FACTORY HONDA'S 2020 SUPERCROSS & MOTOCROSS LINE UP

FACTORY HONDA'S 2020 SUPERCROSS UND MOTOCROSS LINE UP

Ken Roczen_2020 Honda Media Day 12-3-19-2

TEAM HONDA STELLT IHR SUPERCROSS-Line-Up für 2020 vor

Der Dezember ist da und die Monster Energy Supercross-Meisterschaft 2020 steht vor der Tür. Honda lud ein MXA Besuchen Sie die Präsentation des amerikanischen Honda 2020 AMA Supercross- und Motocross-Teams auf ihrer privaten Supercross-Teststrecke in Corona, Kalifornien. Dreizehn Fahrer aus vier verschiedenen Honda-Teams waren vor Ort, um zu fahren, Fotos zu machen und Interviews für unsere Kameras zu führen.

KEN ROCZEN UNTERZEICHNET DREI JAHRE MIT TEAM HONDA HRC

Ken Roczen_2020 Honda Media Day 12-3-19-10Ken Roczen freut sich auf die Monster Energy Supercross-Saison 2020. 

Headliner der Veranstaltung war das Werksteam Honda HRC, das vor Ort sein wird Ken Roczen Justin Brayton an Bord der Fabrik 2020 Honda CRF450 in der 450 Supercross Division. Ken Roczen, der in der AMA Pro Motocross-Serie 2019 den zweiten Gesamtrang belegt, bereitet sich auf sein viertes Jahr mit dem HRC Honda-Team vor. Justin Brayton, der kürzlich seine vierte australische Supercross-Meisterschaft gewonnen hat, kehrt zu dem Team zurück, für das er zuletzt 2012 gefahren ist. Brayton wird sich 2020 weiterhin auf Supercross-Rennen konzentrieren. Sobald die AMA Supercross-Serie abgeschlossen ist, wird Justins Sitz besetzt sein 450 Rookie Chase Küster für die AMA Pro Motocross-Serie.

JUSTIN BRAYTON KOMMT ZUR FABRIK HONDA HRC ZURÜCK

Justin Brayton_2020 Honda Media Day 12-3-19-8Nachdem Justin Brayton einige Jahre für das MotoConcepts Honda-Team gefahren ist, freut er sich, wieder unter dem Fabrikzelt zu sein.

Justin Brayton gab an, dass er weiß, dass Ken Roczen die Nummer 1 im Team ist und Justin da ist, um ihm zu helfen, wo immer er kann. Er freut sich aber auch auf eine persönliche Bestzeit und glaubt, dass er von Roczen lernen und aus ihm aufbauen kann. Derzeit hält Justin Brayton den Rekord als ältester Fahrer, der ein 450 Supercross-Main Event gewonnen hat, und er sagte, dass er seinen eigenen Rekord in dieser Saison erneut schlagen will.

CHASE SEXTON GEICO HONDA 250 SX / HRC HONDA 450 MX

Chase Sexton_2020 Honda Media Day 12-3-19-4Chase Sexton trägt die Nummer 1e, die er durch den Gewinn der 2019 East Coast Supercross Division 250 verdient hat.

Chase Sexton, der amtierende AMA 250SX East Region Champion, wird für die Supercross-Saison 2020 bei seinem Geico Honda-Team bleiben. Chase und seine CRF250-Teamkollegen -Jeremy Martin, Christian CraigJo Shimoda und Hunter sowie sein Bruder Jett Lawrence wurden ebenfalls auf der Veranstaltung vorgestellt. Werksverbindung Geico Honda gab gestern auch den neunfachen AMA-Champion bekannt Ryan Dungey ist dem Team als Miteigentümer beigetreten.

RYAN DUNGEY TRITT DER FABRIKVERBINDUNG HONDA ALS TEILBESITZER BEI

Ryan Dungey Honda_2020 Honda Media Day 12-3-19-9Ryan Dungey freut sich, sein Wissen und seine Erfahrung zu nutzen, um den jüngeren Fahrern des Factory Connection Geico Honda-Teams zu helfen. Um mehr über Ryans Wechsel von KTM zu Honda zu erfahren, besuchen Sie unsere Video von der Veranstaltung, indem Sie hier klicken.

Mit dabei war auch das Honda-Team Smartop / MotoConcepts / Bullfrog Spas mit Sitz in Victorville, Kalifornien, das die 450SX-Division auf dem CRF450R einsetzen wird Malcolm Stewart (vor kurzem Dritter beim Monster Energy Cup und Zweiter beim Paris Supercross), Vince Friese (ein Veteran im Kader, bekannt für seine starken Starts) und Justin Hill (Neu im Team für 2020).

MALCOLM STEWART

Malcolm Stewart_2020 Honda Media Day 12-3-19-18Malcolm Stewart freut sich darauf, die Geschwindigkeit und das Potenzial, die er 2019 gezeigt hat, weiter auszubauen.

JUSTIN HILL

Justin Hill_2020 Honda Media Day 12-3-19-5Justin Hill genießt seine neue MCR Honda Fahrt und er hat große Hoffnungen für 2020.

"Dies ist immer eine geschäftige, aufregende Zeit des Jahres mit den Supercross- und Arenacross-Eröffnungen um die Ecke. Es macht also Spaß, eine kurze Pause einzulegen und unseren Medienfreunden die Möglichkeit zu geben, sich mit unseren Teams auszutauschen." sagte Brandon Wilson, Manager für Werbung und Motorradsport bei American Honda. „Wir haben vier starke Teams mit soliden Aufstellungen für 2020 und sind stolz auf diese Beziehungen. Es gibt allen Grund, optimistisch für ein großartiges Jahr des Stadion- und Arenarennens für Red Riders zu sein. “

AUSTRALISCHER ROOKIE JETT LAWRENCE

Jett Lawrence_2020 Honda Media Day 12-3-19-14Jett Lawrence ist der jüngere Bruder von Geico Hondas Hunter Lawrence.

Jett Lawrence gewann kürzlich die Amateur All-Stars-Klasse beim Monster Energy Cup 2019 und gab dann bei den Aus-X Open sein professionelles Debüt in Australien. Jett wurde vor seinem Heimatland Gesamtzweiter und bereitet sich nun auf sein AMA Supercross-Debüt 2020 an Bord eines Geico Honda vor.

DER JAPANISCHE ROOKIE JO SHIMODA

Jo Shimoda_2020 Honda Media Day 12-3-19-13Geico Honda-Neuling Jo Shimoda legt es in eine tiefe Brunft. 

Jo Shimoda wuchs in Japan auf und zog nach Kalifornien, um Motocross zu fahren, als er mit 65ccm Minibikes unterwegs war. Ursprünglich hatte er als Amateur Schwierigkeiten, Unterstützung von Sponsoren zu finden, aber die Dinge drehten sich schnell um, als das Geico Honda-Team Shimoda aufnahm und ihm eine Chance auf ihr Amsoil Honda-Amateurprogramm gab.

Ken Roczen_2020 Honda Media Day 12-3-19-12Es war cool, schneebedeckte Berge im Hintergrund der Honda Supercross-Teststrecke zu sehen.

Jace Owen Arenacross_2020 Honda Media Day 12-3-19-16Jace Owens Phoenix Racing Honda. Jace gewann die Kicker Arenacross-Meisterschaft 2019 und für 2020 wird der AMA Arenacross zurückkehren und Jace Owen wird sich anstellen, um seinen Titel zu verteidigen.

Zusätzlich zu seinen Supercross-Bemühungen präsentierte Honda das AMA Arenacross-Team von Phoenix Racing Honda, für das Titelverteidiger Jace Owen von Kyle Peters unterstützt wird, der seine erste Arenacross-Saison beginnt. Das Team mit Sitz in Salisbury, North Carolina, plant außerdem eine Kampagne für die AMA Supercross 250SX East Region.

Kyle Peters_2020 Honda Media Day 12-3-19-15Neben Jace Owen im Phoenix Racing Honda Team ist Kyle Peters.

Kyle Peters war in den letzten Saisons für das JGR Suzuki-Team gefahren und hat nun einen Wechsel zurück zu Honda gemacht. Kyle und Jace werden in der AMA Arenacross-Serie sowie in der 250 East Coast Supercross-Division antreten. Da einige der Runden widersprüchliche Daten haben, wird Jace Owen weiterhin in der Arenacross-Serie fahren, während Kyle Peters die Arenacross-Runde verpassen wird, um sich auf die Fertigstellung der gesamten 250 East Coast Supercross-Serie zu konzentrieren.

Der Die AMA Supercross-Saison 2020 beginnt in Anaheim, Kalifornien, am 4. Januar, einen Tag nach Beginn von AMA Arenacross in Loveland, Colorado.

Mehr interessante Produkte: