MITTELWOCHENBERICHT VON MOTOCROSS ACTION VON JOHN BASHER (6)


FOTO DER WOCHE

    Ahhh? Muddy Creek. Wellen und tolles Laub. Epos! Foto von John Basher

MINI-ANSICHT: DREW GOSSELAAR

    Letzte Woche klingelte mein Handy mit einer SMS-Warnung. Es war von Drew Gosselaar, einem Mitglied der berühmten Gosselaar-Familie. Drew und ich sind jetzt schon eine Weile gute Bekannte, also reden wir ab und zu miteinander. Es überraschte mich nicht, von dem jüngsten der Gosselaar-Jungen zu hören. Was mich schockierte, waren die Handybilder, die er mir geschickt hatte. Die pixeligen Bilder zeigten einen zerstörten Anhänger mit Motocross-Ausrüstung. Ohne weiteres ist hier, was mit dem armen Drew passiert ist. Bitte helfen Sie dem armen Kind!

MXA: Also was ist passiert? Du hast mir ein paar verrückte Handyfotos von einem auseinandergerissenen Trailer geschickt.
Drew: Wir sind von Colorado nach Tennessee gefahren. Wir kamen durch Illinois und wir kamen einen Hügel hinauf, und es gab ein Semi, und dann gingen wir einen Abstieg hinunter. Auf jeder Straßenseite gab es Felswände, und dann gab es noch ein halbes. Wir haben versucht, an einem von ihnen vorbeizukommen, aber der Wind - vielleicht von den Sattelschleppern, die gegen die Felswände böen - ließ unser Fahrzeug und unseren Anhänger tauschen. Als nächstes verlieren wir die Kontrolle über das Fahrzeug. Es schickte unseren Lastwagen mit Anhänger seitwärts. Wir bereiteten uns auf den Absturz vor und ich dachte, wir würden sterben. Irgendwie sprang unser Trailer ab und fing an zu rollen. Es war Mitternacht, also konnte ich nicht wirklich sehen. Der Anhänger schoss über die Autobahn. Zum Glück passierte das, denn hinter uns war ein Semi und ich dachte, wir würden einen Knochen bekommen. Ich sprang aus dem Lastwagen, als wir anhielten, rannte über die Autobahn und sah alle meine Sachen über hundert Meter verstreut. Meine Fahrräder fuhren durch die Wände des Anhängers. Mein Werkzeugkasten flog und ich verlor meine Teile. Mein Rennrad war tatsächlich auseinandergenommen worden, bevor wir fuhren, so dass der Zylinder und der Kopf zerstört wurden. Mein Motor war voller Schmutz und zersplittertem Holz. Es war ein Fiasko. Ungefähr 90 Prozent meiner Sachen wurden aufgebockt.

Was ist der Wert all Ihrer Besitztümer, die zerstört wurden?
Der Wert mit den Fahrrädern und dem Anhänger lag weit über 50,000 US-Dollar.

Trotzdem bist du immer noch aufgetaucht und hast Muddy Creek gefahren. Wie hast du das gemacht?
Ehrlich gesagt, ich weiß es nicht. In der Nacht des Absturzes sammelte ich so viel Zeug wie möglich und steckte es in den Truck meines Kumpels. Während ich Dinge packte, tow LKW Die Firma sagte uns, wir sollten den Rest meiner Sachen hinten in den zerstörten Anhänger stellen und ich könnte morgens alles abholen. Es war das einzige, was ich tun konnte. Mein Bruder, der in Georgia lebt, würde mich in dieser Nacht treffen, aber er würde sieben Stunden brauchen, um zur Absturzstelle zu gelangen. Also beschloss ich, meine Sachen in den Anhänger zu stellen und alles in den Abschleppbahnhof zu stellen. Am nächsten Morgen wachte ich auf und ging zum Abschleppbahnhof, wo ich fast 3000 Dollar bezahlen musste, um meine Sachen aus dem Hof ​​zu holen. Ich konnte es nicht glauben. Ich musste 300 Dollar bezahlen, um einen U-Haul zu mieten. Ich holte meine Sachen vom Abschleppbahnhof, legte sie in den U-Haul und fuhr nach Georgia, damit ich sie im Haus meines Bruders aufbewahren konnte. Ich stieg vom U-Haul aus, fuhr dann nach Mississippi und traf mich mit der Familie meines Mechanikers. Sie gaben mir einen kleinen Kofferanhänger und ich fuhr zurück nach Georgia. Ich lud alles, was ich besaß, in den Kofferanhänger und fuhr nach Tennessee, um Muddy Creek zu fahren. Ich weiß immer noch nicht, wie ich es gemacht habe. Die ganze Woche, von Montag bis Samstag, habe ich ungefähr 15 Stunden geschlafen. Ich weiß nicht einmal, wie ich mich für das Rennen qualifiziert habe.

Sie haben es geschafft, es in die Show zu bringen, die Ihre dritte 250 National in Folge war, in der Sie sich qualifiziert haben.
In Colorado wäre die Woche zuvor gut gewesen, wenn ich keine Fahrradprobleme gehabt hätte. Ich bin gut gefahren, aber es passieren Dinge. Dann ist es verrückt, wenn etwas so Schreckliches passiert und man nicht trainieren, reiten oder schlafen kann, sich aber trotzdem qualifiziert.

Ich war wirklich überrascht, Sie wieder in Aktion zu sehen, weil ich Sie auf den lokalen SoCal-Strecken, die nach Hangtown führten, nicht viel gesehen hatte.
Ich hatte kein Reiten, bevor ich nach Hangtown kam. Ich hatte gehofft, mich im Verlauf der Serie in Form zu bringen, aber meinen Trailer und seinen gesamten Inhalt zu zerstören und dann mein Renngeld dafür auszugeben, wieder auf die Beine zu kommen, war demoralisierend.

Was ist dein Plan von hier an?
Ich gehe diese Woche zum High Point. Ich war in Bristol und werde in den nächsten Tagen mit Mike Brown fahren. Ich werde versuchen, so viel zu reiten und zu trainieren und mich nicht viel zu bewegen, um Geld zu sparen. Hoffentlich kann ich einige Sponsoren gewinnen, damit ich die ganze Serie fahren kann. Ich hatte ursprünglich die Finanzierung für die Nationals, aber ich habe sie verloren, als ich den Trailer verloren habe. Das Schlimmste daran war, dass mein Mechaniker mir sagte, ich solle mir keine Sorgen machen, weil wir versichert waren. Nun, er rief am Morgen die Versicherungsgesellschaft an und sie sagten ihm, dass wir nur haften, damit sie nichts für uns tun könnten. Wenn ich jetzt nach Kalifornien zurückkomme, muss ich einen Weg finden, um den Trailer zu bezahlen.

Sie hatten eine Reihe von wirklich Pech. Zwischen den Verletzungen und jetzt sieht es für Sie schon eine Weile düster aus. Wie kommst du weiter voran?
Ich weiß es nicht. Der letzte National, den ich gefahren bin, war im Jahr 2010. Seitdem hatte ich sieben oder acht Operationen. In den letzten 20 Monaten hatte ich sieben Wochen Reiten. Es ist hart, aber mein Ziel in diesem Jahr war es, die ersten paar Runden zu überstehen und mich zu qualifizieren. Es war mir egal, wie ich es gemacht habe, als ich es in die Hauptrolle geschafft habe. Dann, wenn die Saison weiterging, wäre ich besser in Form und würde ohne Probleme unter die Top 20 kommen. Ich wollte während der Woche reiten und trainieren und war bis letzte Woche auf diesem Weg.

Wie können Menschen Drew Gosselaar erreichen und ihm helfen?
Wenn Leute interessiert sind, eröffne ich ein PayPal-Konto. Leute können mich auch erreichen unter [E-Mail geschützt]oder sie können mich telefonisch unter (661) 476-1605 kontaktieren. Das ist das einzige, was ich jetzt auf der Straße tun kann. Ich wünschte, die AMA hätte ein bisschen mehr für die Herstellung des Netzes bezahlt.

Ja, das wäre schön. Hoffentlich können Ihnen Leute helfen und helfen.
Hoffentlich. Ich weiß das wirklich zu schätzen. In der letzten Woche habe ich wahrscheinlich 5000 Dollar ausgegeben. In dem Trailer, den ich benutzte, habe ich auch darin geschlafen. Jetzt brauche ich jeden Abend ein Hotelzimmer. Das belastet das Bankkonto!

Viel Glück, Drew.
Danke, John. Ich schätze es.

AUSBILDUNG MIT EINEM SALZKORN


Von Daryl Ecklund

    Ich habe in den letzten 20 Jahren gelernt, wie man mit einem Dirtbike schnell fährt. Erst als ich ungefähr 14 Jahre alt war, lernte ich, was das Wort „Training“ bedeutet. Ich war aufgeregt zu erfahren, dass etwas anderes als das Fahren mit Ihrem Dirtbike Ihnen helfen kann, Rennen zu gewinnen. Ich war schon besessen vom Reiten und ich war sofort besessen vom Training. Aber ich wusste nicht, wo ich anfangen sollte. Mein erster Durchgang in der Gesundheits- und Fitnessabteilung bei Barnes & Noble war einschüchternd. So viele Informationen, so viele Bücher. Ich nahm ein Lance Armstrong Fitness-Buch in die Hand, da ich bereits wusste, dass er ein schlechter Typ ist - und ich wollte auch ein schlechter Typ werden. Dieses Buch war der Anfang vom Ende. Ich las das Buch von Anfang bis Ende, befolgte die Anweisungen auf den Punkt, nur um herauszufinden, dass das nächste Fitnessbuch, das ich las, mir sagte, ich sollte anders trainieren.
    Ich habe alles unter der Sonne ausprobiert, was Training, Diät, Nahrungsergänzungsmittel, Reittechnik und vieles mehr betrifft, was Sie zum Lachen bringt, dass jemand so etwas überhaupt ausprobieren würde. Ich wurde zu einem Informationsjunkie. Ich hatte jedoch das Gefühl, je mehr ich las und je mehr ich lernte, desto weniger wusste ich tatsächlich. Nach meiner nationalen Karriere endete vorzeitig mit Verletzungen, ich ging aufs College und wurdeea Trainer für andere Fahrerin der Hoffnung, die Verwirrung für sie zu verringern.
    Tatsache ist, tun Sie, was Sie für Sie richtig sind. Nehmen Sie alle Informationen mit einem Gewinn an Salz. Wenn Sie ein besserer Fahrer werden möchten, konzentrieren Sie sich auf das Reiten und ergänzen Sie alles andere. Wenn Sie lernen, wie Sie sich um Ihren Körper kümmern, profitieren Sie am meisten vom Reiten, da das Reiten im Laufe der Jahre Ihren Körper stark belastet. Ich bin ein lebender Zeuge mit Arthritis in meinen Gelenken, fast zusammengeschmolzenem Rücken, neun Knieoperationen, Armpumpenoperationen, Karpaltunneloperationen, Tonnen von Knochenbrüchen und einigen anderen, die ich aufgrund meiner Gehirnerschütterungen vergessen habe. Ich kann jetzt zurückblicken und wissen, dass ich viele meiner Verletzungen verhindert hätte, wenn ich mich nur besser um meinen Körper gekümmert hätte und ihn nicht die ganze Zeit in den Boden geschlagen hätte. Ein paar einfache Dinge werden einen langen Weg gehen.

(1) Essen Sie mageres Fleisch, Obst, Gemüse und Hülsenfrüchte zusammen mit viel Wasser.

(2) Erfahren Sie, wie Sie sich dehnen und eine gute Haltung entwickeln.

(3) Google, was eine Schaumstoffrolle ist, besorgen Sie sich eine und lernen Sie, wie man sie benutzt. Du wirst mir später danken.

(4) Entwickeln Sie Baumlastwagen für Beine und Bauchmuskeln aus Stahl.

(5) Keine Locken für die Mädchen, es sei denn, Sie genießen das Gefühl der Armpumpe.

(6) Erforschen Sie, wie man rumänische Dead Lifts und Kniebeugen richtig macht. Diese Übung wird Ihre Fahrtechnik drastisch verbessern.                                                                                             
 
    Viel Spaß beim Fahren mit dem Dirtbike und kümmere dich jeden Tag um deinen Körper. Es ist das einzige, das Sie bekommen, also warten Sie nicht, bis es zu spät ist.

GEDANKEN ZU MUDDY CREEK

Bitte mehr Banner und weniger Einsätze.

    Eine Südost-Motocross-Strecke schloss sich schließlich dem Nationalen Kampf an. Vielleicht erinnerst du dich an Gatorback, Florida. Das letzte Mal, dass der Nationalzirkus das Land des Sonnenscheins und des schwülen Wetters traf, war vor 15 Jahren. Seitdem hat sich die Motocross-Landschaft buchstäblich verändert. Troy ist weg, ebenso wie Binghampton und Glen Helen. Pala kam und ging, ebenso wie Freestone. Thunder Valley trat 2005 dem Kalender bei (und war zu einem bestimmten Zeitpunkt ein Nachtnational). In diesem Jahr kommen zwei neue Strecken zum Kampf - Muddy Creek in Tennessee und Miller Motorsports Park in Utah. Muddy Creek, schön in einer Ecke von TN versteckt, wurde mit Spannung erwartet.
    Warum? Für den Anfang ist es ein neuer National. Es befindet sich auch im Südosten. Neue Ausgrabungen, ein klassischer Track (Muddy Creek gibt es schon seit Jahrzehnten), ein sehr cooler Promoter (Sam Gammon ist ein Motocross-Fanatiker) und ein Gebiet, das für einen National ausgehungert ist, sorgten für den perfekten Sturm.
    Nur Muddy Creek war nicht perfekt. Aber welche Rasse ist das? Ich hatte hohe Erwartungen an Muddy Creek und im Allgemeinen wurden sie erfüllt. Wie üblich hatte der erste National jedoch einige Kinderkrankheiten. Das örtliche Personal schien zeitweise überfordert zu sein. Es gab keine Boxengasse, in der die Fahrer zum Starttor gelangen konnten, ohne durch die Menge zu waten. Die erste Kurve war zu eng (obwohl ich froh war zu sehen, dass es sich um eine bremsfreundliche Linkskurve handelte). Einige der Flagger waren grausam (fragen Sie einfach Trey Canard oder Robby Marshall). Es war lückenhaft, einen Mietwagen durch das Haupttor zu bekommen (ich hoffe, die Mietwagenagentur überprüft nicht die Ölwanne des Kia, den ich fast abgestorben hätte). Die Strecke war an einigen Stellen zu eng.
    Im Vergleich zu der Muddy Creek-Strecke, die ich 2008 gefahren bin, war dies jedoch eine völlig andere Einrichtung. Es hatte eine beeindruckende Statur, die Strecke war herausfordernd (Requisiten an Mark Barnett), die Box war weitläufig und die Fans zeigten sich in Scharen. Wenn Sie den Muddy Creek National in diesem Jahr aus Angst vor Verkehr, schlechter Strecke oder schlechten Rennen verpasst haben, sollten Sie nächstes Jahr fahren. Es ist es wert.
    Nun eine Notiz zu diesem albernen Debakel. Es ist schnell ein heißes Thema im AMA Motocross geworden. Warum? Denn es scheint, dass die Fahrer jetzt mehr denn je die Strecke abschneiden. Es ist ein Problem, das behoben werden muss. Und wenn Sie glauben, dass diese gelben Pfähle, die den Rand der Strecke umreißen, die Fahrer davon abhalten, vom Kurs abzuweichen, dann verkaufe ich Ihnen gerne Immobilien am Meer in Arizona. Unwissenheit ist in diesem Fall kein Glück.
    Hier ist das Ding. Fahrer können leicht außer Kontrolle geraten, die Gelassenheit wiedererlangen, sobald sie die glatte medizinische UTV-Spur erreicht haben, Gas geben, nach eigenem Ermessen auf die Strecke zurückkehren und keine Plätze verlieren. Es ist die brillante Wahl, wenn Sie die Möglichkeit haben, Ihren Platz zu behalten oder langsamer zu werden und auf der Strecke zu bleiben, aber ein paar Positionen zu verlieren. Das würde ich tun. Erraten Sie, was? Das ist passiert. Und es hat fast dazu geführt, dass diejenigen am Streckenrand von einem Fahrer, der durch das Infield fliegt, harpuniert werden. Ryan Villopoto hätte im Thunder Valley beinahe einen Flagger markiert, als Mike Alessi mich am Muddy Creek fast überfahren hätte. Ich stand gut 20 Fuß von der Strecke entfernt. Finde das heraus.
    Nun zu einer Lösung. Die gelben Pfähle hocken nicht. Sie sind da für eineästhetische Gründe nicht funktionale - und sie sind nicht sehr ästhetischic. Sie sind lediglich eine Erinnerung für Fahrer, auf der Strecke zu bleiben (und offensichtlich bekommen sie das Memo nicht). Mit den Fahrern zu sprechen oder sogar ein paar von ihnen zu bestrafen, ist einfach das Richtige - es liegt an den Streckengestaltern und Veranstaltern, das Betrügen schwieriger zu machen - ohne die Fahrer zu bitten. Greife das Problem an zwei Fronten an - mit den Fahrern und mit der Strecke. Das Schneiden von Spuren findet immer statt, wenn Die Streckengestalter machen es einfach. Warum nicht das Repeater-Banner um JEDE Ecke und in Bereichen verwenden, in denen Fahrer betrügen könnten? Warum nicht Repeater-Banner in schrägen Winkeln von den gelben Pfählen zum Begrenzungszaun platzieren, damit Straßenrennfahrten langsamer werden? Warum nicht Heuballenwände am Ein- und Ausgang des Kerns installieren?Möchten Sie die Fahrer legal auf der Strecke halten? Diese einfachen Dinge, könnte das Problem bis zum Wochenende beenden. Es ist eine Garantie, dass ein Fahrer alles in seiner Macht Stehende tut, um zu vermeiden, dass er ein Kettenbanner in seinem Hinterrad aufsaugt. einen Heuballen am Eingang eines Tu abschneidenrn oder anhalten müssen, um zu navigieren durch einen Brunnen-Repeater-Banner auf der Zufahrtsstraße positioniert. Erraten Sie, was? Er bleibt auf der Strecke, anstatt weit offen durch das Infield zu stürmen. Er wird auch gezwungen sein, langsamer zu werden. Sicher, er könnte ein paar Positionen verlieren, aber so sollte es für Fahrer sein, die die Rennfläche verlassen. Man hört nie einen Linienrichter an der Wimbledon Das Tennisturnier sagt: "Nun, er war so schnell unterwegs, dass er es nicht vermeiden konnte, aus dem Rahmen zu treten. Lassen wir also den Punkt zählen." Rennfahrer sollten nicht die Möglichkeit haben, die Strecke zu schneiden, die Strecke für längere Zeit zu verlassen oder von Misju zu profitierendging die Spurgrenzen. Was für ein Konzept!

GOPRO VIDEO: FAHRT MIT RONNIE & DAVI

"MYTHBUSTERS" STELLT DEN SERVICE HONDA 500AF ZUM TEST
Service Honda hat kürzlich Jamie Hyneman von der Fernsehsendung "MythBusters" geholfen, herauszufinden, ob Jamie mit einem Service Honda 500AF "Wasserski" über die Oberfläche eines Sees fahren kann. Klicken HIER um die ganze Geschichte zu lesen und Mittwochabend „MythBusters“ zu hören, um zu sehen, was passiert!

EINLEITUNG: RYAN VILLOPOTO'S SUPERCROSS SEASON
Mit Gastauftritten von Jake Weimer und Adam Cianciarulo

ZUFÄLLIGE SCHÜSSE VON MUDDY CREEK

Muddy Creek verteilte einige sehr coole Trophäen. Viel Glück, dieses Ding in ein Flugzeug zu bekommen!


Cooper Webbs Yamaha wird aufgepumpt.


Sehr trickreicher Honda-Benzintank auf Chad Reeds Fahrrad.


Das ist ein Foto von Oscar Wirdeman, das meinen Schuss bombardiert.


GP-Stammspieler Kevin Strijbos ist ein netter Kerl. Er hat sich auch auf seiner zweiwöchigen National Tour ganz gut geschlagen.


Der Mechaniker von Ryan Villopoto, Mike Williamson, jubelt seinem Fahrer zu.


Fotografische Beweise dafür, dass die Muddy Creek-Strecke unter dem schönen Lehm sehr hart war. Es war rutschig.


Ken Roczen fragt sich, wie groß die Wellen in SoCal sind.


Das sind Clement Desalle (links) und Kevin Strijbos.


Eine offene Aufnahme von Allan Brown, Inhaber und Teammanager von N-Fab / TiLube.


Das ist nie ein gutes Zeichen.


Es gab eine "verrückte" Mike Jones Sichtung!


Wie viele RDs befinden sich im RB-Deckel?


Das Rockstar Energy Racing Team kümmerte sich um Desalle und Strijbos.


Der SR450 von Ryan Villopoto wird von… einem Computer eingestellt? Ah, das digitale Zeitalter.


Nick Wey führt die Flagge der Mafia Moto Crew und geht alleine ins Freie.

ROBBY BELL VS. DIE BIENE: ABENTEUER IN MEXIKO
Von Robby Bell


Der Rotluchs, bevor er gegen die Killerbiene kämpft.

    Es scheint, dass keine Baja-Reise vollständig ist, ohne mindestens eine gute Geschichte, die ich mit Familie und Freunden teilen kann. Hier ist eines meiner Abenteuer aus dieser Woche.
    Mein erster Tag vor dem Laufen war Samstag und es war ein ziemlich ereignisloser Tag (normalerweise eine gute Sache). Während ich mich wieder in Freizeitkleidung umziehe und ein wenig esse, macht mein Vater (der Bobcat) ein wenig Wartung an meinem Fahrrad, bevor wir aufladen und zum Hotel fahren. Er tut sein Bestes, um den Luftfilter zu wechseln, aber er wird unerbittlich von dem angegriffen, was wir beide für eine übermäßig aggressive Bremse hielten, und ziemlich bald führt ihn die Frustration dazu, mit den Armen darauf zu schlagen und sogar einen Mordversuch zu unternehmen, indem er auf ihn schlägt es mit einem Lappen. Ich bin ein paar Meter entfernt und lache über den Kampf zwischen Bobcat und Superfliege. Ich denke mir, wenn du ihn einfach in Ruhe lässt, verliert er das Interesse.
    Ich lag falsch. Es stellte sich heraus, dass das, was wir beide für eine wütende Megafliege hielten, tatsächlich eine Art ultra-aggressive Biene war (vielleicht eine dieser „afrikanischen“ Bienen, von denen Sie gelegentlich in den Nachrichten hören) und meine Strategie, sie zu verlassen, nicht zu schlagen Meine Arme machten mich zu einer sitzenden Ente.
    Nachdem ich erkannt hatte, dass mein Vater ein würdiger Gegner war, richtete die Biene ihre Aufmerksamkeit auf mich und einen Moment später landete sie auf meinem Gesicht, direkt unter meiner Unterlippe, und versenkte ihren Stachel. Der Schmerz war sofort, ebenso wie die Erkenntnis, dass ich hätte schlagen sollen es ins Gesicht, anstatt es auf mir landen zu lassen, aber der Bobcat holte schnell den Stachel aus meiner Haut und ich musste über meinen Fehler nachdenken.

 In den folgenden Minuten bemerkte ich, dass sich am ganzen Körper schnell ein Juckreiz entwickelte. Ich konnte es nicht ertragen

    In den folgenden Minuten bemerkte ich, dass sich am ganzen Körper schnell ein Juckreiz entwickelte. Ich konnte es nicht ertragen, ich ging auf und ab, juckte meinen Kopf, meine Ohren, meine Arme und da bemerkte ich die großen roten Bienenstöcke, die sich überall auf meinem Körper entwickelten. Oh Mist, ich glaube ich habe eine allergische Reaktion. Zum Glück habe ich etwas Benadryl im Van und ich habe eins genommen, dann auf meine mit Bienenstöcken bedeckte Haut geschaut und eine Sekunde für ein gutes Maß geschluckt.
    Das Gefühl, das ich zu erleben begann, war schrecklich; Mein Juckreiz ließ nach, aber plötzlich fühlte ich mich krank, das Blut in meinem Körper fühlte sich an, als würde es rauschen, und ich fühlte mich, als könnte ich ohnmächtig werden. Ich fing bald an zu schwitzen und meine Sicht wurde weiß und verschwommen. Ich nahm die fötale Position ein.
    Während ich in Qual bin, in dem Van auf dem Boden hinten in der fötalen Position, höre ich meinen Vater Obszönitäten auf die Biene schreien. Er hat meine Situation gesehen und beeilte sich, das Fahrrad fertig zu stellen, damit er es laden und uns in die Stadt bringen kann, falls ich Hilfe brauche, aber die Biene (oder möglicherweise einer ihrer Freunde) lässt ihn nicht allein. In einer verzweifelten Handlung, um nicht gestochen zu werden, rennt mein Vater die Straße entlang, um der Biene zu entkommen. Dies geschah dreimal.

Ich bin in der fötalen Position, schweißgebadet, mitten im Van, hyperventiliere und bete, dass die Qual aufhört.

    Lassen Sie mich das Bild noch einmal für Sie malen: Ich bin in der schweißbedeckten Position des Fötus, mitten im Van, hyperventiliere und bete, dass die Qual aufhört. Währenddessen hat mein Vater einen Kampf von epischen Ausmaßen mit einer einsamen Biene, als er versucht, das Fahrrad zu beenden und zu beladen, und jetzt fährt er heiße Runden auf und ab, um auf dieses Killerinsekt hinzuweisen. Unsere Situation würde für den Comic-Strip sorgen.
    Endlich konnte mein Vater das Fahrrad fertig stellen und anfangen, es aufzuladen. Das schwache Gefühl, das ich hatte, begann zu vergehen, aber ein dicker Knoten in der Mitte meiner Brust, der mir das Gefühl gab, dass ich mich übergeben musste, ersetzte ihn. Fünf Minuten lang kämpfte ich gegen diese Sensation und schließlich, gerade als mein Vater auf den Fahrersitz springt und bereit ist, das Kriegsgebiet zu verlassen, muss ich herausspringen und mich dreimal übergeben. Es war ein Qualitäts-Erbrochenes. Nachdem ich eine Minute dort gesessen hatte und mich damit abgefunden hatte, dass ich gerade über meine nackten Füße gekotzt hatte, bemerkte ich, dass der Knoten in meiner Brust nachließ und ich fühlte mich ein wenig besser. Ich machte meine Füße sauber, rollte mich in den Van und wir fuhren in die Stadt. Ich verbesserte mich, aber meine Haut war immer noch ziemlich rot und etwas holprig, also nahm ich noch einen Benadryl und konzentrierte mich nur darauf, durch ihn zu atmen. Zum Glück war das Schlimmste vorbei.

Ich wurde aus der Mischung aus Adrenalin und Benadryl ausgelöscht

    Als wir in die Stadt kamen, fühlte ich mich in Ordnung. Ich wurde aus der Mischung aus Adrenalin und Benadryl ausgelöscht, aber ich konnte zum Abendessen gehen und essen, und am Ende der Nacht fühlte ich mich mehr oder weniger normal. Am nächsten Morgen erwachte ich und sah, dass mein Unterkiefer und meine Wange geschwollen waren, was mir das Aussehen eines molligen Häschens gab, und meine Haut war immer noch rosa, aber ich ritt an diesem Abend ein bisschen und fühlte mich wieder ganz normal.
    Es war eine verdammt gute Erfahrung mit einer allergischen Reaktion; Ich hatte schon einmal einen kleinen bis zu einem Insektenstich, aber das war irgendwie beängstigend. Unnötig zu erwähnen, dass ich von nun an etwas proaktiver in meiner Verteidigung sein werde. Ich habe seine Schwachstellen untersucht und wenn ich das nächste Mal mit Agro-Bienen konfrontiert werde, bin ich bereit.
    Oder wirst du sehen, wie ich durch die Wüste sprinte und meine Arme über meinem Kopf bewegte?

Robbie Bell
Robbybellracing.com

BUBBA SCRUB IN VOLLSTÄNDIGER WIRKUNG IN TENNESSEE

MINI-VIEW: RCH RACING-EIGENTÜMER RICKY CARMICHAEL

RCs Teamfahrer Broc Tickle.

Haben Sie das Gefühl, dass das Team die Nadel in die richtige Richtung bewegt hat, eine letzte Woche für BROC TICKLE in MUDDY CREEK?
Ricky: Ja. Am vergangenen Wochenende war es etwas positiver. Wir haben jedes Wochenende ein Ziel. Alles, was über dem fünften Platz liegt, ist wie ein Sieg mit der Tiefe der Serie und alles außerhalb der Top-10, wir machen unseren Job nicht. Moto-weise haben wir das nicht erreicht. Insgesamt war das Endergebnis eine Verbesserung und wir haben unser Wochenziel erreicht. Freut mich, dass wir Schritte in die richtige Richtung gemacht haben? Wir haben noch viel zu tun. Ich denke, nachdem wir letztes Wochenende mit Broc gesprochen haben, werden wir einige Dinge mit seinen Praktiken ändern, um zu versuchen, besser zu werden.

Was ist der Schwerpunkt dieser Woche?
Der Fokus dieser Woche liegt auf der Intensität. Nachdem wir am vergangenen Wochenende meinen ersten Outdoor-Nationalspieler des Jahres persönlich gesehen haben, haben wir zwei Ziele: Wir müssen an der Intensität arbeiten und sie in jeder Runde so hart wie möglich machen. Der zweite ist der Rennstart. Wir haben ein Video von Brocs Rennstart gemacht und gesehen, wo wir besser sein könnten und wir werden daran arbeiten.

WAS SIND IHRE ERSTEN GEDANKEN IM ERSTEN QUARTAL DER MOTOCROSS-JAHRESZEIT?
Die Ryans? Villopoto und Dungy? Diese beiden Jungs machen es einfach möglich. Sie haben den Fitness-Teil unten und sie wollen erfolgreich sein. Ihr Wunsch nach Erfolg ist großartig. Es war schön zu sehen, wie (Justin) Barcia gut fuhr. Er hatte ein gutes Rennen in Muddy Creek. Ich denke, er muss das Fitnessniveau ein wenig verbessern. Er war in einer großartigen Position, um den Gesamtsieg zu gewinnen, und am Ende ging ihm einfach der Dampf aus.

Die Wärme des Sommers liegt bei der MOTOCROSS-Serie. Welche Einstellungen müssen Fahrer vornehmen, um mit der Wärme umzugehen?
Das Größte ist, dass Sie hydratisiert bleiben müssen. Es startet nicht am Renntag. Von Dienstag bis Samstag müssen Sie Ihre Flüssigkeiten aufrechterhalten. Während Sie unter der Woche fahren, verbrennen Sie Kalorien, schwitzen und verbrauchen mehr Flüssigkeit. Sie müssen sich wieder auffüllen. Sie bereiten Ihren Körper auf das Wochenende vor. Wenn Sie also auf die Strecke kommen, sind Sie hydratisiert und bereit, die Strecke zu gehen.

ÄNDERN SIE IHREN WOCHENTAGSPRAXISPLAN, UM DIE WÄRME ANZUSTELLEN? WENIGER FAHREN? MEHR FAHREN?
Für das Outdoor-Serientraining sind die Rennen etwas länger, daher ist Ausdauer sehr wichtig. Ihr Cardio muss für das lange Rennen besser sein. Sie können Ihre Intensität während der Woche etwas verringern und sich mehr auf Ausdauer konzentrieren. Verschiedene Leute fahren während der Woche verschiedene Programme, aber man muss sich auf Ausdauer konzentrieren.

HP war der Beginn von sieben aufeinanderfolgenden 450MX-Klassenfinishs, einschließlich drei Podium-Finishs. WIE WICHTIG SIND DIE NÄCHSTEN RENNEN FÜR BROC?
Ich werde niemals einen Fahrer diskreditieren, aber eines ist sicher und das ist, dass das Motocross-Feld in dieser Saison nur gestapelt ist. Sie haben so viele gute Fahrer? all die schweren Schläger, die du letzte Saison nicht hattest. Sie hatten Ryan Villopoto nicht. Du hattest Justin Barcia nicht. Du hattest Trey Canard nicht. Sie hatten Chad Reed nicht. Sie hatten James Stewart nach der dritten Runde nicht mehr. Es gibt vier oder fünf Positionen, die dieses Jahr Plätze einnehmen. Genau wie bei Supercross, wenn Sie diese vier oder fünf Jungs aus der Gleichung herausnehmen, fahren Sie Fünfter. Es ist Mathe der dritten Klasse. Es braucht keinen Raketenwissenschaftler, um das herauszufinden. Der Wettbewerb in der Outdoor-Serie dieser Saison ist unglaublich. Sie müssen in der Lage sein, den Anruf anzunehmen, wenn das Telefon klingelt.

RED BULL X-FIGHTERS OSAKA

Fotos von Predrag Vuckovic

    Pressemitteilung: Der Held der Heimatstadt Taka Higashino aus Japan gewann das erste Red Bull X-Fighters-Event seiner Karriere und verärgerte den Welttournee-Führer Tom Pages aus Frankreich in einem spannenden Finale vor der Burg von Osaka, das von 11,000 Fans als der prestigeträchtigste Freestyle-Motorcross der Welt angesehen wurde Die Serie feierte ihr mit Spannung erwartetes Debüt in Ostasien. Der Amerikaner Adam Jones belegte in Osaka den dritten Platz. Die Veranstaltung war die vierte Station der Red Bull X-Fighters World Tour 2013 in sechs Runden, bei der nun vier verschiedene Gewinner in vier Veranstaltungen hervorgebracht wurden. Pages führt weiterhin die gesamte Red Bull X-Fighters World Tour an, die nächsten Monat zum nächsten Stopp in Madrid führt.
    An einem Abend, der die japanischen Traditionen in den Mittelpunkt stellte, hatte Higashino die aufgeregte Menge bei jedem Sprung durch das Viertelfinale bis zum Halbfinale und ins Finale gegen Pages hinter sich. Nachdem er am Freitag das Qualifying dominiert hatte, war der Franzose der heißeste Favorit, um das Main Event zu gewinnen, bei dem die Fahrer bis zu 100 Fuß in die Ferne und 50 Fuß hoch sprangen, während sie Tricks gegen die Schwerkraft ausführten. Aber der 28-jährige Japaner hatte den Lauf seines Lebens. Higashino wuchs nur 15 Minuten vom atemberaubenden Veranstaltungsort neben der majestätischen Burg von Osaka im Nishinomaru-Garten entfernt auf. Vor sieben Jahren verließ er seine Heimatstadt Osaka und zog in die FMX-Brutstätte von Kalifornien. In Japan wurde er am Samstag sofort zur Legende.

    "Ich kann es nicht glauben", sagte Higashino, nachdem er das spannende Finale gegen Pages mit 3: 2 gewonnen hatte. „Tom und ich hatten ein großartiges Finale. Ich dachte nicht, dass ich gewonnen hätte. Es ist ein Ehrensieg hier. “ Pages hatte einen weiteren spektakulären Lauf und gewann den Swatch Best Move Award für seine menschenfreundliche Double Nac Indian Whip. Er hat auch das Flair, den Volt und den Special Flip übertroffen. Es war eine enttäuschende Nacht für den Titelverteidiger Levi Sherwood aus Neuseeland und den Meister von 2011, Dany Torres aus Spanien? beide schieden im Viertelfinale kurzerhand aus. Weitere Infos unter redbullxfighters.com


    Ergebnisse: 1. Taka Higashino (JPN), 2. Tom Pages (FRA), 3. Adam Jones (USA), 4. Rob Adelberg (AUS), 5. Levi Sherwood (NZL), 6. Dany Torres (ESP), 7. Javier Villegas (CHL), 8. David Rinaldo (FRA), 9. Josh Sheehan (AUS) 10. Daisuke Suzuki (JPN)

ACHTUNG OFFROAD RIDERS: RIDE ENGINEERING BIETET CRF250 / 450X TRIPLE CLAMPS MIT SCHEINWERFER-MONTAGE-KIT

    Pressemitteilung: Durch die Neugestaltung der oberen Gabelbrücke für den umgedrehten CRX-Lenkungsdämpfer können Kunden jetzt unsere versetzten 20- und 22-mm-Gabelbrücken bei CRX-Modellen von 2004 bis 2013 installieren. Mit unserem neuen Scheinwerfer-Montagesatz werden die serienmäßigen Scheinwerfer- und Kilometerzählerhalterungen montiert direkt am. Ride Engineering empfiehlt die 20-mm-Versatzklemmen dieser Offroad-Modelle, um das Handling zu verbessern. Der Lagerversatz beträgt zwischen 24 und 2004 2007 mm und zwischen 22 und 2008 2013 mm. Wir bieten die Gabelbrücken in Rot oder Schwarz mit montiertem Vorbau und Lager an. Die Ride Engineering Triple Clamps sparen 3 / 4lb Gewicht gegenüber dem Vorrat.

    2004-2013 20MM OFFSET CRF450X DREIFACHKLEMMEN
    PN: CR-BTB40-RA oder BA UVP: 479.95 USD

    
    2004-2013 22MM OFFSET CRF450X DREIFACHKLEMMEN
    PN: CR-BTB20-RA oder BA UVP: 479.95 USD

    
    NEU! 2004-2013 SCHEINWERFER-MONTAGE-KIT
    PN: CR-XHB00-KT UVP: 59.95 USD

    Ride Engineering, Inc. entwickelt und fertigt hochwertiges Billet-Aluminium-Zubehör, um die Leistung von Motocross- und Offroad-Motorrädern zu verbessern, die auf Handling- und Bremskomponenten spezialisiert sind. Das Unternehmen kombiniert praktische Tests mit dem Feedback früherer und heutiger professioneller Rennteams, um dem durchschnittlichen Kunden Produkte anzubieten, die normalerweise nicht zum Verkauf angeboten werden. Alle Ride Engineering-Produkte in Südkalifornien werden in den USA hergestellt. Weitere Informationen zum Unternehmen finden Sie unter: http://www.ride-engineering.com/about.php

1.7 VERÖFFENTLICHT DREI NEUE FORMELN

    Pressemitteilung: 1.7 Cleaning Solutions ist stolz darauf, drei großartige neue Formeln bekannt zu geben, die die Arbeit und das Leben von Fahrern und Mechanikern erheblich erleichtern.  
 
Formel 12 - Adhesive Remover ist ein Grafikklebstoffentferner, der sich hervorragend für alle Arten von hartnäckigen Klebstoffen und Rückständen alter Grafiken eignet. Sprühen Sie es auf, lassen Sie es einige Minuten ruhen und wischen Sie es sauber! 16 Unzen Sprühflasche.
 
Formel 13 - Der Grafikapplikator eignet sich perfekt zum Positionieren und Anwenden von schwer anwendbaren Grafiken. Sprühen Sie es auf die Oberfläche und positionieren Sie Ihre Grafik, tragen Sie die Grafiken auf und drücken Sie sie an. Lassen Sie sie trocknen, um den Kleber zu aktivieren und fertig zu machen. Installieren Sie Ihre Grafiken auf einfache Weise! 16oz Pumpensprühflasche.

Formel 14 - Metallpolitur in Pastenform auftragen und abwischen, damit ein perfekter Glanz für Ihre Räder, Rahmen aus Aluminium, Stahl und Chrom erzielt wird. 16oz Flasche.
 
Features sind:
    ? Biologisch abbaubar und sicher für die Umwelt.
    ? Duftformeln reinigen.
    ? Einfaches Triggerspray bei Anwendungen.
    ? Funktioniert auf allen Oberflächen.
    ? 16 Unzen. 

    Kombinieren Sie diese 3 Formeln zu Ihrem kompletten Sortiment und Sie haben alles, was Sie brauchen, um Ihre Offroad-Spielzeuge immer neu aussehen zu lassen. 

Mehr interessante Produkte: