MITTELWOCHENBERICHT DER MOTOCROSS-AKTION: (12)


Von John Basher

FOTO DER WOCHE

    Wünschst du dir nicht, dass deine Garage so aussieht? Foto: John Basher

MINI-ANSICHT: ALLAN BRAUN

    Ich rief meinen guten Freund Allan Brown an, um mehr über das Rennteam zu erfahren, mit dem er für die Saison 2012 zusammenarbeitet. Allan ist der Teammanager für das Outfit Motosport.com/Foremost Insurance / Ti Lube, zu dem auch Nick Wey und Chris Blose gehören.

MXA: Was sind deine Pläne für 2012?

Allan: Nach einer Pause bin ich wieder beim Ti Lube-Team. Ich habe ihnen immer hinter den Kulissen geholfen, aber jetzt bin ich wieder ganztägig hier. Ich versuche, dies zu einem wirklich guten Programm zu machen.

Sie arbeiten 2012 mit zwei hochkarätigen Fahrern zusammen. Können Sie über die Richtung sprechen, in die Sie mit dem Team gehen wollten, und warum Sie Nick Wey und Chris Blose unter Vertrag genommen haben?
Wir freuen uns, Nick und Chris im Team zu haben. Nick ist seit Jahren ein Top-Ten-Typ. Chris geht mit dem 450 in sein drittes Jahr und hat alle wichtigen Events gemacht, seit er aufgestiegen ist. Chris ist ein sehr ruhiger Typ, und wir versuchen ihn ein wenig aus seiner Hülle zu holen. Letztes Jahr war er in einem Team, das sehr laut und in deinem Gesicht war. Sie haben ihre Sponsoren sehr gut vermarktet, aber Chris ist etwas zurückhaltender. Wir versuchen, die Leute wissen zu lassen, wer Chris ist.

Gehen Sie bei jedem Fahrer anders vor?
Ja. Nick ist sehr auf seine Art eingestellt. Es gibt das Sprichwort, dass man einem alten Hund keine neuen Tricks beibringen kann. Nick will lernen, aber er ist auf seine Art eingestellt und weiß, was er mag. Er wird verschiedene Setups ausprobieren, aber zum größten Teil hat er Dinge angewählt. Meine Aufgabe ist es, sicherzustellen, dass Nick glücklich und selbstbewusst auf dem Motorrad ist. Was Chris betrifft, hoffe ich, dass er sich mit Nick verbinden kann. Chris kann viel von Nick lernen und ich hoffe, dass sie wirklich gut zusammenarbeiten. Ich denke, dass es ein sehr gutes Team werden wird.


Nachdem Chris Blose letztes Jahr für Hart & Huntington gefahren ist, ist er jetzt das Ti Lube-Team.

Welche Rolle spielen Sie im Team?
Ich bin der tägliche Manager von allem. Tony Wink und ich arbeiten seit mehreren Jahren mit Ti Lube zusammen. Tony ist eher ein Typ hinter den Kulissen, der das Team, die Sponsoren und das Produkt verkauft. Er hat das Team letztes Jahr geleitet, als ich für Star Racing arbeitete. Jetzt kehrt er in die Rolle des Verkaufs von Ti Lube-Produkten zurück.

Wirst du zu jedem Rennen einen vollen Semi-Kurs haben?
Für Supercross werden wir den Show Hauler wieder verwenden. Es ist das gleiche Fahrzeug, das wir in den letzten zwei Jahren benutzt haben. Wir haben überlegt, in einen größeren LKW zu steigen, aber wir sind noch nicht ganz da. Wir werden mit ein paar Outdoor-Nationals experimentieren. Wir haben einige ausgewählt, an denen unsere Sponsoren teilnehmen möchten. Wir versuchen, diejenigen zu tun, die am sinnvollsten sind. Dahinter steckt ein Geschäft, und es muss Sinn machen. Ich denke, wir werden Millville machen, weil es ein lokales Rennen für Ti Lube ist. Es gibt auch Red Bud, ein Heimrennen für Nick Wey und Foremost Insurance. Wir werden wahrscheinlich Washougal machen, was in der Nähe des Motosport Outlet liegt. Wir werden wahrscheinlich noch ein Rennen fahren, das den Fahrern gefällt. Nick scheint sich in Richtung High Point zu neigen, weil er auf dieser Strecke sehr gut abschneidet.

Es scheint, als würden viele Teams, die in den vergangenen Jahren nur Supercross waren, wieder ins Freie zurückkehren. Wenn Sie mich fragen, sind das großartige Neuigkeiten.
Rennen im Freien sind wichtig. Für uns müssen die Dinge aus geschäftlicher Sicht sinnvoll sein. Das ist ein ganz anderes Thema, über das wir ein ganzes Gespräch führen könnten. Ich glaube nicht, dass die Leute im Internet und in den Chatrooms erkennen, dass dies ein Geschäft ist. Es gibt noch viel mehr, was die Leute nicht merken.


Nick Wey (oben) und Allan Brown arbeiten wieder zusammen.

Was erwarten Sie von Nick Wey?
Wir hoffen, dass wir dort weitermachen können, wo sie aufgehört haben. Sie sind konsequente Main Event-Leute. Nicks bestes Ergebnis war ein vierter Platz, also hat er gezeigt, dass er es kann. Wir hoffen, ihn motiviert zu halten, und wenn er keinen schlechten Start hat, muss er den Kopf gesenkt halten und abplatzen. Er weiß, dass er ein Top-Ten-Typ sein kann. Er ist stabil und konsequent. Wenn Sie sich die Punkte der letzten Jahre ansehen, ist er immer da.

Ist es stressig, ein Teammanager zu sein und mit all den verschiedenen Persönlichkeiten zu arbeiten?
Es wird viel jongliert. Oft muss man politisch korrekt sein, was man sagt. Wir sind ein Team, das unsere Sponsoren braucht, und wir können ohne sie nicht Rennen fahren. Wir müssen sicherstellen, dass jeder Sponsor das bekommt, wonach er sucht. Ich denke, dass die Supercross-Boxenparty sehr wichtig ist. Wir konzentrieren uns darauf, eine offene Box zu haben und die Fahrer dazu zu bringen, mit den Fans zu interagieren. Daran arbeiten wir. Niemand erwartet von uns, dass wir eine Supercross-Meisterschaft gewinnen, und das ist derzeit nicht unser Ziel.

Vielen Dank für Ihre Zeit, Allan, und viel Glück im Jahr 2012.
Danke John. Wir freuen uns auf Rennen.

SCOTT SPORTS VIDEO: FOLGEN SIE ADAM C. & TREYNARD

SCOTT TV: Trey Canard und Mini O's von Fahrt auf Scott on Vimeo.

SUPERCROSS IST AUF DEM HORIZON

    Weißt du was heute ist? Ja, es ist Mittwoch. Ja, es ist auch ein Tag näher an Weihnachten (haben Sie Ihr Bankkonto schon für Geschenke für Ihre Lieben geleert?). Wenn Sie ein eingefleischter Supercross-Fan sind, haben Sie die Frage wahrscheinlich schnell beantwortet und gesagt: "Warum wissen Sie nicht, dass heute 31 Tage vor dem Start der Supercross-Serie sind?"
    Die Rennteams haben etwas mehr als einen Monat Zeit, um sich auf Anaheim 1 vorzubereiten, aber mit den bevorstehenden Feiertagen ist es wirklich weniger Zeit als für die Vorbereitung. Ungefähr um diese Zeit freue ich mich jedes Jahr auf eine neue Saison am Horizont (ehrlich gesagt, im kommenden September bin ich ziemlich über die Idee hinweg, Hügel wie eine Ziege zu besteigen und Duschduschen zu nehmen). Bis Dezember sind meine Batterien jedoch normalerweise wieder aufgeladen. Ich würde es lieben, wenn die Saison heute beginnen würde. Da dies nicht plausibel ist, spreche ich darüber, was sich in nicht allzu ferner Zukunft abzeichnet. Dies sind die Fragen, die ich zur Saison 2012 habe:


    Können Ryan Villopoto als Supercross-Champion wiederholen? RV nutzte Konstanz und Geschwindigkeit, um den Titel im letzten Jahr zu gewinnen. Jetzt, da er ein besseres Handling hat, das besser zu seinem Stil passt, und eine Menge Selbstvertrauen hat, muss Ryan der klare Favorit auf der A1 sein.


    WERDEN SIE AUS MEINEM SCHUH HERAUSGUCKEN? Ryan Dungey zu der Gewinnform zurückkehren, die er 2010 angezeigt hat? Ryan verließ Suzuki nach einer langen Amtszeit, um mit Roger DeCoster und Ian Harrison bei KTM zu arbeiten. Dungey wird 450 einen radikal neuen 2012SXF pilotieren. Das Team hat fieberhaft daran gearbeitet, etwaige Fehler zu beheben und sich mit dem Übergang zu neuen Geräten vertraut zu machen. Auch wenn Ryan nicht sofort gewinnt, hat er für KTM genug Aufsehen erregt, dass die Österreicher von Ohr zu Ohr grinsen sollten. Benötigen Sie Beweise? Suchen Sie nicht weiter als das Cover von MXA vom Januar 2012 mit Dungey.


    Welcher James Stewart werden wir 2012 Zeuge sein? Denken Sie daran, dass James zu Beginn der Supercross-Serie 2011 mit Vorbehalt fuhr. Nach ein paar knorrigen Abstürzen (Atlanta, Daytona, Jacksonville) wechselte der Schalter in Bubbas Kopf in den Win- oder Crash-Modus. Für Stewart hat es nicht geklappt. Jetzt ist er im ehrwürdigen Joe Gibbs Racing Team und arbeitet wieder mit Jeremy Albrecht zusammen. Es könnte nur ein Match sein, das im Himmel gemacht wurde.


    Werden wir mehr von dieser Art von Verrücktheit sehen? Ken Roczen? Kenny, der Stolz Deutschlands, begeisterte die Zuschauer und erschreckte die absoluten Hosen seiner Konkurrenten mit seinem Pleite-Fahrstil im vergangenen Jahr im Supercross. Roger DeCoster wird wahrscheinlich versuchen, den Ken-Zug vor dem Entgleisen zu bewahren, da das Kind eine legitime Chance hat, einen regionalen Supercross-Titel zu gewinnen (ich denke, er wird im Westen sein und in der Klasse der großen Jungen im Osten gegen den Osten antreten 350SXF).


    Wie wirken sich die Belastungen beim Brechen eines Femurs (zweimal in einigen Monaten) aus? Trey Ente? Trey war in der vergangenen Saison ein Gewinner in Supercross und war mitten im Geschehen… bis er seine Femurprüfung für die Nationals brach. Dann tat er es in Washougal erneut. Leider hat sich Trey Anfang dieser Woche das Schlüsselbein gebrochen und wird wahrscheinlich die ersten beiden Runden der Saison 2012 verpassen, aber wir können immer noch erwarten, dass er in Erinnerung an seinen Vater Stand-up-Wheelies knallt.   


    WERDEN SIE AUS MEINEM SCHUH HERAUSGUCKEN? Kevin Windham 2012 ein Supercross-Rennen gewinnen? Jeder (und ich meine jeder) würde gerne K-Dub auf dem Podium stehen sehen (besonders bei seinem Heimatstadtrennen in New Orleans). Erwarten Sie trotzdem, dass der Schausteller süße Peitschen wie diese abwirft.


    Is Chad Reed Wirst du den Titel gewinnen? Reed, Besitzer / Fahrer, ist jetzt in seinem zweiten Jahr bei TwoTwo Motorsports. Chad hat den Meistermechaniker Mike Gosselaar hinzugefügt, was helfen sollte. Es gibt auch die Tatsache, dass Reed Honda-Werksteile erhalten wird. Obwohl Chad seit mehreren Jahren auf eine Pensionierung hindeutet, hat er immer noch das Zeug, um das Ganze zu gewinnen.

MINI-ANSICHT: PIERRE KARSMAKERS

    Ältere Generationen werden sich gern an Pierre Karsmakers erinnern, den niederländischen Motocross-Meister, der 1973 eine Pilgerreise nach Amerika unternahm, um gegen die besten US-Fahrer anzutreten. Der „Rabbit“, wie er von den Fans genannt wurde, setzte sich bei der AMA 1973 National Championship 500 gegen die Konkurrenz durch. Im folgenden Jahr gewann er die Supercross-Serie.
    Es ist Jahrzehnte her, seit Pierre professionell Motocross gefahren ist, aber sein Erbe lebt weiter. In diesen Tagen ist Pierre wieder zu Hause in den Niederlanden und fährt immer noch Dirtbikes, wann immer es möglich ist. Hören Sie, was Karsmakers über seine Ankunft in Amerika zu sagen hat, wie die AMA ihn herausgegriffen hat und welche harte Konkurrenz er hatte.

MXA: Pierre, war es einfach, nach dem Aufwachsen in Holland den Übergang zu einem US-amerikanischen Lebensstil zu schaffen?
Pierre: Nein, es war nicht einfach. Die ersten vier Monate in Amerika war ich ganz alleine ohne meine Familie, aber ich war entschlossen, sehr gut zu tun und das Beste daraus zu machen. Ich war in einem Motel in der Nähe von Yamaha und war am Anfang sehr einsam, aber bei Yamaha habe ich gute Freunde gefunden und mich immer wohler gefühlt. Ich trainierte so hart ich konnte und stellte die Werksräder so gut ich konnte für mich und die anderen Fahrer auf. Die harte Arbeit hat sich gelohnt, denn die Ergebnisse waren sehr gut. Yamaha war glücklich, und ich auch. Ende 1973 wurde mir eine Vertragsverlängerung mit Yamaha angeboten, aber Honda gab mir auch ein sehr gutes Angebot. Ich beschloss, bei Yamaha zu bleiben, da ich sie zu diesem Zeitpunkt sehr gut kannte und mich dort zu Hause fühlte.

Warst du verärgert über die Entscheidung der AMA, nur amerikanischen Fahrern zu erlauben, 250 1974 nationale Punkte zu sammeln?
Natürlich war ich ein wenig verärgert, aber ich verstand. Ich war ein Ausländer, der den amerikanischen Fahrern Siege gestohlen hat, wie sie mir sagten, aber ich war froh zu sehen, dass einige Top-Fahrer professioneller wurden und an ihrer Kondition arbeiteten. Auf diese Weise konnten sie am Ende der Motos schnell fahren. Die amerikanischen Fahrer hatten damals die Geschwindigkeit, aber nicht genug Ausdauer.

Können Sie konkrete Beispiele für Fahrer nennen, die sich dem Training verschrieben haben?
Ein Beispiel ist, dass neben mir ein Haus zum Verkauf stand. Es wurde von Jimmy Weinert gekauft und innerhalb von zwei Tagen nach seinem Aufenthalt stand er um 5 Uhr auf und fragte, ob er mit mir an meinen körperlichen Trainingseinheiten teilnehmen könne, die ich immer früh am Morgen absolvierte. Natürlich sagte ich, er sei dazu willkommen, aber Jimmy war kein Trainingsmann und hielt nicht lange durch.

Nennen Sie einige Ihrer Lieblingsstrecken, die Sie in den USA gefahren sind
Ich hatte mehrere Lieblingssongs in Amerika. Ich habe Southwick, Saddleback, Carlsbad und Daytona wirklich genossen.

Wurden Sie von den Amerikanern gut behandelt?
Ja, ich wurde von den meisten gut behandelt. Natürlich gab es einige eifersüchtige Reiter und Eltern, aber das hat mich nicht gestört. Ich wusste, was meine Ziele waren und es hat mich überhaupt nicht berührt.

Wer war der härteste Fahrer, gegen den du angetreten bist?
Es ist schwer zu sagen, weil es immer einige Einheimische gab, die sehr schnell auf ihren eigenen Spuren waren. Kent Howerton, Tony Distefano, Jimmy Weinert, Bob Hannah, Mike Bell, Tim Hart und viele andere gaben mir jedoch immer ein gutes Rennen.

Wie war Supercross Mitte der 1970er Jahre?
Supercross war in den 1970er Jahren ein sehr spektakuläres Ereignis. Es war neu, aufregend, wild und spektakulär. Es hat dazu beigetragen, dass der Motocross-Sport schnell gewachsen ist.  

Was ist Ihre größte Leistung als Rennfahrer?
Mein größter Erfolg als Rennfahrer ist, dass ich viele sehr nette Leute auf der ganzen Welt getroffen habe, die den Motocross-Sport lieben. Da ich immer noch viel im Gelände unterwegs bin, hat es mein Leben sehr angenehm gemacht. Fahrradfahren ist für mich der beste Weg, um mich zu entspannen. Es war fantastisch, 1974 den Supercross-Titel zu gewinnen und 500 den Grand Prix 1975ccm der kanadischen Weltmeisterschaft zu gewinnen. Es zeigte sich, dass ich gegen den Rest der Weltmeisterschaftsfahrer sehr konkurrenzfähig war.

ERSTAUNLICHES GOPRO-VIDEO

NUCLEAR COWBOYZ STARTET EINE NEUE NORTH AMERICAN FREESTYLE MOTOCROSS TOUR
Nuclear Cowboyz 2012 ist ein FMX-Theaterereignis mit einem wahnsinnigen Schneemobil-Flip, der von Caleb Moore, Medaillengewinner der Winter X-Games 2011, aufgeführt wird!
 

    Feld Motor Sports, Inc. Hersteller von Nuclear Cowboyz? startet eine brandneue Freestyle-Motocross-Tour (FMX) in Nordamerika, Nuclear Cowboyz 2012, die am Freitag, dem 13. Januar, in Baltimore, Md. Nuclear Cowboyz 2012, Premiere hat inklusive einem epischen Schneemobil-Flip!
    Legendäre nukleare Cowboyz FMX-Stämme, die Soldiers of Havoc und die Metal Mulisha? kehren Sie zu einem nie zuvor gesehenen actionreichen Ereignis zurück, das im Jahr 2150 in der vom Krieg zerrissenen Stadt Los Angeles stattfindet. Die Geschichte spielt sich ab, als das Überleben der beiden Stämme von einer bösen Macht, The Tempest und ihr, bedroht und belagert wird elektrisierende Cyborg-Armee. Katapultiert in das Herz pochende Wut und rasende Aufregung sind die brutzelnden Nuclear Cowgirlz?, Deren Treue zu ihren Stämmen nur die Wut des Sturms verstärkt, die Nuclear Cowboyz zu zerstören. Der Kampf der Soldiers of Havoc und des Metal Mulisha wird durch furchtlose Freestyle-Stunts gegen die Schwerkraft ausgetragen, kombiniert mit unverschämten pyrotechnischen und Laser-Displays, die mit Heavy Metal, Rock Alternative und elektronischer Dubstep-Musik synchronisiert sind.
    Nuclear Cowboyz 2012 hat die größte Besetzung an Freestyle-Motocross-, Trial- und Quad-Fahrern, die jemals zusammengestellt wurde, darunter die jüngsten X Games 17-Medaillengewinner Ronnie Faisst, Adam Jones, Mike Mason und der Winter X Games-Medaillengewinner Caleb Moore. Zusammen mit den Weltklasse-Medaillengewinnern Taka Higashino, Beau Bamburg, Derek Garland, Nixey Danielson, Brody Wilson, Jimmy Fitzpatrick, Dustin Miller, Wes Agee, Matt Buyten, Geoff Aaron, Keith Wineland, Derek Guetter und Colton Moore, Nuclear Cowboyz 2012 bringt entfesselte Kraft auf seine massiven Rampen in einer Freestyle-Performance von purer Gefahr und rohem Kampf.
    „Wir haben eine neue Nuclear Cowboyz-Show produziert, die nicht nur die unglaublichsten choreografierten Stunts der besten Freestyle-Fahrer zusammenbringt, und wir haben den Wahnsinn verstärkt, indem wir mehr Rockmusik, größere Pyrotechnik und größere Freestyle-Tricks hinzugefügt haben, einschließlich eines großartigen Schneemobil-Flip und neue Charaktere wie der böse Sturm und ihre Cyborg-Armee “, sagt Produzentin Juliette Feld. „Wir haben die Größe dieser Produktion erhöht und den Schwierigkeitsgrad der Stunts erhöht, die von Athleten mit Medaillengewinn präsentiert werden, sodass Sie nicht anders können, als von Nuclear Cowboyz 2012 umgehauen zu werden“, fügt Produzent Kenneth Feld hinzu.
 
    NUCLEAR COWBOYZ 2012 startet ein brandneues nordamerikanisches Freestyle Motocross-Touring-Event, das das Extreme mit einer futuristischen Erzählung, die durch mehr Freestyle-Action als je zuvor erzählt wird, in den nachweislich Wahnsinn treibt! Nuclear Cowboyz hat die größte Besetzung von Freestyle-Motocross-, Trial- und Quad-Fahrern, die jemals zusammengestellt wurden, darunter die jüngsten X Games 17-Medaillengewinner Ronnie Faisst, Adam Jones, Mike Mason und Winter X Games-Medaillengewinner Caleb Moore.
Um Nuclear Cowboyz 2012 zu kreieren, brachte das Vater / Tochter-Produzententeam die kreativen Talente zusammen:

    Scotty Nguyen (Regisseur und Choreograf)? gibt sein Nuclear Cowboyz-Debüt als Regisseur und Choreograf für Nuclear Cowboyz 2012. Als erfahrener Choreograf für die Produktionen von Feld Entertainment ist er unter anderem für die Zusammenarbeit mit Michael Jackson und als Haupttänzerin der Spice Girls Reunion-Tour verantwortlich. Nguyen hat Kampagnen für Unternehmen wie Nike, Levy's, Bratz Dolls, Xbox, Xbox 360 und Mortal Kombat sowie für TV und Film (The X-Factor) choreografiert. Als preisgekrönter Choreograf hat er kürzlich Pop-Video-Choreografie für Aufnahmekünstler abgeschlossen Melissa Schumann und Shut Up Stella;

    Micky Dymond (Stunt-Choreograf)? ist zweimaliger AMA Motocross Lites Class National Champion. Dymond kehrt zu Nuclear Cowboyz zurück und bringt seine Renn- und Stuntfähigkeiten ein, um die dritte Theatertour der weltbesten Freestyle-Motocross-Fahrer zu choreografieren.

    David Lagana (Schriftsteller)? hat eine Liste mit Credits für seinen Namen, einschließlich NBCs Erfolgsserie FRIEND. Lagana ist ein Veteran in der Sportunterhaltungsbranche als Hauptautor für die zweistündige wöchentliche Live-Action-Show Smackdown von World Wrestling Entertainment (WWE) und die Karriere von John Cena, Rey Mysterio, Batista und CM Punk. Lagana arbeitet derzeit an der Entwicklung eines neuen Programms für Total Nonstop Action (TNA) Wrestling.

    Jesse Blevins (Lichtdesigner)? hat spektakuläre Lichtkulissen für eine Vielzahl von Künstlern und Performances wie die Backstreet Boys betreut: Live aus der O2 Arena, No Doubt Tour mit Sängerin Gwen Stefani, Dancing with the Stars-Touren und seit 2001 die Disney On Ice-Shows von Feld Entertainment, einschließlich der jüngste Veröffentlichung Treasure Trove. Blevins hat seit seiner Gründung mit der Nuclear Cowboyz Tour zusammengearbeitet.   

    Rick Papineau (Bühnenbildner)? Vizepräsident von Scenic Elements für Hagenbeck-Wallace und Feld Entertainment-Veteran, der Requisiten, szenische Elemente und Spezialeffekte für die Touring-Shows Ringling Bros. und Barnum & Bailey?, Disney On Ice und Nuclear Cowboyz von Feld Motor Sports kreiert;

    Dawna Oak (Kostümdesignerin)? bringt Erfahrung in der Verwaltung der exotischen und atemberaubenden Kostüme für Tausende von Darstellern aus Feld Entertainments zahlreichen Produktionen von Ringling Bros. und Barnum & Bailey, Disney On Ice und Nuclear Cowboyz von Feld Motor Sports mit.

Das ununterbrochene Erstaunen dieses neuen Theatererlebnisses in der Freestyle-Motocross-Unterhaltung aus der Luft wird in die folgenden nordamerikanischen Städte reisen:
Nuclear Cowboyz 2012 Tourplan für Nordamerika
13.-14. Januar Baltimore, Md. 1. Mariner Arena
21. Januar Kansas City, Mo. Sprint Center
27.-28. Januar Cincinnati, Oh. US Bank Arena
4. Februar Pittsburgh, PA. Consol Energy Center
11. Februar Auburn Hills, Mi.Nr. Palast von Auburn Hills
17.-18. Februar Little Rock, Ark. Verizon Arena
24. bis 25. Februar Tampa, Florida Forum der St. Pete Times
2.-3. März East Rutherford, NJ IZOD Center
16.-17. März Tacoma, Wa. Tacoma Dome
24. März Portland, Erz. Der Rosengarten
13.-15. April Ontario, Kalifornien, Citizens Business Bank Arena
20. bis 21. April Mexiko-Stadt, Mx Arena Ciudad de Mexico

MATRIX-KONZEPTE FAHRER ADAM CIANCIARULO DOMINIERT BEI MINI O'S

    Matrix Concepts gratuliert Adam Cianciarulo zum ersten Platz in beiden Supermini-Klassen in Gatorback, Florida. Zu Ehren von Adams Herrschaft möchte Matrix jeden Mittwoch dieses Monats KOSTENLOSE Produkte auf den Matrix Concepts verschenken Facebook

DENNIS STAPLETON GEWINNT AUF DEN PHILIPPINEN; JOHN MINERT SCHLIESST SICH FÜR DAS FINAL DIESES WOCHENENDES AN

Dennis Stapleton von MXA gewann am vergangenen Wochenende die philippinische Meisterschaft und wird diese Woche von MXA-Teamkollegen John Minert unterstützt.

Im Rahmen der World Motocross Tour von MXA MXADennis Stapleton und John Minert werden dieses Wochenende 2011 Rennen fahren Enersel Forte Nationale Motocross-Meisterschaft Finale in Sta. Barbara, Iloilo, Philippinen. Bisher ist Stapleton im letzten Monat in Kuwait, Abu Dhabi, den Niederlanden und den Philippinen gefahren. Nach dem Zwei-Rennen-Stopp dieser Woche auf den Philippinen MXA Ich werde nach Hongkong ziehen, bevor ich zu Weihnachten nach Hause komme.

DAVI MILLSAPS ZEICHEN MIT SIDI STIEFELN

 
Sidi freut sich sehr, seinen Wiedereintritt in die USA Supercross- und Motocross-Kriege bekannt zu geben, indem er Davi Millsaps von Joe Gibbs Racing für Sidis erstklassiges Crossfire-Boot-Modell verpflichtet. Davi war in der Lage, eine Schuhmarke für 2012 zu wählen, und er entschied sich für Sidi. „Ich freue mich sehr, Sidi-Stiefel zu tragen, die unglaublich leicht und sehr bequem sind. Ich mag auch, dass sie wirklich schützend und unterstützend sind und mein Knöchel sich darin sehr sicher anfühlt. Ich liebe die Stiefel wirklich und die Leute bei Sidi sind großartig, also freue ich mich auf ein großartiges Jahr mit ihnen. “
www.motoration.com

$ 3000 YAMAHA STATE MOTOCROSS PRO / AM MEISTERSCHAFTEN DIESES WOCHENENDE BEI ​​GLEN HELEN

Yamaha Motor Corp und Glen Helen Raceway schließen sich zusammen, um am Wochenende des 10. und 11. Dezember die Yamaha State Motocros Pro / AM-Meisterschaften nach Südkalifornien zu bringen. Diese zweitägige Veranstaltung bietet einen Grand Prix am Samstag auf dem anspruchsvollen Grand Prix-Kurs von Glen Helen ( Das beinhaltet einen Endurocross-Abschnitt!), gefolgt von einem Sonntags-Motocross auf dem berühmten Glen Helen International Track. Das Rennen am Sonntag bietet außerdem eine Geldbörse im Wert von 3000 US-Dollar (1500 US-Dollar für die 250A-Klasse und 1500 US-Dollar für die 450A-Klasse). Klassensieger (bestimmt durch die Ergebnisse beider Tagesveranstaltungen) erhalten Yamaha State Champion Jackets und die Nr. 1-Platten!

Die Tore von Glen Helen sind am Freitag, dem 9. Dezember, ab 8 Uhr morgens zum Üben geöffnet. bis 10 Uhr. Die Tore öffnen an Renntagen um 6 Uhr morgens. Die Gate-Gebühren betragen an beiden Wochenendtagen 20 USD oder 10 USD pro Tag. Kinder kosten 10 US-Dollar für das Wochenende oder 5 US-Dollar pro Tag. Wie immer wird für das Campen im "The Glen" keine Gebühr erhoben. Die Teilnahmegebühren für Rennfahrer betragen an beiden Renntagen 60 USD vor dem Start. Der Beitrag für beide Tage beträgt 75 US-Dollar. Wenn Sie nur an einem der beiden Events teilnehmen möchten, beträgt der Beitrag 40 US-Dollar. Sie können sich online unter glenhelen.com anmelden. Dies wird ein fantastisches Rennwochenende für Fahrer jeden Alters, sowohl Männer als auch Frauen! Für weitere Informationen besuchen Sie uns bitte unter www.glenhelen.com

STEVE McQUEEN FÜR WEIHNACHTEN VERKAUFEN

    Weihnachten ist die Zeit, in der der Versandhandelskatalog Ihre Mailbox überflutet MXA Die Überraschung der Wrackcrew, als der Postbote den neuen Weihnachtskatalog „Orvis: Geschenke für Männer“ in unser Clubhaus brachte und wir ihn öffneten, um eine Auswahl an Steve McQueen-lizenzierter Ausrüstung zu finden (von einem T-Shirt bis zu einer Barbour-Reitjacke (mit) Ein riesiges Foto von Steve McQueen beim ISDT auf dem Innenschuh) zu einem Strickpullover. Was uns jedoch auffiel, war das 25,000 US-Dollar teure Triumph 650 „Steve McQueen Replica“ -Rad. Wir haben dieses in Großbritannien gebaute Rickman Metisse-Replikat schon einmal gesehen, aber nicht in einem Versandhandelskatalog. Weitere Informationen finden Sie unter www.orvis.com/triumph650

TEAM OHLINS SCHALTET FÜR 2012 VON YAMAHAS ZU KTMS: DURCH LANGSTON MOTORSPORTS

    Ohlins USA hat angekündigt, im Rahmen seiner Partnerschaft mit Langston Motorsports die AMA Pro Racing Supercross- und Motocross-Serie 2012 auf KTM 250SXF-Motorrädern zu fahren. Grant Langston, Teammanager von Ohlins, sagte: „Wir hatten eine Reihe von Optionen, aber wir haben uns durch Tests einstimmig für KTM entschieden. Nach Tests auf verschiedenen Strecken wollte das gesamte Team KTM: Alle Fahrer waren sich einig, die Crew, alle. Das schafft ein gemeinsames Selbstvertrauen, was einen großen Schub für den Saisonstart darstellt. “
 
Die Offroad-Managerin von Ohlins USA, Stacey Berger, sagte: „Die Zusammenarbeit mit KTM ist eine großartige Gelegenheit für das Team Ohlins USA. Mit ihrer Unterstützung durch Langston Motorsports und dem Team, das wir zusammengestellt haben, sollte unser Weg zum Erfolg kurz sein. Die KTM hat sich auf vielen Rennstufen bewährt, daher war es für uns eine einfache Wahl, mit dieser Plattform zu beginnen. “ Weitere Informationen finden Sie unter www.Ohlinsusa.com

DONNIE HANSEN MOTOCROSS ACADEMY KOMMT ZU PIRU MX

WORLD MOTOCROSS WAFFE: SUPER TENERE WORLDCROSSER


  Dies ist nicht irgendein Motocross-Bike, sondern der Worldcrosser. Hoppla, das könnte bedeuten, dass es entworfen wurde, um die Welt zu durchqueren und nicht um die Motocross-Weltmeisterschaft zu fahren. Basierend auf dem 1199cc Yamaha Super Tenere ist der Worldcrosser der ultimative Ausdruck des beliebten (in Europa) Offroad-Bikes im Rallye-Stil.

  Angesichts der Tatsache, dass der reguläre Super Tenere für 15,000 US-Dollar im Einzelhandel erhältlich ist, müssen wir uns fragen, was der Worldcrosser mit seinem Akrapovic-Auspuff, Kohlefaserteilen, Traktionskontrolle, ABS, 115-PS-Zweimotor, Ohlins-Federung und GPS-Navi zu bieten hat.

PASTRANA, UM DEN ROLEX 24 IN DAYTONA MIT MICHAEL WALTRIP ZU RENNEN

    Die Besitzer von Michael Waltrip Racing, Rob Kauffman und Michael Waltrip, gaben bekannt, dass sie am 50. und 24. Januar in Daytona in einem Ferrari 26 GT mit Travis Pastrana und dem Veteranen des Straßenrennsports, Rui Aguas, als Teamkollegen in der 29. Rolex 458 fahren werden. Das Waltrip-Team wird eng mit dem in Italien ansässigen AF Corse-Sportwagenteam zusammenarbeiten, das bei den 24 Stunden von Le Mans im vergangenen Juni Ferraris für Waltrip und Kauffman eingesetzt hat.

YAMAHA'S 2012 CONTINGENCY PAY OUTS: ALLE KLASSEN UND ALLE RENNEN
    Yamaha hat das Motocross-Notfallprogramm 2012 angekündigt, und während einige der Serien, für die sie noch bezahlen, etwas veraltet zu sein scheinen - und sie vermissen einige, die möglicherweise Notfallmaßnahmen erhalten sollten -, ist dies ein gutes Programm für angehende Yamaha-Fahrer. Ausführliche Informationen finden Sie unter www.yamaha-motor.com/sport/racing.

DAS YAMAHA PAYOUT ZEITPLAN UND CODE BREAKERS BOOK

DIE REIHE, RENNEN UND KLASSEN YAMAHA ZAHLT






Mehr interessante Produkte: