MXA TEAM GETESTET: FLY RACING EVOLUTION DST GEAR

WAS IST ES? Die 2021 Fly Racing Evolution DST-Ausrüstung ist die Spitzenlinie von Fly Racing und wurde für Langlebigkeit und Bewegungsfreiheit entwickelt, daher das Akronym für „Durable Stretch Technology“ im Namen. Die Evolution DST-Ausrüstung ist bei Pro-Fahrern wie Zach Osborne, Justin Brayton, Joey Savatgy und anderen zu sehen. 

WAS KOSTEN? 59.95 USD (Trikot), 199.95 USD (Hose).

KONTAKT? www.flyracing.com oder (208) 319-3079. 

WAS STEHT AUS? Hier ist eine Liste der Dinge, die mit der Fly Racing Evolution DST-Ausrüstung auffallen.

(1) Trikot. Das Fly Racing Evolution DST-Trikot hat mehr Nähte als die meisten anderen und wird verwendet, um die Netzrücken- und Seitenwände mit dem strapazierfähigen 100-Prozent-Polyester-Frontmaterial zu verbinden, um ein starkes und atmungsaktives Trikot zu schaffen. Der Stretchkragen und die nahtlose Achselkonstruktion sorgen zusammen mit den multidirektionalen Lycra-Nacken- und Schulterpartien für mehr Komfort. Um sich zu verstecken, verfügt das Trikot vorne und hinten über Silikonmaterial und einen Schwanz, der sich zusätzlich um 1 1/2 Zoll erstreckt.

(2) Hosen. Die in die Evolution-Ausrüstung integrierte Durable Stretch-Technologie verwendet ein Vier-Wege-Stretch-Material, das den größten Teil des Stoffes der Hose ausmacht. Dieser Stoff besteht aus strapazierfähigem Nylon im 900-Denier-Maßstab, das sich am Sitz der Hose befindet, um die Passform und Funktion der Hose zu verbessern. Der Boa-Systemeinsteller sitzt hinten am Bund und sorgt für einen sicheren, rutschfesten Sitz. Ein Ratschenverschluss und ein Reißverschluss sichern die Vorderseite des Bunds. Die Leder-Hitzeschild-Einsätze sind 12 Zoll groß und 5 Zoll breit und werden mit dreifachen DuPont Kevlar-Nähten an den Knien befestigt. 

(3) Passen. Die meisten Ausrüstungshersteller bewerten ihre eng anliegende Sportausrüstung über den anderen, aber Fly Racing unterscheidet sich von der Masse. Die Fly Racing Lite-Ausrüstung hat ein enger anliegendes Trikot und wiegt weniger, aber die Hose und das Trikot kosten 30 US-Dollar weniger als die Evolution-Ausrüstung. Das Evolution DST-Trikot hat eine lockere Standard-Passform, während die Evolution-Hose eine enge, athletische Passform hat. Das Vier-Wege-Hex-Stretch-Material und die einzigartig platzierten Nähte sorgen dafür, dass die Hose Ihre Beine und Kniestützen umarmt, während der nicht dehnbare Sitz der Hose in der Mitte des Stretch-Stoffs liegt und das Ziehen verhindert, das unangenehm sein kann und abseits der Strecke. Außerdem passt der Evolution DST-Bund enger als die Lite- oder Kinetic-Linien von Fly Racing. Wenn Sie in Fly Kinetic- oder Lite-Hosen auf der großen Seite Ihrer aktuellen Größe stehen, müssen Sie zur nächsten Größe wechseln. 

(4) Haltbarkeit. Die Haltbarkeit hat uns überrascht! Obwohl die Hose eine athletische Passform hat und leicht ist, sind die Hitzeschilde aus Leder perfekt auf den inneren Knien positioniert und die DuPont Kevlar-Nähte ziehen nicht auseinander. Sowohl die Hose als auch das Trikot hielten sich gut gegen den Schlafplatz und übertrafen unsere Erwartungen.  

(5) Leistung. Einige Fahrer werden es nicht bemerken, und wenn Sie die Marketingbeschreibungen im Fly Racing-Katalog nicht gelesen haben, verstehen Sie möglicherweise nicht die Motocross-Fachsprache von Flys „voll schwebendem Sitz“. Grundsätzlich ist der Sitz der Hose der Teil, der den Sitz des Motorrads berührt. Während der Rest der Evolution DST-Hose aus Stretchmaterial besteht, besteht dieses Panel aus strapazierfähigem, nicht dehnbarem Material und bietet zusammen mit dem sicheren Boa-System am Bund eine hervorragende Passform. Unsere Pro-Level-Tester bevorzugen diese Hosen, weil sie beim Starten oder beim Springen auf dem Sitz nicht herumrutschen. 

(6) Optionen. Die Fly Racing Evolution DST-Ausrüstung ist in fünf verschiedenen Farben erhältlich. Das Trikot reicht von klein bis doppelt so groß, wobei die Hosengrößen zwischen 28 und 38 Zoll liegen. 

WAS IST DER SQUAWK? Die Größe des Bunds liegt nahe an den anderen Fly Racing-Linien, ist jedoch auf der ganzen Linie nicht konsistent. Die Fly Racing Evolution DST-Hose ist in der Taille etwas enger und im Gegensatz zu Klettverschlüssen ohne Gürtel lässt das Boa-System nicht so viel Spielraum. 

MXA BEWERTUNG: MXA Testfahrer bevorzugen die Fly Racing Evolution DST-Ausrüstung gegenüber der Fly Lite-Ausrüstung, da sie langlebiger ist, die Hose problemlos angezogen werden kann (im Gegensatz zur Lite-Hose ohne Reißverschluss) und die Hose hat  eine enge Passform, die sich nicht bewegt. Sie passen sich dem Körper an, wie es die richtige sportlich sitzende Hose tun soll.

Mehr interessante Produkte: