MOTOCROSS: DIE GERADE FACTS, DIE IN WASHOUGAL FÜHREN

Von Broc Bridges

Marvin Musquin 2017 millville national--171. Marvin Musquin verdiente seine zweite Karriere 450MX Klassensieg mit seinem ersten 450MX Class Sweep mit 1: 1 in Spring Creek. Es war sein erster Gesamtsieg seit seinem 1: 3-Sieg in Glen Helen in Runde zwei. Der Sieg war der 34 von KTMth Insgesamt 450MX Class gewinnen, und KTM und Kawasaki sind jetzt mit vier Overalls pro Stück in der Saison gebunden.
2. Musquin ist fertig auf dem Podium in neun von 16 Motos.
3. Dean Wilson, eine Woche nach seiner ersten Karriere Das Podium der 450MX-Klasse mit einem 6-3-Gesamtrang belegte den dritten Platz und fuhr eine beeindruckende 3-3-Fahrt, um ihn zu seinem ersten zweiten Platz in der Klasse zu führen. Wilson ist in den letzten drei Motos Dritter geworden und liegt in der Gesamtwertung bequem auf dem vierten Platz.

Dean Wilson 2017 millville national--134. Im zweiten 450MX Class Moto, Musquin, Blake Baggett, Wilson und Martin Davalos haben zusammen vier europäische Markenräder unter die ersten fünf gebracht. Nachdem Wilson auf dem Gesamtpodest gelandet ist, haben europäische Markenräder in sieben aufeinander folgenden Rennen zwei von drei Podestplätzen belegt.
5. 17 der möglichen 24 Insgesamt standen Fahrer auf europäischen Markenrädern auf dem Podium.
6. Eli Tomac hat seine 24 verdientth Karriere 450MX Class Podium mit einem 2-5 Gesamttag, der ihn auf den dritten Platz brachte.

Eli Tomac 2017 millville national--37
7. Tomac hatte einen schlechten Start in Moto One und ein früher Sturz in Moto zwei, konnte aber dennoch mit einem Vorsprung von 20 Punkten in der Meisterschaft über Baggett nach Hause gehen. Das Podium war Tomacs fünfter in dieser Saison.
8. Blake Baggett ging 6-2 für ein viertes Gesamtergebnis. Baggett ist in dieser Saison seit seinem sechsten Platz beim Auftakt nicht schlechter als der vierte Gesamtrang geworden.
9. Baggett und Wilson bleiben die einzigen Zwei Fahrer mit einem Top-10-Ergebnis in allen 16 Motos dieser Saison in der 450MX-Klasse.

Blake Baggett 2017 millville national--41
10. Als nächstes Washougal, Eli Tomac scheint seinen Erfolg aus der letzten Saison zu wiederholen, als er 2: 1 für den Gesamtsieg ging. Musquin will auch der erste KTM-Fahrer sein, der Washougal in den Klassen 250MX und 450MX gewinnt. Seit 2012 hat KTM drei und Kawasaki zwei Washougal-Overalls gewonnen.
11. Joey Savatgy hat seinen verdient Vierte Karriere 250MX Class gewinnen mit 1-2 in Washougal. Es war sein zweiter Saisonsieg und der erste seit der dritten Runde in Colorado. Kawasaki hatte Millville nicht gewonnen, seit Tyla Rattray 2011 die Kontrolleure übernahm.
12. Savatgy sitzt auf dem vierten Platz in den Punkten 34 Punkte hinter Jeremy Martin, der auf dem dritten Platz sitzt.

Joey Savatgy 2017 millville national--413. Der Sieg war Kawasakis 149th 250MX Klassensieg aller Zeiten. Dies ist das meiste überhaupt.
14. Zach Osborne führt weiter die Punktwertung, als er 8-1 in Spring Creek ging. Der Moto-Sieg war sein siebter Saisonsieg und der dritte Gesamtrang war sein siebter Podiumsplatz.
15. Osborne und Alex Martin sind die einzigen zwei Fahrer, die in allen 10 Motos ein Top-16-Ergebnis erzielt haben.SUBSCRIBEINTERNAL-AD-ROCKYMOUNTAIN1

Fotos von Scott Mallonee

Mehr interessante Produkte: