GRAND PRIX VON TRENTINO #1 ERGEBNISSE: HERLINGS GEWINNT 450 ITALIENISCHEN GP

Jeffrey Herlings könnte den gesamten GP-Siegrekord brechen, wenn er drei der vier verbleibenden Runden gewinnt.

Jeffrey Herlings von KTM ist dank eines 100:1-Tages beim ersten von drei Rennen im Trentino dem Rekord von Stefan Everts 1 Grand-Prix-Siegen einen Schritt näher gekommen. Herlings braucht noch 3 Siege, um den Rekord zu halten, und in der 4 GP-Saison 2021 sind es noch 450 Rennen. Herlings baute seinen Punktevorsprung auf Romain Febvre auf 22 Punkte aus. Dritter ist der aktuelle 450-Weltmeister Tim Gajser (27 Punkte hinter Herlings).

Eine schlechte Nachricht war, dass Tony Cairoli in Moto eins in der ersten Runde in einen Unfall verwickelt war und mit einem verletzten Bein in die Box fuhr. Er versuchte, das zweite Rennen zu fahren, fuhr aber nur 5 Runden, bevor er von der Strecke abkam. Tonys Titelhoffnungen 2021 sind fast sicher vorbei, da er nur bis Mittwoch vor dem nächsten Grand Prix von Trentino Zeit hat. Tony liegt nun 136 Punkte hinter Herlings.

450 ERGEBNISSE GRAND PRIX VON TRENTINO
1. Jeffrey Herlings (KTM)… 1-1
2. Glenn Coldenhoff (Yam)… 5-2
3. Tim Gajser (Hon)… 4-3
4. Romain Febvre (Kaw)… 3-4
5. Jeremy Seewer (Yam)… 2-5
6. Mathys Boisrame (Kaw)… 9-9
7. Pauls Jonass (Gas)…6-12
8. Tom Koch (KTM)…11-8
9. Benoit Paturel (Hon)…14-5
10. Ben Watson (Yam)… 15-7

FIM 2021 GRAND PRIX PUNKTE 450
(Nach 14 von 18 Runden)
1. Jeffrey Herlings (KTM)… 555
2. Romain Febvre (Kaw)… 533
3. Tim Gajser (Hon)… 528
4. Jorge Prado (KTM)… 457
5. Antonio Cairoli (KTM)… 419
6. Jeremy Seewer (Yam)… 411
7. Pauls Jonass Gas)…376
8. Glenn Coldenhoff (Yam)… 340
9. Alessandro Lupino (KTM)…250
10. Thomas Kjer Olsen (Hus)… 239

Mehr interessante Produkte: