PRO TAPER PRÄSENTIERT MXAS MITTWOCHENBERICHT # 35 VON JOHN BASHER

Pro Taper_Friction_728x90

#WHIPITWEDNESDAY

Rebeaud Swiss WhipFahrer: Mat Rebeaud
Ort: Payerne, Schweiz
Fotograf: John Basher
Kamera: Canon 30D
Objektiv: 70-200 mm 2.8: XNUMX
Brennweite: 200mm
Belichtung: 1/1600 Sek.
Blende: 2.8
ISO: 320

MXA VIDEO: 2017 KTM 150SX ZWEI-TAKT

WAS ES NEHMEN WIRD: WELTTITEL AUF DEM HORIZON

Gajser_MXGP_16_NL_2016Tim Gajser muss an diesem Wochenende bei Tony Cairoli bei der USGP of the Americas in Charlotte bleiben, wenn er seinen ersten 450-Weltmeistertitel gewinnen will. Andernfalls geht die Meisterschaft an Glen Helen. Foto von Massimo Zanzani.

Der MXGP of the Americas an diesem Wochenende bedeutet für amerikanische Serienrennfahrer sehr wenig. Abgesehen von persönlichem Stolz und prahlerischen Rechten sind Leute wie Eli Tomac, Justin Barcia, Cooper Webb und Austin Forkner nicht an der MXGP-Serie beteiligt. In der 250- und 450-Weltmeisterschaft könnten sie sich jedoch als nachteilig erweisen. Tim Gajser (450) und Jeffrey Herlings (250) sind die derzeitigen Leiter ihrer jeweiligen Klassen. Es ist wahrscheinlich, dass beide in Charlotte Titel holen werden. Gajser hat einen Vorsprung von 65 Punkten auf Tony Cairoli, während Herlings einen Vorsprung von 76 auf Jeremy Seewer hat. Beide müssen einen Vorsprung von 50 Punkten haben, wenn sie am Samstagabend den Charlotte Motor Speedway verlassen. Es tauchen Fragen in Bezug auf die Amerikaner und ihre Leistungen auf, wie sich die Europäer an einen einzigartig gestalteten „SuperCourse“ -Ein-Meilen-Track anpassen werden und ob der Nationalismus Urteilsvermögen und Sensibilität trüben wird. Sicherlich wollen Cooper Webb und Austin Forkner einen Schuss auf Jeffrey Herlings in der 250er-Klasse. Während das Feuerwerk in der 450er-Klasse wahrscheinlich nichts im Vergleich zur jüngeren Klasse sein wird, sollten Tomac und die Crew die Gelegenheit nutzen, um auf heimischem Boden eine Erklärung abzugeben.

Was muss Tim Gajser tun, um seinen ersten 450-Weltmeistertitel zu sichern? Wenn Tony Cairoli beide Motos in Charlotte fegt (was er einmal in dieser Saison getan hat), muss Gajser am Samstagabend 35 Punkte erzielen. Welche Moto-Punkte würden bis zu 35 Punkten entsprechen? Es gibt zu viele, um sie aufzulisten, aber man kann mit Sicherheit sagen, dass der Slowene mindestens 4-4 Moto-Punkte erzielen muss. Die Wahrscheinlichkeit, dass Cairoli beide Motos gewinnt, ist jedoch gering. Es ist wahrscheinlicher, dass Gajser mindestens ein Motorrad gewinnt - etwas, das er in 11 von 16 Grand-Prix-Runden geschafft hat. In diesem Fall ist es für Tony Cairoli so gut wie vorbei.

Herlings_MXGP_16_NL_2016Dieses Wochenende wird es in Charlotte keinen Sand geben, aber das wird Jeffrey Herlings nicht davon abhalten, auf Schienen zu fahren. Er sollte den 250 World Title in North Carolina gewinnen. Es bleibt die Frage offen, wie es dem amerikanischen Kontingent von Cooper Webb, Austin Forkner und Joey Savatgy gegen Herlings ergehen wird. Foto von Massimo Zanzani.

Was ist mit Jeffrey Herlings? Er ist an einem etwas besseren Ort als Tim Gajser. Jeffreys Punkteleitung ist etwas größer und er hat in dieser Serie nur zwei Motos verloren (als er nicht mit einer Schlüsselbeinverletzung ausfiel). Es wird Jeremy Seewer schwer fallen, den Herlings-Güterzug anzuhalten. Jeffrey muss grundsätzlich verhindern, dass er am Samstag 26 Punkte verliert.

Was auch immer passiert, Samstag Nacht wird historisch sein. Allein die 250er-Klasse sorgt bereits für spannende Schlagzeilen. Es ist Cooper Webbs letzte 250 Rennen. Austin Forkner, frisch von seinem ersten 250 National-Sieg, hat öffentlich erklärt, dass er Jeffrey Herlings anstrebt. Und Herlings, selbstbewusst, wenn nicht übermütig, will nichts weiter als die Amis auf heimischem Boden verprügeln. Es wird ein Scheunenbrenner, Leute.

FLY RACING TRIBUTE NACH ANDREW SHORT

Fly Racing Andrew Short Tribute
Klicken Sie auf das Bild oben, um eine umfangreiche Galerie von Andrew Shorts Karriere anzuzeigen. Wir werden dich vermissen, Shorty.

ZWEI-TAKT-SPOTLIGHT: CARL LEGUIA'S HONDA MONSTER

IMG_1099Würden Sie einen Honda CR500 fahren? Was wäre, wenn es in einem Honda CR250-Chassis wäre, eine leichtere Kurbel, eine Öffnung und mehr als genug Leistung für King Kong hätte? Carl Leguia, ein Rennfahrer des New England Sports Committee, hat mehr Mut als die meisten von uns, denn sein CR500-Monster ist genau das - ein Monster. Lesen Sie unten alles darüber.

IMG_1100„Ich bin ein NESC-Rennfahrer von Vet New England und ich liebe die Zweitakte immer noch. Ich konnte verstehen, was die Viertakte auf den Tisch brachten, aber ich wollte ein Fahrrad, an dem ich selbst arbeiten konnte, und ich war sowieso schon lange ein 500er. Ich kann nicht sehen, jemals einen 450er Viertakt zu kaufen. Das Fahrrad, das ich habe, ist ein Honda CR2002-Chassis der dritten Generation von 2002 (2007-250) mit einem CR2001-Motor von 500 von Service Honda.

„Mein Fahrrad hat viel Motorarbeit, einschließlich einer leichteren Kurbel, einer Gorr-Öffnung, einer Aluminium-Zylinderlaufbuchse mit Nikasil, viel Kompression, einem PSI-Big-Air-Vergaser, einem V-Force-Rohrblock, einem Scalvini-Rohr und einem Schalldämpfer, zwei Statorspulen für besseren Funken. und läuft mit VP C12 Kraftstoff. Es ist ein Mörder. Factory Connection hat die Federung durchgeführt. Es gibt auch 18 mm versetzte Klemmen, KLP Works Replica Schwinge (+1 "), größere Vorderradbremse und Buchanan Räder mit 3" Hinterfelgen.

„Ich schätze, dass ich zwischen 200 und 1983 2003 Renntage in Southwick habe, auch mit vielen Holeshots. Der Schlafplatz würde 50 Fuß zurückgehen und Schaden anrichten! Ich hatte einen Aufkleber auf meinem hinteren Kotflügel mit der Aufschrift "Ente!" Ich hatte viele 500er, also versuche ich jetzt, den perfekten CR500 zu erreichen. Die leichtere Kurbel beschleunigt die Geschwindigkeit des Fahrrads und fühlt sich 25 Pfund leichter an. Nur die talentiertesten, wie Tony Lorusso oder ein echter 500er, können damit fahren! Die Macht ist augenblicklich und dumm. Ich liebe es." 

IMG_1102Wenn Sie möchten, dass Ihr Fahrrad im „Zweitakt-Spotlight“ aufgeführt wird, senden Sie mir bitte eine E-Mail an [E-Mail geschützt] Ich bitte Sie nur, eine Aufschlüsselung Ihres Fahrrads und eine detaillierte Beschreibung der Sache zu geben. Bitte senden Sie auch ein paar Fotos von Ihrem Ross. Wenn Sie Ihr Fahrrad für das „Two-Stroke Spotlight“ einreichen, erklären Sie sich damit einverstanden, alle Eigentumsrechte an den Bildern freizugeben und an MXA zu kopieren. Bitte senden Sie mir keine E-Mails mit Spam oder verkaufen Sie mir keine Strandimmobilie in Arizona. Viel Spaß beim Einreichen Ihres Rauchers!

Pro Taper_Friction_300x250

SIE KÖNNEN ES TUN, DAKOTA BENDER!

Diese Nachricht kam von Tyler King, der mit dem Blue Buffalo / Slater Skins Yamaha-Team zusammenarbeitet. Positive Gedanken und Gebete gehen an Dakota Bender.

Dakota Bender

„Am Mittwoch habe ich den erstaunlichsten jungen Mann getroffen. Er ist 14 Jahre alt und lebt in San Diego. Kommen Sie und finden Sie heraus, dass er auch ein fantastischer Motocross-Fahrer ist. Er wusste alles über mich, bevor ich ihn im Rady Kinderkrankenhaus besuchte. Als ich in den Raum ging, stand er auf, um mich zu begrüßen und mir die Hand zu schütteln. Dies würde ich nicht von jemandem erwarten, bei dem kürzlich ein seltener Krebs namens Burkitt-Lymphom diagnostiziert wurde, bei dem es sich um ein Non-Hodgkin-Lymphom handelt. Nur 800 Fälle / Jahr in den USA Er hatte das gleiche Lächeln während der gesamten vier Stunden, die ich mit ihm und seiner Familie verbracht habe. Er hatte bereits einige Chemotherapie-Behandlungen durchlaufen, aber ich konnte keine Anzeichen von Energie oder Vitalität in ihm verlieren sehen. Diese Widerstandsfähigkeit und das Vertrauen, die Diagnose zu schlagen, waren für mich lebensverändernd. Er kannte die neuesten Moto-Nachrichten (sogar die Trennung von Trey Canard und Honda, die gerade an diesem Tag angekündigt worden war) und das Blue Buffalo / Slater Skins / Yamaha-Team, an dem ich beteiligt bin. Mein Fokus bei dem Besuch war es, ihn zu inspirieren, in dem positiven Gedanken / Moment zu leben und sich mental von der besagten „Realität“ zu entfernen, die ihn umgab… aber er war bereits da. Wie ein echter Motocrosser konzentrierte er sich ausschließlich darauf, wieder rauszukommen, um wieder mit seinem Dirtbike zu fahren. Dies ist der gleiche Denkprozess, der mich 1996 während meiner Supercross-Crash-Wiederherstellung am Leben und in meiner Heilung gehalten hat. Die Sache ist, ich musste es ihm nicht beibringen oder beibringen, er hatte es bereits. Er ist es! Er wird in Rady fertig sein und nach Hause in sein eigenes Bett gehen. Ich freue mich darauf, ihn zu besuchen und andere diesen unglaublich inspirierenden Menschen treffen zu lassen. Dieser Typ kann die Welt verändern ... er hat meine verändert und ich nenne ihn meinen Freund. Vielen Dank und bis bald, Dakota Bender. “

MEHR POSITIVE VIBES BENÖTIGT: JESSY NELSON

_SOU6323_EditJessy Nelson hat kürzlich ein Update über seine Fortschritte nach einem Sturz in Unadilla veröffentlicht, bei dem der KTM-Fahrer von Troy Lee Designs das Gefühl in seinen unteren Extremitäten verlor. Bitte senden Sie gute Gedanken und Gebete an Jessy und spenden Sie an seinen Road2Recovery-Fonds.

Jessy Nelsons Nachricht:
„Vielen Dank an alle für die freundlichen Wünsche und die ganze Liebe, von den Karten und Briefen schätze ich alles so sehr. Ich bin zurzeit in einem Reha-Zentrum, um meinen Weg zur Genesung zu beginnen. Es wird lang und schwierig, aber das ist es, womit ich mich befasst habe und ich werde mein Bestes geben, um eines Tages erneut zu versuchen, zu gehen. Es tut mir leid, wenn ich hier nicht auf Ihre Nachrichten zurückgekommen bin. Es war wirklich schwierig, alles zu tun und meine Familie und Freunde auf dem Laufenden zu halten. Wenn Sie mir bitte helfen könnten, indem Sie an meine spenden@ road2recovery Ich finanziere und helfe mir bei meinen Rehabilitations- und medizinischen Kosten. Meine Eltern sind keineswegs wohlhabend. Ab sofort fahre ich nicht mehr Rennen und ich brauche wirklich deine Hilfe. Bitte hilf mir bei allem, was du kannst. Ich schätze es sehr. Ich muss meiner Familie ein großes Dankeschön sagen@ Nelsonfamilie136 dafür, dass du alles fallen lässt und mir zusammen mit meiner Freundin hilfst @ emily_everett5 Vielen Dank, dass Sie in den letzten Wochen so süß und ermutigend waren und an meiner Seite waren. Ich wünschte, Sie wären noch hier, aber ich werde Sie bald sehen. Ich liebe Sie sehr. Danke auch an @igfilms@ onelife2lose Tyler Keefe @ Wingsforlife@ Bobwalker_connxns @ hammergolf556und alle, die mir bisher geholfen haben. “

MINI-ANSICHT: PHIL NICOLETTI

_SOU5910Phil Nicoletti wird dieses Wochenende zusammen mit seinem JGR-Teamkollegen Justin Barcia für die USPG in Charlotte antreten.

Von Jim Kimball

_SOU3997Nicoletti wurde Fünfter in der 450 National-Wertung. Das ist eine unglaubliche Leistung für einen Fahrer, der in den letzten Jahren größtenteils eine Ergänzung war. 

Zu welchem ​​Zeitpunkt in Ihrem Rennen haben Sie New York verlassen und sind nach Süden gezogen, wo Sie das ganze Jahr über fahren konnten?
Eigentlich bin ich erst mit 22 Jahren in eine südliche Reitanlage gegangen. Ich wollte immer gehen, aber wir hatten nie das Geld dafür.  Als ich mich endlich für ClubMX entschieden habe, war es für mich ein echter Schub, jeden Tag zu fahren, jeden Tag zu trainieren und ein gutes Programm zu absolvieren. Das hat mich zu dem geformt, was ich jetzt bin. Ich bin von ClubMX weggezogen, obwohl ich manchmal immer noch dorthin gehe. Ich liebe alle Menschen dort. Ich ging nach Charlotte, direkt neben dem JGR-Laden, der etwas mehr als eine Stunde entfernt ist. Ich hatte das große Glück, dass mir diese Art von Einrichtung bei ClubMX geholfen hat.

Zu Beginn Ihrer Profikarriere sind Sie für das Motosport Kawasaki-Team gefahren. Wie war das?
Das erste Motosport Kawasaki-Team ist jetzt das Rockstar Husky-Team. Zuerst wechselten sie zu Suzuki, bekamen Unterstützung von Rockstar und sind jetzt bei Husqvarna. Sie sind als Team wirklich sehr gewachsen. Es war immer noch gut für mich in diesem Team, aber ich war nicht in der Lage, dieses A-Level-250-Support-Team wie ein Geico- oder Pro Circuit-Team zu bekommen. Es war hart. Es gab eine große Lernkurve, und ich war durch den Wringer und zurück gegangen. Lassen Sie mich Ihnen sagen, es hat lange gedauert, bis ich mit JGR dort angekommen bin, wo ich gerade bin.

Warum bist du nach Australien gefahren, um Supercross zu fahren?
Ich traf Troy Caroll, der dort drüben ein Kawasaki-Werksteam besaß. Er rief mich an und sagte, er brauche 250 Fahrer. Ich hatte gehofft, 2011 Supercross hier zu machen, und er rief mich tatsächlich zwei Wochen vor dem Atlanta Supercross an. Er fragte, ob ich nach Australien kommen wolle, weil er ein wirklich gutes Geschäft für mich hatte. Ich akzeptierte ohne nachzudenken. Ich habe gerade eine Tüte Kleider genommen. Abgesehen von meinen Kniestützen habe ich keine Ausrüstung oder Reitutensilien mitgenommen. Ich habe sieben oder acht Monate in Australien gelebt. Es war wirklich großartig und ich habe dort einige großartige Leute getroffen, die ich heute noch kenne. Ich wurde aus Australien verbannt, weil mein Visum aufgebockt wurde. Zu diesem Zeitpunkt war es ziemlich schlimm, weil ich gerne zurückgegangen wäre. Ich kann später in meiner Karriere nicht sagen, dass es auch keine schlechte Sache wäre. Es war eine erstaunliche Erfahrung und ich werde es nie vergessen.

War das die Zeit, als du einen 450er hast und einige der letzten Nationals gefahren bist?
Ich habe Eleven / 10 Mods mit vier Runden vor den Nationals verlassen. Ich hatte einen meiner großen Sponsoren, St. Lawrence Radiology, der mir half. Dr. Maresca hat mein Programm tatsächlich sehr finanziert, um die letzten vier Outdoor-Rennen alleine fahren zu können. Wir haben es ziemlich gut gemacht. Dr. Maresca kam zufällig bei Broome-Tioga auf mich zu und gab mir seine Visitenkarte. Ich erinnere mich noch heute daran. Ich war alleine dort und er sagte: „Hey, hier ist meine Karte. Wenn Sie jemals etwas brauchen, lassen Sie es mich wissen. “ Am Ende habe ich meinen Radius und meine Ulna sehr stark gebrochen, also habe ich ihn um ein wenig ärztlichen Rat gebeten und dies und das. Ich habe eine Stunde lang mit ihm gesprochen, und seit diesem Tag ist er ein Freund der Familie. Er und seine Frau Barbara waren großartig für mich! Ich habe Tom Fitcher von N-Fab 2013 kennengelernt und er hat mir auch sehr geholfen. Sie sind große Unterstützer. Ich kann ihnen nicht genug danken.

_SOU3950Sie haben sich auch beim JGR-Team angemeldet, oder?
Ja, sie sind tatsächlich Sponsoren des JGR-Teams, nicht mehr nur ich. Das ist ziemlich toll. Wie Sie anhand meiner Rennradgrafiken sehen können, ist NFab ein großer Teil davon und auch St. Lawrence Radiology. Sie sind nur Sportbegeisterte und das sind die Arten von Menschen, die wir brauchen, um involviert zu sein und glücklich zu bleiben. Es ist kein Energy-Drink-Unternehmen, und es ist cool, wenn ein Krankenhaus Motocross sponsern möchte, also ist es einzigartig. Wie ich schon sagte, sie gibt es schon lange, was es cool macht.

Anfangs schien es für Sie nicht die beste Gelegenheit zu sein, eine „Fill-In“ -Fahrt zu bekommen, aber es hat gut geklappt, oder?
In einem Team mit großartigen Menschen zu sein, die meine Persönlichkeit verstehen, ist das Beste. Ich verstehe mich mit jedem einzelnen im JGR-Team. Mit der Ausrüstung und den Ressourcen haben sie mir geholfen, mich als Fahrer zu profilieren und die ganze Zeit mehr zu den Top Ten zu gehören. Das war ein großer Schritt für mich. Letztes Jahr haben wir ein paar Top Five bekommen, ein Podium, und auch dieses Jahr lief es gut. Der Unterricht scheint jedes Jahr schwieriger zu werden, also muss man besser werden.

Ihr Kumpel Alex Martin belegte in der 250 nationalen Endwertung den zweiten Gesamtrang. Wie lange kennst du Alex schon?
Ich habe Alex erst ungefähr Anfang 2012 wirklich kennengelernt. Ich war mir seiner immer bewusst, weil ich ihn als Erwachsener gefahren hatte, aber ich dachte immer, er sei nur dieser seltsame, kleine Zwerg. Als ich anfing für Eleven / 10 Mods zu fahren, war er schon da und wir haben sofort geklickt. Wir haben zwei Jahre in einer kleinen, winzigen Hütte im Club MX gelebt. Wir sind uns sehr nahe gekommen. Seitdem sind wir beste Freunde. Jeremy ist auch wie ein kleiner Bruder. Es ist ziemlich cool und die ganze Familie ist großartig, sogar Papa Martin und Mama Martin. Ich bin gesegnet, sie zu kennen, und ich bin froh, dass beide den Erfolg haben, den sie hatten.

2REV_300x600_MSR

Den Traum verfolgen: JGRMX

TEILE UNBEGRENZTE SHOWCASE: MADISON, WISCONSIN

Madison_Capital BuildingDas Gebäude der Wisconsin State Capital in Madison.

Parts Unlimited ist eine der größten Motorradvertriebsketten in den USA. Sie repräsentieren viele der größten und beliebtesten Aftermarket-Marken und erleichtern den Verkauf zwischen Unternehmen wie Moose Racing, Thor, Eks Brand, Cycra, FMF und Cycra sowie einem riesigen Händlernetz. Parts Unlimited veranstaltet jedes Jahr mehrere Showcases, in denen Händler zu Orten wie Madison und Atlanta eingeladen werden, um alles zu besprechen, von neuen Produkten bis hin zu Bankrennen. Ziel ist es, Beziehungen zu stärken und Umsatz zu generieren. Es ist eine intelligente Marketingtaktik für Parts Unlimited. Dieses Jahr hatte ich das Glück, eine Einladung zum Showcase im schönen Madison, Wisconsin, zu erhalten und eine Reihe von Aftermarket-Marken zu treffen. Viele Gesichter waren bekannt, während mehrere neue Beziehungen entstanden. Es ist erstaunlich, wie eine Verbindung über Motocross über einem Steak eine Verbindung eingehen kann.

Was habe ich aus meiner Erfahrung gelernt? Madison ist eine großartige Universitätsstadt und voller netter Leute. Die Motocross-Branche scheint sich von dem wirtschaftlichen Sturzflug von 2007 bis 08 erholt zu haben. John Dowd, Rodney Smith und Dick Burleson waren die großen Stars in diesem Jahr und gaben stundenlang Autogramme. Es wurden einige neue Produkte gezeigt, darunter eine Schutzbrille der Marke EKS mit Auslegersystem, Cycra KTM Powerflow-Kunststoffe in verschiedenen Farben und eine komplett überarbeitete Moose Racing Sahara-Ausrüstung. Zuletzt habe ich gelernt, dass Spotted Cow-Bier über Wisconsin hinaus expandieren muss.

Schauen Sie sich einige der Sehenswürdigkeiten des 2016 Parts Unlimited Showcase von Madison an.

Parts Show Panoramic_2016Das Madison Convention Center beherbergt das Parts Unlimited-Händler-Schaufenster. Eine Vielzahl von Aftermarket-Unternehmen war anwesend, von Street- bis ATV-, Offroad- und Motocross-Disziplinen.
_SOU6823Die neue EKS Brand Brille sieht fantastisch aus. Suchen Sie in einer zukünftigen Ausgabe von MXA nach einem Test der Schutzbrille.

_SOU6831Kettenmontage-Kits werden schnell zur Mode, da sie Motocross-Fahrern die Möglichkeit geben, den Weg durch den Winterschnee zu bahnen, anstatt drinnen zu sitzen und auf das Aufwärmen des Wetters zu warten.

_SOU6836Thors neue Prime-Ausrüstung wurde diesen Sommer von den Star Racing Yamaha-Fahrern getragen.

_SOU6853Mark Hall, Verkaufsleiter von Pro Circuit, zählte, wie oft er im Laufe der Jahre meine KX450F-Projekträder fahren durfte. Er brauchte nicht mehr als eine Hand, um zu zählen.

Glen_Parts Show_2016_LRGlen Laivins von Cycra Racing zeigt stolz die neuen Powerflow-Kunststoffe für KTMs der neuesten Generation. Das Motorrad Nr. 21 im Hintergrund wurde von MXA getestet und ist in der November 2016-Ausgabe enthalten.

_SOU6862Schau dir das ganze Produkt an!

MARKIEREN SIE IHREN KALENDER IM VORAUS: AMA VINTAGE DAYS 2017
amavintagemotorcycledays2017

Pressemitteilung: Oldtimer-Motorradrennfahrer, Restauratoren, Sammler und Fans können ihre Kalender für den 7. bis 9. Juli 2017 für die AMA Vintage Motorcycle Days 2017 auf dem Mid-Ohio Sports Car Course in Lexington, Ohio, markieren. Die AMA Vintage Motorcycle Days, die Oldtimer-Motorradrennen in zahlreichen Disziplinen, Fahrradshows, Stuntshows, Seminare, ein Tausch-Treffen mit Hunderten von Anbietern und vieles mehr bieten, sammeln Spenden für die gemeinnützige AMA Motorcycle Hall of Fame.

"Wir freuen uns, die Termine für die AMA Vintage Motorcycle Days 2017 bekannt zu geben, damit die Teilnehmer Pläne für diese wundervolle Veranstaltung schmieden können", sagte AMA-Präsident Rob Dingman. „Heute sind die AMA Vintage Motorcycle Days als eines der wichtigsten Motorradfestivals des Landes anerkannt, und es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass sie die berühmte Geschichte feiern, die das Motorradfahren in diesem Land geprägt hat. Wir begrüßen alle Motorradfahrer, die vom 7. bis 9. Juli 2017 zu uns kommen, um einige denkwürdige Momente dieser Geschichte bei weiteren AMA Vintage Motorcycle Days hervorzuheben. “

 

Pro Taper_Friction_300x600

ZITAT DER WOCHE: JOHN DOWD

John-Dowd-1998_0006 (1)
„Es war schrecklich, so lange Ausrüstung zu tragen! Das Schlimmste war, dass ich keine Taschen hatte. Ich konnte mit meinem Pass, meiner Brieftasche oder meinem Wechselgeld nichts anfangen. Es war schrecklich und auch nicht sehr bequem. In einem Flugzeug ist nicht viel Platz für Ihre Füße, und ich trage Stiefel der Größe 12. Es war allerdings lustig. Die Sicherheit sagte nicht viel, als wir unsere Ausrüstung anlegten. Eigentlich war es komisch. Ich sagte etwas in der Art von: "Frag nicht, wisse nur, dass wir eine Wette verloren haben." Das war, bevor die Sicherheit wirklich so angespannt war wie heute. Ich würde niemandem raten, seine Ausrüstung in einem Flugzeug zu tragen. “

Klicken Sie hier. um ein Interview mit dem 51-jährigen „Junkyard Dog“ zu lesen.

ALDON BAKER & MINDFX

SCHNELLSTES DER SCHNELLSTEN: DIE ZAHLEN

MXA hat eine Liste der schnellsten Qualifikanten und Holeshot-Gewinner geführt, seit die AMA National-Serie im Mai in Hangtown begann. Wer war nach Abschluss der Serie das herausragende Merkmal in diesen beiden Bereichen? Siehe unten.

SCHNELLSTE QUALIFIKATOREN: 450 KLASSE

_SOU5939Eli Tomac erhielt die Auszeichnung, die besten Qualifikationszeiten zu haben.

Eli Tomac startete die Serie mit einer heißen Runde von drei Runden und holte sich früh den schnellsten Qualifikationsplatz. Dann übernahm das Rockstar Energy Husqvarna-Duo von Jason Anderson und Christophe Pourcel. Anderson war am High Point am schnellsten und Pourcel war Top-Qualifikant bei Muddy Creek und Red Bud. Justin Barcia schob sich in Southwick ein Rad hinein. Zu unserer großen Überraschung erreichte Ken Roczen erst in der achten Runde in Millville den schnellsten Platz im Qualifying. Er würde die Serie mit zwei der letzten vier Spitzenplätze beenden. Insgesamt wurde das schnellste Qualifikationsspiel auf fünf Fahrer aufgeteilt. Jason Anderson war der einzige Fahrer in dieser Gruppe, der nicht mehr als einmal auf dem Board stand. Eli Tomac erhielt die Auszeichnung, mit vier die besten Qualifikationszeiten zu haben.

SCHNELLSTE QUALIFIKATOREN: 250 KLASSE

_SOU3768Cooper Webb nutzte schnelle Qualifikationszeiten, um Top-Picks zu erzielen und sich in eine gute Position zu bringen.

Cooper Webb hatte wie Tomac in der 450er-Klasse mit vier die 250 schnellsten Qualifikationszeiten in der 250er-Klasse. 250 Qualifyings waren abwechslungsreicher, da insgesamt sieben Fahrer die schnellste Qualifying-Zeit erzielten. Jeremy Martin, Zach Osborne, Austin Forkner und Alex Martin waren jeweils die Schnellsten in einem National. Joey Savatgy und Adam Cianciarulo waren mehrfache Top-Qualifikanten, aber keiner konnte mit Cooper Webb mithalten.

HOLESHOT AWARDS: 450 KLASSE

_SOU5972Wer hat den Holeshot im ersten 450er Moto in Washougal gemacht? Es sieht so aus, als wären Andrew Short (29) und Ken Roczen (94) in einer großartigen Position, aber es war tatsächlich Phil Nicoletti (34), der zuerst die Kreidelinie stolperte. 

Jeff Emig wird poetisch darüber, wie wichtig es ist, einen guten Start zu haben. Ken Roczen hörte zu, weil der RCH Suzuki-Fahrer sechs Holeshots (25%) erzielte. Wie wäre es mit Justin Bogle? Der Geico Honda Fahrer fuhr vier Motos hintereinander, wurde dann aber verletzt. Honda und Suzuki hatten jeweils acht Holeshots. Ryan Dungey, Marvin Musquin und Andrew Short stellten KTM viermal an die Spitze; Das JGRMX-Duo von Justin Barcia und Phil Nicoletti brachte Yamaha drei Holeshots ein. Eli Tomac und Kawasaki haben einen Holeshot gemacht; und in einer kleinen Überraschung bekam Husqvarna keinen einzigen Holeshot. Dies ist teilweise darauf zurückzuführen, dass Jason Anderson und Christophe Pourcel verletzt sind.

HOLESHOT AWARDS: 250 KLASSE

_SOU3524Abgesehen von Kyle Cunningham (45) hat jeder 250 Fahrer auf diesem Foto mindestens einen Holeshot bei den Nationals gemacht. 

Die 250 Holeshot-Statistiken sind am interessantesten. Wussten Sie, dass Adam Cianciarulo sechs Holeshots (25%) gemacht hat? Oder dass Star Racing Yamaha-Fahrer sechs Mal hintereinander gefahren sind (Southwick, Millville und Washougal)? Pro Circuit Kawasaki beendete die Serie mit sechs Holeshots in Folge (Unadilla, Budds Creek und Ironman). Insgesamt hatte Kawasaki die meisten Holeshots (11), gefolgt von Yamaha (9), KTM (3) und Honda (1). Husqvarna- und Suzuki-Fahrer haben keinen einzigen Holeshot bekommen.

SCHNELLSTES DER SCHNELLSTEN: AMA NATIONALS

Eine fortlaufende Liste der Top-Qualifikanten und Holeshot-Gewinner aus jeder Runde der Lucas Oil AMA 2016/250 Nationals 450.
Fotos von Scott Mallonee

SCHNELLSTE QUALIFIKATOREN: 450 KLASSE

20160827105626_IronManPracticeHangtown… Eli Tomac
Glen Helen… Eli Tomac
Lakewood… Eli Tomac
Höhepunkt… Jason Anderson
Muddy Creek… Christophe Pourcel
Rote Knospe… Christophe Pourcel
Southwick… Justin Barcia
Millville… Ken Roczen
Washougal… Eli Tomac
Unadilla… Ken Roczen
Budds Creek… Ken Roczen
Ironman… Justin Barcia

SCHNELLSTE QUALIFIKATOREN: 250 KLASSE

20160827103047_IronManPracticeHangtown… Joey Savatgy
Glen Helen… Cooper Webb
Lakewood… Jeremy Martin
Höhepunkt… Zach Osborne
Muddy Creek… Adam Cianciarulo
Rote Knospe… Adam Cianciarulo
Southwick… Austin Forkner
Millville… Joey Savatgy
Washougal… Cooper Webb
Unadilla… Alex Martin
Budds Creek… Cooper Webb
Ironman… Cooper Webb

HOLESHOT AWARDS: 450 KLASSE

20160827141306_IronManRacesHangtown… Cole Seely / Ryan Dungey
Glen Helen… Trey Canard / Ken Roczen
Lakewood… Ken Roczen / Trey Canard
Höhepunkt… Ken Roczen / Justin Barcia
Muddy Creek… Cole Seely / Broc Tickle
Rote Knospe… Justin Bogle / Justin Bogle
Southwick… Justin Bogle / Justin Bogle
Millville… Justin Barcia / Marvin Musquin
Washougal… Phil Nicoletti / Marvin Musquin
Unadilla… Eli Tomac / Ken Roczen
Budds Creek… Ken Roczen / Matt Bisceglia
Ironman… Ken Roczen / Andrew Short

HOLESHOT AWARDS: 250 KLASSE

20160827131207_IronManRaces-2Hangtown… Joey Savatgy / Jessy Nelson
Glen Helen… Tristan Charboneau / Jeremy Martin
Lakewood… Cooper Webb / Adam Cianciarulo
Höhepunkt… Jeremy Martin / Adam Cianciarulo
Muddy Creek… Adam Cianciarulo / Shane McElrath
Rote Knospe… Austin Forkner / Shane McElrath
Southwick… Jeremy Martin / Cooper Webb
Millville… Alex Martin / Alex Martin
Washougal… Alex Martin / Cooper Webb
Unadilla… Adam Cianciarulo / Austin Forkner
Budds Creek… Adam Cianciarulo / Adam Cianciarulo
Ironman… Austin Forkner / Austin Forkner

Pro Taper_Friction_728x90

Mehr interessante Produkte: