MXA-TEAM GETESTET: RABACONDA 3-MINUTEN-REIFENWECHSELGERÄT

WAS IST ES? Der Rabaconda ist ein hochwertiges, gut durchdachtes Reifenwechselwerkzeug, das Ihnen bei der Montage neuer Reifen viel Arbeit, eingeklemmte Schläuche und Felgenbeulen abnimmt. Es funktioniert am besten mit Latzschaumstoffen, kann aber auch mit Luftschläuchen umgehen. Es wurde von Offroad-Fahrern entworfen und verbessert.

WAS KOSTEN? 449.00 $ (Reifenwechselwerkzeug), 85 $ (fünf lange Rabaconda-Reifeneisen).

KONTAKT? www.rabaconda.com

WAS STEHT AUS? Hier ist eine Liste der Dinge, die bei den Reifenwechselwerkzeugen auffallen. 

(1) Gutes Zeug. Zuerst scheint der Rabaconda zu niedrig zu sein, aber nach ein paar Versuchen stellt sich heraus, dass er die perfekte Höhe hat, damit Sie nicht auf den Knien sitzen oder sich wie ein Opa bücken müssen. Im Lieferumfang ist eine Tragetasche enthalten, die auf den ersten Blick viel zu klein erscheint; Aber dank Schnellspannhebeln sind die 10 Hauptkomponenten in wenigen Minuten zerlegbar und können genauso schnell wieder zusammengebaut werden. Obwohl der Rabaconda als „3-Minuten-Reifenwechsler“ bezeichnet wird, ist er nicht ganz so schnell. Die meisten von den MXA Die Leute könnten einen Reifen mit einem Schlauch darin mit Reifenmontierern in der gleichen Zeit wechseln, wie es mit dem Rabaconda gedauert hätte, aber die meisten MXA-Leute sind nicht daran interessiert, ein Mousse ohne den Rabaconda einzubauen oder zu entfernen. Die Rabaconda macht jeden Schritt zu einem logischen Teil des Prozesses. Keine aufgeschnittenen Knöchel. Keine herumfliegenden Reifeneisen. Keine eingeklemmten Schläuche. Der Rabaconda ist beim Auf- und Absteigen von Mousses von unschätzbarem Wert. Der MXA Die Bande fährt bei Cross-Country-Rennen Mousse, aber wir freuen uns nie darauf, mit Mousse, Reifeneisen, Schraubzwingen, zerrissenen Wulsten und Reifenschmiermittel zu ringen. Beim Rabaconda ist es einfach, eine Mousse anzubringen (wir beginnen mit einer geschmierten Mousse im Inneren des Reifens). Der lange Hebelarm sorgt für die nötige Kraft, um den Wulstabdrücker zum Einsetzen des Wulstes zu nutzen (obwohl wir die Rabaconda-Reifeneisen biegen können und dies auch getan haben). 

 

(2) Lernkurve. Der MXA Die Wrecking-Crew hat einen Testfahrer, der sich beim Reifenwechsel auf der Strecke auskennt. Mit kaum mehr als zwei Reifenmontierern und einem Bead Buddy kann er im Handumdrehen neue Reifen montieren. Als er den Rabaconda zum ersten Mal ausprobierte, sagte er, dass er mit Reifeneisen schneller sei. Also haben wir sie weggenommen und ihn gezwungen, Platten zu reparieren, neue Reifen zu montieren und Mousses mit dem Rabaconda zu montieren. Er jammerte ein paar Rennen lang, aber nach seinem zehnten Reifen hatte er den Dreh raus mit dem Rabaconda und war von seiner Effizienz überzeugt.

(3) Die beste Reifenmontiermaschine. Man könnte meinen, wir würden sagen, dass der Rabaconda das beste Reifenwechselwerkzeug ist, das wir je benutzt haben, aber das ist nicht so. MXA verwendet seit 2017 eine Kauritmoto TMT-Reifenmontiermaschine. Sie kann die Wülste aufbrechen, einen alten Reifen mit einem Fußpedal von unten von der Felge drücken und verfügt über einen zahnradgetriebenen Wulstdrücker. Alle diese Funktionen sind großartig, aber der Haken ist, dass der Kauritmoto TMT 300 US-Dollar mehr kostet als der Rabaconda (und der Rabaconda ist nicht billig).

WAS IST DER SQUAWK? Der Verkaufspreis des Rabaconda bedeutet, dass Sie viele Reifen wechseln müssen, damit er sich lohnt. Es eignet sich besser für Renngeschäfte, Rennteams oder Fahrer, die bei jedem zweiten Rennen die Reifen wechseln.

 

\

Mehr interessante Produkte:

Kommentarfunktion ist abgeschaltet.