FRAGEN SIE DIE MXPERTS: WER IST DER AMERIKANISCHSTE DER AMERIKANER

Jeff Ward.

DER AMERIKANISCHSTE AMERIKANER

Liebe MXperts,

Angesichts der Kontroversen, die das Motocross des Nations in den letzten Jahren überschatteten, stellt sich die Frage, welcher Amerikaner am häufigsten für das Team USA gefahren ist?

Den Rekord hält Jeff Ward. Wardy fuhr nicht nur sieben Mal für das Team USA (1983, 1984, 1985, 1987, 1988, 1989 und 1990), sondern war auch alle sieben Male im Siegerteam. Ryan Dungey fuhr sechs Mal für MXDN-Teams (2009, 2010, 2011, 2012, 2013 und 2014) und gewann dreimal. Ricky Carmichael fuhr sechs Mal für das Team USA (1998, 1999, 2000, 2003, 2005 und 2007) und gewann dreimal.

 

Mehr interessante Produkte:

Kommentarfunktion ist abgeschaltet.