TEAMS DES WORLD VET CUP OF NATIONS 2023 ANGEKÜNDIGT

Sind Sie bereit für ein globales Motocross-Spektakel, das auf dem Glen Helen Raceway der abwechslungsreichste Showdown des Jahres zu werden verspricht? Es ist der World Vet MX Cup of Nations, bei dem Motocross-Kämpfer aus der ganzen Welt zusammenkommen, um nationalen Ruhm zu erlangen. Der World Vet MX Cup of Nations findet vom 3. bis 5. November im Rahmen der 39. jährlichen Dubya World Vet MX Championships statt.

Fahrer aus allen Teilen der Welt werden ihre Länder in Teams bestehend aus drei furchtlosen Fahrern vertreten. Der Fokus liegt auf Nationalstolz und globaler Kameradschaft, während diese Fahrer um die begehrte Weltcup-Trophäe kämpfen, die dem Gewinner vom Glen Helen Raceway-Gründer Bud Feldkamp überreicht wird.

17 Teams haben sich bereits für diesen epischen Showdown angemeldet und vertreten stolz ihre Länder. Die Wettbewerbsregeln sind unkompliziert, aber dennoch streng. Die Fahrer müssen eine offizielle Geburtsurkunde oder einen offiziellen Reisepass ihres jeweiligen Landes vorlegen und jedes Team muss aus mindestens zwei Fahrern bestehen, die diese Anforderung erfüllen. Das Rennen wird sich über zwei spannende Rennen erstrecken, die am Samstag und Sonntag stattfinden und bei denen die Punkte auf der Grundlage der Endpositionen in jeder Altersgruppe vergeben werden. Das Team mit der niedrigsten Gesamtpunktzahl in beiden Rennen wird zum World Vet MX Cup of Nations Champion gekrönt.

Die Teams bestehen aus einem Fahrer der über 30-Jährigen, einem Fahrer der über 40-Jährigen und einem Fahrer der über 50-Jährigen. Jede Altersgruppe beginnt mit der Gruppe der über 30-Jährigen, gefolgt von der Gruppe der über 30-Jährigen und der über 40-Jährigen im 50-Sekunden-Intervall. Jede Altersgruppe wird separat gewertet, um gleiche Wettbewerbsbedingungen und einen fairen Wettbewerb für alle zu gewährleisten.

Mehr interessante Produkte:

Kommentarfunktion ist abgeschaltet.