MXA TEAM GETESTET: NITROMÖSE ELASTOMER SCHAUMROHRE

0Q7A9441WAS IST ES? Nitromousses unterscheiden sich von typischen Offroad-Mousses, die von Wüsten- und Baja-Rennfahrern verwendet werden, darin, dass der röhrenförmige Elastomerschaum des Nitromousse mit Stickstoff anstelle von Luft gefüllt ist. Der Stickstoff bietet ein lebendigeres und vorhersehbareres Gefühl als die typische Mousse. Nitromousse stellt zwei verschiedene Modelle her. Das Standard-Nitromousse ahmt die 12 psi des typischen Motocross-Aufbaus nach. Das neueste Nitromousse ist die "Soft" -Version - es ahmt 8 psi nach. Die Soft-Version ist für langsame Motorrad-Events wie Endurocross, Steingartenfahrten und schlammige Wälder konzipiert. Egal für welches Nitromousse-Modell Sie sich entscheiden, das Beste an einem Nitromousse ist, dass es niemals flach werden kann.

WAS KOSTEN? $ 124.95.

KONTAKT? www.nitromousse.com oder (608) 301-6764.

WAS STEHT AUS? Hier ist eine Liste von Dingen, die bei Nitromousse-Elastomerschaumschläuchen auffallen.

(1. Zweck. Der Grund, warum Rennfahrer Mousses anstelle von luftgefüllten Röhren verwenden, besteht darin, die Möglichkeit von Wohnungen auszuschließen. Es nimmt alle Sorgen weg. Nitromousse hat seinen Namen, weil die Schaummischung eine hohe Konzentration an Stickstoff in der Mikroblasenmatrix des Elastomerschaums enthält. Dies verringert das tote Gefühl einer normalen Mousse und sorgt für ein viel lebendigeres Gefühl.

(2) Installation. Wir wünschen uns, es gäbe einen einfacheren Weg, aber wir erwarten, dass wir schwitzen, schwören und köcheln, wenn wir versuchen, eine Mousse in einen Reifen zu drücken. Wir haben eine Kauritmoto TMT3 Reifenwechselwerkzeug, fünf Reifeneisen und ein Bead Buddy. Es hilft, dass Sie den Schlauch während der Installation nicht einklemmen können, aber Sie können den Reifenwulst einrasten lassen, wenn Sie zu stark werden. Wir kennen ISDT-Fahrer, die in weniger als fünf Minuten ein Mousse wechseln können - nicht wir. Aus diesem Grund haben wir uns mit erfahrenen Mousse-Anwendern beraten, bevor wir überhaupt daran gedacht haben, Mousses in unsere Räder zu setzen. Sobald Sie eine kleine Anleitung erhalten und den Installationsprozess abgeschlossen haben, werden Sie das Leben viel einfacher finden, wenn Sie Mousses zum ersten Mal installieren. Nitromousse bietet auf seiner Website ein Video mit Anleitungen an.

0Q7A9448

(3) Luftdruck. In den ersten 30 Minuten fühlt sich das Nitromousse an, als hätte es 15 Pfund. Einmal eingebrochen, fühlt es sich genauso an wie ein Schlauch mit 12 psi (dies kann durch einen Squeeze-Test-Vergleich mit einem Reifen mit Schlauch bestätigt werden). Sobald es 12 psi erreicht hat, hält es diesen Druck durch viele Motos, aber wenn Sie möchten, dass es sich weicher anfühlt, wird es schließlich weicher, je mehr Sie darauf fahren. Die Lebensdauer eines Nitromousse hängt davon ab, wie Sie es verwenden. Es wird im normalen Rennsport sicherlich länger halten als die Knöpfe eines Motocross-Reifens. Wir haben unseren hinteren Nitromousse für drei Hinterreifenwechsel verwendet. Wir schätzen, dass es am Ende der Knöpfe des dritten Reifens auf etwa 8 psi gesunken ist (und weil es nicht platt werden kann, hat es bei diesem niedrigen Druck wirklich eine gute Leistung erbracht). Wenn Sie es zu lange laufen lassen, wird es weicher, schrumpft und verschlechtert sich schließlich im Reifen.

(4) Leistung. Im Vergleich zu einem Offroad-Mousse in Standardausgabe war der Nitromousse ein Champion. Es war nicht so tot oder wälzig wie die meisten Mousses. Aber, MXA Ich war nicht daran interessiert, es mit einem anderen Mousse zu vergleichen, sondern mit einem luftgefüllten Rohr. Wir haben mit angefangen Dunlop MX3S Reifen - ein Satz mit Schläuchen auf 12 psi und einer mit Nitromousses. In aufeinanderfolgenden Tests kamen wir zu folgenden Schlussfolgerungen:

(ein) Wenn die Angst vor Wohnungen ein großes Problem darstellt, können Sie die Nitromousses betreiben, ohne sich Gedanken über das Auswaschen oder Herumrutschen machen zu müssen. Sie vermitteln ein anderes Gefühl, aber es ist kein Deal-Breaker. Fahrer, die ständig Mousses verwenden, bevorzugen das Gefühl gegenüber dem der Röhre.

(B) Der Vorderreifen funktionierte am besten bei gutem Schmutz, wo er geschoben werden konnte. Am schlimmsten war es bei Off-Gas-Eingängen in Kurven, bei denen der Vorderreifen überrollte, wenn er nicht mit Kraft gegen den Boden gedrückt wurde. Der luftgefüllte Vorderreifen mit Schlauch war in diesen Situationen viel besser, da Sie den Luftdruck variieren konnten, um die Anforderungen der Strecke zu erfüllen. Dies führte schließlich dazu, dass wir nur Mousses im Hinterreifen laufen ließen, wo wir zufällig 75 Prozent unserer platten Reifen mit Schläuchen bekommen.

(C) Der Nitromousse-Hinterreifen war ein Hit. Obwohl nicht besser als das luftgefüllte Rohr, war es nicht weit vom Ziel entfernt. Außerdem kann es niemals flach werden.

(D) Der Ausdruck, der am häufigsten für Mousses verwendet wird, ist "totes Gefühl". Erraten Sie, was? Die Nitromousses fühlen sich im Vergleich zu einem luftgefüllten Rohr in den Unebenheiten tot an. Jeder Testfahrer sagte dasselbe: „Die Reifen haben einwandfrei funktioniert, aber die Reifen schlagen durch Bremsen und eckige Unebenheiten. Ich konnte jeden dumpfen Schlag spüren. “

(E) Würden wir sie betreiben? Wir fahren sie für lange Ausritte - insbesondere solche, bei denen ein platter Reifen ein ernstes Problem darstellt -, weshalb Nitromousses am besten für Fahrer geeignet ist, die sich keinen platten Reifen leisten können. Nahezu jeder FIM MXGP-Fahrer fährt mit Mousses. Diese Rennfahrer wollen nicht den ganzen Weg nach Indonesien fliegen, nur um einen platten Reifen zu bekommen. AMA National-Fahrer werden Mousses auf felsigen Strecken laufen lassen, aber die meiste Zeit bleiben sie bei Röhren. Das MXA Die Wrackcrew war überrascht, wie gut die Nitromousses abschnitten, aber der große Vorteil ist ihre flache Sicherheit. Aufgrund ihrer Druthers bevorzugten die Testfahrer luftgefüllte Rohre.

Ein Mousse ist ein Vollschaumrohr, im Gegensatz zu einem luftgefüllten Rohr erhält es seine Dichte, den AKA-Luftdruck, aus der Formzusammensetzung des Schaums. Typischerweise ahmen sie 12 psi nach.

WAS IST DER SQUAWK? Wir haben ein paar: (1) Sie sind teuer bei 124.95 $. (2) Sie sind schwer (ungefähr 4-1 / 2 Pfund für das Heck und 3 Pfund für das Vorderteil). (3) Wenn Sie Probleme haben, einen normalen Reifen und Schlauch zu wechseln, wird der Nitromousse Sie ein Leben lang erschrecken. (4) Nitromousses gibt es in bestimmten Größen. Glücklicherweise gibt es auf der Nitromousse-Website eine Tabelle, mit der Sie fast jeden Reifen an den Nitromousse-Schlauch mit der richtigen Größe anpassen können.

MXA-BEWERTUNGDas Nitromousse ist das erste Mousse, das im Motocross verwendet werden kann, ohne zu viele Kompromisse eingehen zu müssen. Es funktioniert besser, wenn es eingebrochen wird und der Reifendruck nie überprüft werden muss. Der einzige Kompromiss, den Sie niemals eingehen müssen, besteht darin, einen platten Reifen wieder an die Box zu bringen.

Mehr interessante Produkte: