ERSTER BLICK! BETA'S ERSTE PRODUKTION 2024 450 RX

BETA VERÖFFENTLICHT DETAILS ZUM 2024 450 RX

Nach großer Vorfreude hat die italienische Marke Beta alle Details zur 2024 RX 450 veröffentlicht, die in der kommenden Supercross-Saison 2024 an den Start gehen wird. Schauen Sie sich die vollständige Veröffentlichung unten an.


Beta hat kein Geheimnis aus seinem Wunsch gemacht, die Welt des Motocross zu erobern, mit der frühen Einführung des 300 RX 2-Takt-Modells in den USA im Jahr 2021, etwa zur gleichen Zeit, als die ersten Aufnahmen des Prototyps 450 RX 4-Takt-Rennmodell gemacht wurden in der MXGP-Meisterschaft. Es ist offiziell das erste von Beta gebaute Viertakt-Motocross-Motorrad. Das Modell 450 RX wurde entwickelt, um die Beta-Tradition der Fahrbarkeit fortzuführen. Um ein fehlerverzeihenderes Fahrverhalten zu bieten und gleichzeitig eine Leistung zu bieten, die aggressives Fahren fördert.

Das Design ist von Grund auf neu. Der Rahmen, der Motor und alle anderen Komponenten sind auf höchstem Leistungs- und Leichtigkeitsniveau. Beta-Motorräder werden seit mehr als 115 Jahren in Florenz, Italien, von Hand gebaut. Das Ingenieurteam besteht aus Alltagsfahrern und versteht die Werte, die ein Motocross-Fahrer sucht. Qualitätsmerkmale wie ein Druckknopfsitz mit einem seitlich zugänglichen Luftfilter mit Schnellverschluss sind eines der vielen Merkmale der 450 RX.

Zu den technischen Merkmalen gehören:

Rahmen: Speziell für Motocross entwickelt und konzipiert. Der Hauptholm des Rahmens ist breiter gestaltet, um den Belastungen durch wiederholte Landungen standzuhalten, wodurch er insgesamt deutlich steifer und dennoch geschmeidig genug für Kurvenfahrten ist. Dies führt zu einem präzisen Chassis, das ein sicheres Gefühl in den Kurven und ein leichtes Gefühl in der Luft vermittelt. Pulverbeschichtet in italienischem Rot.

Hinterer Hilfsrahmen und Filterkasten: Die 450 RX verfügt über einen neuen hinteren Aluminium-Hilfsrahmen, der dem Motorrad trotz seines geringen Gewichts Steifigkeit verleiht und die erforderliche Festigkeit für die anspruchsvollen Anforderungen des Motocross bietet. Diese neue Komponente ist perfekt in den neuen Luftfilterkasten integriert. Der neue Luftfilterkasten sorgt in Kombination mit dem neuen 46-mm-Drosselklappengehäuse für den optimalen Luftstrom, um mit der Leistung des neuen Motors Schritt zu halten.

Karosserie: Obwohl das Design wunderschön ist, folgt es dem der Beta Off Road Race Editions mit völlig neuem dreiteiligem hinteren Kunststoff für den schlanken hinteren Kotflügel und den Seitenwänden, die in den neuen hinteren Aluminium-Hilfsrahmen passen und, wie bereits erwähnt, den Zugang ermöglichen Der Filterkasten kann über eine praktische, schnell zugängliche Seitenwand erreicht werden. Der Kraftstofftank ist kleiner konstruiert und hat ein Fassungsvermögen von 1.8 Gallonen.

Gabel und Stoßdämpfer: Kayaba (KYB) mit 48-mm-Rohren vorne und einem 50-mm-Kolbenstoßdämpfer hinten. Beide Komponenten sind einschließlich Druckstufe, Zugstufe und Federvorspannung vollständig einstellbar und stellen dank kontinuierlicher Weiterentwicklung auf der Rennstrecke einen idealen Kompromiss zwischen Fahrbarkeit und Leistung dar. Das Fahrrad wurde von den Beta-Technikern in Italien so eingestellt, dass es ein stabiles und geschmeidiges Fahrverhalten gewährleistet.

Räder und Bremsen: Die Räder sind vorne 21 Zoll und hinten 19 Zoll groß, mit 90/100-21- und 110/90-19 Maxxis-Reifen, während das Bremssystem von Nissin mit schwimmenden Bremssätteln und einer 260-mm-Scheibe vorne und 240 mm vorne ist es gibt. Der vordere Bremssattel ist kleiner, moderner gestaltet und bietet die neueste Bremstechnologie. Der Hauptbremszylinder der Hinterradbremse ist kürzer konstruiert und bietet so mehr Platz für das größere Auspuffrohr.

Motor: Der ebenfalls völlig neue Motor ist speziell für den Motocross-Einsatz konzipiert und wurde in enger Zusammenarbeit mit dem offiziellen MXGP-Team entwickelt. Das Fünfganggetriebe verfügt über spezielle MX-spezifische Übersetzungsverhältnisse. Bei der Kupplung handelt es sich um eine Membrankupplung mit drei Einstellmöglichkeiten für den Fahrer, um die perfekte Balance aus Grip und Progressivität zu erreichen. Gewicht und Abmessungen des Motorpakets sind besonders kompakt, da die für den Motocross-Einsatz erforderlichen Komponenten auf ein Minimum reduziert wurden. Der Motor ist ein Elektrostarter und verfügt über ein Gegengewicht, um die Vibrationen auszugleichen.

Das Ergebnis ist eine hervorragende Motorleistung über den gesamten Leistungsbereich, unterstützt durch die optimale Gewichtsverteilung. Die Lage zwischen Rahmen und Motor ist daher so konzipiert, dass ein handliches, agiles und spaßiges Fahrrad entsteht, mit großer Leistung am oberen Ende, wenn Sie sich entscheiden, den Motor zu öffnen Gaspedal.

Motorkarten: Die 450 RX ist mit zwei spezifischen Motorkennfeldern (nass und trocken) und vier Stufen der Traktionskontrolle (Ein/Aus/Aktiv mit harter Karte/aktiv mit weicher Karte) ausgestattet, um die erhebliche Leistung des Motorrads in allen Geländebedingungen zu steuern. Die Taste zur Auswahl der Karte und des TC befindet sich auf dem Lenkerpolster.

Weitere bemerkenswerte Merkmale: Die Lenkerbedienung wurde auf ein Minimum reduziert, ebenso die Elektrik. Auf der rechten Seite befindet sich der Startknopf, während sich auf der linken Seite der Knopf zum Ausschalten des Fahrrads befindet. Die Batterie ist vom Typ Lithium. Darüber hinaus gibt es einige spezielle Komponenten, die auch die Ausstattung des Fahrrads verbessern: Rot eloxierte Kettenspannerblöcke, blau eloxierte Excel-Felgen, roter Kettenblock, rot eloxiertes Dual-Material-Hinterrad, extra breite Fußrasten aus bearbeitetem Aluminium mit Edelstahlstiften.

Der RX 450 wird mit einem maßgeschneiderten Fahrradständer und vier verschiedenen Gashebelrollen geliefert, um die Gasannahme individuell anzupassen.

Mehr interessante Produkte:

Kommentarfunktion ist abgeschaltet.