OFFENER BRIEF VON BOB RATHKAMP DARÜBER, WAS MIT GAERNE PASSIERTE

Ohne Zweifel ist Bob Rathkamp einer der nettesten Menschen, die man in der Motorradbranche jemals treffen kann.

Hallo Jody,
Ich wurde am Samstag in Anaheim 1 daran erinnert, dass ich Ihnen einige Notizen und ein Foto schicken musste, damit MXA für mich eine Pressemitteilung darüber verfassen konnte, was mit den Gaerne-Stiefeln passiert ist. Viele Fahrer, Teams und Verkäufer haben mich bei den Rennen nach Stiefeln gefragt. Tatsächlich habe ich meinen letzten Gaerne-Stiefel vor mehr als einem Jahr verkauft!

Meine Karriere begann 1978 bei O’Neal als deren Vertreter in Minnesota, als ich noch dort lebte und Rennen fuhr. Während ich bei O'Neal war, traf ich Jim Hale, der mich 1984 davon überzeugte, seinem „Start-up“-Unternehmen namens AXO Sport beizutreten. In den nächsten Jahren erwarb AXO Renthal von Allan Greenwood und Sinisalo von Dave Fleming, und plötzlich waren wir es mehr als ein Start-up.

Jeff Ward während seiner Sinisalo-Tage.

1991 verließ ich AXO und nahm Sinisalo mit. Wir hatten viele großartige Fahrer in Sinisalo – insbesondere Jeff Ward. Erst 1998 wurde ich zum offiziellen Büro von Gaerne North America ernannt. Ich habe mich in den letzten 100 Jahren zu 25 % darauf konzentriert. Ich kann nicht erklären, was zwischen Gaerne North America und Gaerne Italy passiert ist, aber wir konnten mit Gaerne Italy keine Einigung darüber erzielen, wie wir in die Zukunft vorgehen. Als Reaktion darauf habe ich Gaerne North America geschlossen und die Türen geschlossen.

Klassische Gaerne-Werbung aus dem Jahr 1996.

Ich muss sagen, dass ich während meiner 25 Jahre bei Gaerne viel Spaß hatte. Es hat mir Spaß gemacht, mit meinen treuen Kunden, den Händlern und unseren gesponserten Fahrern zusammenzuarbeiten und natürlich von der Hilfe von Leuten aus der Motorradbranche wie Ihnen zu profitieren. Für alles gibt es immer ein Ende.

Derzeit bin ich offen für eine Verkaufsberatung. Wenn jemand Interesse hat, kann er mich unter kontaktieren [E-Mail geschützt] . Vielen Dank, dass Sie Ihre Leser und treuen Gaerne-Benutzer wissen lassen, dass ich nicht mehr bei Gaerne bin.

Wir sehen uns auf der Strecke,
Bobs

Mehr interessante Produkte:

Kommentarfunktion ist abgeschaltet.