DIE MXA WRECKING CREW GEHT NACH CHINA… VOR DEM CORONAVIRUS PANDEMIC HIT

The Chinese version of a Burger King Whopper is a snake and chicken meal, but the chicken was actually duck (the snake was snake though).
Die chinesische Version eines Burger King Whopper ist ein Schlangen- und Hühnermehl, aber das Huhn war tatsächlich Ente (die Schlange war jedoch Schlange).

DIE MXA WRECKING CREW GEHT NACH CHINA… VOR DEM CORONAVIRUS PANDEMIC HIT

Von Dennis Stapleton

China hat eine Bevölkerung von ungefähr 1.43 Milliarden Menschen und umfasst ungefähr 3,700,000 Quadratmeilen. Es ist ein Land, das weltweit produziert und billige, gefälschte Dirtbikes und Teile herstellt. Mit all diesen Dirtbike-Teilen würde man meinen, dass die Motocross-Community in China mehr Aufsehen erregt. Aufgrund der strengen Internetbeschränkungen Chinas, die die Nutzung aller Social-Media-Websites und Websites wie Google und Google Mail verbieten, ist China jedoch vom Rest der vernetzten Welt abgeschnitten. Da China für mich immer ein Ort des Geheimnisses war, wollte ich dorthin reisen und Rennen fahren. Einige der lustigsten und verrücktesten Erfahrungen, die ich gemacht habe, waren Rennen in anderen Teilen Asiens wie Indien, den Philippinen und Thailand. 

Zum Glück einer der lustigen Teile meines Jobs bei MXA ist es, an die äußersten Enden der Erde zu gehen, um das Wort zu verbreiten. Als ich also ein Angebot für eine Reise bekam, bei der alle Kosten bezahlt wurden, plus Startgeld, ging ich nach Jiangmen Xinhui, China, für das, was ich als FIM verstand Testrennen für eines der beiden vorgeschlagenen chinesischen MXGP-Events später in diesem Jahr, ich bin drauf gesprungen. Ich war letztes Jahr in Kuwait für ein FIM-Testrennen in Kuwait Motor Town, einem möglichen Landeplatz für einen MXGP in der Zukunft.

„DER CHINESISCHE WOLLTE ZWEI AMERIKANER, ABER JODY GEHT NICHT ÜBERALL, WENN NICHT AUF DER AUTOBAHN 15 IST, UND DARYL ECKLUND UND
JOSH MOSIMAN sagte, sie seien zu beschäftigt. ALSO HABE ICH GEFRAGT
RYAN SURRATT KOMMT ENTLANG. “

Es dauerte eine Weile, bis alle Papiere erledigt waren, aber der Tag kam endlich, als mein Gastgeber aus Jabebe, China, anrief und sagte: „Lass uns Rennen fahren!“ China benötigt ein Visum von 140 USD, um das Land für die Dauer meines Aufenthalts zu besuchen. Im Jahr 2016 startete China ein Programm namens Direct Transit, bei dem Sie ohne Visum nach China einreisen können. Dieses Programm wurde jedoch nicht für Reisende entwickelt, die China zu ihrem Hauptziel machen. Es ist nur für diejenigen, die auf der Durchreise sind, was bedeutet, den Flughafen nicht zu verlassen. Um nach China als Hauptreiseziel zu reisen, benötigen Sie ein Prepaid-Hin- und Rückflugticket sowie eine bestätigte Hotelreservierung. Sobald Sie dies haben, beschleunigen ein Einladungsschreiben, eine Kopie des China-Personalausweises der Person, die Sie in das Land einlädt, und ein Reisepass den Vorgang. Ich wollte nicht alleine gehen, da die chinesischen Rennveranstalter zwei Amerikaner angefordert hatten, aber Jody weigert sich, irgendwohin zu fahren, wo es nicht auf dem Freeway 15 ist, und Daryl Ecklund und Josh Mosiman sagten, sie seien zu beschäftigt. Also fragte ich Ryan Surratt, ob er mitkommen möchte. 

Glücklicherweise befindet sich das China-Konsulat in der Innenstadt von Los Angeles. Nachdem Sie genehmigt wurden, können Sie zum Konsulat fahren und Ihr Visum abholen. Nach zwei Tagen Papierkram, 245 US-Dollar und 300 Meilen Fahrt im südkalifornischen Verkehr begannen das Packen und die Reise. 

A smorgasbord of things that are hard to identify.
Eine Ansammlung von Dingen, die schwer zu identifizieren sind.

Wenn jemand anderes Ihren Flug bucht, ist das Risiko hoch, dass Sie der unglückliche Empfänger eines Sitzes in der hinteren Reihe gegenüber den Badezimmern sind - Sie wissen, der Sitz, der sich nicht zurücklehnt. Nehmen Sie es von mir, die Geräusche von Menschen, die Badezimmertüren zuschlagen, und Kindern, die laut genug schreien, um Glas zu zerbrechen, machen das 75-Dollar-Upgrade auf einen besseren Sitzplatz lohnenswert

Bei unserem ersten Stopp in China stiegen wir die Treppe des Flugzeugs hinunter, um unsere Koffer abzuholen und zu unserem Anschlussflug zu gelangen. Es scheitert jedoch nie, dass ich das große „X“ auf meinen Unterlagen bekomme, das andeutet, dass ich wie ein Terrorist, ein Kapitalist oder ein Republikaner aussehe. Als ich die zusätzliche chinesische Sicherheit geräumt hatte, hatte Ryan unsere Taschen zur Überprüfung bereit. Als erfahrener Reisender in fremden Ländern sagte ich Ryan, dass wir unser letztes amerikanisches Essen im Burger King des Flughafens bekommen sollten, weil es möglicherweise das letzte Essen ist, das wir seit fünf Tagen erkennen. Überraschung, der chinesische Burger King würde keine Kreditkarten akzeptieren. Kein Problem; Jeder auf der Welt nimmt US-Dollar. Keine Chance bei Burger King. Zum Glück nahm Starbucks Debitkarten und wir drückten ein Pappsandwich und Kaffee hinein. 

„Als die erste Bestellung von Lebensmitteln herauskam, bewegte sich die Köstlichkeit auf der Platte immer noch. Ich habe viele Teller mit seltsamem Essen in seltsamen Orten gesehen, aber Ryan Sururt. Das war alles neu. "

Schlangensuppe gilt in China mit ihrem reichen Geschmack als Delikatesse. Es wird angenommen, dass es Ihrem Kreislauf hilft und gut für Ihre Haut ist.

An unserem nächsten Flughafen wurden wir von unseren chinesischen Motocross-Gastgebern abgeholt. Ich war hungrig und bereit für die authentische chinesische Version eines Burger King Whopper, der eine Schlangen- und Hühnermahlzeit war - und das Huhn war tatsächlich Ente. Ich wusste nicht, wie wählerisch ich beim Essen war, aber es war nichts, was ein kleiner Ketchup nicht reparieren konnte.

Dann starteten wir die dreistündige Fahrt durch den Süden Chinas von Guangzhou Baiyun nach Jiangmen Xinhui, einem Teil von Guangdong. Uns wurde gesagt, dass wir im Gudou Hot Springs Resort übernachten würden. Als wir ankamen, war es spät, aber überall gab es jede Menge Neonlichter und Schulkinder. Nachdem ich um die Welt gereist bin, klingt nichts besser als eine heiße Dusche und ein Auge, aber ich habe aus der Welt gelernt, dass das Schlafen zur falschen Zeit die Reise schlecht beginnen kann. Also beschlossen Ryan und ich, einen Spaziergang durch die Stadt zu machen. Sie hatten eine Motorradshow mit Sicherheitsschulklassen und vielen in China hergestellten Motorrädern. 

Dennis crossing over Pearl River Delta entering the Gudou Hot Springs town.
Dennis Stapletons Blick auf die heißen Quellen von Gudou beim Überqueren des Pearl River Delta in Guangdon.

Nachdem wir uns kurz umgesehen hatten, beschlossen wir, etwas zu essen, bevor wir zurück zum Hotel gingen. Als wir um den Food Court herumgingen, versuchten viele Leute, uns dazu zu bringen, an ihrem Tisch zu sitzen oder ihr Essen zu probieren. Sie schienen Amerikaner zu mögen. Mit Hilfe unseres Gastgebers und Guides setzten wir uns endlich hin und bestellten. Als die erste Bestellung herauskam, bewegte sich die Delikatesse auf dem Teller immer noch. Ich habe an seltsamen Orten schon so manchen Teller mit seltsamem Essen gesehen, aber für Ryan Surratt war das alles neu. Ich sagte Ryan, er solle nur Reis und Nudeln bestellen, wenn er nicht in der Stimmung für Essen sei, das weglaufen wollte. Wir hingen bis 11 Uhr chinesischer Zeit herum, die 7 Uhr morgens zu Hause in Kalifornien war, und riefen dann auf und versuchten, uns auszuruhen.

„Der Track sah aus wie ein übergroßer BMX-Track. SCHMUTZ GEFÜTTERT BEIDE SEITEN DER SPUR, UM DEN KURS ZU KENNZEICHNEN. DAS WURDE NICHT GEHEN
SEIEN SIE MIT JEDEM MITTEL EIN HERAUSFORDERENDER SPUR. “ 

Dennis Stapleton in Aktion auf dem chinesischen Dreck.

 Am Freitag gingen Ryan und ich zur Rennstrecke, um einzuchecken und uns auf das Training vorzubereiten. Wir gingen direkt zu unseren Fahrrädern. Die gute Nachricht war, dass sie genauso aussahen wie die Fotos, die sie uns geschickt hatten, als sie versuchten, uns davon zu überzeugen, zum Rennen auf das chinesische Festland zu kommen. Wir haben die grundlegende Schraubenprüfung durchgeführt, den Reifendruck aufgefüllt und den Durchhang des Rennens eingestellt, bevor wir uns auf den Weg zur Strecke machten. Die Strecke sah aus wie eine überwachsene BMX-Strecke (obwohl es hübsche grüne Berge als Hintergrund mit großen roten Luftballons am Himmel gab).

"On a one-line track, passing was not going to be easy." 
"Auf einer einzeiligen, glatten Billardtisch-Bahn war das Überholen nicht einfach." 

Auf beiden Seiten der Strecke befand sich Schmutz, um die Kursgrenze zu markieren. Dies würde keineswegs eine herausfordernde Strecke sein - eine Tatsache, die bestätigt wurde, als wir die Tischplatten für Anfänger und die großen, fest verpackten Wandberme sahen. Auf der hinteren Hälfte der Strecke befanden sich die Mauerberme so weit außerhalb der Ecke, dass niemand dorthin ging. Die Innenlinie wurde zum Slot-Car-Weg um die Ecke. Der Start sollte der Schlüssel zum Erfolg sein, da Ryan und ich an diesem Wochenende nicht die einzigen ausländischen Fahrer in China waren. Auf einer einzeiligen Strecke würde das Überholen nicht einfach sein. 

Auf der linken Seite unterhält sich Zhao Peng mit Freund Lan Sai Chuan über das Üben.

Das Training begann mit der China Bike Klasse, die zuerst ausging. Als sie mit ihren in China gebauten Maschinen die Strecke umrundeten, trafen sie alle Sprünge und rasten in einem guten Tempo herum. Jetzt war es Zeit für uns zu reiten. Ich habe Ryan gewarnt, dass es in einem fremden Land am besten ist, sich für die ersten Runden Zeit zu nehmen. Sie möchten sicherstellen, dass Ihr geliehenes Fahrrad kein schlechtes Moor, keine Pogo-Stick-Federung oder Dinge hat, die in der Luft abfliegen. In der dritten Runde war die internationale Gruppe auf dem neuesten Stand. Es war ereignislos, wie die Praktiken gehen.

Ein lokaler Bauer, der mit seinem dreirädrigen Frachtmotorrad durch das Rennen fährt.

Nach dem Training nahm ich einige kleine Anpassungen am Fahrrad vor und übersprang das zweite Training. Es gab keinen Grund, ein Fahrrad mit sehr begrenzten Teilen auf einer Strecke zu töten, für die keine Runden mehr erforderlich waren. Bei jeder internationalen Veranstaltung bleibt man in der Regel viel mehr auf der Strecke hängen, als man sich erhofft, da man nur seinen Job machen und dann Sightseeing machen möchte. Ich habe mein ganzes Leben auf Rennstrecken verbracht, aber dies war mein erstes Mal in China, und ich wollte mich auf den Weg machen. 

„Aus dem Blau heraus hat die Polizei das internationale Rennen abgeschaltet.
Ich dachte mir: „Was habe ich getan? Ich habe den ganzen Weg geflogen
NUR CHINA, UM EIN GESETZ ZU BRECHEN UND DAS RENNEN AUSZUSCHALTEN. “

Die Ruhe vor dem Sturm. Der Schmutz wird frisch vorbereitet, bevor die Fahrer auf die Strecke fahren - man konnte erkennen, wohin die Strecke führte, weil sie ringsum mit einer Berme ausgekleidet waren.

 Samstag war Renntag. Es begann mit einer zeitlosen Übung. Dann gab es eine sehr lange Pause vor unserem Rennen. Ich beschäftigte mich, während ich auf die internationale Klasse wartete, indem ich einige lokale chinesische Fahrräder auscheckte und die lokalen Kinder traf. Es gab eine beeindruckende Anzahl von Fahrern bei der Veranstaltung und 2000 Zuschauer. Das einzige Problem war, dass Englisch außerhalb von Hongkong nicht sehr verbreitet ist, weshalb Google Translate nützlich war.

Das Mojo-Triebwerk ist der am häufigsten eingesetzte Motor auf dem chinesischen Festland.

Nachdem ich den halben Tag auf unser Rennen gewartet hatte, fuhr ich eine unbefestigte Straße zur Rückseite der Strecke hinunter, um zu sehen, ob sich die Strecke überhaupt geändert hatte. Bevor ich es wusste, hatte ich einen wütenden Polizisten, der seine Pfeife blies und mich anschrie. Ich hatte keine Ahnung, was er sagte. Er wurde knallrot und ich konnte sehen, wie er wütender und aufgeregter wurde. Spucke flog aus seinem Mund und aus irgendeinem Grund fand ich das amüsant und fing an zu lächeln. Wie bei Polizisten überall machte dies die Sache nur noch schlimmer, und ziemlich bald befand ich mich mitten in einer chinesischen Polizeikonvention. Nach den Englischkenntnissen, die ich verstehen konnte, schien ich gegen ein Gesetz verstoßen zu haben. In meinem Kopf dachte ich: "Ich werde ins Gefängnis, weil ich mit einem Dirtbike eine unbefestigte Straße entlang gefahren bin." Zum Glück kam der Rennveranstalter zu meiner Rettung, aber sein Englisch war nicht viel besser. Schließlich übersetzte ein Brasilianer namens Sole, der 10 Jahre in China gelebt hatte und die Sprache sprechen konnte, für mich. Er fuhr in meiner Klasse auf einem älteren Kawasaki KX250F mit einem chinesischen Motor. Ich habe erfahren, dass Dirtbikes auf jeder Straße ohne Nummernschild illegal sind, die ich auf meinem Rennrad nicht hatte.

Dann beendete die Polizei aus heiterem Himmel das internationale Rennen. Ich dachte mir: „Was habe ich getan? Ich bin den ganzen Weg nach China geflogen, nur um ein Gesetz zu brechen und das Rennen von der Polizei einstellen zu lassen. “ Es stellt sich heraus, dass ich nichts damit zu tun hatte. In Hongkong gab es politische Unruhen, und die Polizei ging kein Risiko ein, als die 2000 Menschen herumliefen. Ryan und ich gingen zurück in unser Hotel, um alle lokalen Feste zu besuchen und ein paar verschiedene heiße Quellen auszuprobieren.

„Nachdem wir auf die Gondel gesprungen sind, habe ich erkannt, dass dies eine schlechte Idee war! Der Speck war viel höher als er aussah, plus die Gondel
War vibrierend und knarrend wie verrückt. " 

Dies ist der Blick auf die 40-minütige Gondelfahrt auf den Caishen-Berg, um den Tempel des Reichtums mit einem malerischen Blick auf die Stadt der heißen Quellen auf dem Weg nach unten zu sehen.

Das Rennen war jetzt für Sonntag um 1 Uhr geplant, aber ich hatte Zweifel, dass dies jemals passieren würde. Ich war drei Tage dort und hatte nur eine kurze Trainingseinheit gefahren. Ich war damit einverstanden, nicht zu fahren, weil ich bereit war, die Sehenswürdigkeiten zu überprüfen. Ryan und ich hatten Tickets gekauft, um mit der Gondel auf den Gipfel des Berges hinter unserem Hotel zu fahren. Das Thermalbad hatte viele tolle Sehenswürdigkeiten zu bieten. Nachdem wir in die Gondel gesprungen waren, wurde mir klar, dass dies eine schlechte Idee war! Der Gipfel war viel höher als es aussah, und die Gondel vibrierte und knarrte wie verrückt. Als wir den Hügel hinaufgingen, schwitzten meine Hände; Aber als wir oben angekommen waren, waren die Sehenswürdigkeiten die klapprige Fahrt wert.

Ryan Surratt und Beibei Jia überprüfen in letzter Minute Ryans Rennrad.

Während wir weg waren, wurde unser Rennen auf 4 Uhr verschoben. Als wir auf der Strecke ankamen, waren alle Zuschauer weg. Dies war das erste Mal, dass ich an einem internationalen Event teilnahm, bei dem die Veranstalter darauf warteten, dass alle gingen, bevor sie das Rennen abhielten. Das ergab damals und heute keinen Sinn für mich, denn die chinesischen Fans waren gekommen, um die ausländischen Fahrer beim Rennen zu sehen. Die Strecke war komplett ausgeblasen, und die Geldbörse war es nicht wert, große Risiken einzugehen. Deshalb beschloss ich, sicher zu fahren, ohne die örtlichen chinesischen medizinischen Einrichtungen testen zu wollen. Ich wollte Ryan nicht entmutigen, da es für ihn wichtig war, dieses Event zu gewinnen. Bei der Zielflagge gewann Ryan Surratt, der thailändische Fahrer Tanarat Penjan wurde Zweiter und Chaiyan Romphan Dritter. Ich war Vierter und froh, dass ich noch in einem Stück war.

Ein Gruppenfoto der Top-Rennfahrer und einiger Fans. Ryan Surratt (Mitte) war der Gewinner, während Dennis Stapleton (ganz rechts) Vierter wurde.

Nach dem Rennen machten wir Fotos, schnappten uns Trophäen und aßen ein letztes Mal mit einigen der internationalen MX-Jungs zu Abend. Hier habe ich den letzten Fehler meiner Reise nach China gemacht. Ich ging durch die Küche, um zu sehen, was sie machten. Ich werde diesen Teil Ihrer Fantasie überlassen, aber an diesem Abend stand Schildkrötensuppe auf der Speisekarte.

Ich war so glücklich, als ich McDonald's am internationalen Flughafen sah. Es war die erste Mahlzeit, die ich in meinen fünf Tagen in China zu mir nehmen musste.

 

Mehr interessante Produkte: