FRAGEN SIE DIE MXPERTS: NICHTS IST ABER DIE FARBE

Lieber MXA,
Ich bin neu im Motocross und daran interessiert, einen gebrauchten 2016 250 Viertakt zu kaufen. Mein Schwager fährt seit vielen Jahren und als ich ihn fragte, welches Fahrrad er kaufen soll, sagte er: „Es spielt keine Rolle. Sie sind alle gleich, kaufen Sie einfach die Farbe, die Sie mögen. “ Als Autoverkäufer widerspricht dies allem, was ich über Automobile und die Leute, die sie kaufen, weiß. Hat er recht

2019 450 shootout

Irgendwo gibt es ein Dorf, in dem sein Idiot fehlt. Lassen Sie Ihren Schwager sofort Kontakt mit ihnen aufnehmen. Jedes heute verkaufte Motocross-Fahrrad hat seine eigene Persönlichkeit, Eigenschaften, Vor- und Nachteile. Wir können Ihnen versprechen, dass ein Fahrrad mit einer Drehzahl von 14,000 U / min und einer Leistung von 44 PS wie ein KTM 250SXF oder ein Husqvarna FC250 nur sehr wenig mit einem Motor zu tun hat, der eine Drehzahl von 12,000 U / min erreicht und Probleme mit dem Knacken von 38 PS hat, wie der RM-Z250 . Aus dem gleichen Grund wissen wir, dass der Großteil der aktuellen Ernte von 2019F 250 eine Yamaha YZ250F in Bezug auf die Gabelleistung nicht berühren kann. Oder dass die einzige Luftgabel, die die Tageszeit wert ist, die WP VRE-Gabel ist. Oder dass, wenn ein Fahrrad 223 Pfund wiegt und seine Konkurrenz bis zu 241 Pfund wiegt, selbst Ihr Schwager den Unterschied spüren würde. Fahrräder unterscheiden sich stark in Leistung, Gewicht, Sitzhöhe, Kurvenfähigkeit, Geradeausstabilität, Bremsen und Kupplungen. Farbe ist in vielerlei Hinsicht der am wenigsten wichtige Teil eines modernen Motocross-Motorrads - denn Sie können sie mit Aftermarket-Kunststoff austauschen.

Ein kurzer Blick darauf, wie sich der 2019er von 450 von jedem anderen unterscheidet

Mehr interessante Produkte: