KEN ROCZEN DITCHES SEIN ELEKTRISCHER START BEI BUDDS CREEK! WARUM?

Wenn Sie genau hinschauen, sehen Sie den Kickstarter auf Kennys Fahrrad.

Werks Honda Rennfahrer Ken Roczen war in Budds Creek in Flammen mit einem Sieg im ersten Moto und führte den größten Teil des zweiten. Er fuhr großartig, aber war das alles Kenny oder hat das Team beim Testen etwas gefunden, das das Motorrad so viel besser gemacht hat? Kennys Fabrik Honda CRF450 während des Budds Creek National fehlte der elektrische Anlasser und ein Kickstarter wurde hinzugefügt. Aber warum?

Wir sind uns nicht sicher, welche Vorteile das Entfernen des E-Starts bietet, aber das Einsparen von etwa fünf Pfund wäre der offensichtliche Grund (und weniger rotierende Masse und weniger Widerstand aus den Zahnrädern, die den Anlasser zum Laufen bringen). Hier ist, was Kenny auf der Pressekonferenz von Budds Creek dazu zu sagen hatte.

Ken Roczen auf die Frage nach dem Kickstarter: „Ab sofort werden wir eine Menge Arbeit erledigen, wir haben eine Menge Dinge für das letzte Rennen vorbereitet und natürlich Des Nations, eine Menge Tests und ein paar Dinge herauszufinden, aber im Moment fühlte ich mich mehr So bequem, dass es mir diese Woche auf jeden Fall geholfen hat. “

2018 BUDDS CREEK NATIONAL | VOLLSTÄNDIGE ABDECKUNG

 

Mehr interessante Produkte: