MXA TEAM GETESTET: URMOSI SOFT BAR MOUNTS

WAS IST ES? Die Soft-Lenkerhalterungen von Urmosi sind ein elastomergesteuerter Satz von Lenkerhalterungen, die an den meisten Standard-Gabelbrücken nachgerüstet werden können. Sie unterscheiden sich von anderen energieabsorbierenden Lenkerhalterungen wie den Neken SFS-, Xtrig PHDS- und Flexx-Lenkern darin, dass die weichen Lenkerhalterungen von Urmosi nicht nur in einer Abwärtsbewegung im Einklang mit den Gabeln arbeiten, sondern Vibrationen und Stöße dämpfen und Ratterstöße über 360 Grad Bewegung. 

WAS KOSTEN? 399.00 USD (Stangenhalterungen, Querstangenpolster und zwei Dichten von Polymereinsätzen).

KONTAKT? www.urmosi.com.

WAS STEHT AUS? Hier ist eine Liste der Dinge, die bei den Soft-Bar-Halterungen von Urmosi auffallen.

(1) Erster Eindruck. In erster Linie sehen sie sehr seltsam aus. Der Lenker ist in zwei Gummiringe gekapselt, die in großen runden Gehäusen gehalten werden. Wenn Sie auf die Stangen drücken, schweben sie, nicht nur nach unten, sondern nach hinten, nach vorne, nach oben und von einer Seite zur anderen. Wenn von der Kupplungs- oder Drosselklappenseite Druck ausgeübt wird, bewegen sich die Stangenenden. Außerdem heben die Soft-Lenkerhalterungen von Urmosi den Lenker um 1/2 Zoll an. Das mag nach wenig klingen, aber für einen wählerischen Fahrer ist es viel. Wir haben nicht nach Freiwilligen von der gefragt MXA Wrackmannschaft. Wir haben drei Testfahrer mit „Zwangsarbeit“ auf einen GasGas MC450F mit serienmäßigen Stangenhalterungen geschickt und sind dann auf unseren identischen, mit Urmosi ausgestatteten GasGas umgestiegen.

(2) Leistung. Zu unserer Überraschung kam jeder Testfahrer zurück und schwärmte davon, wie die weichen Lenkerhalterungen von Urmosi Vibrationen eliminierten, der Federung bei kantigen Unebenheiten halfen und die Armpumpe verringerten. Die meisten Fahrer bevorzugten die weichen gelben Elastomerringe gegenüber den festeren blauen Ringen; Die gelben Ringe halten 80 Stunden, bevor sie ersetzt werden müssen (Ersatzringe kosten 25 $).

(3) Anpassung. Die Stangenhöhe war ein Problem. Die niedrigsten verfügbaren Lenker sind serienmäßige Yamaha-Lenker, aber wir fanden die serienmäßigen GasGas-Lenker akzeptabel. Auf der Strecke berichteten Testfahrer, dass sie die Bewegung, die sie an der Box beobachteten, nicht spüren konnten. Jeder Vet-Fahrer, der mit den Urmosi-Klemmen fuhr, liebte das Gefühl der Stangen. Fahrer, die an Offroad-Rennen teilgenommen haben, liebten sie am meisten. Als wir uns zu schnelleren Testfahrern entwickelten, reagierten sie sensibler auf die Bewegung und äußerten sich lautstarker über ihre Probleme. Dies war keine Überraschung, da Vet-Fahrer auch keine Federungseinstellungen, Getriebe, Powerbands oder Setups auf Pro-Level verwenden können. Kurz gesagt, die Urmosi-Lenkerhalterungen sind für Fahrer gedacht, die Komfort suchen, sich von Handgelenksverletzungen erholen oder die Ermüdung der Hände reduzieren möchten - und das ist ein sehr großer Markt. 

WAS IST DER SQUAWK? Drei Probleme: (1) Gewicht. Es fügt 11 Unzen hinzu, aber alle energieabsorbierenden Stangen und Stangenhalterungen fügen Gewicht hinzu, einige mehr als die Urmosi. (2) Es gibt nicht von jeder Lenkermarke eine große Auswahl an Low-Rise-Lenkern; Möglicherweise müssen Sie die Marke wechseln. (3) Mit 399 US-Dollar sind sie teuer, aber das ist der gleiche Preis wie bei Flexx-Stangen, 300 US-Dollar weniger als die luftgedämpfte obere Gabelbrücke Neken SFS und 150 US-Dollar mehr als die XTrig PHDS-Stangenhalterungen.

MXA BEWERTUNG: Nicht für jeden Fahrer, aber für diejenigen, die eine bessere Fahrt suchen, ist dies das richtige Lenkerhalterungssystem. Wir waren schockiert, wie viele Vet-Fahrer von den Urmosi-Lenkerhalterungen schwärmten.

 

 

 

Mehr interessante Produkte: