Hersteller

Motor Größe

Motortyp

Model Jahr

MXA VIDEO: WIR TESTEN DIE 2022 KTM 250SX TWO-STROKE


So holen Sie das Beste aus der 2022 KTM 250SX heraus, und wir geben Ihnen einen Quickie KTM 250SX vs. Yamaha YZ250 Vergleich

MXA RACE TEST: DER ECHTE TEST DES 2022 KTM 250SX TWO-STROKE


Wenn Sie einen leicht zu fahrenden Zweitakter suchen, entscheiden Sie sich für die YZ250. Wenn du ein Rennrad suchst, ist die KTM 250SX genau das Richtige für dich

2001 KTM 250SX

AUF DER AUFNAHME: VOLLSTÄNDIGER TEST DES 2001 KTM 250SX


Lassen Sie uns 21 Jahre zurückgehen und sehen, wie die 2001er KTM 250SX Zweitakt war – die Großen, die Guten, die Schlechten und die Schrecklichen

AUF DER REKORDE: MXA'S 2004 250 TWO-TAKT MOTOCROSS SHOOTOUT


Wir blenden zurück, als alle japanischen Hersteller Zweitakt-Dirtbikes herstellten. Dies ist die komplette RM2004 vs. YZ250 vs. CR250 vs. KX250 vs. KTM Schlägerei

ERSTER BLICK! 2022 KTM MOTOCROSS MODELLE


Die Viertakt 250SXF, 350SXF, 450SXF und Zweitakt 125SX, 150SX und 250SX

MXA RETRO TEST: WIR FAHREN GRANT LANGSTONS 2004 KTM 250SX TWO-STROKE


Es dauerte nur ein Wort, um Langstons Leistungsband zu beschreiben - "linear". Sie mussten sich keine Sorgen machen, auf dem Rohr zu bleiben, sich auf den Treffer vorzubereiten oder früh aufs Gas zu gehen. Das Motormanagementsystem war das Gas

ERSTER BLICK! 2021 KTM OFF-ROAD-MODELLE VON KRAFTSTOFF-INJEKTIERTEN ZWEI STROKEN ZU STREET LEGAL OFF-ROADERS


Das Offroad-Angebot von KTM für 2021 bietet eine große Auswahl für diejenigen, die dem Alltag entfliehen möchten

AUF DER AUFNAHME: VOLLSTÄNDIGER TEST DES 2005 KTM 250SX


Die 2005 KTM 250SX war eine Handvoll zu fahren. Es war schnell, aber wie wir alle wissen, war die WP PDS-Hinterradaufhängung nur gut, wenn Sie ihre Geheimnisse kannten

MXA RACE TEST: DER ECHTE TEST DES 2020 KTM 250SX TWO-STROKE


Mit 212 Pfund und 49.23 PS bietet der 2020 KTM 250SX die denkbarste Anti-Viertakt-Leistung

ERSTER BLICK! 2021 KTM MINI, ZWEI-TAKT- UND VIER-TROKE-MOTOKROSS-MODELLE


Vom kleinsten Pee-Wee gibt es tatsächlich zwei, über die 125, 150 und 250 Zweitakte bis zum tobenden Stampfen SXF 250, 350, 450