MXA TEAM GETESTET: MYPITBOARD RUNDENZEITVERFOLGUNGSGERÄT

WAS IST ES? Das MyPitboard ist ein Ersatz-Lenkerpolster, das für die Aufnahme eines Touchscreen-GPS-Computers entwickelt wurde, um Ihre Rundenzeiten während der Fahrt anzuzeigen. Das MyPitboard macht ein Boxenbrett überflüssig und ist ein großartiges Trainingsgerät für Fahrer, die ihre Fortschritte im Training oder bei einem Rennen verfolgen möchten.

WAS KOSTEN? $ 274.99.

KONTAKT? www.mypitboard.com oder (631) 858-5016.

WAS STEHT AUS? Hier ist eine Liste der Dinge, die am MyPitboard-Lenker-GPS-Rundenzeit-Tracking-Gerät auffallen.

(1) Konzept. Bei einem Rennen oder sogar auf der Übungsstrecke kann es für einen Fahrer oft schwierig sein, seine Boxentafel zu lesen, wenn er vorbeibraust, besonders wenn er sich in einem Kampf befindet. Das MyPitboard-Gerät wurde entwickelt, um diesen Prozess zu vereinfachen. Im Rundenzeitmodus zeigt das MyPitboard Ihre Rundenzeit unmittelbar nach dem Überqueren der voreingestellten Ziellinie an. Außerdem wird Ihre Rundenzeit während der gesamten Runde angezeigt, bis Sie das Ziel wieder passieren. Auf diese Weise kann der Fahrer auf seinen Lenker blicken, um seine letzte Zeit in Grün (wenn er schneller war) oder in Rot (wenn er langsamer war) zu sehen.

(2) Modi. Das MyPitboard verfügt über viele verschiedene Modi, darunter den traditionellen Rundenzeitmodus, den Echtzeitmodus (der nur die Länge Ihrer Fahrt anzeigt), den Abschnittsmodus, den Segmentmodus und den Holeshot-Modus.

Segmentmodus ermöglicht es Ihnen, die Strecke in zwei bis fünf Segmente aufzuteilen, was Ihnen hilft, Ihre Stärken und Schwächen auf der Strecke in jeder Runde während des Rennens zu analysieren und die Bereiche zu bestimmen, in denen Ihre Fehler am häufigsten aufgetreten sind. 

Schnittmodus eignet sich am besten zum Aufbau von Rohgeschwindigkeit, da Sie Ihre Start- und Stoppposition in verschiedenen Bereichen festlegen können, sodass Sie durch einen Abschnitt auf der Strecke sprinten können, um die Intensität zu maximieren und zu bestimmen, welche Linie am besten ist.

Wir verwendeten Holeshot-Modus das Mindeste. Damit legen Sie Ihre Start- und Ziellinie fest und das Gerät zählt herunter, bevor es leer wird, und gibt Ihnen unterschiedliche 1 bis 5 Sekunden, bevor es grün blinkt und Ihre Zeit beginnt. Es ist unrealistisch, weil der Fahrer seine Augen auf das Lenkerpolster richten muss und nicht nach vorne, wo ein Starttor wäre.

(3) Leistung. Im Rundenzeitmodus zeigt der Bildschirm Ihre letzte Zeit sowie die verstrichene Zeit Ihres Motorrads und die Anzahl der absolvierten Runden an. Unsere Testfahrer motivierte das Gerät, härter zu pushen und intelligenter auf der Strecke zu fahren. Da das Gerät Ihre Rundenzeit laufend mitteilt, können Sie Ihre Technik, Linienwahl und Intensität auf der Strecke anpassen und genau sehen, wie sich Ihre Anstrengung auf jede Rundenzeit auswirkt, wenn Sie die Linie überqueren.

(4) Einrichtung. Es ist am besten, zur Strecke zu kommen, bevor sie öffnet, damit Sie Ihren Zielort auf der Strecke so nah wie möglich an Ihrer Hauptrennlinie festlegen können. Achten Sie darauf, wo Sie die Ziellinie setzen. Manchmal verpasste das Gerät eine Rundenzeit, wenn unsere Rennlinie nicht nahe genug an der GPS-Pufferzone war. Das Gerät merkt sich Ihre Ziellinie von der letzten Verwendung, aber jedes Mal, wenn Sie zu einer anderen Strecke gehen, müssen Sie eine neue Ziellinie erstellen. Darüber hinaus können Sie in einem Rennen Minuten vor dem Fallen des Tors auf dem Gerät auf „Los“ drücken. Dies wirkt sich auf die Zeit aus, die benötigt wird, um vom Start bis zur Ziellinie zu gelangen, aber es ist am besten, dies früh zu tun, damit Sie es nicht in letzter Sekunde vergessen.

(5) Optionen. Das MyPitboard-Gerät bietet die Option, zwischen einer schwarzen, roten, blauen, grünen oder orangefarbenen Balken-Pad-Farbe zu wählen. Außerdem können Sie zusätzliche Abdeckungen für jeweils 24.99 $ und Displayschutzfolien für 7.49 $ erwerben. Wenn Sie Ihren Bildschirm beschädigen und einen Ersatz benötigen, können Sie einen neuen für 99.99 $ erhalten (Versand im Preis inbegriffen).

WAS IST DER SQUAWK? Es gibt ein paar kleine Störungen. (1) Der Netzschalter wird durch das My Pitboard-Leistenpolster verdeckt, was das Ein- und Ausschalten erschwert. (2) Sobald Sie ein Moto starten, verschwinden die Rundenzeiten der vorherigen Sitzung. Die Zeiten bleiben nicht beim Gerät und werden nicht ins Internet hochgeladen. Wir mussten die Zeiten fotografieren, um den Überblick zu behalten.

MXA BEWERTUNG: Wenn Sie ein Fahrer sind, der gerne bastelt, gerne analysiert, gerne seziert und sich gerne verbessert, werden Sie das MyPitboard zu schätzen wissen. Wenn Sie kein analytischer Fahrer sind, wird das MyPitboard nicht viel genutzt.

 

Mehr interessante Produkte: