MXA RACE TEST: DER ECHTE TEST DES 2022 YAMAHA YZ250F

DIE AUSRÜSTUNG: Trikot: FXR Helium, Hose: FXR Helium, Helm: Arai VX-Pro4, Brille: FXR Combat MX, Stiefel: Gaerne SG12.

F: ZUERST IST DAS YAMAHA YZ2022F 250 BESSER ALS DAS YZ2021F 250?

A: Yamaha hat 250 viele Aktualisierungen am YZ2021F-Triebwerk vorgenommen, daher erwarteten wir keine großen Änderungen für 2022. Yamaha stimmte offensichtlich zu, aber sie nahmen einige Verbesserungen am Hinterrad und an der Aufhängung vor, um die Balance des Fahrrads zu verbessern und die Hinterachse zu erhöhen. Rad Traktion.

Das 2022 YZ250F ist ein Fahrrad, das Vertrauen schafft.

F: WAS HAT YAMAHA AUF DEM 2022 YZ250F AKTUALISIERT?

A: Für 2022 konzentrierte Yamaha seine Aufmerksamkeit auf das Hinterrad und einige bescheidene Aktualisierungen der Ventile in der Federungsabteilung. Hier ist, was sie getan haben.

(1) Nabe. Yamaha hat die Hinterradnabe um 28 Gramm leichter gemacht, um das ungefederte Gewicht zu reduzieren, und konnte auch die Kettenradflansche an der Nabe durch Formänderung verstärken. Es sollte beachtet werden, dass 28 Gramm 1 Unze entsprechen.

(2) Speichen. Das Speichenschnürmuster wurde von einem Kreuz-2-Muster zu einem Kreuz-3-Muster geändert. Ein Kreuz-3-Speichenmuster hat seinen Namen davon, wie viele andere Speichen eine Speiche von der Nabe bis zur Felge kreuzt. Es ist auch in einem flacheren Winkel geschnürt, wodurch es höhere Lasten aufnehmen und ein viel stärkeres Laufrad produzieren kann. Dies wiederum wirkt sich auf die Spur des Hinterrads zum Boden aus. Cross-3-Speichen haben einen Gewichtsnachteil, weil sie länger sind – und 36 längere Stahlspeichen werden einige der Gewichtseinsparungsberechnungen von Yamaha zunichte machen.

(3) Kettenrad. Das 50-Zahn-Kettenrad wurde um 42 Gramm leichter.

(4) Kette. Die DID-Kette wurde aktualisiert, um stärker zu sein und gleichzeitig 73 Gramm zu verlieren.

(5) Hinterradfelge. Die vorherige 1.85-Hinterradfelge wurde verbreitert, damit sie der 2.15-Hinterradfelge der YZ450F entspricht.

(6) Reifen. Bridgestone X20-Reifen wurden gegen Dunlop MX33-Reifen ausgetauscht. Der Hinterreifen ging von einem schmaleren 110/90-19 auf 100/90-19.

(7) Gabeln. Yamaha erhöhte die Dämpfung bei niedrigen Geschwindigkeiten an den bereits hervorragenden Kayaba SSS-Gabeln.

F: WIE SCHNELL IST DAS 2022 YZ250F-TRIEBWERK AUF DEM DYNO?

A: Von seinen sechs Konkurrenten belegt die Yamaha YZ2022F von 250 den vorletzten Platz beim Drehmoment und den vierten Platz bei der Spitzenleistung. Auf dem Papier platziert dies den YZ250F in der unteren Hälfte der Charts. Da Yamaha für seine niedrige bis mittlere Leistung bekannt ist, ist es schwer, dies auf dem Papier zu beweisen, wenn die KTM und Husqvarna, die für ihre Spitzenleistung bekannt sind, die YZ250F aus dem Gas geben 6000 U/min. Sie gehen dann Hals an Hals von 6200 auf 6800 U / min. Danach ziehen die österreichischen Brüder bis 10,800 U/min davon, wo sie kurzzeitig wieder ankoppeln. Das österreichische Trio (KTM, Husky, GasGas) ist im Vergleich zur YZ250F, die nach der veralteten Suzuki RM-Z250 vorletzte ist, auch eins, zwei und drei in Drehmomentzahlen.

Versuchen wir, den YZ250F schlecht aussehen zu lassen? Nein. Das sind die Fakten; Tatsache ist jedoch, dass alle Motorräder außer dem RM-Z250 auf dem Papier nah dran sind. Um es ins rechte Licht zu rücken: Der CRF2022 von 250 bietet auf dem Prüfstand weniger Drehmoment und Leistung als sein Vorgänger CRF2021 von 250, ist aber auf dem Dirt-Prüfstand ein viel besseres Motorpaket.

2022 Yamaha YZ250F

F: WIE SCHNELL FÜHLT SICH DER YZ250F AUF DER STRECKE AN?

A: Im Jahr 2021 war die YZ250F das aufregendste Motorrad zum Fahren. Im Jahr 2022 bietet der CRF250 mit seinem aktualisierten Motorpaket ein ähnliches Gefühl. Was wir mit „aufregend“ meinen, ist, dass Sie die Leistung sofort spüren, wenn Sie am Gas geben. Es zieht hart und durchsetzungsstark in die obere Hälfte des unteren Endes und durch die Mitten. Es ist eine Dopamindosis für Ihre Medulla oblongata.

MXA Testfahrer lieben diese Leistung, weil sie sie spüren, aber nach einiger Zeit auf der YZ250F möchten Fahrer die Leistung eher glätten. In langsamen Kurven, insbesondere Spurrillen, ist die fette Kraft schwer zu kontrollieren. Man muss sehr präzise Gas geben, sonst bekommt man ein ruckartiges Gefühl. Testfahrer mögen das nicht. Einige sagen, dass das Herky-Ruck-Gefühl darauf zurückzuführen ist, dass die YZ250F zu stark in der Tiefe ist, aber wir denken, dass es ein Zögern beim Knacken des Gashebels ist, das das Gefühl verursacht. Wenn die Leistung beim Knacken des Gaspedals stärker verbunden oder linearer wäre, würde dieses Gefühl nicht existieren. Wir haben dieses Gefühl durch eine Änderung des Mappings geglättet, aber die Tester spüren es immer noch.

Sobald Sie aus einer Kurve herauskommen und anfangen, mit Strom zu rollen, werden Sie von der Stromwelle der YZ250F getroffen. Dieser Anstieg ist schnell, daher müssen Sie sicherstellen, dass Ihr linker Fuß zum Schalten bereit ist, bevor dem Motor die Puste ausgeht. 

Wenn der Motor belastet wird, z. B. beim Bergauffahren, werden Sie spüren, wie die Motorleistung abflacht. Bei 1000 U / min, von 8700 bis 9700, fällt die Leistungskurve des YZ250F bis auf die gelbe Maschine unter die aller Konkurrenten. Dieser Dip lässt die Leistung glanzlos zurück, wenn Sie große Hügel oder in tiefem Sand hochfahren.

Es ist ein wirklich guter Motor; aber es fühlt sich besser an als es ist. Wenn Rennfahrer aufspringen, fühlt es sich aufgrund des Gefühls der Aufregung vielleicht besser an, aber diese Aufregung verschwindet, sobald die KTM 250SXF, KX250F, FC250 und CRF250 Sie auf schnellen Geraden überholen.

Der explosive Treffer der YZ250F zaubert ein Lächeln auf Ihr Gesicht.

F: WARUM IST ES SO WICHTIG, DEN GEBRAUCH DES YAMAHA MAPPING TOOLS ZU ERLERNEN?

A: Wenn Sie nicht lernen, wie man die Power Tuner-App von Yamaha verwendet, werden Sie den Dual-Mode-Kartenschalter auf der linken Seite der Balken nie nutzen können. Der Kartenschalter der YZ250F hat dieselbe Karte sowohl in der Standardeinstellung (Licht aus) als auch in der Blaulichteinstellung. Das gefällt uns nicht unbedingt. Wir möchten, dass Yamaha die Standardkarte (Licht aus) und ihre beste Power Tuner-Karte in die Blaulichteinstellung einfügt. Alle anderen Motorräder mit Kartenschaltern werden mit zwei oder drei vorprogrammierten Karten geliefert, auf die per Knopfdruck zugegriffen werden kann - die Yamaha wird mit zwei identischen Karten geliefert, aber beide sind auf Lager. Wir verstehen Yamahas Seite dieses dummen Kartenaufbaus. Sie haben viel Zeit und Geld in die Entwicklung ihrer Power Tuner-App investiert und möchten YZ250F-Besitzer zwingen, die App zu verwenden, ob sie wollen oder nicht. Die Frage ist, warum Käufer die App nicht nutzen wollen.

MXA mag die Power Tuner Wi-Fi-App sehr, aber die Leute nähern sich dem Burnout der Computer-App. Sie wollen keine weitere Lernkurve durchlaufen, um auf etwas zuzugreifen, das Yamaha ihnen von Anfang an hätte geben sollen. Eine erstaunliche Anzahl von Benutzern der Power Tuner-App lässt sich einfach von einem computererfahrenen Freund zuordnen. Unser Rat ist, sich die Zeit zu nehmen, um zu lernen, wie man es selbst benutzt, denn die Karten machen einen Unterschied, insbesondere die, die wir in diesen Test aufnehmen.

Seien Sie gewarnt, dass Sie die App nach dem Herunterladen mit dem WLAN Ihres Smartphones verbinden müssen, da die YZ250F über ein eigenes Signal verfügt. Sobald Sie auf „Verbinden“ drücken, werden Sie nach einem Passwort gefragt. Sie finden Ihr YZ250Fs-Passwort, indem Sie die linke Seitenwand entfernen und die Wi-Fi-Box herausziehen, um das Passwort unter der S/N-Nummer zu sehen. Sobald Sie das getan haben, sollte Ihr Fahrrad in der App erscheinen. Wählen Sie hier die Karte aus, die Sie ausprobieren möchten. Stellen MXA's-Karte öffnen, gehen Sie zur Seite "Kartenliste" und wählen Sie das Pluszeichen in der oberen rechten Ecke aus. Sie wählen dann die neue Karte aus und fügen die Kraftstoff- und Zündnummernfolge wie gezeigt hinzu. Nachdem Sie diesen Schritt abgeschlossen haben, drücken Sie den Aufwärtspfeil in der oberen rechten Ecke, um die Karte an Ihr Fahrrad zu senden. Jetzt, wo wir die Anweisungen lesen, scheint es schwieriger als nötig.

F: WIE GEHT DER YZ250F?

A: Man könnte argumentieren, dass das 2022 YZ250F das Fahrrad mit dem besten Handling auf dem Markt ist, aber wir denken, dass es das Fahrrad mit dem besten Handling für faule oder weniger erfahrene Fahrer ist. Wieso den? Weil es langsam ist, die Eingaben zu registrieren, die Sie ihm geben, was es sehr vorhersehbar macht und hilft, Fehler zu minimieren. In Bewegung dreht der YZ250F nicht am schärfsten oder manövriert am schnellsten, was auf seltsame Weise eine seiner Stärken ist. Eine KTM 250SXF reagiert sehr empfindlich auf Eingaben des Fahrers und erfordert scharfe Reflexe und absolute Konzentration, um den Überblick zu behalten. Das Fahren mit der YZ250F ist weniger anstrengend als mit der KTM 250SXF. Das österreichische Ross kann jedoch Dinge tun, die das YZ250F nicht kann. Die Frage ist, welche Art der Handhabung zu Ihnen passt?

Das Heck des YZ250F ist manchmal steifer als wir wollen. Uns gefiel der Komfort des erhöhten Flex des 2020 YZ250F-Chassis; Es war jedoch ein Geben-und-Nehmen-Szenario. Die YZ250F der neuen Generation sind bessere Rennmaschinen. Die meisten schnellen Motocross-Rennfahrer wollen ein schnelles, präzises und agiles Chassis – und das erfordert einen steiferen Rahmen, insbesondere im Bereich des Schwingendrehpunkts. Wenn Sie nicht schnell sind, nicht die ganze Zeit stehen oder vergessen, den äußeren Stift zu beschweren, wird das hintere Ende der Yamaha YZ250F stoßempfindlich. Und dank der Fähigkeit des Kayaba-Stoßdämpfers, alles auf seinem Weg zu absorbieren, fährt sich der 2022 YZ250F erstaunlich gut. Das hintere Ende klebt wie Klebstoff am Boden.

Die Möglichkeit, Karten von Ihrem Telefon aus zu ändern, ist cool.

F: WAS HALTEN WIR VON DER ERGONOMIE?

A: „Seltsam“, „seltsam“, „seltsam“ und „umständlich“ sind einige Möglichkeiten, sie zu beschreiben. Wenn Sie bisher nur Yamahas gefahren sind und sich von Hondas, KTMs, Huskys und GasGas ferngehalten haben, wissen Sie es natürlich nicht besser. Wir sagen nicht, dass die Ergos schlecht sind, nur dass es Zeit braucht, sich daran zu gewöhnen, wo alles ist.

F: IST DIE KAYABA-FEDERUNG NOCH GROSSARTIG?

A: Die Kayaba SSS-Gabeln und -Dämpfer machen viele Dinge sehr gut und sehr wenige Dinge mittelmäßig, aber insgesamt ist die YZ250F leicht auszubalancieren und die Federung ist mit nur wenigen Klicks für nahezu jeden Fahrer im Stadion. Das Setup ist dummysicher, was das YZ250F zu einem der einfacheren Motorräder macht, auf die man aufsteigen und sich wohl fühlen kann, nachdem man sich an die Ergos gewöhnt hat.

Wir haben diese Kraftstoff- und Zündkarten unten entwickelt, um glatter und breiter zu sein.

Wir haben diese Kraftstoff- und Zündkarten unten entwickelt, damit sich der 2022 YZ250 eher wie der 2022 TZ250F anfühlt.

F: Was haben wir gehasst?

A: Die Hassliste:

(1) Kotflügel hinten. Entweder ist das Rad zu schwer oder der hintere Kotflügel muss verstärkt werden, denn wenn man den Kotflügel anhebt, um das Rad auf den Ständer zu stellen, fühlt es sich an, als würde er gleich abbrechen.

(2) Gewicht. Das YZ250F ist 10 Pfund schwerer als das leichteste Fahrrad der Klasse, das GasGas MC 250F.

(3) Breite. Das Fahrrad ist sperrig und breit. Tester stört es nicht, bis sie auf eine andere Marke springen.

(4) Oberes Ende. Das Grunzen im mittleren Bereich des YZ250F ist großartig, aber die grünen, weißen und orangefarbenen Motorräder blasen die Geraden hinunter direkt daran vorbei.

(5) Kupplung. Viele Fahrer mögen immer noch das Gefühl der Kabelkupplung, scheinen aber zu vergessen, das Kabelspiel rechtzeitig einzustellen, um die Kupplung zu schonen. Yamaha sollte mit der Zeit gehen und eine hydraulische Kupplung spezifizieren. Warum haben sie es nicht schon getan? Es würde das Gewicht erhöhen, und sie können es sich nicht leisten, noch schwerer zu werden.

(6) Komprimierungsklicker. Es ist fast unmöglich, die Kompressionsklicker zu drehen, ohne die Einstellschraube zu entfernen. Zwischen den Stangen und der Gabelkappe ist kein Platz.

(7) Karten. Yamaha bietet zwei vorprogrammierte Karten an, aber beide sind die gleiche Karte.

(8) Airbox. Yamaha verkauft Ihnen für 149.95 USD ein GYTR Air Flow-Kit, das besser atmet als das serienmäßige Luftfilterdesign. Wenn sie wissen, wie man den Stocker repariert, warum ist dieses Kit dann nicht auf Lager?

F: Was haben wir gemocht?

A: Die Like-Liste:

(1) Aussetzung. Die Kayaba-Federung bietet hervorragende Balance und Komfort.

(2) Bremsen. Die steifere und stärkere Vorderradbremse hat weniger Fading und bietet ein besseres Gefühl am Hebel als zuvor.

(3) WLAN. Das Tunen der Leistungskurve mit der Yamaha Power Tuner-App ist fantastisch, auch mit der Lernkurve. 

(4) Reifen. Yamaha wechselte 2022 von Bridgestone zu Dunlop.

(5) Traktion. Die Vorder- und Hinterräder bleiben auf dem Boden, wenn Sie es wollen.

(6) Haltbarkeit. Yamaha hat das Getriebe im Jahr 2021 verbessert, um die zusätzliche Leistung zu bewältigen.

F: WAS DENKEN WIR WIRKLICH?

A: Das YZ250F ist ein seltsames Fahrrad, und das seit 2014. Auf der anderen Seite der Medaille gab es Jahre, in denen es ein wirklich gutes Fahrrad war und gewonnen hat MXA 250 Schießereien. Die meisten Testfahrer lieben es, dieses Fahrrad zu fahren, aber wenn sie gefragt werden, was ihnen gefällt, erwähnen sie nur das starke Leistungsband von niedrig bis mittel und die hervorragende Kayaba-Federung. Es besteht kein Zweifel, dass diese beiden Merkmale die Highlights der 2022 YZ250F sind – und wenn Sie die Leistung und Federung eines Fahrrads mögen, sind Sie mehr als halbwegs zu Hause, um sich sicher zu fühlen, damit Rennen zu fahren. Und Selbstvertrauen ist ein so großer Schritt, um schnell voranzukommen.

MXA 2022 YAMAHA YZ250F SETUP SPECS

So haben wir unseren 2022er Yamaha YZ250F für die Strecke eingerichtet. Wir bieten diese Einstellungen an, um Sie in die richtige Richtung zu lenken.
KAYABA SSS GABELEINSTELLUNGEN
Die 2022er Kayaba SSS-Gabeln sind eher auf Rennfahrer zugeschnitten. Sie tauchen nicht, absorbieren aber auch harte Schläge, ohne aufzusetzen. Die Einstellung der Serienkompression war für die meisten unserer Tester zu hart. Wir haben sechs oder mehr Klicks gemacht, um den Fahrkomfort insgesamt zu erhöhen, da die Gabeln dem Hub besser folgten. Schnellere Fahrer behielten die steifere Einstellung bei, da es weniger Bewegungen nach vorne und hinten gab. Für Hardcore-Rennen empfehlen wir dieses Gabel-Setup für die 2022 Yamaha YZ250F (Serienspezifikationen stehen in Klammern):

Federrate: 4.7 N / mm
Komprimierung: 17 Klicks raus (10 Klicks raus)
Rebound: 11 Klicks raus (7 Klicks raus)
Gabelbeinhöhe: 7mm hoch
Hinweise: Für leichtere Fahrer, die den größten Teil der Fahrt nicht nutzen, empfehlen wir die leichteren Federn mit 4.6 N / mm.

KAYABA SSS SCHOCK EINSTELLUNGEN
Dieser Kayaba-Dämpfer ist der Beste in der Branche. Die Aktieneinstellungen sind für die Mehrheit der Tester im Stadion. Tester teilten zwischen 100 mm und 105 mm Durchhang auf. Für Hardcore-Rennen empfehlen wir dieses Dämpfer-Setup für die 2022 Yamaha YZ250F (Aktienspezifikationen stehen in Klammern):

Federrate: 56 N / mm
Race Sag: 104 mm
Hi-Komprimierung: 7/8 einer Wendung heraus
Lo-Komprimierung: 8 Klicks raus
Rebound: 10 Klicks raus
Hinweise: Dies ist eine härtere Feder als vor zwei Jahren. Wenn Sie weniger als 30 mm freien Durchhang haben, sollten Sie eine weichere Federrate von 55 N/mm wählen.

Mehr interessante Produkte: