PRO TAPER PRÄSENTIERT MXAS MITTWOCHENBERICHT # 25 VON JOHN BASHER

Midweek_Basher_Pro Taper_PT_PILLOW_728x90_webBNR

#WHIPITWEDNESDAY

Jason Anderson_WhipFahrer: Jason Anderson
Adresse: Meilenstein MX
Datum: 8. Mai 2015
Fotograf: John Basher
Kamera: Canon 1D Mark III
Linse: 70-200 mm 2.8: XNUMX
Brennweite: 190 mm
Belichtung: 1/1600 Sek.
Blende: 4.5
ISO: 250

MXA VIDEO: FAST FACTORY 2003 HONDA CR250

ZITAT DER WOCHE: HEATH VOSS

Heath Voss_2005„Ich sage immer, dass Motocross-Rennfahrer die tollsten Menschen der Welt sind. Im Fluggeschäft beschwert sich jeder über Sicherheit. Im Motocross hat sich niemand über Dinge beschwert. Wenn Sie als professioneller Rennfahrer leben, denken Sie, dass dies die Norm ist. Es gibt eine gewisse Mentalität, aber in der breiten Sicht der Menschheit ist das wirklich nicht so. Motocrosser sind ziemlich einzigartig. Es war mir eine Ehre, mit den Jungs zusammen zu sein, die ich war, und auch mit ihnen Rennen zu fahren. “

Klicken Sie hier um Ihren Kundenservice-Helpdesk-Kontakt das vollständige Interview zu lesen.

ZWEI-TAKT-SPOTLIGHT: AJ STEVENS 'KAWASAKI KX250 CREATION

429066_10150699782478475_1391471786_nLetzte Woche habe ich im Mid-Week Report „Two-Stroke Spotlight“ veröffentlicht. Es ist die perfekte Gelegenheit für Leser, ihre Zweitakt-Projekträder vorzustellen. Joe Hurd startete mit seiner makellosen Yamaha YZ125. Diese Woche wird der Kawasaki KX250 von AJ Stevens vorgestellt, der einen 2003er KX250-Zweitaktmotor in einem 2006er KX250F-Chassis verwendet. Lesen Sie unten AJs Beschreibung seines Traumbikes. 

„Ich habe einige Bilder von meinem Fahrradbau beigefügt, die noch langsam in Arbeit sind. Es begann als 2003er KX250, der nach einer Rennsaison und dem Anblick der fantastischen Motorräder, die AJ ​​von Service Honda mit seinem KX250AF baut, sagte, ich müsse eines bauen. Also machte ich mich daran, den Motor in ein 2006er KX250F-Chassis zu stecken. Ich habe ungefähr 2 Jahre gebraucht und ungefähr 1500 Dollar zusätzlich zu den ursprünglichen Fahrradkosten. Ich ging mit meinem Rahmen einen Schritt weiter als mit Service Honda und ersetzte die gesamte Motorhalterung und bearbeitete dazu neue Motorhalterungen. Ab sofort hat das Fahrrad ein Rohr und eine milde Portierung am Motor. Kunststoffe sind Polisport, Renthal 971 Biegestangen mit halben Waffelgriffen, Michelin S12-Reifen vorne und hinten, Lowe Racing-Federung, Enduro Engineering-Handschützer, GUTS Racing-Hartschaum und IMS-Übergröße von 2.8 Gallonen.

394120_10150699782328475_1690029105_n„Ich habe so viele Standardteile wie das Originalgehäuse verwendet, um die anfänglichen Kosten niedrig zu halten. Ich habe die hintere Felge des 2003 KX250 verwendet. Es war keine lustige Arbeit erforderlich, um es überhaupt zusammenzubringen. Das Vorderrad 2003, das ich ursprünglich zu verwenden versuchte, und es war ein Albtraum, sich fit zu machen, also habe ich das Vorderrad 2006 bekommen, damit ich normale Distanzstücke verwenden konnte. Alles auf dem Fahrrad kann größtenteils beim Händler gekauft werden, mit Ausnahme der Kühler. Ich habe 2003 KX250-Kühler verwendet und die Tanks so modifiziert, dass sie den Y-Teil des Rahmens freimachen. Es verwendet auch einen 2001 Honda CR250 Luftstiefel, um die Luftbox an den Vergaser anzupassen. Den Luftstiefel habe ich aus einer Laune heraus ausprobiert, als mein Cousin jahrelang Hondas ritt. Er schaute auf mein Fahrrad und fand den CR2001 Air Boot von 250 ziemlich nah. Wir haben es ausprobiert und es war sehr eng. In der Airbox befindet sich eine Adapterplatte, die die Öffnung verkleinert, um den Honda-Luftstiefel aufzunehmen.

„Ich mache hauptsächlich Hare Scrambles und Enduros in Michigan in der District 14-Serie. Ich gehe von Zeit zu Zeit zu Motocross- und fairen Supercross-Rennen. Das Fahrrad sieht komisch aus, bis ich einen Holeshot drauf ziehe. Eines Tages werde ich eine KX500-Konvertierung durchführen. Dann hätte ich alle drei grünen Zweitakte, da ich einen 2003er KX125 habe, den ich gerade auffrische. “

Wenn Sie möchten, dass Ihr Fahrrad im „Zweitakt-Spotlight“ aufgeführt wird, senden Sie mir bitte eine E-Mail an [E-Mail geschützt] Ich bitte Sie nur, eine Aufschlüsselung Ihres Fahrrads und eine detaillierte Beschreibung der Sache zu geben. Bitte senden Sie auch ein paar Fotos von Ihrem Ross. Wenn Sie Ihr Fahrrad für das „Two-Stroke Spotlight“ einreichen, erklären Sie sich damit einverstanden, alle Eigentumsrechte an den Bildern freizugeben und an MXA zu kopieren. Bitte senden Sie mir keine E-Mails mit Spam oder verkaufen Sie mir keine Strandimmobilie in Arizona. Viel Spaß beim Einreichen Ihres Rauchers! 

Midweek_Basher_Pro Taper_pt_PILLOW_300x250_webBNR

ABGEDECKT: FEBRUAR 2003

MXA FEB 2003Können Sie den Fahrer auf diesem Foto nennen? Das ist Josh Demuth unter dem Helm von Thor Racing. Demuth war ein bescheiden erfolgreicher Motocross-Rennfahrer, hat sich aber in Arenacross einen Namen gemacht. Der gebürtige Ohio gewann drei Arenacross-Titel - 2002, '03 und '10. Sein Erfolg im Jahr 2003 und unsere Berichterstattung über den Arenacross-Auftakt in Des Moines, Iowa, führten zu Demuths einzigem MXA-Cover.

Sie sagten es: Ken Roczen

Ken Roczen_High Point 2016

„Ich denke, dies war wahrscheinlich die knorrigste Strecke, die wir das ganze Jahr über gefahren sind. Es wurde super rau. Sie fügten viel Mulch hinzu und die meisten Sachen schieben sich zur Seite, besonders wenn man es gießt, also war es wirklich lückenhaft. Es war definitiv eine harte Strecke, die für großartige Rennen sorgte. Ich habe den Holeshot im ersten Moto gemacht und es ist immer gut, eine klare Spur zu haben. Ich glaube, ein paar Leute sind hinter mir abgestürzt, also hatte ich eine kleine Lücke. Ich habe gerade versucht, ein kluges Rennen zu fahren und die Kontrolleure zu nehmen. Ich war sehr zufrieden damit. “

SPOTLIGHT „PRODUKT“: COSTA RICA UNLIMITED

CRU1[Pressemitteilung]

Costa Rica Unlimited, das branchenweit führende Unternehmen für Dirtbike-Touren, kündigt die Aufnahme von sechs (6) KTM XCF-Modellen für 2015 in unser aktuelles Sortiment von acht (8) Yamaha WR250 / 450 an. Genießen Sie Costa Rica auf dem Sitz eines Dirtbikes, von bergigen Pfaden, wunderschönen Dschungel-Singletrails und weiten Stränden. Wählen Sie aus unseren einzigartigen „Loop Tours“, bei denen Fahrer das ganze Land durchqueren, oder unseren beliebten „Out & Back Tours“, bei denen die Fahrer auf dem CRU-Gelände übernachten und jeden Morgen die Art des Fahrens auswählen. Schnappen Sie sich die Reitcrew oder die ganze Familie und bereiten Sie sich auf das Abenteuer Ihres Lebens vor!

CRU3Preis: Ab 2100 USD (Preis bitte erfragen)
Kontakt: (714) 368 - 0656
Website: www.costaricaunlimited.com

TIM GAJSER KOMMT 2017 NACH AMERIKA?

Gajser_MXGP_11_GB_2016Tim Gajser ist auf dem besten Weg zur FIM MXGP-Meisterschaft 2016. Wird der Gewinn sein Ticket für 2017 in die USA schlagen? Foto von Massimo Zanzani.

Zieht Tim Gajser von Gariboldi HRC Honda nach Amerika, wie Ken Roczen und Marvin Musquin vor ihm? Das ist die Frage, die sich alle stellen, da Gajser in seinem Rookie-Jahr vom 450 Grand Prix-Feld abhebt. Vor dem Auftakt in Katar stand an der Box, dass der Slowene eine Klausel in seinem Honda-Vertrag hatte, die es ihm ermöglichen würde, in den USA zu fahren, sollte er 2016 den MXGP-Titel gewinnen. Für Honda Europe schien das eine lange Zeit zu sein Schuss. Immerhin eroberte Titelverteidiger Romain Febvre die 105er-Serie im Sturm. Er würde zusammen mit einer mit Stars besetzten Besetzung von Charakteren, zu denen Tony Cairoli, Max Nagl, Gautier Paulin, Evgeny Bobryshev, Clement Desalle und Ben Townley gehörten, Gajser zerkauen und ihn ausspucken. Dann passierte Katar. Tim Gajser ging mit 1: 1 in Führung. Er hat sechs der bisher elf Runden gewonnen und sieben Runden vor Schluss einen Vorsprung von 11 Punkten. Da Romain Febvre an diesem Wochenende angeblich die MXGP der Lombardei wegen einer in England erlittenen Gehirnerschütterung übersprungen hat, sollte dieser Vorsprung deutlich zunehmen. Das heißt, es sei denn, Tony Cairoli kann das Formular finden, das er vor über einem Monat in Deutschland angezeigt hat. Cairoli liegt 74 Punkte hinter der Titeljagd.

Nachdem Gajser im vergangenen Herbst in Glen Helen die 250. Weltmeisterschaft gewonnen hatte, holte Jim Kimball den begeisterten Slowenen ein. Eine der Fragen, die er stellte, betraf Tims Interesse, in die USA zu kommen. Er antwortete: „Ich habe einen Fünfjahresvertrag mit HRC Honda unterschrieben, und es ist mir eine Ehre, für die Zukunft bei ihnen zu sein. Sie sind jetzt eine der größten Mannschaften im Sport. Wir arbeiten alle sehr gut zusammen und es ist wie in einer großen Familie. Sie haben mir eine offene Tür gegeben, um zu tun, was ich will. Ob ich in der 250er Klasse bleiben, zu MXGP aufsteigen oder sogar in die USA gehen möchte, sie sind offen für das, was mein Vater und ich entscheiden. “

Folgendes wissen wir. Vorbehaltlich unglücklicher Umstände wird Tim Gajser voraussichtlich die USGP-Runden in Charlotte und Glen Helen fahren. Es ist die Rede davon, dass er am Samstag, dem 15. Oktober, den Monster Energy Cup in Las Vegas bestreiten wird. Die große Hürde für Gajser besteht nicht darin, im Freien zu fahren oder sich an die amerikanische Kultur anzupassen. Stattdessen muss er den US Supercross herausfinden und mögliche Verletzungen abwehren, um für die 450 Nationals des nächsten Jahres gesund zu sein. Das ist natürlich alles Spekulation. Hoffen wir, dass Gajser den Sprung wagt, indem er 2017 und darüber hinaus in den USA fährt.

HINDSIGHT IST 20/20: JAMES STEWART

James Stewart_Glen Helen 2004James Stewart (259) schneidet beim Start in Glen Helen im Jahr 25 nach innen zu Nathan Ramsey (2004).

Ich habe dies von James Stewart nach dem Finale von Glen Helen National 2004 geschrieben. Es war sein letztes Rennen in der 125er Klasse.

„James Stewart hat eine kluge Entscheidung getroffen, als er sich für den KXF250 für Glen Helen entschieden hat. Mit den massiven Hügeln und dem brutal langen Start gerade brauchte Stewart die ganze Kraft, die er bekommen konnte, um nicht im hinteren Teil des Rudels vor dem Tor begraben zu werden. Es hat sich ausgezahlt, denn im zweiten Rennen hatte Bubba bereits nach zwei Runden einen Vorsprung von 18 Sekunden, und das war, nachdem er den Holeshot gepackt hatte. Vor dem Rennen war Stewart nur drei Tage lang Viertakt gefahren, aber während des Rennens sah es so aus, als wäre er das ganze Jahr über mit dem Motorrad gefahren. Mit 1: 1-Moto-Ergebnissen war James ein Moto, das vor einer perfekten Saison zurückblieb, und beendete seine 125-jährige Karriere mit 28 nationalen Siegen. Auf der Pressekonferenz sagte Stewart, dass er froh ist, dass er nicht das ganze Jahr über den Viertakt gefahren ist, da er sich während der Saison mehr auf den 125er setzen musste, was ihn besser auf das nächste Jahr im 250er vorbereiten wird Klasse. Komm Anaheim I, James Stewart sollte mehr als bereit sein, gegen Carmichael und seine Gesellschaft anzutreten. “

2REV_300x600_Torc1

MEINE INSPIRATIONEN: ROGER DECOSTER

DECOSTER MUDDie Menschen und Ereignisse, die die Karriere von „The Man's“ geprägt haben

NACHBARSCHAFTSKINDER

„In meiner Nachbarschaft waren die meisten Kinder älter als ich und fuhren große englische Motorräder wie Triumphs. Sie brachten mich zu meinem ersten Motocross-Rennen, das ziemlich nahe an meinem Haus lag. Ich erinnere mich, dass es dort viele gute Fahrer gab, und nur das Rennen zu sehen, hat mich beim Motocross wirklich begeistert. “

WENDEPUNKT

„Ich habe angefangen, in einem Fahrradgeschäft zu arbeiten und mein Geld gespart. Schließlich kaufte ich ein Fahrrad und begann Rennen zu fahren, aber ich war nicht sehr gut. Ich hörte für eine Weile auf zu rennen, weil ich kein Geld mehr hatte. Ich habe mein Geld gespart und ein Fahrrad mit Teilen verschiedener Marken zusammengesetzt. Das war das Motorrad, auf dem ich mein erstes Rennen gewonnen habe. Nach und nach bekam ich Hilfe von einem Motorradgeschäft, was sich in noch mehr Hilfe verwandelte, was dazu führte, dass ich die GP fuhr. “

JOEL ROBERT & TORSTEN HALLMAN

„Als ich mit dem Rennen anfing, hat mich Joel Robert wirklich dazu gedrängt, gut abzuschneiden. Joels Vater raste, also hatte er die Belichtung, die ich nicht bekam. Einige der Dinge, die er auf der Strecke gemacht hat, haben mich sehr beeindruckt. Er fuhr so ​​sanft und übertraf Strecken, auf denen ein wenig Schlamm lag. Torsten Hallman war auch einer der ersten, der sich darauf konzentrierte, über die Sprünge hinweg tief zu bleiben. Ich habe viel von verschiedenen Fahrern gelernt und versucht, das in mein Reiten einzubeziehen. “

MINO HARADA & JULLE

„Die Beziehung des Fahrers zu seinem Mechaniker in meiner Generation war ganz anders als heute. Damals waren die Mechaniker keine Motivatoren. Ich hatte einen Mechaniker, mit dem ich mich bei Suzuki sehr gut verstanden habe. Der erste Mechaniker, den ich bei Suzuki hatte, war Mino Harada. Ich kam von der Strecke ab und wusste immer, was ich sagen würde, und er hatte ein Mittel gegen meine mechanischen Probleme. Später hatte ich einen schwedischen Mechaniker, der Julle genannt wurde. Er war auch ein guter Mechaniker. “

PAUL VAN HIMST & EDDIE MERCKX

„Während meiner Rennjahre gab es in Belgien zwei Top-Jungs, die an der Spitze ihres Sports standen. Paul Van Himst, ein Top-Fußballspieler und Radfahrer Eddie Merckx. Unsere Namen würden alle am Montagmorgen in den Zeitungen stehen und um die Schlagzeilen kämpfen. Ihre Sportarten waren weiter fortgeschritten als Motocross, aber ich konnte ein bisschen mit ihnen trainieren und meine Fitness verbessern. “

MEIN VATER

„Mein Vater hat mir immer gesagt, dass ich ehrlich sein soll. Er sagte mir, ich solle für das arbeiten, was ich wollte, und nichts umsonst erwarten. Mein Vater hat mich motiviert und mir gesagt, ich soll Dinge tun, weil ich sie tun wollte und nicht, weil jemand anderes wollte, dass ich sie mache. “

Ich inspiriere

„Ich glaube, dass ich die Jungs, mit denen ich im Rennshop zusammenarbeite, inspiriere. Sie sehen das Engagement, das ich habe, und es motiviert sie, es besser zu machen. Hoffentlich inspiriere ich einige der Fahrer, mit denen ich arbeite. Es überrascht mich auch, dass Väter ihren Kindern sagen, dass sie mein Autogramm bekommen sollen, weil ich beim Rennen viel gewonnen habe. Es ist ein schönes Gefühl und ich versuche immer, Zeit für Menschen zu gewinnen, egal was passiert. “

Midweek_Basher_Pro Taper_pt_PILLOW_300x600_webBNR

BLAST AUS DER VERGANGENHEIT: STEN LUNDIN & DEWAYNE JONES

1961StenLundinSten Lundin.

Mark Twain sagte einmal: „Die Angst vor dem Tod folgt aus der Angst vor dem Leben. Ein Mann, der vollständig lebt, ist jederzeit bereit zu sterben. “ Dieses Zitat ist ein perfektes Beispiel für alle großen Motocross-Rennfahrer sowie für eine gute Anzahl von uns, die das Privileg hatten, zu fahren. Warum? In diesen Momenten der Aufregung und der schockauslösenden Angst erleben wir die Freude, ein weltliches Leben abzustreifen. Sten Lundin erlebte das Leben und gewann zwei 500er-Weltmeisterschaften, 19 Grand-Prix-Siege und den Motocross des Nations 1955 für Schweden.

DEWAYNEjonesDewayne Jones.

Sten Lundin, mögen Dewayne Jones, starb diesen Monat. Während ich Lundin nie getroffen habe, hatte ich das Glück, Dewayne Jones vor vielen Jahren in Glen Helen die Hand zu geben. Ob Sie es glauben oder nicht, mein Bruder ist mit Dewaynes Nichte verheiratet. Ruhe in Frieden, Sten und Dewayne. Die Motocross-Community trauert um zwei talentierte Rennfahrer.

DIE GESICHTER DES HOHEN PUNKTS

Fotos von Scott Mallonee
20160619165717_HighPointRaces 20160619154722_HighPointRaces 20160619145911_HighPointRaces 20160619165613_HighPointRaces 20160619170410_HighPointRaces 20160619170742_HighPointRaces 20160619171243_HighPointRaces 20160619170008_HighPointRaces 20160619155241_HighPointRaces 20160619131520_HighPointRaces

MINI-ANSICHT: JUSS LAANSOO

Juss_Lansoo_2016

Was macht Juss Laansoo? Scheinbar aus dem Nichts fuhr Juss Laansoo 2005 zum AMA Rookie of the Year Award. Der große, starke Este fuhr in Hangtown mit nur einem zweiten amerikanischen Rennen auf einem privaten CRF450R einen fünften Gesamtrang ein. Laansoo schien bereit für eine großartige Karriere zu sein. Leider sollte es nicht sein. Nach einem langen Kampf mit Verletzungen hat er vor zwei Jahren endlich seine Stiefel aufgehängt. Heutzutage ist der 33-jährige Laansoo immer noch sehr engagiert im Sport. Mit Hilfe von 24MX Lucas Oil Honda fragten wir ihn nach seinen Tagen in den USA für Motosport Outlet und Moto XXX, die bemerkenswerte estnische Motocross-Verbindung und seinen Coaching-Auftritt mit Priit Rätsep.

JussLansoo1Juss im Jahr 2005.

Was beschäftigt dich heutzutage?
Verschiedene Dinge. Ich arbeite mit Honda vor Ort zusammen, um ihre Motorräder zu bewerben und Kunden zu unterstützen. Ich mache Testarbeiten für eine Fahrwerksfirma namens Smartshop Racing und helfe jungen Fahrern wie Priit Rätsep. Ich bin ziemlich zufrieden mit dem, was ich jetzt mache, denn Estland ist nur ein kleiner Markt für Dirtbikes. Unsere langen Winter sind alles andere als ideal für Dirtbikes.

Bevor Sie in die USA gingen, haben Sie die Europameisterschaft in der Open-Klasse gewonnen. Trotzdem war es ziemlich erstaunlich, dass ein 20-jähriger Fahrer mit Ihrem Hintergrund in Amerika gelandet ist.
Es kam wirklich alles auf Geld an. Bei den GPs gab es keine Chancen für mich und das Preisgeld war auch gerade verschrottet worden. Ohne Geld war es sogar schwierig, in die Serie zu kommen. Als Freibeuter war es in Amerika für mich viel einfacher. Ich habe damals ziemlich leicht Unterstützung erhalten. Das hat mir an den USA gefallen

Sie hatten ein wenig Hilfe von Jim Holley, richtig?
Das stimmt, aber es war nicht nur eine kleine Hilfe. Er war eine große Hilfe! Jim spielte eine große Rolle in meiner US-Karriere. Er half beim Rennen, er bot mir eine Unterkunft an, er brachte mir die amerikanische Kultur bei und er ist ein großartiger Typ, mit dem ich rumhängen kann. Eigentlich habe ich Jim über Pekka Vehkonen kontaktiert, der früher mit ihm gefahren ist.

Für ein so kleines Land ist es erstaunlich, was Estland im Motocross erreicht hat. Sie haben GP-Gewinner wie Avo und Tanel Leok und Weltklasse-Fahrer wie Gert Krestinov, Aigar Leok, sich selbst und Priit Rätsep. Estland ist auch im MX des Nations zweimal Vierter geworden!
Es ist verrückt, oder? Estland hat eine schöne Geschichte im Motocross. Ich denke, viele unserer Fahrer haben eine starke Mentalität. Die meisten Menschen sind nicht reich, aber wir drängen weiter, auch wenn es schwierig ist. Ich weiß für einen Moment, dass ich mehr erreicht habe, als ich jemals geträumt habe. Und Tanel Leok, dieser Typ ist eine Legende. Er macht einfach weiter!

Gibt es derzeit gute Fahrer in Estland?
Wir haben einige talentierte schnelle Kinder, ja. Es ist noch zu früh, um es zu sagen. Sie müssen alle Kontrollkästchen aktivieren. Sie brauchen das Budget, die Unterstützung Ihrer Familie, einige Möglichkeiten und die Hilfe Ihrer Schule. Es ist definitiv ein langer Weg, aber ich helfe, wo ich kann.

JussLansoo2Juss trägt seinen Brauch "Der Juss ist Luss!" T-Shirt von MXA.

Ihre eigentliche Profikarriere war etwas verwirrend.
Wenn ich jetzt auf meine Karriere zurückblicke, ist es einfacher, alles zu analysieren - sowohl die guten als auch die schlechten. Als ich 2005 in Hangtown so gut abschneiden konnte, hatte ich auch ein bisschen Glück. Ich bin in diesem Jahr nicht in der Supercross-Serie gefahren, daher war es einfacher, zu Beginn der Saison im Freien ein starkes Ergebnis zu erzielen. Jungs von Supercross hatten ihre Motorräder noch nicht vollständig angewählt. Sie passten sich immer noch einer anderen Art von Rennen an. Später in der Saison holten sie auf. Den Elite-Fahrern standen private Strecken zur Verfügung, die sie mehr und besser unterstützten. Ich war nie ein "besonderer" Fahrer, ziemlich durchschnittlich, um ehrlich zu sein! Ich hatte jedoch viel Entschlossenheit und die Leute sagten mir, ich hätte ein gutes Auge für die Wahl der Linie.

Jeder konnte das Potenzial erkennen, aber Ihre eigentliche Profikarriere dauerte nicht lange.
Wahr. Ich hatte kein gutes Support-Team um mich. Einige Entscheidungen haben mich sehr getroffen. Als ich für Moto XXX gefahren bin, bin ich für die Saison 2006 ohne vorherige Erfahrung in der Halle auf einem 450er in den Supercross gewechselt. Es war natürlich kein guter Zug! Außerdem fuhr ich weiter mit einem verletzten Handgelenk. Was im Grunde passiert ist, ist, dass ich mein Handgelenk aufgebockt habe, indem ich durch die Schmerzen geritten bin und nicht sofort die Pflege hatte, die ich brauchte. Der Schaden war bei einem Scan nicht sofort sichtbar, aber im Hinterkopf wusste ich, dass etwas nicht stimmte. Als ich endlich operiert wurde, sahen sie, dass das Handgelenk in einem sehr schlechten Zustand war. Ich habe 2008 versucht, wiederzukommen, aber mir wurde klar, dass ich nicht tun konnte, was ich wollte. Von diesem Zeitpunkt an war meine Bewegung in meinem Gashandgelenk eingeschränkt. Danach habe ich als Amateur lokale Rennen gefahren und auch einige MX3-Rennen. Ich habe bei einem finnischen MX3-GP ein Podium bekommen, aber damals bedeutete das nicht so viel! “

Wie lange arbeitest du schon mit Priit Rätsep zusammen?
Ich habe Anfang letzten Jahres angefangen, mit Priit zu arbeiten. Seine Fitness verbessert sich und er ist ein guter Fahrer. Priit ist erst seit März auf dem Motorrad, daher waren die ersten beiden MXGPs, die er mit 24MX Lucas Oil Honda gemacht hat, schwierig. Er hatte noch keine großen Rennen hinter sich und mit einem so hohen MXGP-Level müssen Sie auf höchstem Niveau abschneiden.

Woran muss Priit arbeiten, um den nächsten Schritt zu machen?
Das Setup des Fahrrads und die Zusammenarbeit mit dem Team, um das Fahrrad für ihn am besten geeignet zu machen, sind Schlüssel. Er braucht definitiv bessere Starts, und er braucht auch einige Feinabstimmungen an seinen Kurven. Es ist ein Bereich, in dem er noch etwas Zeit gewinnen kann. Natürlich braucht er nur mehr Erfahrung auf höchstem Niveau. Es ist schon eine Weile her, seit er GPs gemacht hat.

SCHNELLSTES DER SCHNELLSTEN: AMA NATIONALS

Eine fortlaufende Liste der Top-Qualifikanten und Holeshot-Gewinner aus jeder Runde der Lucas Oil AMA 2016/250 Nationals 450.

Fotos von Scott Mallonee

SCHNELLSTE QUALIFIKATOREN: 450 KLASSE

20160619131547_HighPointRacesHangtown… Eli Tomac
Glen Helen… Eli Tomac
Lakewood… Eli Tomac
Höhepunkt… Jason Anderson

SCHNELLSTE QUALIFIKATOREN: 250 KLASSE

20160619162116_HighPointRacesHangtown… Joey Savatgy
Glen Helen… Cooper Webb
Lakewood… Jeremy Martin
Höhepunkt… Zach Osborne

HOLESHOT AWARDS: 450 KLASSE

20160619131138_HighPointRacesHangtown… Cole Seely / Ryan Dungey
Glen Helen… Trey Canard / Ken Roczen
Lakewood… Ken Roczen / Trey Canard
Höhepunkt… Ken Roczen / Justin Barcia

HOLESHOT AWARDS: 250 KLASSE

20160619161237_HighPointRaces-3Hangtown… Joey Savatgy / Jessy Nelson
Glen Helen… Tristan Charboneau / Jeremy Martin
Lakewood… Cooper Webb / Adam Cianciarulo
Höhepunkt… Jeremy Martin / Adam Cianciarulo

Midweek_Basher_Pro Taper_PT_PILLOW_728x90_webBNR

Mehr interessante Produkte: