GESICHTER DER STERNE 2021 ATLANTA SUPERCROSS 2

Trackwalk 2021 Atlanta Supercross 1-8137

GESICHTER DER STERNE 2021 ATLANTA SUPERCROSS 2 TRACK WALK

Der Atlanta Supercross ist für das zweite seiner drei Rennen wieder aktiv und die Fahrer, Crewmitglieder und lokalen Zuschauer sind alle sehr aufgeregt, dass wir für die heutigen Aktivitäten eine trockene Rennstrecke haben werden. Die Main Events am Samstag erwiesen sich für die Fahrer als sehr raffiniert und herausfordernd, aber zumindest waren sie keine kompletten Mudders. Der meiste Regen fiel früher am Tag und ließ die Strecke für die Heat-Rennen extrem glatt und es wurde besser, als die Rennen weitergingen.

In der 250er-Klasse sahen wir in dieser Saison einen weiteren neuen Sieger, bei dem Nate Thrasher den Holeshot schnappte und sein erstes 250er Main Event für das Star Racing Yamaha-Team gewann. Justin Cooper, Thrashers Teamkollege und aktueller Punkteführer, hatte im Heat-Rennen ein schweres Wrack und war für das Main Event wund. Er fuhr reibungslos, forderte seinen Rookie-Trainingspartner / Teamkollegen jedoch nicht heraus und gewann zwei zusätzliche Punkte bei der Punkteverfolgung gegen seinen Rivalen Cameron McAdoo, der Dritter wurde.

In der 450er-Klasse war es Aaron Plessinger, der die frühe Führung übernahm und anfing, sich zurückzuziehen. Mit seiner Expertise in Spurrillen und Schlamm hatte Plessinger eine große Lücke gegenüber Cooper Webb und Chase Sexton aufgebaut, und es sah so aus, als könnte er seinen ersten 450 Main Event-Sieg erzielen. Traurig für Aaron und alle, die nach dem Außenseiter zogen, führte ein kleiner Fehler, der in eine Rhythmus-Spur führte, dazu, dass Aarons Hinterreifen die Brunft verfehlte und er fiel. Zu diesem Zeitpunkt übernahm Chase Sexton die Führung, nachdem er Cooper Webb überholt hatte, und es sah so aus, als hätten wir einen weiteren neuen Gewinner! Nachdem Sexton einen Rundenfahrer eingeholt hatte, gab er Eli Tomac die Führung und holte sich den zweiten Platz, sein erstes 450er-Podium im Supercross. Cooper Webb baute seinen Vorsprung mit einem dritten Punkt aus, da Ken Roczen nur den neunten Platz erreichen konnte. Es wird interessant sein zu sehen, was als nächstes passiert. Wird Roczen zurückprallen? Werden Sexton oder Plessinger wieder vorne mitmischen können? Oder geht Eli Tomac auf dem Atlanta Motor Speedway zu zweit?

Die 14. Runde der Supercross-Serie beginnt mit der Live-Übertragung des Qualifyings auf der Pfau Premium Streaming-Service um 10 Uhr pazifischer Zeit, 1 Uhr östlicher Zeit. Leider wird die Nachtshow heute Abend nicht LIVE gezeigt. Wenn Sie im NBC Sports Network über das Fernsehen schauen, werden die Rennen mit einer dreistündigen Bandverzögerung ab 00:7 Uhr pazifischer Zeit und 00:10 Uhr östlicher Zeit gezeigt. Wenn Sie live mit dem zuschauen Pfau Premium Service, die Rennen beginnen um 4 Uhr Pazifik, 00 Uhr Ost.

2021 ATLANTA SUPERCROSS 2 | VOLLSTÄNDIGE ABDECKUNG

Trey Canard 2021 Atlanta Supercross 2-8245 Trey Canard lebt in Oklahoma, reist aber immer noch durch das ganze Land, um dem HRC Honda-Team zu helfen. Letzten Donnerstag haben wir ihn in Glen Helen gesehen, wie er mit Jett Lawrence den HRC Honda CRF250 für die Nationals getestet hat. Diesen Dienstag ist er in der 14. Runde der Saison in Atlanta, Georgia, um Ken Roczen zu helfen , Chase Sexton, Hunter Lawrence und das Team.

Chase Sexton 2021 Atlanta Supercross 2-8287 Chase Sexton sucht heute Abend nach seiner Einlösung mit einem Lapper am Samstag nach Erlösung. 

Eli Tomac 2021 Atlanta Supercross 1-8180Eli Tomac und sein Mechaniker Brian Kranz beschließen, etwas Energie zu sparen und die Strecke auf Rädern zu erkunden.

Justin Barcia 2021 Atlanta Supercross 2-8210Justin Barcia hatte am Samstag einen großen Sturz, aber wir erwarten, dass er heute Abend zurückprallt und näher an der Front ist. Er ließ seine Meeräsche in der warmen Luft Georgiens fließen, während er seine Beine auf einem Elektroroller rettete.

Nate Thrasher Atlanta Supercross 1-8176Nate Thrasher überprüft die Strecke für Atlanta # 2. Glaubst du, er ist mehr oder weniger nervös, jetzt wo er weiß, dass er gewinnen kann? 

Dyaln Ferandis 2021 Atlanta Supercross 2-8265Dylan Ferrandis kämpfte sich von einem Sturz in der ersten Kurve auf den fünften am Samstag vor. Dylan sagte nach dem Rennen: „Sicher, es war eine gute Fahrt, aber ich bin ein bisschen enttäuscht, weil es nie gut ist, am Start zu stürzen. Ich war den ganzen Weg zurück und kam zurück durch. Ich habe mich nicht beeilt, sondern nur alles gegeben, was ich bis zur letzten Runde hatte. Ich habe einige wirklich starke Jungs überholt, das war ein gutes Gefühl. Ich war sehr müde und hatte ein bisschen Armpumpe, aber es war gut. Es ist immer gut, wieder unter den ersten fünf zu sein, und mit dieser Art des Fahrens ist es auch gut für Ihr Selbstvertrauen. Wir haben einige kleine Änderungen am Motorrad vorgenommen, und das Team hat beschlossen, in eine Richtung zu fahren, und es war wirklich gut. Das Motorrad war heute viel besser als beim vorherigen Rennen, also haben wir einen Schritt in eine gute Richtung gemacht. Ich bin wirklich glücklich." 

Ryan Sipes 2021 Atlanta Supercross 2-8255 Ryan Sipes hat dieses Jahr einen wirklich coolen Auftritt. Er fährt einen GasGas MC 250F bei ausgewählten Supercross- und Nationalrennen und er fährt auch einige TT Flat Track-Events, Hard Enduro und GNCC-Rennen. mehr um Ryan Sipes exotischen Zeitplan für 2021 zu sehen. 

Jason Anderson 2021 Atlanta Supercross 2-8191Jason Anderson war am Samstag schnell. Er kam von hinten und wurde Vierter ohne Schalthebel. Wir erwarten, dass er heute Abend wieder gut ist. Jason sagte nach dem Rennen: "Atlanta war größtenteils ein guter Tag", sagte Anderson. „Ich habe mich im Training für P1 qualifiziert und bin in das Heat Race gegangen und habe den ersten Platz belegt. Beim Main Event habe ich mich in der ersten Kurve ein wenig verheddert und meinen Schalthebel abgerissen, aber ich konnte auf den dritten Platz kommen, mein Rennen verwalten und trotzdem auf den vierten Platz kommen, also war es ziemlich gut. “

Justin Cooper 2021 Atlanta Supercross 1-8146Der Anführer der 250 Westpunkte, Justin Cooper. 

Mitchell Oldenburg 2021 Atlanta Supercross 1-8166Mitchell Oldenburg und Nate Alexander von Muc-Off Honda gehen die Strecke entlang.

Tyler Bowers 2021 Atlanta Supercross 1-8150 Tyler Bowers machte am Samstag das 450 Main Event. Angesichts der Tatsache, wie gestapelt diese Saison ist, war es in jedem Rennen ein Kampf, um es zu schaffen. Selbst Dean Wilson hat sich am Samstag nach Fehlern und Stürzen im Heat-Rennen und im LCQ nicht qualifiziert.

Kyle Peters 2021 Atlanta Supercross 1-8152Kyle Peters, der AMA Arenacross-Champion von 2021, wurde am Samstag Fünfter in der 250er-Klasse. 

Malcolm Stewart 2021 Atlanta Supercross 2-8207 Malcolm Stewart und Roger Larson.

Star Racing Yamaha 2021 Atlanta Supercross 2-8303Die Star Racing Crew ist groß und das sind nicht einmal alle.

Cameron McAdoo 2021 Atlanta Supercross 1-8154Cameron McAdoo und sein Trainer Nick Wey checken die Strecke aus. Cameron hatte am Samstag das Glück, dass sein Sturz beim Heat-Rennen über dem Over-Under-Sprung nicht schlimmer ausfiel.

Garrett Marchbanks 2021 Atlanta Supercross 2-8269Garrett Marchbanks und die ClubMx-Crew.

Tony Alessi 2021 Atlanta Supercross 2-8296 Tony Alessi hat eine ziemlich einzigartige Maske.

Jalek Swoll Atlanta Supercross 1-8176 Jalek Swoll.

Marvin Musquin 2021 Atlanta Supercross 2-8256 Marvin Musquin.

Tyler Enticknap 2021 Atlanta Supercross 1-8162Adam Enticknap.

2021 ATLANTA SUPERCROSS 2 | VOLLSTÄNDIGE ABDECKUNG

Mehr interessante Produkte: