GLEN HELEN AMA NATIONAL PRESS DAY SCHNAPPSCHÜSSE

 

GHPRESS1Nur 13 Fahrer wurden zum Glen Helen Press Tag eingeladen. Dazu gehörten Justin Barcia, Weston Peick, Phil Nicoletti, Ken Roczen, Blake Baggett, Jessy Nelson, Justin Hill, Shane McElrath, Sean Collier, Brett Metcalfe, Justin Jones, Chad Reed und Josh Grant (bereit, dieses Wochenende nach einem Zungenbiss Rennen zu fahren letzte Woche) .. Dies ist die Ansicht des Berges. Die heilige Helena von der Spitze des Velodroms.

GHPRESS4Jeder will natürliches Terrain - bis er es bekommt. Dieser Felswandhügel war unglaublich steil und umfasste steile Felswände. Blake Baggett (4) steigt den Hügel hinauf.

GHPRESS7Wo sind sie jetzt? PJ Larson half beim Bau der Glen Helen National Strecke. Der ehemalige australische Nationalmeister hat das Rennen beiseite gelegt.

 

GHPRESS5Ken Roczen überraschte alle mit dem Pressetag. Sein Rücken muss sich besser fühlen. Er war eine Unschärfe in dieser Abfahrt (beachten Sie, wie hoch der Hügel ist und wie klein die Medien unten sind).

GHPRESS6Sean Collier fuhr das erste Training mit einem Kawasaki KX500 Zweitakt, den er am Samstag bei der FMF Two-Stroke Challenge fahren will. Im zweiten Training fuhr er seinen KX450F, den er am Samstag im 450 National fahren will. Das ist ein voller Teller.

GHPRESS2Ob Sie es glauben oder nicht, die Velodrome-Kurve ist dieses Jahr höher und steiler.

GHPRESS3Die Freibeuter, die für den Pressetag in Glen Helen ausgewählt wurden, waren Justin Jones (429) und Sean Collier (207). Justin ist der Sohn des vierfachen Champions Gary Jones und selbst ein ISDT-Goldmedaillengewinner. Sean Collier ist der zweifache Zweitakt-Weltmeister.

Mehr interessante Produkte: