MARTY TRIPES BIG 3 VINTAGE RACE MIT ZWEI TÜREN RUND UM EINE GALERIE UND RENNBERICHT

Nick Lapaglia_MARTY TRIPES BIG 3 TWO-STROKE VINTAGE RACE-6

MARTY TRIPES BIG 3 VOTAGE MOTOCROSS SERIE MIT ZWEI TÜREN RENNEN RUND UM EINE GALERIE UND RENNBERICHT

Von Josh Mosiman

Die Marty Tripes Big 2019 Zweitakt-Motocross-Dreirennenserie 3 startete am 21. September in Anza, Kalifornien, auf der Strecke Cahuila Creek. Ich war noch nie bei einem Oldtimer-Rennen gewesen und habe gehört, dass sie den Profis gutes Geld zahlen, also habe ich mich geschnappt MXAs Lager Yamaha YZ250 Zweitakt - das war zufällig der einzige Zweitakt, der zu diesem Zeitpunkt zur Verfügung stand - und ich war auf dem Weg zu den Rennen! Als ich ins Rennen kam, war es nicht einfach, auf Informationen zuzugreifen, aber ich las in großen, fett gedruckten Buchstaben "10,000 Dollar Barauszahlung bei jedem Event" und "10,000 Dollar Eventualverbindlichkeit". Ich war wegen der Eventualität nicht dabei, da das Motorrad technisch gesehen nicht meins ist, aber ich freute mich auf diesen 10,000-Dollar-Geldpreis! Leider fand ich heraus, dass das Preisgeld auf fünfzehn verschiedene Expertenklassen aufgeteilt war, von der Marty Tripes 100cc Works Revenge Klasse bis zu Vintage (1974-75 und ältere Motorräder), Post Vintage (1975-1981), Early Modern ( 1982-1989), Mid Modern (1990-2008) und Late Modern (2009-20). Außerdem hatte jede Vintage-Gruppe eine eigene Klasse für Open-, 250- und 125-Bikes. Dies bedeutete, dass ich nur um ein kleines Stück Kuchen kämpfte. Aber selbst wenn ich kein Geld verdient hätte, wollte ich mir ein paar Oldtimer-Rennen ansehen und sehen, worum es ging.

Marty Tripes Big 3 class Payout Dies war die Auszahlungsaufteilung pro Klasse. Schade, dass du nur zwei Klassen fahren durftest. (Wenn Sie nicht in der Works Revenge-Klasse gefahren sind, können Sie maximal drei Rennen fahren.)

Ich wünschte wirklich, ich hätte einen 125er auch in der 125er-Klasse der Spätmoderne mitgebracht, aber leider wurden alle drei unserer 2019er von 125 für ein cooles 125-Projekt-Bike-Shootout gebaut, an dem wir arbeiten, und sie waren noch nicht fertig verwendet werden. Die Runden zwei und drei der Serie stehen kurz bevor. Die zweite Runde findet am Samstag, den 26. Oktober in Cahuilla statt und die dritte Runde am 16. November in Glen Helen.

VINTAGE RACING AUF DEM VET TRACK

_MARTY TRIPES BIG 3 TWO-STROKE VINTAGE RACE-9Marty Tripes beschloss, die erste Runde der Big 3-Rennserie auf der Tierarztstrecke in Cahuilla abzuhalten. 

Anstatt 50 Jahre alte Motorräder auf die große und schnelle Hauptstrecke in Cahuilla zu schicken, war es eine kluge Entscheidung von Marty, das Rennen stattdessen auf der Tierarztstrecke abzuhalten. Obwohl ich auf einem modernen 2020er Yamaha YZ250 Zweitakt aufgetaucht bin und viel lieber auf der Hauptstrecke gewesen wäre, war das Rennen auf dem Tierarzt für die Mehrheit der Klassen viel besser. Die Strecke blieb den ganzen Tag glatt ohne Spurrillen oder große Unebenheiten, aber ich bin sicher, es hätte sich viel rauer angefühlt, wenn ich auf einem Vintage-Bike gewesen wäre. Die zweite Runde der Serie wird auch auf der Vet-Strecke in Cahuilla und die dritte Runde auf der REM-Strecke in Glen Helen ausgetragen.

OFFENE GESICHTSHELME

_MARTY TRIPES BIG 3 TWO-STROKE VINTAGE RACE-11Es gab nur wenige mutige Fahrer mit offenen Helmen. Würde dieser Mundschutz nicht das Atmen erschweren?

Nick Lapaglia MARTY TRIPES BIG 3 TWO-STROKE VINTAGE RACE-13 Nick Lapaglia trug während des Trainings auch einen süßen Helm mit offenem Gesicht.

Nick Lapaglia MARTY TRIPES BIG 3 TWO-STROKE VINTAGE RACE-13Nick setzte für die Rennen einen Integralhelm auf, aber es war lustig, seine Mimik hier in der Praxis zu sehen, als er die Spitze der Berme erklomm.

RYAN SURRATT UND SEIN HONDA CR2006 250

Ryan Surratt_MARTY TRIPES BIG 3 TWO-STROKE VINTAGE RACE-7Ryan Surratt und sein 2006er Honda CR250 Zweitakt.

Ryan Surratt zeigte sich Cahuilla Creek und gewann leicht seine Mid Modern Klassen. Er meldete sich in den Klassen Mid Modern Open und 250 an und nachdem er beide gewonnen hatte, nahm er 800 Dollar in bar mit nach Hause.

Ryan Surratt_MARTY TRIPES BIG 3 TWO-STROKE VINTAGE RACE-7Ryan Surratt wirft auf der Cahuilla Creek Vet Track etwas Stil über die Ziellinie, als er $ 800 gewinnt.

TOMMY CROFT'S HODAKA SUPER RAT 1969

Tommy Crofts 1969 100cc Hodaka Super Rat MARTY TRIPES BIG 3 TWO-STROKE VINTAGE RACE-11Diese 1969 Hodaka Super Rat war eine beliebte Attraktion.

Tommy Croft ist wie viele andere Oldtimer-Fahrer und wollte eine Nachbildung des ersten Fahrrads finden und umbauen, das er als Kind hatte. Er pulverbeschichtete den Rahmen in der ursprünglichen roten Farbe von 1969 und nachdem er ungefähr zwei Jahre lang Teile im ganzen Land aufgespürt hatte, restaurierte er ihn und machte ihn wieder wie neu. California Hodaka baute den Motor und sie ließen ihn an und fuhren ihn mit einem anderen Fahrrad. Dann ließ Tommy den Kraftstoff ab und hat ihn seitdem nicht mehr gestartet. Er sagte "Ich wollte nicht, dass es zerkratzt wird, ich habe ein paar Shows damit gewonnen und ich habe es nur als Showbike."  Tommy fuhr damals für Hodaka und er hat eine Menge Spaß dabei, dieses Motorrad vorzuführen und Erinnerungen an alle zu erinnern, die schon einmal einen Hodaka gefahren sind.

Tommy Crofts 1969 100cc Hodaka Super Rat MARTY TRIPES BIG 3 TWO-STROKE VINTAGE RACE-11 Die andere Seite von Tommys Hodaka Super Rat.

Tommy Crofts 1969 100cc Hodaka Super Rat MARTY TRIPES BIG 3 TWO-STROKE VINTAGE RACE-11 Tommy Croft und das Fahrrad.

Tommy Crofts 1969 100cc Hodaka Super Rat MARTY TRIPES BIG 3 TWO-STROKE VINTAGE RACE-11Es muss schwer gewesen sein, die Füße auf den Fußrasten zu halten und die Hinterradbremse früher zu betätigen! Es scheint nicht viel Traktion zu geben, aber es ist sicher sauber!

NICK LAPAGLIA UND SEIN 1982 YAMAHA 100  

Nick Lapaglia_MARTY TRIPES BIG 3 TWO-STROKE VINTAGE RACE-6Nick Lapaglia war so freundlich, für ein paar Fotos zu posieren und mit mir über Vintage-Rennen zu plaudern.

Nachdem ich von ein paar Leuten gehört hatte, dass Nick Lapaglia der Typ war, den man schlagen musste, musste ich rüberkommen und mit ihm sprechen und seine Motorräder überprüfen, bevor das Rennen begann. Nick, der jüngere Bruder von Michael Lapaglia, ist seit 2015 in der Vintage-Rennszene tätig. Nick sagte: „Das Oldtimer-Rennen begann für uns beim Mammoth Motocross Smokin 'Fire Vintage National, einem Rennen, an dem wir seit meiner Kindheit teilgenommen haben, und wir haben uns ein paar Oldtimer-Motorräder gekauft, um dort Rennen zu fahren. Kurz danach erfuhren wir von der CalV MX-Serie. Wir machen das also seit vier bis fünf Jahren. “  Nicks Aufstellung für den Renntag bestand aus den 1982er Yamaha 100 und 1974er Husqvarna 250 und einem 1973er CZ 400, um in der Vintage Open-Klasse zu fahren.

Nick Lapaglia_MARTY TRIPES BIG 3 TWO-STROKE VINTAGE RACE-6Nick Lapaglias 1974er Kolbenanschluss Husqvarna. 

Nick sagte:„Das Marty Tripes Big 3-Rennen ist ziemlich cool, weil es viele verschiedene Leute hier rausbringt, die wir normalerweise in der Vintage-Szene nicht sehen. Die Tatsache, dass ein bisschen Geld auf dem Spiel steht, ist ziemlich vorwegnehmend. Normalerweise geben wir bei diesen Rennen Geld aus. Wenig zurück zu bekommen oder zumindest dafür zu schießen, ist ziemlich ordentlich und gibt uns etwas, worauf wir uns freuen können. Und eine neue Serie von Oldtimer-Rennen ist immer willkommen. Es ist großartig, weil so viele dieser Motorräder herumliegen und sie alle da draußen sind. Sie müssen nicht 12,000 US-Dollar für einen neuen 450er ausgeben, sondern können stattdessen ein Vintage-Fahrrad kaufen. Wir haben eine lustige Community in der Vintage-Szene. “  Mit der hochbezahlten $ 655 Works Revenge-Klasse als dritter Klasse und den anderen beiden, die $ 400 für den Sieg zahlten, hatte Nick 1,455 $ zu gewinnen. Leider sagte Nick nach den Rennen: „Ich habe einen dummen Fehler gemacht und mein Tor beim ersten Moto der Works Revenge 100-Klasse verpasst. Also bin ich mit 800 Dollar weggegangen, was immer noch eine großartige Auszahlung war. “  Nick möchte seinen Unterstützern danken: CR Performance, Maicos Only, Vintage Husqvarna und seiner Familie. 

Nick Lapaglia_MARTY TRIPES BIG 3 TWO-STROKE VINTAGE RACE-6 Nick Lapaglia ist offensichtlich ein begeisterter Oldtimer-Radrennfahrer. Er war auf allen drei seiner Motorräder superschnell.  

Als ich zum ersten Mal zum Rennen kam und sah, dass die 100-cm655-Klasse von Works Revenge dem Gewinner 100 US-Dollar zahlte, hatte ich eine Idee. Ich dachte darüber nach, ein XNUMXccm Fahrrad zu finden und einen Deal auszuarbeiten, um es zu mieten oder auszuleihen. Natürlich würde ich ihnen einen Teil meiner Gewinne zurückzahlen. Dann sah ich eine Gelegenheit! Jemand hatte einen Oldtimer-Fahrradverleih und ich war sehr aufgeregt, vielleicht würden sie einen Deal machen! Ich näherte mich dem freundlichen Mann, als er an einem Leihrad arbeitete, aber leider hatten sie für den Tag keine mehr zur Verfügung und es würde ein paar hundert Dollar kosten, wenn ich eines mieten wollte, das mit den Spitzenreitern mithalten konnte bei der nächsten Veranstaltung. Ich habe meine Idee nicht vorgeschlagen, als ich sah, wie viel Zeit, Mühe und Geld in die Vorbereitung eines Oldtimers floss, und ich zweifelte auch an meinen Fähigkeiten zu gewinnen.

Nick Lapaglia_MARTY TRIPES BIG 3 TWO-STROKE VINTAGE RACE-6So sieht eine Mid-Moto-Peitsche auf einer 1973er CZ 400 aus. Ich habe in meiner jungen Karriere nicht viel Erfahrung mit Oldtimer-Fahrten gemacht, daher war dies die erste, die absichtlich eine seitwärts gesehen hat.

Nachdem ich Nick Lapaglia nur eine Runde fahren sah, war ich froh, dass ich mir nicht die Mühe gemacht hatte, auf mich selbst zu wetten, um auf einem Vintage-Bike einer anderen Person zu gewinnen. Ich bin schon oft mit KLX110 und 140 Pitbikes gefahren und war immer schnell dabei, aber das ist ein ganz anderes Ballspiel. Nachdem ich Nick beim Reiten beobachtet hatte, wusste ich, dass er es ernst meinte. Er war nicht nur gut darin, das Fahrrad zu fahren, das mehr als 20 Jahre älter war als er, sondern er war auch gut darin, an den Fahrrädern zu arbeiten, weil seine Fahrräder gut funktionierten.

JOSH MOSIMANS YAMAHA YZ250 GOPRO-VIDEO MIT ZWEI Takten

Josh Mosiman_MARTY TRIPES BIG 3 TWO-STROKE VINTAGE RACE-16Wie ist es damit? Den Start auf Beton abrollen!

Ich war ziemlich überrascht von meinem Wheelie vom Start im ersten Moto und obwohl mein Sprung vom Tor super glatt war, konnte ich Richard Taylor in der ersten Kurve immer noch nicht schlagen. Richard fuhr auf dem Zweitakt-Projektrad YZ250 des Dirt Bike Magazine, das für Mike Brown gebaut wurde, um bei den Zweitakt-Weltmeisterschaften 2019 Rennen zu fahren, und es war schnell! Richard ist auch ein großartiger Fahrer, also wusste ich, dass ich alle Hände voll zu tun haben würde, wenn ich ihn schlagen und den schönen Preis von 400 Dollar verdienen würde. Ich habe alles gegeben, was ich in Moto 1 hatte, und wie Sie im GoPro-Video bei 4:39 sehen können, habe ich sogar versucht, Richard anzuschreien, um ihn hoffentlich zu einem Fehler zu bringen, aber es hat nicht funktioniert. Am Ende kam ich wieder näher, als ihn ein paar Rundenfahrer in den letzten Kurven hochhielten, aber er war zu schnell für mich und er gewann.

Richard Taylor_MARTY TRIPES BIG 3 TWO-STROKE VINTAGE RACE-17Richard Taylor # 3 und Josh Mosiman (ich) hinter ihm. Dies war meine Ansicht für das gesamte Rennen.

Als ich mich für Moto 2 anstellte, beschloss ich, die Einschüchterungs- und Lean-Technik bei Richard auszuprobieren. Zuerst fing ich direkt neben ihm an, nur damit er wusste, dass ich es ernst meinte. Dann war mein Ziel, einen besseren Start zu haben und mich zu beugen, um seine Linie in der ersten Kurve wegzunehmen. Aber leider war er von Anfang an zu schnell und ich konnte es nicht schaffen. Richard schlug mich wieder in die erste Runde, aber ich gab nicht auf! Ich kam heiß herein, um Nummer zwei zu werden, und versuchte, eine Tür zu öffnen, die nicht da war. Ich beugte mich von außen auf Richard, um hoffentlich einen Pass zu machen, aber stattdessen prallte ich einfach von ihm ab und schickte mich von der Strecke… Es tat es nicht funktioniert nicht, aber ich konnte es speichern und schnell wieder auf die Strecke kommen. Ohne zu viel Zeit zu verlieren, konnte ich Richard wieder einholen, aber ich war nie nah genug, um den Pass zu schaffen, und ich würde die Linie wieder als Zweiter überqueren. Nach dem Moto ging ich zu Richards Grube, um mich für meinen dummen Zug in der zweiten Runde zu entschuldigen. Er und ich lachten darüber und gaben uns die Hand. Wir haben beide alles gegeben, aber als es vorbei war, waren wir wieder Freunde.

JOSH MOSIMAN 2020 YZ250 TWO-STROKEMein Freund Ben Stevens griff nach meiner Kamera und machte dieses fantastische Foto.

Leider konnte ich den Sieg nicht holen, aber ich habe ein paar coole GoPro-Aufnahmen gemacht, als ich Richard auf der Strecke verfolgt habe, und ich konnte auch einige großartige Leute treffen und viele coole Vintage-Bikes sehen!

RICHARD TAYLOR 

Richard Taylor_MARTY TRIPES BIG 3 TWO-STROKE VINTAGE RACE-17 Richard Taylor und sein Vater Rich Taylor, Inhaber von EKS Brand Goggles, stehen gemeinsam für die Expertenklasse Late Modern 125 an.

Richard Taylor_MARTY TRIPES BIG 3 TWO-STROKE VINTAGE RACE-17Richard Taylor war schlau und brachte zwei Motorräder mit. Er gewann sowohl die 125er als auch die 250er Klasse der Spätmoderne und verdiente an diesem Tag 800 Dollar.

GRANT LANGSTON'S VINTAGE BIKES

Grant Langston_MARTY TRIPES BIG 3 TWO-STROKE VINTAGE RACE-5 Grant Langston_MARTY TRIPES BIG 3 TWO-STROKE VINTAGE RACE-5Die Maico-Jungs hatten ein schönes Setup mit ein paar coolen Display-Bikes. Grant Langston hatte dort zwei Maicos, aber Grant konnte nicht auftauchen und Rennen fahren. 

DREI BREITE SCHLACHTEN

Diese drei Fahrer hatten einen großartigen Kampf. 

Der Vorteil einer glatten Strecke ist, dass die Fahrer über die Strecke hin und her gehen können, um Pässe zu machen. Hier taucht # 52 von innen auf.

Die # 50 verlor die Position für einen kurzen Moment und gewann sie dann zurück in die nächste Kurve.

Nummer 5x geht in der nächsten Runde nach innen und der Kampf geht weiter.

_MARTY TRIPES BIG 3 TWO-STROKE VINTAGE RACE-2 Dies war das erste Rennen des Tages und eine der größeren Klassen.

_MARTY TRIPES BIG 3 TWO-STROKE VINTAGE RACE-2

MARTY TRIPES 'BIG3 DREI-RENNEN-ZWEI-TROKE-SERIE

Marty Tripes hat am 3. Oktober und 26. November zwei weitere Runden seiner Big16-Serie, die 1975 und unter Vintage-Klassen, 1981 und unter Post-Vintage-Klassen, 1990 und unter Frühneuzeit-Klassen, 2020 und unter Modern-Klassen, 65ccm und 85ccm-Miniklassen umfassen , eine Unterstützungsklasse für Viertakte und das Marty Tripes 100cc Works Revenge-Rennen für Zwei- oder Viertakte unter 100cc. Für weitere Informationen senden Sie eine E-Mail an Marty unter [E-Mail geschützt] oder Telefon (619) 408-2305.

Mehr interessante Produkte: