MOTOCROSS: DIE GERADEN FAKTEN NACH MT. MORRIS

Klicken Sie auf die Bilder, um sie zu vergrößern

2017 450 start high point

Von Broc Bridges

1. Blake Baggett hat seine 16 verdientth Karrieresieg und zum zweiten Mal in Folge mit 2: 1 in Mt. Morris. Es war sein zweiter Gesamtsieg in der 450MX-Klasse.
2. Baggett ist jetzt der erste Fahrer, der gewinnt zwei Overalls in der Saison. Seit dem Jahr 2000 hat der erste Fahrer, der zwei Overalls gewann, elf Mal die Meisterschaft gewonnen.
3. Baggett ist fünf Mal in Folge unter den ersten Drei gelandet Motos, das höchste der beiden Klassen in dieser Saison. Sein durchschnittliches Finish beträgt 3.9.

Blake Baggett
4. KTM hat drei Overalls in Folge gewonnen in der 450MX Klasse (Musquin, Baggett X2).
5. Jason Anderson ging für eine Sekunde insgesamt 5-3. Es war sein drittes Gesamtpodest in Folge seit seinem 13. Platzth in der ersten Runde.
6. Für drei aufeinanderfolgende Runden Ein KTM und Husqvarna standen auf dem Podium.

ANDERSONBAGGETTHighPoint5
7. Broc Tickle hat sein erstes Podium verdient seit Red Bud der letzten Saison mit einem 4-4 Finish. Er zog den Lochschuss im zweiten Moto auf dem Weg zu seinem dritten Gesamtrang.
8. Eli Tomac holte seinen dritten Moto-Sieg der Saison, aber für die dritte Runde in Folge konnte er mit seinem 12: 1-Ergebnis kein Gesamtpodest erreichen. Er hat sich seit seiner zweiten Runde jede Woche verbessert und geht auf 9th, 5th, und 4th insgesamt.
9. Cooper Webb verdiente seine erste Karriere Top 450 6MX Gesamtfinish mit einem 5-7 Finish. Er ist gegangen XNUMXth, 17th, 11th, und 5th in der Saison und hat in jedem seiner letzten drei Motos ein Top-XNUMX-Ergebnis.

Cooper Webb
10. Josh Grant hat den Holeshot verdient im ersten Moto und fuhr seinen Weg zu einem 3-11 Finish, gut für den sechsten Gesamtrang. Bisher hat er in drei von vier Runden ein Top-10-Ergebnis erzielt.
11. Dean Ferris, der derzeit der Erste ist in der australischen Motocross-Meisterschaft und Rennen in Amerika an einem Off-Wochenende, fuhr zu einem beeindruckenden 2-14-Finish in High Point. Es war seine erste Karriere im 450MX Class Moto Podium und er wurde Siebter in der Gesamtwertung.
12. Dean Wilson hat sein schlechtestes verdient Gesamtergebnis der Saison mit einem achten. Der 9-7 Tag für Wilson war genau so hoch wie sein durchschnittliches Moto-Finish von 7.4.

20170617150441_HighPointRaces
13. Jeremy Martin ging 2-1 für seine 12th Karriere 250MX Class Gesamtsieg. Der Sieg war Hondas erster Gesamtsieg in der 250MX-Klasse seit Eli Tomac das letzte Rennen der Saison 2013 gewonnen hatte. 39 Runden ohne Sieg.
14. Zach Osborne ging 1-2 foder ein zweiter Gesamtrang. Er führt Martin in der Punktwertung mit 18 an.
15. Aaron Plessinger verdient sein zweites Podium der Saison mit einem 3-3 Finish.

Aaron Plessinger
16. Alex Martin ging 7-5 für Fünfter in der Gesamtwertung und einer von nur zwei Fahrern, die in dieser Saison in allen acht Motos der 10MX-Klasse ein Top-250-Ergebnis erzielt haben. Martin liegt in den Punkten auf dem dritten Platz.
17. Die 250MX-Klasse vom letzten Wochenende Gesamtsieger Joey Savatgy kämpfte mit einem 8: 7-Ergebnis um den siebten Gesamtrang.

 

SUBSCRIBEINTERNAL AD ROCKYMOUNTAIN

Mehr interessante Produkte: