir in fünf Jahren hinter der Kurve zurückbleiben, wenn ich nicht darauf achte. Passen Sie nur auf, es werden ein paar Jahre Elektrofahrräder sein, und dann wird es boomen. Jeder arbeitet an einem Elektrofahrrad, egal ob er es behauptet oder nicht; sie denken zumindest darüber nach und haben es vielleicht schon dabei. Im Moment haben wir nichts zu tun. Wir sind das „Danach“ im Aftermarket. Nachdem sie sich etwas einfallen lassen, finden wir einen Weg, es besser oder cooler zu machen. Es liegt jetzt sozusagen in den Händen der OEMs, und für uns als Aftermarket-Gruppe werden wir die Lücken schließen, wenn sie kommen. 

„IM VERKAUF WURDE ALLES BESCHLEUNIGT: REIFEN, ZÜNDKERZEN, BATTERIEN, ÖLFILTER. NATÜRLICH VERKAUFEN WIR AUCH EINE VERRÜCKTE ZAHL VON MASKEN… ALLES, WAS DU ÜBER DEIN GESICHT SETZEN KANNST, UM DEN STAUB DRAUSSEN ZU HALTEN ODER WAS AUCH WIE AUCH IMMER.“

Zach Osborne 2020 450 National Champion_Zach Osborne gewann mit Fly Racing seine erste 450er-Meisterschaft im Jahr 2020.

GIBT ES EINEN BESTIMMTEN SEITE IHRES GESCHÄFTS, DER ERST IM APRIL 2020 STARTET WURDE? Das Geschäft im Allgemeinen ist auf breiter Front wieder aufgewacht, weil die Händler erkannten, dass sie doppelt so viele Kunden hatten, die neue Sachen kauften und ihre alten Sachen reparierten. Sie verkauften Einheiten und brauchten neue Sachen, um sie zu tragen. Einige der Sachen, die wir etwa sechs bis acht Wochen nach Beginn der Pandemie aus dem Häuschen verkauften, waren für brandneue Fahrer. Niemand konnte neue Helme auf Lager halten. Niemand konnte wirklich Ausrüstung auf Lager halten. Einiges davon müssen wir lange im Voraus kaufen. Alles beschleunigte im Verkauf: Reifen, Zündkerzen, Batterien, Ölfilter. Natürlich haben wir auch wahnsinnig viele Masken verkauft… alles, was man sich übers Gesicht stülpen kann, um den Staub draußen zu halten oder was auch immer. Wir haben in 10 Tagen Masken im Wert von 30 Jahren verkauft, und die Hersteller konnten offensichtlich nicht mehr mithalten. Es ging einfach alles bergauf ... Straße, Offroad, UTV und ATV.

WAR ES SCHWIERIG, HÄNDLER IM GANZEN LAND MIT UNTERSCHIEDLICHEN EINSCHRÄNKUNGEN ZU VERWALTEN? In der Anfangszeit haben wir mit unseren Vertriebsmitarbeitern viel politisches Coaching durchgeführt, damit sie ihre Händler coachen und ihnen mitteilen konnten, dass sie offen sein könnten. Es erstaunte mich, dass es einen Mann geben würde, der offen war und 40 Prozent mehr Geschäfte machte, während der Typ auf der anderen Seite der Stadt geschlossen war, weil ihnen gesagt wurde, dass sie geschlossen haben sollten. Wir halfen ihnen zu erkennen, dass es sich um wichtige Unternehmen handelte und gaben ihnen die Papiere, die ihnen zeigten, dass sie die Möglichkeit hatten, offen zu bleiben. Einige Staaten öffneten sich offensichtlich langsamer. Und um ehrlich zu sein, Gott sei Dank, denn so konnten wir überleben. Wenn alle Staaten gleichzeitig aufgewacht wären, wäre das schwer zu bewältigen gewesen. Alle Gebiete, die an geschlossene Staaten grenzten, profitierten tatsächlich. Es war das Verrückteste; Wenn ein Gouverneur seinen Staat geschlossen hielt, verließen seine Leute den Staat und gaben ihr Geld aus.
 
WAR ES SCHWIERIG, IHRE LAGER OFFEN ZU HALTEN? Wir konnten sie offen halten, weil wir unentbehrlich waren. Drei unserer sieben Lager befanden sich tatsächlich in Gebieten, in denen alles geschlossen werden musste, also mussten wir allen unseren Mitarbeitern Briefe geben, und gelegentlich wurden sie angehalten oder befragt und sie zeigten ihnen den Brief und erklärten, dass sie gehen würden arbeiten. Wir haben nicht nur nie geschlossen, wir haben auch sechs und sieben Tage die Woche gearbeitet, um mitzuhalten.

WIE IST DER VERKAUF FÜR IHRE HÄNDLER ÜBER EIN JAHR NACH DEM URSPRÜNGLICHEN SHUTDOWN? Glücklicherweise sind die meisten Händler in der Powersports-Branche geöffnet. Unsere Händler in Kalifornien sagen, dass sie alles, was sie durch die 60- oder 90-tägige Schließung verloren haben, wieder gutgemacht haben. Die Händler, die nie wirklich geschlossen haben, haben es besser gemacht, weil sie diejenigen waren, die Einheiten verkauften, während andere Händler geschlossen hatten. 

„JEDER SCHAUT WPS AN UND SAGEN: ‚WOW, DU MUSST ES GETÖTET HABEN' UND WIR HABEN ES TATSÄCHLICH ‚TÖTEN'. ABER AM ENDE DES TAGES HABEN WIR DREIMAL MEHR GELD AUSGEGEBEN ES WEIL ICH DURCH DAS DACH IN ÜBERSTÄNDEN BEZAHLEN MUSSTE.“

WPS MUSS GUT GEMACHT HABEN, GEÖFFNET BLEIBEN. Jeder schaut auf WPS und sagt: „Wow, du musst es getötet haben“, und wir haben es tatsächlich „getötet“. Aber am Ende des Tages haben wir dreimal so viel Geld ausgegeben, weil ich Überstunden bezahlen musste. Ich musste während COVID neue Leute einstellen, um zu arbeiten und ineffizient zu sein, weil wir alle Masken trugen und wir alle versuchten, uns sozial zu distanzieren. Wir waren alle verstreut und hatten unterschiedliche Arbeitszeiten, damit wir weniger Leute gleichzeitig im Gebäude hatten. Außerdem haben wir viele neue Leute, also mussten wir sie schulen, und sie liefen mit 50 bis 60 Prozent Effizienz. Auch die Versandkosten gingen durch die Decke, denn jetzt sind Ihre Lager aufgrund des enormen Wachstums und der langsamen eingehenden Waren von den Herstellern leer. 

Weston Peick Kawasaki Fly Racing-5Weston Peick hat sich bei Fly Racing angemeldet, um sie bei der Entwicklung und dem Design von Produkten zu unterstützen.

WARUM IST ES FÜR ALLE SO SCHWIERIG, PRODUKTE ZU ERHALTEN? Es sind die Versandbehälter. Wir haben ein Produkt, das seit sechs bis acht Wochen auf einem Boot am Dock liegt, und der Hersteller muss langsamer werden, weil er nicht weiter produzieren und Lagerbestände halten kann. Und das sind nicht nur wir; das ist bei jedem unternehmen so. Und wissen Sie, wer das bezahlt? Der Verbraucher. Wieso den? Denn wir zahlen heute dreimal mehr für einen Container als noch vor einem Jahr. Angebot und Nachfrage sind hoch und die Frachtkosten sind in die Höhe geschossen. Früher dauerte es acht oder neun Tage, bis ein Boot über den Ozean kam, und dann wurde es nach zwei oder drei Tagen entladen und es ging zurück. Jetzt kommt das Boot über den Ozean und liegt drei Wochen lang dort, um ausgeladen zu werden.

WAS WAR DER HAUPTGRUND FÜR DEN BEGINN DES FLY RACING IM JAHR 1998? Die Realität war, wir begannen zu wachsen und die anderen Distributoren waren Spieler, die ihre eigenen Bekleidungsfirmen hatten, also hielten sie den Trumpf in ihren eigenen Händen. Wir hatten keine Kontrolle über die Ausrüstung, die wir für andere verkauften, und wir stellten fest, dass wir von unseren Lieferanten durch die Hintertür verprügelt wurden, weil sie sie auch verkauften. Nach einiger Zeit wurde es alt. Wir hatten andere Leute, die wollten, dass wir Ausrüstung für sie herstellen, sogar Händler in anderen Ländern. Also haben wir klein angefangen, nur um uns zu schützen und unseren Freunden in der Branche außerhalb der USA zu helfen. Es war ein Schneeball, als die Dinge anfingen. Fly ist 23 Jahre später hier und es ist eine Party.

WENN FLY RACING NICHT DIREKT AN KUNDEN VERKAUFT WIRD, NUR ÜBER HÄNDLER, WARUM GELD FÜR WERBUNGEN BEI SUPERCROSS AUSGEBEN? Unsere Aufgabe bei Fly ist es, eine Nachfrage zu schaffen, damit ein Händler Fly verkaufen kann, wenn er Fly hat. Die Aufgabe des Händlers ist es, Ausrüstung zu haben, damit ein Verbraucher sie kaufen kann, wenn er hereinkommt. Wenn Sie etwas in der Kategorie haben, die der Kunde wünscht, und der Verkäufer weiß, wie man darüber spricht, werden viele Leute das kaufen. Und dann haben Sie einen kleineren Anteil an Kunden, die sagen: „Nein, ich weiß, was ich will, und das ist alles, was ich will.“ Wir verstehen, dass die Ziegel und Mörtel nicht alles haben können, aber es ist unsere Aufgabe, diese Nachfrage zu schaffen. Wir hatten Händler, die uns sagten: „Ich muss jetzt Ihre Marke tragen. Ich habe diese anderen vier Marken hier seit Jahren, aber die Leute kommen herein und fragen nach Fly. Und ich habe nicht für jede Marke Platz, also muss ich etwas anderes aus meinem Showroom schmeißen.“ Es macht Spaß, wenn sie sagen, dass sie es haben müssen.

WIE KÖNNEN SIE AUCH FÜR DIE MARKE WPS WERBEN, WENN ES EIN HÄNDLER IST, KEIN HANDBARE PRODUKT? Vor drei oder vier Jahren, als wir den Deal mit Supercross verhandelten, hatte ich immer noch das Gefühl, dass es genug Leute gab, die Western Power Sports (WPS) nicht als wettbewerbsfähigen Großvertrieb anerkennen. Jeder Händler, der in den letzten 10 Jahren in unsere Zentrale gekommen ist, sagte wörtlich: „Ich wusste nicht, dass ihr so ​​groß seid.“ Im Laufe der Jahre hat es mich ein wenig frustriert. Wir sind ein konservatives, bescheidenes Unternehmen. Ich habe unseren Jungs immer gesagt: „Wir müssen nicht die Größten sein, nur die Besten.“ Nun, nach einer Weile merkst du, dass du manchmal deine Brust ein wenig aufblähen musst; ansonsten denkt jeder, dass du der kleine Bruder bist, bis sie dich treffen und sagen: "Oh mein Gott, du bist im wirklichen Leben viel größer, als ich am Telefon dachte." Das war einer der Gründe, warum wir Supercross gemacht und die Hälfte mit WPS-Branding versehen haben. Ich denke, es hat funktioniert. Wir sind der zweitgrößte Distributor in der Branche, und wenn wir mit 300 Meter langen Trucks zu den Rennen antreten, öffnet das den Leuten die Augen.

Fly Racing building warehouse shipping-3Die Verwaltung von Lagerhäusern, Mitarbeitern und Förderbändern erfordert Organisation, aber der schwierigste Aspekt für Unternehmen ist derzeit die Materialbeschaffung.

HAT SUPERCROSS ETWAS GETAN, UM SIE FÜR DAS GELD ZU ENTSCHÄDIGEN, DAS SIE AUSGEBEN, DA COVID DIE ZUSCHAUER BEGRENZT HAT? Es gibt eine Menge Unternehmen, die gerettet wurden. Ich sage nicht, dass wir sehr aufgeregt sind, aber wir haben keinen Rabatt bekommen. Sie haben versucht, uns ein paar Knochen zuzuwerfen, zum Beispiel, uns zusätzliche Tickets für Leute zu geben, die nicht kommen können. Was nützt das? Sie werden versuchen, zusätzliche Werbespots oder so etwas einzuwerfen, aber das Endergebnis ist, dass es keine Verhandlungen gab. Sie werden auch getötet, außer dass sie noch schlimmer getötet werden. Ich sehe es als Investition in unsere Branche, auch wenn wir in den letzten zwei Jahren nicht annähernd so viel Liebe in der Box bekommen haben. Wir haben nicht so viele Mitarbeiter zu den Veranstaltungen mitgenommen; Wir nahmen zwei statt drei Lastwagen. Es sparte etwa 20,000 US-Dollar pro Wochenende, weil wir bei drei Rennen dabei sein konnten, ohne unser Setup verschieben zu müssen. Es gab einige Ersparnisse, aber niemand war bei den Rennen. Es gab einige Orte, an denen sie es so verschlossen hatten ... es war hart. Aber unsere Aufgabe als Gesellschaft ist es zu sagen: „Lasst uns das gemeinsam durchstehen, damit wir morgen alle aufwachen und weitermachen können.“ Wir schauen langfristig.

WELCHE WEISE HABEN SIE AUSSER SUPERKREUZ ANDERS RESPEKT VON MENSCHEN GEWONNEN? Die Leute bekommen wirklich Respekt, wenn sie unsere Zentrale besuchen. Sie kommen hierher und erwarten einen Betrieb von 50,000 Quadratmetern und 60 Mitarbeiter, aber sie sagen: „Oh mein Gott, Sie haben 350 Mitarbeiter in Boise. Ihr Parkplatz bietet Platz für 500 Autos. Sie sind auf 40 Hektar. Sie sind 365,000 Quadratmeter groß und vier Stockwerke groß, mit einer kompletten Motocross-Strecke auf Ihrem Grundstück. Ich hatte keine Ahnung." Es ist, als wäre man von jemandem weg, den man eine Weile nicht gesehen hat. Auch bei meinen Mitarbeitern, wenn ich ihre Kinder kenne und sie seit einigen Jahren nicht mehr gesehen habe, erinnere ich mich immer noch an sie wie an Babys. Ich denke, bei uns ist das so. Jeder denkt, wir seien noch 7 und 8 Jahre alt, und wir sagen: „Nein, wir sind jetzt 15, 6 Meter groß, und nächstes Jahr werde ich Pfirsichflaum im Gesicht haben. Aber du denkst immer noch, dass ich sieben Jahre alt bin, weil du daran denkst.“ 

„ES GIBT ES EINIGE EINSPARUNGEN, ABER NIEMAND WAR BEI DEN RENNEN. ES GAB EINIGE ORTE, WO SIE ES SO GESCHLOSSEN HABEN… ES WAR HART. ABER UNSERE AUFGABE ALS GESELLSCHAFT IST ZU SAGEN, 'LASS UNS GEMEINSAM DURCH DURCHKOMMEN DAMIT WIR ALLE AUFWACHEN KÖNNEN
MORGEN UND WEITERLEGEN.' WIR SUCHEN
LANGFRISTIG.“

WESTON PEICK IST NACH BOISE GEZOGEN, UM MIT FLY ZU ARBEITEN. WIE WAR DAS? Wir sind schon lange bei Weston und er ist oft zu Ausrüstungsvorstellungen oder Verkaufsgesprächen nach Boise gekommen. Viele unserer Athleten sind gut darin, Konzepte zu entwickeln und Produkte zu entwickeln. Sogar Trey Canard trägt immer noch unsere Ausrüstung, wenn er für Honda testet, und er kommt nächsten Monat hierher. Weston ist immer noch superschnell auf dem Fahrrad, aber er hat nicht die periphere Sicht, die er zum Rennen braucht, und man muss in der Lage sein, aus dem Augenwinkel zu sehen, was auf dieser Ebene vor sich geht. Er ist gerade offiziell hierher gezogen. Er ist Botschafter für uns und entwickelt coole Sachen für Fly Racing und für unsere Streetbike-Sparte Hard Drive, weil er beide Märkte mag. Ich denke, er versucht zu zeigen, dass er seinen Lebensunterhalt als Entwickler/Designer und Botschafter/Verkäufer verdienen kann, und wir freuen uns, ihn zu haben und herauszufinden, was seine nächsten Schritte sind. 

Fly Racing booth setup Supercross-7Fly Racing gibt etwa 22,000 US-Dollar pro Wochenende aus, um seine drei Sattelschlepper einzurichten, um bei jedem Supercross-Rennen als Verkäufer zu fungieren. Es gab nicht viele Zuschauer im Jahr 2021, um sich auszuzahlen.

Fly Racing kids family riding motocrossDer Shutdown von Covid-19 war aus vielen Gründen schwierig, aber er war auch ein Katalysator für die Motorradindustrie. Wir haben jetzt mehr Familien, die in den Sport einsteigen, und es ist unsere Aufgabe, sie zu begrüßen.

„DER HÄNDLER MUSS ZUM RÜCKSTAND AUFSTELLEN, DAMIT ER VIELLEICHT ERHALTEN KANN, WAS ER WILL. WIR WERDEN DAFÜR KÄMPFEN DEN GANZEN SOMMER UND GANZEN HERBST. IM WINTER, DENKE ICH, WIR WERDEN BEGINNEN, AUFZUHOLEN.“

WIE SIEHT DIE AKTUELLE LANDSCHAFT FÜR WPS AND FLY AUS? Wir haben mehr Produkte auf Bestellung als je zuvor. Wir haben jeden Tag mehr Produkte als je zuvor. Es taucht auf und geht aus der Tür. Einige Händler haben es noch nicht herausgefunden und wollen warten, bis das neue Modell auf den Markt kommt, um Teile dafür zu kaufen. Aber der Verbraucher muss jetzt Fahrräder bestellen, wenn er in den nächsten 90 bis 120 Tagen ein neues Fahrrad haben möchte. Der Händler muss Sachen in Rückstand stellen, damit er vielleicht in akzeptabler Zeit bekommt, was er will. Wir werden den ganzen Sommer und den ganzen Herbst damit kämpfen. Im Winter denke ich, dass wir anfangen werden, aufzuholen. Aber es liegt wirklich nicht an uns. Wir bestellen und versenden, und die Händler sind gut, aber Tatsache ist, dass die ganze Welt derzeit in der Herstellung im Rückstand ist und deshalb die Kosten in die Höhe schießen. Auf einem einzelnen Artikel, den wir verkaufen, ist die Fracht fünfmal gekennzeichnet, bevor er zu uns kommt. Letzten Juni dachte ich, dass sich die Dinge im Januar 2021 verlangsamen würden. Ich habe nur nicht gemerkt, dass ich es um ein Jahr verpasst habe.

Fly Racing building warehouse shipping-2WPS und Fly Racing verkaufen keine Produkte direkt an Verbraucher, sondern nur an Händler. Sie lagern Produkte in ihren sieben Lagern in den USA und versenden sie innerhalb eines Tages an Händler in den meisten Staaten und innerhalb von zwei Tagen in alle anderen Länder.

Mehr interessante Produkte: