JUSTIN BARCIA AUS A1 - WER HAT DIE FILL-IN-FAHRT ERHALTEN?

Klicken Sie auf die Bilder, um sie zu vergrößern

barcioaout2 barciaout1

Pressemitteilung: Justin Barcia wird die Eröffnungsrunde der Monster Energy Supercross-Serie wegen einer Handgelenksverletzung verpassen. Justin hatte hohe Erwartungen an die Supercross-Saison 2017 auf dem JGRMX Suzuki und ist äußerst enttäuscht, den Start der Serie verpasst zu haben. Die Verletzung ereignete sich vor einigen Wochen, als ein Kettenversagen im Whoops Justin über die Stangen schickte. Justin konsultierte seinen Chirurgen in Florida, der mehrere radiologische Untersuchungen anordnete, bei denen ein Bruch seines verrückten Knochens sowie eine Bandschädigung festgestellt wurden. Obwohl festgestellt wurde, dass eine Operation nicht erforderlich ist, erfordert die Verletzung eine Pause vom Fahrrad, um eine ordnungsgemäße Heilung zu ermöglichen.

Justin sagte: "Ich bin so enttäuscht über diese Handgelenksverletzung, besonders jetzt, aber ich bin froh, dass eine Operation nicht notwendig ist." Justin wird ein strenges Off-Bike-Trainingsprotokoll einhalten, damit er an der Serie teilnehmen kann, sobald er von seinem Ärzteteam freigegeben wird. Justin ist sehr darauf bedacht, auf dem JGRMX Suzuki anzutreten, aber er muss auf die richtige Zeit warten, um sein Debüt 2017 zu geben. Justin wird dieses Wochenende in Anaheim sein, um Presseveranstaltungen abzuhalten und JGRMX Suzuki beim Start einer weiteren aufregenden Saison zu unterstützen. Er möchte seinem Team, seinen Sponsoren und all seinen Fans für ihre Unterstützung in dieser Zeit danken.

Es wird davon ausgegangen, dass Jake Weimer ihn im JGR Suzuki-Team ersetzen wird.

SUBSCRIBEINTERNAL AD ROCKYMOUNTAIN

Mehr interessante Produkte: