INNERHALB VON RICKY CARMICHAELS MEISTERSCHAFT 2001 KAWASAKI KX250 ZWEI-TAKT

INNERHALB VON RICKY CARMICHAELS 2001er KAWASAKI KX250 ZWEI-TAKT-VIDEO - ERZÄHLT VON BRUCE STJERNSTROM

Bereits 2001 hatte Ricky Carmichael seine Dominanz in der Pro-Motocross-Szene begonnen. Team Chevy Trucks Kawasaki und Ricky Carmichael wollten eine Supercross-Meisterschaft gewinnen. Sie wussten, dass das Motorrad besser werden musste und ihr Hauptkonkurrent der Supercross-König Jeremy McGrath sein würde. Dieser Kurzfilm von Travis Fant von MXA basiert auf Rickys KX250, seinem Streben nach Größe und Momenten, über die bisher vielleicht noch nie gesprochen wurde. Ricky Carmichaels Team Chevy Trucks Kawasaki ist seit über 20 Jahren eingelagert und wir haben es herausgeholt, um in Erinnerungen zu schwelgen. Der frühere Kawasaki-Teammanager Bruce Stjernstrom hat sich mit Motocross Action zusammengesetzt, um uns die Details darüber zu erläutern, wie das Team das Motorrad angepasst hat, die einzigartigen Herausforderungen, denen sie gegenüberstanden, die Meetings, die vorbereitet werden müssen, die Ära des Zweitaktrennens und das Vermächtnis eines Fahrers, der es will für immer als der Größte aller Zeiten bezeichnet werden.

SEHEN SIE SICH DAS AUSFÜHRLICHE VIDEO VON MXA ÜBER CARMICHAELS 2002 HONDA CR250 ZWEI SCHLÄGE AN

Mehr interessante Produkte: