MOTOCROSS ACTIONS MITTELWOCHENBERICHT VON JOHN BASHER

FOTO DER WOCHE

Caselli_Ride_Day_2014

Der zweite jährliche Kurt Caselli Ride Day findet an diesem Freitag, dem 5. Dezember, in Glen Helen statt. Diese Veranstaltung ist öffentlich und sammelt Spenden zugunsten der Kurt Caselli Foundation. Dies ist eine großartige Sache für eine großartige Person. Wir hoffen, Sie am Freitag zu sehen. Für weitere Informationen, besuchen Sie bitte www.kurtcaselli.com.

MXA VIDEO ÜBERARBEITET: 2015 YAMAHA YZ125 & YZ250 ZWEI-TAKT

Vor einigen Monaten haben wir den neuen 2015er Zweitakt von Yamaha in die Hände bekommen. Ich habe seitdem die YZ125 gehortet, während Daryl Ecklund sich weigert, die YZ250 aufzugeben. Suchen Sie in der Januar-Ausgabe nach 250 Zweitakt-Shootouts (nächste Woche am Kiosk!) Und in der Februar-Ausgabe nach 125 Zweitakt-Shootouts (auf dieses Juwel müssen Sie etwas länger warten). Bis dahin lauschen Sie dem süßen Klang von Zwei-Rauchern, die in den Hügeln von Glen Helen singen.

BEDEUTUNG, IN SPANIEN…

Klicken Sie auf das Bild unten, um zu sehen, wie Ryan Villopoto in Bellpuig, Spanien, schnell quasar durch die Hoppla geht.

RV_Spain_Screenshot

MINI-ANSICHT: ZACH OSBORNE

Ich kenne Zach Osborne seit über einem Jahrzehnt. Das ist ein Vorteil meines Jobs, wenn man bedenkt, dass ich seit 2002 in irgendeiner Form bei MXA bin. Tatsächlich bestand eine meiner ersten Aufgaben darin, alle aufstrebenden Rennfahrer zu interviewen. Es überrascht nicht, dass Osborne auf der Shortlist stand. Damals war er KTMs Werks-Hotshot und spielte die Rolle. Wie Sie im Interview lesen werden, war Zach ein übermütiger Junge. In dem Jahr, seit er zu einem großartigen Rennfahrer herangewachsen ist; Noch wichtiger ist, dass er ein noch besserer Mensch ist.

Osborne war in den letzten Monaten beschäftigt. Er trat dem Werksteam von Rockstar Husqvarna bei, fuhr die International Six-Days Enduro (ISDE) für das Team USA und erst am vergangenen Wochenende A Day In The Dirt in Glen Helen. Hören Sie, was der erwachsene Mann aus Abingdon, Virginia, zu sagen hat.

_M5H5135Zach Osborne sah bei A Day In The Dirt auf seiner neuen Husqvarna-Fahrt zu Hause aus. Foto von Spencer Rathkamp.

MXA: Wie war ein Tag im Dreck für Sie?

Zach: Es ist gut gelaufen. Es war mein erstes Rennen und ich wusste nicht, was mich erwarten würde, aber ich hatte viel Spaß. Was an der Veranstaltung super cool ist, ist, dass sie viele Leute aus vielen verschiedenen Genres des Dirtbike-Rennens zusammenbringt.

Haben Sie in die Erfahrung eingetaucht, indem Sie campen und an den Shenanigans teilnehmen, die nach dem Ende des Rennens stattfinden?

Nein, ich habe nicht gezeltet, was ich nächstes Jahr gerne machen würde. Die Tatsache, dass ich nicht campte, sorgte dafür, dass einige Morgen früh aufwachten und nach Glen Helen kamen. Nächstes Jahr möchte ich campen und auch an weiteren Rennen teilnehmen.

Was war dein Lieblingsereignis bei A Day In The Dirt?

Es war definitiv das Coupe de Grace. Ich habe meine Gewinnchance zu Beginn des Rennens verpasst, weil ich eine Schutzbrille wechseln musste. Von da an versuchte ich aufzuholen. Am Anfang habe ich eine Stunde lang mit Toby Price und Taylor Robert gekämpft, aber Taylor sprang auf einen Lapper, der in den Canyon ging, und ich musste wegen einer Schutzbrille anhalten.

Das Coupe de Grace ist anstrengend, aber was es sehr interessant macht, ist der Start des Rennens. Dieses Jahr ließen sie die Fahrer vor dem Start zu ihren Motorrädern laufen. Was denkst du darüber?

Es war lückenhaft! Alle hingen rum und schwenkten dann die grüne Flagge, sodass alle anfingen, auf ihre Fahrräder zu rennen. Ich wurde vom Start an Zweiter, also war ich begeistert. Ich wollte jemand anderen das Tempo bestimmen lassen und mich um die Lapper kümmern. Es hat eine Weile funktioniert, aber dann hat es auf mich zurückgeschossen, weil ich alle meine Abrisse durchbrennen musste. Nächstes Jahr werde ich einen anderen Plan haben.

_M5H5858Osborne war in dieser Nebensaison beschäftigt, fuhr in Argentinien, testete in SoCal und fuhr, wann immer möglich.

Sprechen Sie über den Wechsel zu Rockstar Husqvarna.

Die Dinge sind gut gelaufen. Ich bin sehr zufrieden mit dem Team und dem Motorrad. Sie haben es für mich zu einem wirklich einfachen und nahtlosen Wechsel gemacht. Wir haben die Dinge bisher gut im Griff und wir haben einen Monat Zeit, bevor wir Rennen fahren. Insgesamt bin ich glücklich, außer dass es heute regnet und ich nicht fahren kann.

In SoCal regnet es nicht viel. Wenn es also funktioniert, welche Art von Dämpfer setzt das auf Ihren Trainings- / Testplan?

Wenn es stark regnet, verbringe ich meine Zeit drinnen, arbeite am Trainerfahrrad und im Fitnessstudio. Es ändert die Woche ein wenig, aber das ist okay. Ich habe Montag frei genommen, da ich das ganze Wochenende gefahren bin. Ich habe schon viel Zeit auf dem Fahrrad, also mache ich mir keine Sorgen, wenn es regnet.

Sie haben erwähnt, dass Sie noch etwa einen Monat Zeit haben, um sich in das Fahrrad einzuwählen. Bedeutet das offiziell, dass Sie 250 West fahren?

Ich würde nicht sagen, dass es definitiv ist, aber höchstwahrscheinlich werde ich 250 West fahren. Ich habe die Möglichkeit, einige Ostküsten-Events auf der 450 zu fahren, daher würde ich gerne 250 West fahren.

Die Ergebnisse zeigen, dass die ISDE, die dieses Jahr in Argentinien stattfand, für Sie nicht so gut lief.

Es war ein Mist. Rückblickend wurde das Team USA letztes Jahr Zweiter. Wir waren überglücklich darüber. In diesem Jahr wurden wir wieder Zweiter, aber es war mehr eine Enttäuschung als alles andere. Wir alle hatten das Gefühl, wir hätten gewinnen sollen. Taylor [Robert] hatte ein Fahrradproblem. Offensichtlich war mein Fahrrad am ersten Tag fertig. Charlie [Mullins] hatte ein paar große Stürze, und da meine Punktzahlen fallen gelassen werden mussten, konnten wir keine anderen Probleme haben. Stattdessen mussten wir einige Punkte erzielen, die nicht unsere besten waren. Im Nachhinein ist es unter den gegebenen Umständen gut, den zweiten Platz zu erreichen, aber wir sind dorthin gegangen, um zu gewinnen. Wir wollen die ISDE gewinnen.

Es ist bewundernswert, dass Ihre Brot- und Butterrennen die Nationals und Supercross sind, aber dass Sie in GNCCs und der ISDE den Gang wechseln und im Gelände antreten können.

Vielen Dank. Ich liebe Rennen und Reiten. Deshalb mache ich Events wie A Day In The Dirt. Ich habe Spaß daran, mit Leuten wie Toby [Price] und Taylor [Robert] Rennen zu fahren. Für mich werden diese Jungs für das, was sie tun, wirklich unterschätzt. Sie bekommen nicht genug Kredit. Es war mir eine Ehre, im ISDE-Team zu sein und mein Land zu vertreten.

Mike Brown erzählte neulich eine Geschichte über Sie, wie Sie ihm in der 85er-Klasse sagten: „Warten Sie nur, bis ich auf große Motorräder steige…“ oder so ähnlich.

Timmy Weigand erzählt diese Geschichte allen, ich schwöre! Das ist seine Lieblingsgeschichte über mich, aber weißt du was? Ich kann mich wirklich nicht erinnern, das gesagt zu haben. Ich denke, dass Timmy und Brownie Dinge erfinden. Das ist ohne Zweifel ihre Lieblingsgeschichte meiner Kindheit [Gelächter].

Nun, ich erinnere mich, dass ich Sie vor ungefähr zehn Jahren interviewt habe und Sie etwas übermütig waren. Du warst das heißeste Kind.

Ich denke ich war. Ich hätte nie gedacht, dass ich es bin, aber ich denke, das war der Fall.

Damals waren Sie ein KTM-Werks-Miniradrennfahrer und Sie waren das einzige Kind, das ich in Ihrem Alter kannte und das ein Handy hatte. Ich dachte mir: "Dieses Kind ist ziemlich echt."

[Gelächter] Ich habe sehr jung angefangen zu reisen. Meine erste Reise nach Europa war mit 12 Jahren, also hatte ich schon in jungen Jahren ein Handy.

Freitag ist der zweite jährliche Kurt Caselli Ride Day in Glen Helen. Es ist unglaublich zu sehen, wie nachhaltig Kurt so viele Leben beeinflusst hat. Welche Rolle hat er in Ihrem Leben gespielt?

Am Jahrestag von Kurts Tod erzählte ich auf meinem Instagram-Account eine Geschichte über Kurt [Hinweis: Zachs Nachricht auf seinem Instagram-Account wird unter dieser Antwort veröffentlicht]. Ich sprach darüber, wie selbstlos und so eine herausragende Person war. Kurt war ein großartiger Rennfahrer, aber wie jeder jetzt sehen kann, hatte er einen so großen Einfluss auf viele Menschen. Das ist die Hauptsache. Er hat mich gelehrt, die beste Person zu sein, die ich jeden Tag sein kann.

„Eine meiner besten Kurt-Geschichten stammt aus der Zeit, als ich ungefähr 16 Jahre alt war. Ich konnte noch nicht fahren und zu diesem Zeitpunkt hatte Pole Position Karting gerade eröffnet. Wir waren im Laden in Temecula und ich wollte unbedingt gehen, hatte aber keinen Plan, bis nach Corona zu kommen, nur um Kart zu fahren. Ganz zu schweigen davon, dass es drei Uhr nachmittags war, was auf dem Rückweg ein perfektes Timing für den Verkehr zur Hauptverkehrszeit gewesen wäre. Kurt fing den Wind davon auf und bot mir an, mich mitzunehmen, aber ich sagte auf keinen Fall, Mann, du musst den ganzen Weg zur Corona zurück nach Temecula und dann den ganzen Weg zurück nach Palmdale gehen, um heute Abend nach Hause zu kommen (ungefähr 3 Meilen). Unnötig zu sagen, dass er mich überzeugt hat, ihn mich nehmen zu lassen. Wir haben ein paar Stunden Kart gefahren und waren sicher, dass wir auf dem Heimweg zwei Stunden im Verkehr saßen. Punkt zu sein ... Er war ungefähr so ​​selbstlos wie sie kommen. Kein egoistischer Knochen in dem Kerl. Er wird immer in Erinnerung bleiben und ich bin dankbar, ihn und seine Einflüsse gekannt zu haben. # ripKC150 #legendonmyleftlegendonmyright ”

DIE ARNAUD TONUS CHRONIKEN

Tonus_2014Arnaud Tonus stürzte, aber sein Handgelenk sollte in kürzester Zeit einsatzbereit sein. Foto von Massimo Zanzani.

Verletzungen sind immer die Gefahr, einen etwas unbewiesenen Supercross-Fahrer einzustellen. Und so geht es auch mit Pro Circuit Kawasaki-Fahrer Arnaud Tonus. Tonus, der Stolz der Schweiz, hat sich kürzlich beim Testen auf der Supercross-Strecke das Handgelenk verletzt. Glücklicherweise hat Arnaud nichts kaputt gemacht und da er sowieso für den 250 East bestimmt ist, wird es sein Supercross-Debüt nicht beeinflussen. Es wird jedoch dazu führen, dass Tonus den Genfer Supercross verpasst. Pro Circuit-Chef Mitch Payton wird seinem Schüler zweifellos eine St. Christopher-Medaille zu Weihnachten geben.

EIN TAG IN DER DIRT PHOTO GALLERY

Spencer Rathkamp war das ganze Wochenende über vor Ort und berichtete über die Rennen für A Day In The Dirt 17. Sehen Sie sich einige Ereignisse mit Rathkamps Kamera an (einige der Rennergebnisse finden Sie unten in der Galerie).

_M5H4630Schauen Sie sich den Rauch an, der zur Wut wurde, als Hunderte begeisterter Motorradrennfahrer an der jährlichen DITD teilnahmen, die in den Tagen nach Thanksgiving stattfand.

_M5H5609DITD bringt Sternenkraft hervor. Das ist Josh Grant (33, Kawasaki), der Taylor Robert (33, KTM), Zach Osborne (16) und eine Vielzahl anderer Profis durch Glen Helens berühmten Talladega in der ersten Runde führt.

_M5H4873Sean Collier machte sich in den Amateur-Rängen einen Namen und fuhr später für Star Racing Yamaha (und hätte fast den Phoenix Supercross gewonnen). In diesen Tagen arbeitet er einen 9-zu-5-Job und fährt bei besonderen Events wie DITD auf seinem vertrauenswürdigen Kawasaki KX500. Übrigens geht er immer noch rasend schnell.

_M5H4840Taylor Robert kam heraus, um die Veranstaltung zu unterstützen. Er hatte einige der schnellsten Rundenzeiten des Wochenendes und gewann mehrere Rennen.

_M5H5593Wenn dieser Hund dein Herz nicht zum Schmelzen bringt, weiß ich nicht, was wird.

_M5H4392Der DITD-Konkurrent Brian Palmer verbindet alte Technologie mit neuer (aber vintage aussehender) Ausrüstung. Wie cool ist das?!

_M5H6403Der Offroad-Teammanager von Husqvarna, Timmy Weigand, gab beim Moto-A-GoGo-Teamrennen eine Handvoll Gas.

_M5H4384Obwohl der X Games-Goldmedaillengewinner Lance Coury (links) und der bekannte Stuntman Riley Harper (rechts) nicht einmal geboren wurden, als die Motorräder, auf denen sie sitzen, auf den Markt gebracht wurden, liebten sie es immer noch, das klassische Eisen im Vintage-Rennen zu fahren.

DIE GEWINNER

FMF Zweitakt-Wiederbelebungsrennen

1. Taylor Robert

2. Sean Collier

3. Colton Udall

Stunt-GP-Teamrennen

1. Toby Price / Zach Osborne

2. Taylor Robert / Ivan Ramirez

3. Justin Hoeft / Tyler Hoeft

Moto-A-GoGo GP-Teamrennen

1. Taylor Robert / Ivan Ramirez

2. Toby Price / Zach Osborne

3. Brad Lionnet / Sebastien Tortelli

Coupé de Grace GP

1. Toby-Preis

2. Taylor Robert

3. Zach Osborne

ATLAS: FÜR 2015 NEU GESTALTET

[Pressemitteilung]

Atlas2015

Hier bei Atlas hören wir nie auf zu innovieren. Durch die Neugestaltung unserer gesamten Produktlinie für 2015 konnten wir jeden einzelnen Aspekt des bereits besten Halskrausenerlebnisses auf dem Markt verfeinern.

Jeder 2015 Atlas Klammer verfügt über eine schöne neue schlanke Rahmenform, um Ihren Körper besser zu umarmen, ein brandneues Easy Open-System, ist bis zu 20% leichter und ruht auf bis zu 27% mehr Körper als die Konkurrenz, während die Gesamtgröße des Produkts gleich ist kleiner und flexibler, um das Gefühl der Freiheit zu verbessern. Die Brustfederung wurde von 10 mm auf 30 mm Federweg erhöht, und unsere neuen Smart Mounts bieten die Möglichkeit, den Winkel jeder Rückenstütze zu verfeinern. Alle neuen Polstermaterialien sind extrem robust, unglaublich leicht und erzeugen vor allem lebendige Farben. Wir haben 4 leuchtende Polsterfarben mit kreativen neuen Grafiken in der gesamten Produktpalette kombiniert, die für jeden Stil und jede Persönlichkeit geeignet sind.

Unser für 2015 umbenanntes Atlas Original heißt jetzt Atlas Air - Und das aus gutem Grund - Da es unglaubliche 599 g wiegt. Es ist erstaunlich unbemerkt und immer noch nur 1.25 $.

Neu in der Linie für 2015 ist der Atlas Broll - Halbe Halskrause, halbe Halsrolle - Und maßgeschneidert speziell für Stöße auf niedrigem Niveau. Kleine Kinder, die gerade erst anfangen, werden es lieben.

Und Eltern werden den Preis lieben - nur 99.99 $.

Atlas Kohlenstoff, Wunderund Tyke wurden auch komplett überarbeitet und sind besser als je zuvor.

Besuchen Sie das komplett überarbeitete atlasbrace.com für weitere Informationen und bestellen Sie noch heute vor.

GESUNDHEITSEcke: WESENTLICHE ÜBUNGSPROGRAMMKOMPONENTEN

Von Brandon Reina

FreeWeightsGewicht trainieren oder nicht trainieren? Das ist hier die Frage.

Fitness und Gesundheit könnten als einer der wichtigsten Faktoren für die Lebensqualität angesehen werden. Wenn dies der Fall ist, warum ist Amerika dann eines der ungesundsten Länder der Welt? Eine Hypothese könnte sein, dass es an Wissen mangelt. Im Folgenden sind einige Hauptkomponenten aufgeführt, die beim Entwerfen eines Übungsprogramms berücksichtigt werden müssen.

Herz-Kreislauf-Training:

Beginnen wir mit dem Herz-Kreislauf-Training. Das Herz-Kreislauf-System betrifft hauptsächlich Herz und Lunge. Die Verbesserung dieses Systems ist wichtig für die allgemeine Gesundheit und die Sportkonditionierung. Die Einhaltung einer regelmäßigen Cardio-Routine hilft, Herzkrankheiten zu reduzieren, den Cholesterinspiegel zu senken, die Durchblutung zu verbessern und den Blutdruck zu senken. Darüber hinaus gibt es viele andere physiologische Veränderungen, die dem Körper durch Cardio-Training passieren. Ein verbesserter Sauerstoffaustausch in der Lunge, ein erhöhtes Herzzeitvolumen, ein erhöhtes Blutvolumen, eine erhöhte Anzahl roter Blutkörperchen und eine Erhöhung der Kapillardichte sind alle Vorteile. Was bedeutet das? Dies bedeutet, dass Sie schneller und länger arbeiten und mit höherer Intensität arbeiten können, bevor Sie langsamer werden oder anhalten müssen. Veränderung und Fortschritt sind für die Entwicklung eines effektiven Cardio-Programms unerlässlich. Der einfachste Weg, diese Variablen zu überwachen, ist die Verwendung des FITT-Prinzips. Das Ändern Ihrer Frequenz (wie oft), Intensität (wie schnell), Zeit (Dauer), Typ (Übungstyp) kann zum Fortschritt, zur Verbesserung von Gesundheit und Leistung beitragen.

Krafttraining:

Die zweite Komponente ist das Krafttraining. Krafttraining bedeutet nicht unbedingt, schwere Gewichte zu heben. Es bedeutet, Ihrem Körper einen Widerstand gegen Bewegung zu geben. Krafttraining kann helfen, Kraft, Bindegewebsstärke und Muskelfasergröße zu steigern. Ähnlich wie beim Herz-Kreislauf-Training ist das Fortschreiten des Krafttrainings wichtig. Das Ändern der Anzahl der Wiederholungen, Sätze, des Gewichts, der Ruhezeiten und des Tempos sind übliche Wege, um Fortschritte zu erzielen. Eines der wichtigsten Konzepte bei der Entwicklung eines Krafttrainingsprogramms ist es, den Körper mit Gleichgewicht zu trainieren. Dies bedeutet, Push- und Pull-Bewegungen gleichermaßen zu trainieren. Was auch immer Sie mit einer Seite Ihres Körpers tun, müssen Sie mit der gegnerischen Seite tun. Ein weiterer guter Tipp ist, sich in allen Bewegungsebenen zu bewegen. Wir bleiben oft in ein oder zwei Flugzeugen stecken. Die Einbeziehung dieser Konzepte in ein Krafttrainingsprogramm hilft dabei, Ungleichgewichte, Verletzungen und Haltungsabweichungen der Muskeln zu vermeiden.

Flexibilität:

Die nächste Komponente ist Flexibilität. Dies ist wahrscheinlich einer der am meisten übersehenen Bereiche beim Training. Die Aufrechterhaltung eines gesunden Bewegungsumfangs ist wichtig für alltägliche Aktivitäten und Leistungen. Es gibt viele Arten von Dehnung; statische (Halten), ballistische (Sprung), dynamische (kontrollierte Bewegung) und propriozeptive neuromuskuläre Erleichterung (passiv / aktiv). Konsequentes Dehnen kann helfen, Verletzungen, Haltungsabweichungen vorzubeugen und sogar Schmerzen zu lindern. Ich empfehle ein Aufwärmen vor dem Dehnen, um Verletzungen vorzubeugen.

Ernährung:

Die letzte Komponente ist die Ernährung. Die Ernährung gliedert sich in einige Gruppen: Kohlenhydrate, Eiweiß, Fett, Vitamine und Mineralien. Es gibt viele Missverständnisse und Moden da draußen. Ich empfehle ausgewogene Mahlzeiten. Die Kombination einer hochwertigen Getreidequelle, magerem Eiweiß, Gemüse oder Obst ist ein guter Weg, um eine gesunde Mahlzeit zuzubereiten. Ich empfehle, so viel frisches und unverarbeitetes Essen wie möglich zu essen. Essen Sie den ganzen Tag über häufiger kleinere Mahlzeiten. Minimieren Sie die Fett- und Salzaufnahme. Trinken Sie mehr Wasser und weniger Soda, Saft und andere Getränke.

Zusammenfassend gibt es viele Möglichkeiten, ein Schulungsprogramm einzurichten. Die Spezifität der Ausbildung ist wichtig. Dies bedeutet, dass Sie ein Programm einrichten, das die Bewegungen des Sports oder Hobbys nachahmt, für das Sie möglicherweise trainieren. Haben Sie eingebaute Fortschritte und überprüfen Sie Ihren Fortschritt. Setzen Sie sich auf dem Weg große und kleine Ziele, um sicherzustellen, dass Sie auf dem richtigen Weg sind. Am wichtigsten ist, erziehen Sie sich. Wenn Sie sich bei etwas nicht sicher sind, fragen Sie eine qualifizierte Person. Fragen Sie zum Schluss immer Ihren Arzt, bevor Sie mit dem Training beginnen.

Wenden Sie sich an Brandon, um mehr zu erfahren [E-Mail geschützt]

HAST DU DAS GESEHEN? BUD RACING KAWASAKI KX125

BUDRIGHTSIDE

Klicken Sie auf das Bild oben, um diesen von Bud Racing gefertigten Kawasaki KX125 mit Aluminiumrahmen zu sehen. Ja, das ist ein YZ125-Motor.

Mehr interessante Produkte: