KYOSHIS ECKE: LEBEN IN DEN MXA-GRÄBEN


_DSC7120
Champagner regnet auf die Fans.

Glücklicher Tag nach dem Gedenken. Die Rennen kamen am vergangenen Samstag für die MXA-Crew „nach Hause“ (Heimat waren die unversöhnlichen Hügel von Devore, Kalifornien). Während ich eine Ein-Mann-Band in Hangtown war, passierte in Glen Helen genau das Gegenteil. Der Großteil der MXA-Crew erschien beim Rennen zur Arbeit (oder sah zu und trank einfach zu viel Soda). Während der letzte Schliff für Jody's Geschenk an die AMA erst am Morgen des Rennens kam (weil es am Freitag ein Amateurrennen gab), war die Strecke fertig, als die Tore fielen. Jeder, der am Donnerstag im Training mit Glen Helen gefahren ist, weiß, dass es selten vorkommt, dass die Strecke so ausführlich vorbereitet ist. Der Schmutz war lehmig, klumpig und größtenteils richtig bewässert. Es war nur eine Frage der Zeit, bis sich die Spurrillen bildeten und an einigen Stellen ziemlich tief wurden. Es ist bekannt, dass Glen Helen zurückbeißt, und die Fans sind diejenigen, die davon profitieren. Anthony Rodriguez hatte ein schreckliches Ende seines Tages, als er auf ein gefallenes Fahrrad stieß und den Mount St. Helens hinunter startete. Nachdem er für ein Endo geblieben war, wurde er abgeworfen, während sein Fahrrad den Hügel hinunter raste. Sehen Sie können direkt hier klicken um zur Knowledge Base zu gelangen. Weston Peick sah aus, als würde er nach dem achten Qualifying endlich ein gutes Rennen haben. Ein heftiger Sturz in der „Unrhythm-Sektion“ würde ihm dieses Rennen nicht ermöglichen, da er keine Punkte retten konnte. Christian Craig hatte auch Probleme, als er sich bei einem Unfall, bei dem er auf Geico-Teamkollegen Jordan Smith landete, Schienbein und Wadenbein brach. Auch der rote Plattenhalter Ken Roczen war nicht ohne Probleme. Seine Luftgabeln leckten gegen Ende des ersten Rennens und zwangen ihn, die Sprünge in der letzten Runde zu rollen. Luft war nicht das einzige, was er verlor. Roczen gab drei Positionen und seinen großen Vorsprung auf. Er würde zurückkommen, um am Tag nach einem dominanten zweiten Moto den zweiten Gesamtrang zu belegen.

_DSC4785Daryl Ecklund (rote Shorts) von MXA holt die MXA-Fotografen Debbi Tamietti und Dan Alamangos zu einem Mittagsgespräch über Blenden ein.

_DSC5115_Kyoshi_Zach Osborne Dave Feeney_GLen Helen_05282016Dave Feeney wird mit Zach Osborne zum Tor gefahren.

_DSC5651_Kyoshi_Cole Seely Jason Anderson_GLen Helen_05282016Jason Anderson springt ins Innere von Cole Seely. Wenn Sie die Geschichte dieser beiden kennen, ist das keine gute Sache für Cole.

_DSC5935_Kyoshi_Hospatality Tent_GLen Helen_05282016Schauen MXAs Gastfreundschaftszelt. Jody gab tatsächlich den besten Platz in Glen Helen auf, um die Triple Step-Up-Landung auf unserem vorherigen Hospitality-Bereich zu platzieren. Wir hatten jedoch einfachen Zugang zu den Porta-Töpfchen.

_DSC6424_Kyoshi_Alex Jeremy MArtin COoper Webb Star Racing Yamaha_05282016Teamkollegen Alex Martin und Cooper Webb High-Five, während Jeremy Martin zuschaut. Beachten Sie die Löcher in den Trikots zum Entlüften.

_DSC4722_Kyoshi_Blake Baggett_GLen Halen National_05282016El Chupacabra war so hart wie die Schrauben in seinem Schlüsselbein und bereit zu rennen… zumindest für ein Motorrad. Die Angst, die Stiche aus seinem neu plattierten Schlüsselbein herauszureißen, ließ ihn die zweite Strophe aussetzen.

_DSC7044_Kyoshi_Ken Roczen_GLen Halen National_05282016Ken Roczen holt nach einem enttäuschenden ersten Moto den zweiten Moto-Sieg. Ken hielt an der Punkteleitung und der roten Platte für den Thunder Valley National am Samstag fest.

_DSC5571_Kyoshi_Brian COnverse_GLen Helen_05282016Der Ostküstenfahrer Brian Converse war zu den SoCal-Feierlichkeiten erschienen.

_DSC5240Mountainbike Action, Road Bike Action und John Ker von Motocross Action kamen heraus, um zu schießen.

_DSC3708Jody Weisel (links) erzählt Carl Scanlon, dass Carl in seine Katze gestiegen ist und Glen Helens virtuelles Disneyland eines Streckenlayouts den letzten Schliff gegeben hat. Diese beiden arbeiten seit fast 20 Jahren zusammen, um nationale Gleise zu bauen.

STIEFEL DER PROS

_DSC4501_Kyoshi_Alphinestars Boots_GLen Helen_05282016Justin Bogle, Phil Nicoletti und Cole Seely teilen den gleichen Geschmack bei Stiefeln - Alpinestars Tech 10 - mit unterschiedlichen Farben.

Im Gegensatz zu den 100 US-Dollar teuren Werksrädern, die der Pro fährt, können Sie den größten Teil der Ausrüstung zu einem vernünftigen Preis kaufen. Diese schwer fassbaren Red Bull-Helme gehören zu den seltenen Gegenständen, die in einem Katalog nicht zu finden sind. Stiefel sind ein wesentlicher Bestandteil jedes Moto-Trainings und sorgen dafür, dass Ihre Füße fest und geschützt bleiben (hauptsächlich vor scharfen Fußrasten). Moderne Stiefel haben oft Dutzende von Funktionen, die kleine Dinge verbessern sollen. Dinge wie Innenpolster zum Festhalten Ihres Fahrrads, ausgefallene Clips, Designer-Sohlen, Kunststoffabdeckungen und einzigartige Belüftungssysteme sind die neuesten und besten. MXA hat das meiste, was Sie unten sehen, in irgendeiner Form oder Farbe überprüft. Die folgenden Bilder zeigen einige der von den Profis getragenen Stiefel.

_DSC4473_Kyoshi_Fox Boots_GLen Helen_05282016Ken Roczen.

_DSC4484_Kyoshi_SDI Boots_GLen Helen_05282016Kyle Chisholm.

_DSC4487Jason Brooks.

_DSC4515_Kyoshi_Tcx Boots_GLen Helen_05282016Broc kitzeln.

_DSC4489_Kyoshi_Alphinestars Boots_GLen Helen_05282016Marvin Musquin.

_DSC4491_Kyoshi_Ganere Boots_GLen Helen_05282016James Stewart.

_DSC4503_Kyoshi_Alphinestars Boots_GLen Helen_05282016
Cole Seely.

_DSC4506_Kyoshi_SDI Boots_GLen Helen_05282016Blake Baggett.

_DSC4507_Kyoshi_Alphinestars Boots_GLen Helen_05282016Fredrik Noren.

_DSC4510_Kyoshi_Ganere Boots_GLen Helen_05282016Jeremy Byrne.

_DSC4512_Kyoshi_Sdi Boots_GLen Helen_05282016Blake Baggett.

_DSC4518_Kyoshi_Ganere Boots_GLen Helen_05282016Ein anderer Winkel Jeremy Byrne.

WESTON PEICK 2015 NATIONAL SEASON STATS

_DSC5629_Kyoshi_Weston Peick_GLen Helen_05282016Weston Peick.

Weston Peick arbeitet sich immer noch im Sport hoch. Nachdem er um die volle Unterstützung der Fabrik gekämpft hatte, wurde er 2015 vom JGR Yamaha-Team engagiert. Er konnte im Supercross einige Podestplätze erreichen, landete aber nur einen bei den AMA Nationals. Nach einem unglücklichen Start in die Supercross-Saison 2016 konnte sich Peick vor Saisonende nicht erholen. Mit dem Rivalen Vince Freise im Mittelgewicht nach Kanada schien Peick einen Neuanfang in die Saison 2016 zu haben. Leider hatte er bereits einige Stürze am Ende des Rennens und hat wertvolle Punkte verloren. Hoffentlich kann er sich aus seiner Krise zurückziehen und in dieser Saison wieder auf das Podium kommen.

WESTON PEICK 2015 STATISTIKEN
Starts: 24
Gesamtpodest: 0
Moto-Podien: 1
Gesamtsiege: 0
Gesamtsiegprozentsatz: 0%
Gesamtprozentsatz auf dem Podium: 4.1%
Insgesamt aufeinanderfolgende Podien: 0
Insgesamt erzielte Punkte: 223

WOCHENENDE GEWINNER

_DSC6783_Kyoshi_Ryan Dungey_GLen Helen_05282016Der Champion von 2015 erzielte seinen ersten Gesamtsieg bei den Nationals 2016 in Glen Helen.

AMA Nationals 450 Klasse: Ryan Dungey.
AMA Nationals 250 Klasse: Alex Martin.
450 Großer Preis: Tim Gajser.
250 Großer Preis: Jeffrey Herlings.
Australischer Nationalspieler 450: Kirk Gibbs.
Australischer Nationalspieler 250: Nathan Crawford.
Maxxis British 450 National: Kein Rennen. Serie zur Abholung in Desertmartin, Nordirland.
Maxxis British 250 National: Kein Rennen. Serie zur Abholung in Desertmartin, Nordirland.

GLEN HELEN RACEDAY VERKÜRZTE NACHRICHTEN

GEWINNE UND FEHLER

  • Alex Martin bekommt den roten Teller.
  • Glen Helen war das erste Mal, dass beide Brüder ein Gesamtpodest teilten, und das erste Mal, dass Alex Martin einen nationalen Gesamtsieg erzielte.
  • Star Racing Yamaha stand auf dem Podium.
  • Ken Roczen fuhr die letzten Runden auf flachen Luftgabeln. Die Gabeln wurden aufgrund eines vom Team oben installierten Sensors flach.
  • Das Blue Buffalo Team Rig wurde vom Sicherheitsdienst aus der Box geworfen.
  • James Stewart beschloss, sich nach dem Training abzumelden. Er erholt sich immer noch von einer verrenkten Schulter.
  • Justin Bogle schnitt seine Hand auf einen Avacado und hielt ihn davon ab, 100% zu fahren

TEAMMATEN, DIE AUF JEDEM ANDEREN LANDEN

  • Christian Craig bricht sich die Schienbein- und Wadenbeinlandung auf Jordan Smith.
  • Jeremy Martin landet im zweiten Moto auf Cooper Webb. Beide standen auf dem Podium.

DAS IST GNARLY

  • Blake Baggett stürzte früh im ersten 450er Moto. Er kam zurück und wurde 16 .. All dies an einem Schlüsselbein, das er letzten Samstag gebrochen hat.

MXA KLASSISCHE ANZEIGE | NOVEMBER 1988

Oneal Ad_November-1988_00034JT Racing Ausrüstung für die Profis.

AMATEUR-SCHUSS DER WOCHE

ROBERT HOSKINSRobert Hoskins.

Rob ist ein lokaler SoCal 65ccm Fahrer, der bei lokalen Rennen normalerweise unter die Top Ten kommt. Er hat nur wenige AMA-sanktionierte Rennen gefahren und nie schlechter als den zweiten Platz verdient. Ich werde Rob beobachten, wie er seine Ziele verfolgt.

FOTOGRAFISCHE RAMBLINGS

_DSC7288-Kyoshi SLide FIlmDiafilm in Hülle und Fülle.

Wie Sie wahrscheinlich herausgefunden haben, liebe ich es, Filme zu drehen. Die Nationals sind ein großartiger Ort, um Dias zu schießen, also habe ich sechs Brötchen aus meinem Vorrat geholt. Der größte Teil des Films ist mehr als ein paar Jahre abgelaufen und auf typische Kyoshi-Art habe ich versehentlich meine frischen Brötchen im Auto gelassen. Die Nationals sind schnell und ich bin da, um zu arbeiten, also habe ich geschossen, was in meiner Tasche war. Ah ... die Gefahren, alte Filme zu drehen. Die erste Rolle schnappte in meiner Nikon N80. Der Film wird mit der Zeit spröde. Während die nächsten vier Rollen gut fotografiert wurden, legte die sechste Rolle beim 13. Schuss im letzten Moto auf. Hoffentlich kam etwas Anständiges aus den vier Rollen. Vielleicht habe ich ein volles Fach für mein Kodak-Karussell. Was ist ein Kodak-Karussell? Es ist ein alter Diaprojektor, der ungefähr 100 Dias enthält, sodass Sie schnell durch diese hindurchfahren können. Es ist die Entstehung des Begriffs Diashow.

SUBSCRIBEINTERNAL AD ROCKYMOUNTAIN

 

Mehr interessante Produkte: