MXA INTERVIEW | MICHAEL MOSIMAN SPRICHT SAN DIEGO SUPERCROSS & BAKERS FACTORY

Michael Mosiman_2019 Oakland SupercrossMichael Mosiman ist der jüngere Bruder unseres Redaktionsassistenten Josh Mosiman. 

In seiner zweiten Supercross-Saison macht der 19-jährige Rockstar Husqvarna 250 jedes Wochenende Fortschritte. Bisher hat Michael den 12., 10., 8. und 7. Platz belegt und belegt in der Meisterschaftspunktwertung den 8. Platz. Während er für seinen geschmeidigen und niedrig drehenden Fahrstil auf der Strecke bekannt ist, ist der junge Supercross-Fahrer der Charakter an der Box und in seinem Team. Wir haben uns mit dem gebürtigen Nordkalifornier zusammengesetzt, um zu erfahren, wie sich seine Saison seiner Meinung nach entwickelt, und um ihn nach dem Training in der Baker's Factory und seinem neuen Leben in Florida zu fragen. 

2019 SAN DIEGO SUPERCROSS | VOLLSTÄNDIGE ABDECKUNG

Von Josh Mosiman

GIBT IHRE JAHRESZEIT NACH VIER RUNDEN SUPERCROSS, WIE SIE ERWARTET HABEN? Als Rookie im zweiten Jahr in die Saison kommen. Ich hatte meine eigenen Erwartungen an das, was ich erreichen sollte, und sie basierten auf der Nebensaison, nicht auf der letzten Saison, weil ich als Fahrer und Mensch sehr gewachsen bin. Ich bin viel besser als ich sagen würde, dass meine Ergebnisse gezeigt haben. Ich habe meine eigenen Erwartungen noch nicht erfüllt. Was das Rennen und mein zweites Jahr angeht, bin ich immer noch selbstbewusster. Ich tauche auf jeder Strecke auf und fühle mich wie ein Neuling. Ich gehe und frage meinen Freund Shane McElrath "Welche Zeilen werden wir wohl in diesen Rhythmen machen?" Dann denke ich: "Okay, cool, das sind die Zeilen, an die ich auch gedacht habe. Wir bleiben dabei." In gewisser Hinsicht fühle ich mich immer noch wie ein Neuling, aber in anderer Hinsicht komme ich da raus und fange an zu wissen, was ich tue. 

Michael Mosiman_KTM Murrieta 1-29-3Michael tanzt durch die Whoop-Sektion auf der KTM / Husqvarna-Teststrecke in Murrieta. 

WAS SIND EINIGE DINGE, DIE SIE NICHT ERWARTET HABEN, IN DIE JAHRESZEIT ZU KOMMEN? Ich habe nicht erwartet, wie schwierig es sein kann, im Qualifying eine gute Runde zu fahren. Ich lerne viel darüber, konnte es aber nicht erfolgreich ausführen. Es war schwierig für mich, sauberen Platz zu bekommen, weil so viele Leute auf der Strecke versuchen, ihre perfekte Runde zu fahren. Sie möchten nicht zu viel Zeit aufgeben, um auf Platz zu warten, aber Sie möchten wirklich eine klare Spur, damit Sie nicht auf Ihrer schnellen Runde hinter jemandem hängen bleiben. 

Michael Mosiman_KTM Murrieta 1-29-5Der 19-Jährige wuchs in Nordkalifornien auf und zog kürzlich nach Florida. Er hat den gleichen Zeitplan wie viele der Top-Profis, die das ganze Jahr über zwischen Florida und Kalifornien hin und her fahren.

WIE MÖGEN SIE ES NACH EINEM JAHR DES LEBENS IN FLORIDA UND DER AUSBILDUNG IN DER BAKERFABRIK? Das Leben in Florida war wirklich schön. Es ist ein langsameres Tempo da draußen und das macht mir wirklich Spaß. Motocross ist dort nicht so prominent und ich konnte viele Beziehungen außerhalb von Moto aufbauen und es war wirklich schön. Das Training mit diesen Jungs war gut, ich lerne, was es braucht, um der Beste zu sein. Während ich das Programm mache, glaube ich immer mehr an das Programm und sehe, was es für mich tun kann. Aus irgendeinem Grund sprechen mich die Titel und das Zeug allein nicht an. Aber es ist definitiv ein bewährtes Programm, ich bin froh, dort unten zu sein. Die Tracks sind verdammt süß! Alles ist so bequem, dass das Startfeld jeden Tag gewählt wird. Wo hier in Kalifornien es immer schwierig ist, ein gutes Starttraining zu bekommen. 

Michael Mosiman_KTM Murrieta 1-29-2Übung macht den Meister. Whoop-Abschnitte erfordern viel Engagement und gute Technik. 

Es gibt so viele Top-Fahrer in der Bäckerfabrik. WIE MÖCHTEN SIE MIT IHREM WETTBEWERB AUSBILDEN? Training mit Wettkampf hilft immer. Es gab Wochen in der Nebensaison, in denen ich hart gekämpft habe Jordon Smith. Wir haben uns an einem Trainingstag gestoßen und geschlagen. Wir liefen hinein, sprangen Seite an Seite, es war knorriges Rennmaterial! Und ich brauchte einige Zeit, um unter diesen Umständen besser zu werden. Das ist also ein großer Vorteil, wenn man diese Probleme vor dem Rennen lösen kann. 

Michael Mosiman_KTM Murrieta 1-29-9Nachdem sein Training beendet war, warf Michael einige Peitschen für unsere Kamera. 

SIE WERDEN IN JEDER RUNDE LANGSAM BESSER BESSER. WAS TUN SIE, UM SICH VOR DEM DREI-WOCHEN-Pausen auf die letzte Westrunde vorzubereiten? In der Nebensaison hatte ich eine kleine Knöchelverletzung. Gegen Ende meiner Nebensaison vor A1 konnte ich keine konstanten Motos mehr machen. Im Moment spiele ich ein bisschen, um das nachzuholen. Nur Motos zu machen und unter der Woche zu fahren, hilft enorm. Da das Team zu 100 Prozent hinter mir steht, haben wir das Motorrad angepasst. Wir haben größere Änderungen zwischen A2 und Oakland vorgenommen und ich denke, es war besser. Wir sind etwas steifer geworden. Also haben wir die ganze Woche an der Federung gearbeitet und es war mehr ein Fokus darauf. Diese Woche konnte ich mich nur darauf konzentrieren, meine Motos reinzuholen. Ich ging zurück und schaute mir den Film vom Wochenende an und es gab einfach zu viele Fehler. Die heute (auf der Übungsstrecke) zu eliminieren war gut, ich hatte mein erstes fehlerfreies Motorrad seit meiner Knöchelverletzung. Die Zeit auf dem Fahrrad bringt das für mich hervor. Ich weiß, wozu ich fähig bin und was da drin ist. Es geht nur darum, es zu tun. Wiederholung schafft Konsistenz und dafür ist das Baker-Programm wirklich sehr gut. 

Michael Mosiman FC250 2019 Glendale SupercrossMichael ist der einzige 250er Fahrer für sein Team an der Westküste, und in Oakland war er der einzige Fahrer unter dem Zelt. Jason Anderson wurde verletzt in einem Übungsunfall während der Woche vor Oakland und Zach Osborne wartet darauf, seine Saison zu beginnen in der 450er Klasse ab Minneapolis nach einer Schlüsselbeinoperation. 

WAS IST DER UNTERSCHIED ZWISCHEN PRAXIS-SPUREN ZU RENN-SPUREN? Es gibt einen großen Unterschied zwischen den Rennstrecken im Stadion und den Übungsstrecken. Sie können viele Runden auf der Übungsstrecke fahren, Sie haben so viel Zeit wie Sie brauchen und Sie gewöhnen sich daran. Es ähnelt einer Bahnstrecke, auf der Sie Runde für Runde dieselbe Linie erreichen. Bei den Rennen ist das nicht immer so. Die Spurrillen ändern sich und werden mit jeder Runde viel tiefer. Und die Hoppla sind viel knorriger als in der Praxis zuvor. Es gibt also immer Dinge, die sich ändern und bewegen, und man muss sich daran anpassen. Und verschiedene Unebenheiten an verschiedenen Stellen führen dazu, dass Sie Fehler machen. Und dann ist es auch einfach super schnell. Auf der Trainingsstrecke denke ich manchmal, dass „diese Supercross-Sache nicht zu schwer ist, meine Rundenzeiten sind gut und konstant“, aber du kommst zu den Rennen und diese Jungs zerreißen und du drängst darauf, mit ihnen Schritt zu halten. Es ist knorrig. Ich denke, es liegt daran, dass man Fehler machen oder müde werden kann und dann anfälliger für Fehler ist.

Michael Mosiman_2019 Oakland Supercross qualifying -6906Michael qualifizierte sich in Oakland als 8. und belegte im Main Event den 7. Platz.

Die Wetterprognose sucht nach San Diego. WIE VORBEREITEN SIE SICH AUF DAS UNBEKANNTE? Es gibt definitiv einige Unsicherheiten. Alle um mich herum reden weiter, als würde es mit Sicherheit ein riesiger Schlamm werden. Aber ich sage immer wieder "Ah nein, es wird alles gut", weil ich daran glaube, was die Dirt Wurx-Crew tun kann. Aber es gibt auch nicht viel Vorbereitung für ein Schlammrennen, vielleicht nur mental vorzubereiten. In gewisser Hinsicht ist der Schlamm wie der ultimative Equalizer, also konzentriere ich mich wohl nur auf den Start. Aber Regen oder Sonnenschein, ich bin da, um Rennen zu fahren. 

Michael Mosiman_KTM Murrieta 1-29-6Das bewölkte Wetter in Kalifornien erzeugte gute Feuchtigkeit im Schmutz und tiefe Spurrillen in den Ecken der Teststrecke. 

WIR HÖREN, DASS SIE FÜR DIESES WOCHENENDE EINIGE BENUTZERDEFINIERTE GRAFIKEN UND GETRIEBE HABEN. SIND SIE AUFREGEND FÜR DAS MILITARY APPRECIATION RACE? Ich bin super begeistert vom militärischen Anerkennungswochenende. Das Militär hat so viel für unser Land getan und verdient es, dafür respektiert und anerkannt zu werden. Es ist wirklich cool, dass wir als Supercross-Community zusammenkommen und es feiern und mit Camo festlich sein können und ihnen wirklich nur alle Ehre machen. Alle Männer und Frauen, die für dieses Land gekämpft haben und gestorben sind, sind es sehr wert, anerkannt und respektiert zu werden, und es ist großartig, dass ich davon getrennt sein und meine Unterstützung leisten kann. 

Michael Mosiman_KTM Murrieta 1-29-8Michael ist bekannt für seinen einzigartigen und geschmeidigen Stil. Es ist sehr selten, Michaels Fahrrad hoch in den Drehzahlen zu hören. 

Wir haben von Ihrem Trainer TYLA RATTRAY, dem Teambesitzer BOBBY HEWITT und dem Rest der Leute in Ihrem Team gehört, dass Sie gerne sprechen. Was für ein Zeug geht zwischen den Motiven und den Jungs in der Bäckerfabrik vor sich? Mann… In der Bäckerfabrik denke ich, dass ich während meiner Trainingstage ziemlich arbeitsfähig bin. Ich bin auf der Übungsstrecke wirklich nicht so gesprächig. Jordan Bailey nimmt definitiv die Show dort auf, dieser Typ erzählt so viele Geschichten. Ich denke, er hat persönlich eine Comedy-Karriere. Seine Übergänge zwischen den Geschichten sind gut, er braucht niemanden, der ihn fragt, worum es in der nächsten geht. Er geht einfach zur nächsten Geschichte über, es ist beeindruckend. Aber im Fitnessstudio machen sich diese Jungs über mich lustig, weil ich so schnell Freunde finde. Ich kenne jetzt viele Leute in unserem Fitnessstudio und spreche immer mit Leuten am Flughafen. Es scheint, als würde ich überall Freunde finden. 

2019 SAN DIEGO SUPERCROSS | VOLLSTÄNDIGE ABDECKUNG

Mehr interessante Produkte: