JOHN BASHERS INTERVIEW DER WOCHE: TRAVIS PASTRANA

Travis Pastrana poses for a portrait during Summer X Games at the Hotel Vegas in Austin, TX, USA on 4 June, 2014. // Garth Milan/Red Bull Content Pool // P-20140605-00142 // Usage for editorial use only // Please go to www.redbullcontentpool.comfor further information. //
Travis Pastrana wirft für ein Porträt während der Sommer-X-Spiele im Hotel Vegas in Austin, TX, USA am 4. Juni 2014 auf. Foto von Garth Milan / Red Bull Inhaltspool 

Von John Basher

Travis Pastrana bedeutet vielen verschiedenen Menschen viel. Für manche ist er ein Star, für andere ein Idol und für diejenigen, die seine Denkweise nicht verstehen können, ein Rätsel. Zugegeben, ich falle in alle drei Kategorien. Er ist unvergleichlich talentiert, der mutigste Mensch, den ich je getroffen habe, und dennoch frage ich mich, warum er tut, was er tut. Immerhin ist er verheiratet und hat zwei kleine Mädchen. Sicher würde sich das Leben für Pastrana verlangsamen. Das ist jedoch nicht sein Stil. Travis will das Beste aus dem Leben heraus, also tut er, was er will und erreicht in einem Jahr mehr als die meisten Menschen in ihrem ganzen Leben - ich eingeschlossen.

Was wirklich bemerkenswert ist, ist, dass von jedem Fahrer, mit dem ich Telefonnummern ausgetauscht habe, Pastrana leicht am leichtesten zugänglich ist. Egal wo er ist oder was auch immer er tut, Travis nimmt sich irgendwie Zeit zum Plaudern. Die meiste Zeit sind unsere Gespräche leicht und machen Spaß. Heute war es jedoch anders. Pastranas langjähriger Freund Erik Roner war am Montagmorgen bei einem Fallschirmsprungunfall auf tragische Weise ums Leben gekommen. Unser Beileid gilt Eriks Familie und Freunden.

Hören Sie, was Travis über seine neuesten Ereignisse zu sagen hat, einschließlich eines nordamerikanischen Zeitplans des Nitro Circus Live (www.nitrocircus.com) Tour, zu der ich Sie ermutigen möchte. Vertrauen Sie mir, wenn ich sage, dass Sie nicht enttäuscht werden. Holen Sie sich bis dahin die Kugel vom Adrenalin-Junkie Travis Pastrana.

Travis Pastrana competes in Off Road Truck Racing at the X Games at Circuit of the Americas in Austin, Texas, USA on 06 June 2015. // Garth Milan/Red Bull Content Pool // P-20150608-00847 // Usage for editorial use only // Please go to www.redbullcontentpool.comfor further information. //
Travis Pastrana nahm am 6. Juni 2015 an Offroad-Truck-Rennen bei den X Games auf dem Circuit of the Americas in Austin, Texas teil. Foto von Garth Milan / Red Bull Inhaltspool 

MXA: Sie waren im letzten Monat ein bisschen überall. Wohin haben Sie Ihre Reisen in letzter Zeit geführt? Ich werde nur die letzten zehn Tage behandeln. Ich war in Washington DC, Philadelphia, Boston, Chicago, Toronto, Florida und jetzt bin ich in Kalifornien. Ich mache eine Pressetour für Nitro Circus Live. Die Vereinigten Staaten sind hart, denn überall auf der Welt ist die Nitro Circus Tour ausverkauft. Ich muss nicht viel Presse in Übersee machen, aber in den USA muss ich wirklich arbeiten. Immer wenn eine Veranstaltung einen Monat vorher nicht ausverkauft ist, bemühen sie sich, eine Pressetour zusammenzustellen, um Interesse zu wecken.

Es ist ein bisschen unglaublich für mich, dass die US-Tour noch nicht ausverkauft ist. Warum schöpfen die Leute keine Tickets? In den USA gibt es viel zu tun, und die Leute haben etwas vor. Als wir nach Neuseeland gingen, bekamen wir 80 Prozent der neuseeländischen Bevölkerung, die über einen Zeitraum von 1 1/2 Wochen zu unseren Shows kamen. Zugegeben, das ist nicht einmal die Hälfte der Bevölkerung von Los Angeles [Gelächter]. Es war jedoch ordentlich, denn in Neuseeland gingen wir die Straße entlang und eine alte Dame schrie aus ihrem Auto: „Hey, sieh mal! Es ist Streetbike Tommy! " [Lachen]. Wir haben dort den Rockstar-Status erreicht. Wir waren noch nie in Chile und bevor wir dorthin gingen, war eine Arena mit 15,000 Personen ausverkauft! Am Ende haben wir zwei weitere Shows gemacht, weil die Leute dort drüben vom Nitro Circus begeistert sind. Es ist sehr interessant. Ich werde sagen, dass ich eine Show in meiner Heimatstadt genießen werde. Viele meiner Freunde und Familie werden zur Show nach Washington DC kommen

Ich folge deinem Instagram und du warst kürzlich bei einem Navy-Fußballspiel. War es gut, wieder zu Hause zu sein? Es war toll. Ich war vor dem Spiel mit der Hälfte meiner Familie zusammen. Jim DeChamp und sein Vater hingen dort rum. Am nächsten Tag brachten wir die Wounded Warrior-Jungs zusammen mit den Maskottchen für das Verizon Center zu mir nach Hause. Es war verrückt, was passiert ist! Sie stiegen auf große Räder und fuhren meinen großen Hügel hinunter und von einem Sprung. Mein Kumpel sagte: "Es heißt die verwundeten Krieger, nicht die verwundeten Krieger." Ich konnte nicht glauben, was los war. Ich habe herausgefunden, dass Maskottchen die besten sind. Das lässt mich an eine Geschichte über Erik Roner und den Utah Jazz Bären denken… Erik Roner ist heute Morgen gestorben. Er sprang in ein Golfturnier. Entschuldigung, aber meine Gedanken sind in einer schlechten Gegend. Es ist schrecklich, was passiert ist. Er hat eine Frau und zwei kleine Kinder.

Was? Ach nein. Das ist schrecklich. Es tut mir leid das zu hören, Travis. Es ist fast das einfachere Zeug, das jetzt beängstigender wird. Sobald Sie jemanden sehen, der einen dreifachen Backflip macht, oder wenn Sie BASE springen, kommen Sie mit so viel davon. Der Sprung, den Erik heute gemacht hat, jeder mit 20 Fallschirmsprüngen hätte das in Ordnung machen können. Er drückte nicht auf den Umschlag oder tat etwas Skizziertes. Du wirst ein bisschen nachlässig bei den einfacheren Sachen. Wirklich, je schwieriger wir werden, desto sicherer und sicherer werden wir ...

Nun, als wir mit dem Jazzbären zusammen waren, überzeugte er Erik, mit Skiern von der Spitze des Stadions nach unten zu fahren, und Erik blies sich das Knie aus. Dann wollte Jolene [Van Vugt] es auf einem Schlitten versuchen, und sie brach sich unten den Knöchel. Also kam der Jazzbär später mit uns heraus, weil wir zwei der sieben Leute für die Show verloren hatten. In seinem Kostüm sprang er mit dem Fahrrad über die olympische Skirampe und stürzte sich in den Boden. Am Ende hat er sich die Schulter ausgerenkt [Gelächter]. Es war der schlimmste Tag im Nitro Circus! Es war lustig. Und das nenne ich Spaß.

Travis Pastrana, Kenny Bartram, Mike Mason, Myles Richmond performing at the Nitro Circus Tour at the MGM Grand Garden Arena in Las Vegas, NV on June 04th, 2011 // Chris Tedesco/Red Bull Content Pool // P-20120217-88728 // Usage for editorial use only // Please go to www.redbullcontentpool.comfor further information. //
Die Nitro Circus Live Crew begeistert eine Menge bei einer ihrer vielen Shows. Foto von Chris Tedesco / Red Bull Content Pool

Du hattest immer eine ziemlich seltsame Perspektive, Travis. Wie kannst du über Menschen lachen, die verletzt werden? Unsere Aufgabe am Ende des Tages ist es, so viel Spaß wie möglich zu haben und die Leute zum Lächeln zu bringen. Deshalb sind die Shows so cool. Ehrlich gesagt ist die Nitro Circus Tour die bestbewertete Reiseshow der Welt. Das ist cool für uns. Wir haben die bestbewertete Show aller Zeiten im MGM Grand in Vegas. Je mehr Leute zu den Shows gehen, desto mehr Leute kommen zurück. Wir werden jetzt nach Australien gehen und vier oder fünf Shows in einer Stadt machen. Jedes Jahr fügen wir eine weitere Show hinzu, weil die Mundpropaganda reist. Es ist ziemlich inspirierend. Es ist unglaublich zu sehen, wie Aaron „Wheelz“ Fotheringham die Giganta-Rampe in seinem Rollstuhl startet. Nitro Circus ist wie eine Rockshow. Es gibt großartige Musik und großartige Action. Es wurde für ein ADD-Publikum (Attention-Deficit Disorder) entwickelt. Jeder ist auf den Beinen.

„Dann sagte ein dreifacher Amputierter, dass er es tun könnte. Ich schaue auf und er hatte Tomy ihn auf die Spitze des Hügels getragen. Ich wusste, dass der Kerl einmal den Boden des RAMP getroffen hatte, als er Probleme mit dem G-Out hatte. Der Typ sagte: „Ich habe das! Alles, was es wert ist, getan zu werden, ist es wert, richtig getan zu werden. SEMPER FI! ' Er war auf eine Granate gesprungen, um ein paar Leben zu retten, also stellte ich fest, dass er wusste, worauf er sich einließ. Dann sprang er von der Seite des RAMP und verlagerte seine Hüfte. “

Was hast du dir gedacht, als du gesehen hast, wie die verwundeten Krieger es auf die Riesenräder in deinem Haus geschickt haben? Wir haben sie ins Haus eingeladen, um mit dem Allrad zu fahren. Sie fragten, ob sie die Vierräder von den Rampen springen könnten. Ich hielt das nicht für eine gute Idee. Dann kam jemand mit dem Riesenrad heraus und ein Lacrosse-Spieler sprang es in den Airbag. Jeder hat falsches Vertrauen, wenn er zu mir nach Hause kommt. Also traf der Lacrosse-Spieler die Rampe auf halber Höhe des Hügels. Er hat es überhaupt kein Problem gemacht. Dann sagte ein dreifacher Amputierter, dass er es schaffen könnte. Ich schaue auf und er ließ sich von Tommy auf den Hügel tragen. Ich wusste, dass der Kerl, sobald er den Boden der Rampe erreicht hatte, Probleme mit dem G-out haben würde. Der Typ sagte: „Ich habe das verstanden! Alles, was es wert ist, getan zu werden, ist es wert, richtig gemacht zu werden. Semper Fi! " Er war auf eine Granate gesprungen, um Leben zu retten, also nahm ich an, dass er wusste, worauf er sich einließ. Dann sprang er von der Seite der Rampe und schob sich die Hüfte aus. Als er in den Krankenwagen gebracht wurde, rief er: "Dies ist der beste Tag aller Zeiten!" Ich dachte er wäre verrückt. Niemand sonst würde dort mit einer ausgekugelten Hüfte sitzen und darüber nachdenken, wie großartig alles war. Er sagte: „Sie haben keine Ahnung, was ich durchgemacht habe. Ich brauchte das. "

Was passierte dann? Sein Kumpel, ein Doppelamputierter, wollte direkt hinter ihm die Rampe überspringen. Ich sagte ihm, er solle den halben Hügel hinaufgehen. Er lehnte ab und sagte, dass sein Kumpel mit ihm reden würde, wenn er nicht von oben gehen würde. Dann stürzte er auf die Rampe. Vielleicht werde ich eines Tages schlauer. Ich versuche, allen alle Informationen zu geben, die ich kenne, und ich bin es wirklich nicht, der die Leute dazu überredet, Dinge in meinem Haus zu tun.

Travis Pastrana competes at the Red Bull Global Rally Cross in San Pedro, CA on 12 September, 2015. // Justin Kosman/Red Bull Content Pool // P-20150913-00048 // Usage for editorial use only // Please go to www.redbullcontentpool.comfor further information. //
Travis Pastrana hat gerade am 12. September 2015 am Red Bull Global Rally Cross in San Pedro, Kalifornien teilgenommen. Foto von Justin Kosman / Red Bull Inhaltspool 

Ich bin mir nicht so sicher, ob das stimmt. Ich kann aus Erfahrung sprechen, denn als ich Ihr Haus besuchte, sagten Sie mir, dass ich in Ihre Schaumgrube springen oder zurückspringen musste, bevor ich gehen konnte. Ja, das habe ich gesagt, aber du hast auch alle deine Glieder. Wenn Sie sich ein Handgelenk oder einen Arm brechen, können Sie trotzdem Ihre Arbeit erledigen. Red Bull schickt immer Athleten zu mir nach Hause und sie sagen mir, ich soll sie nicht brechen [Gelächter]. Wussten Sie, dass mein Job bei Nitro Circus Sicherheit ist?

Du machst Witze. Ich meine es ernst! Ich bin umgeben von Leuten, die einen dreifachen Backflip auf einem Dirtbike oder einen vierfachen Backflip auf einem Fahrrad machen wollen. Sie gehen zu mir nach Hause und wollen verrückte Dinge tun. Deshalb haben wir ein Taschensystem erfunden, auf dem Sie landen und aus dem Sie herausfahren können. Sie können genau das gleiche Setup haben, das Sie für Schmutz verwenden würden. Wir brauchen zehn Minuten, um die Tasche wegzuziehen, und alles andere ist genau das gleiche. Bevor Sie in die Schaumgrube springen und dann in einen ganz anderen Bereich gehen. Jetzt werden die Tricks so groß. Sie können nicht 96 Fuß in eine Schaumgrube springen, weil Sie sich am Boden der Grube begraben würden. Es ist erstaunlich, wie weit die Technologie gekommen ist, um es den Menschen zu ermöglichen, Dinge zu tun. Weißt du, fünf Sekunden Sendezeit auf einem Motorrad, drei Flips, 96 Fuß über dem Boden und keine einzige Verletzung davon. Es ist lächerlich, weißt du?

Wie wurde der Airbag Realität? Ich wollte in dieses Taschen-Setup investieren, aber es hat viel Geld gekostet. Der Markt, um mit einer DVD Geld zurück zu verdienen, ist hart. Sie sagten, wir würden ungefähr eine halbe Million Dollar verdienen. Also haben sie dieses Geld investiert, und ich habe eine halbe Million Dollar meines eigenen Geldes investiert. Wir erkannten, dass wir mehr oder weniger nur die Hälfte unseres Geldes zurückbekommen würden. Wir haben über eine Million Dollar ausgegeben, aber es hat sich gelohnt. Wir wollten die Dinge so sicher wie möglich machen - Dinge, die die Leute sowieso versuchen würden [Gelächter] -, um ohne Verletzungen weiterzumachen.    

Josh Hansen and Travis Pastrana competing at Red Bull Straight Rhythm in Pomona, CA, USA on 4 October 2014. // Chris Tedesco/Red Bull Content Pool // P-20141005-00017 // Usage for editorial use only // Please go to www.redbullcontentpool.comfor further information. //
Pastrana trat letztes Jahr beim Red Bull Straight Rhythm mit einem Suzuki RM500 Zweitakt an. Foto von Chris Tedesco / Red Bull Content Pool

Ihre Töchter machen gerade ein Nickerchen, während Sie mit mir sprechen. Du hast eine Familie. Wie balancierst du alles? Ehrlich gesagt ist das Tourleben der beste Teil für uns als Familie. Wenn wir auf Tour gehen, gibt es Catering, so dass wir nicht kochen oder putzen müssen. Es gibt eine große Gruppe großartiger, energiegeladener und motivierender Menschen, die so inspirierend sind. Wenn unsere Mädchen etwas aus Action-Sport herausholen können, hoffe ich, dass es diese Leidenschaft ist. Sie sehen es im Motocross und den meisten Sportarten. Jeden Tag dieses Leben zu leben und zu sehen, dass Energie so erstaunlich ist. Ich ermutige unsere Mädchen nicht, das zu tun, was wir tun - obwohl ich sie auch nicht davon abhalten möchte -, weil sie tun können, was sie wollen. Es ist cool, mit der Familie auf Tour zu sein. Es gibt so viele Babysitter. Wenn Lyn-Z und ich eine Nacht brauchen, haben wir das.

„Ich könnte so schnell sein, wie ich es einmal war, aber jeder andere ist viel schneller. Diese Leute wissen, wie man schrubbt und dann sind sie weg. WENN DIE GANZE SACHE WHOOPS WAR, KANN ICH EINE DER NITRO-SHOWS ÜBERSPRINGEN, UM RENNEN ZU KOMMEN [LACHEN]. DIESE 500 ZWEI SCHLÄGE BEACHTEN DIE WHOOPS. “

Ihre Nitro Circus Live-Tour steht am 10. Oktober im Widerspruch zum Red Bull Straight Rhythm. Sie sind letztes Jahr bei der Eröffnungsveranstaltung gefahren und hatten eine gute Zeit mit Ihrem „RMZilla“. Es ist ein Mist, dass Sie nicht wieder Rennen fahren werden. Ja, das war großartig. Jetzt gibt es viel mehr der Top-Fahrer, die dort sein werden. Ich bin vielleicht fast so schnell wie früher, aber alle anderen sind viel schneller. Diese Jungs wissen, wie man schrubbt und dann sind sie schon lange weg. Wenn das Ganze Whoops wäre, könnte ich eine der Nitro-Shows überspringen, um Rennen zu kommen [Gelächter]. Diese 500 Zweitakte haben den Whoops aufgefressen. Leider werde ich es nicht schaffen.

Reiten Sie immer noch gerne? Ich fahre immer noch gerne mit meinem Dirtbike. Ich fahre wahrscheinlich jeden zweiten Tag. Die letzten Tage war ich mit Tarah Geiger, David Wells und der gesamten Crew in Croom, Florida, auf der „Two-Stroke Week“. Wir fuhren die Trails, Jetskis und alles andere. Ich war dort, um für die Winterserie zu üben. Früher waren es ich, Ricky Carmichael, Ernesto Fonseca, Matt Walker, Robbie Skaggs, Paul Currie, Ben Riddle und Kevin Windham, die dort unten übten. Es war so cool. Dieses Jahr habe ich versucht, mit meinem Dirtbike über den See zu fahren, aber ich habe es nicht ganz bis zum Ende geschafft. Danach kam ein Kind auf mich zu und schrie "Zweitaktwoche!" Es war wirklich lustig, weil es nicht so war, als hätten wir angekündigt, dass wir da runter gehen oder so. Ich denke, das Kind hat die DVDs gesehen und die Dinge zusammengestellt, nachdem es ein paar Leute gesehen hat, die mit zwei Schlägen gefahren sind.

Vielen Dank für Ihre Zeit, Travis, und Ihr Beileid für den Verlust eines großartigen Freundes. Ich schätze es.

Um Tickets für eine Nitro Circus Live-Show zu kaufen oder den Zeitplan einzusehen, besuchen Sie bitte www.nitrocircus.com.

Fotos mit freundlicher Genehmigung von Red Bull Content Pool

Mehr interessante Produkte: