PRO TAPER PRÄSENTIERT MXAS MITTWOCHENBERICHT # 49 VON JOHN BASHER

pro-taper-mid-week-sprockets_728x90

#WHIPITWEDNESDAY

whipitwednesday_brian-hsu_2016
Fahrer: Brian Hsu
Ort: Genfer Supercross
Datum: Dezember 3, 2016
Fotograf: John Basher
Kamera: Canon 5D Mark III
Objektiv: 70-200 mm 2.8: XNUMX
Brennweite: 200mm
Belichtung: 1/800 Sek.
Blende: 4.5
ISO: 4000

PRODUKT-SPOTLIGHT: KAWASAKI 3 GREEN LINES HOODED SWEATSHIRT

kawi-mensjacket[Pressemitteilung]

  • 80% Polyester 20% Baumwolle, wasserfester Fleece-Hoodie
  • Abnehmbare Kapuze mit Reißverschluss und Kadettenkragen
  • Daumenlöcher an den Manschetten
  • MP3-Halter und Öse in der vorderen Paspeltasche
  • Gesticktes Logo auf Brust und Arm
  • Verkaufspreis: $ 77.95

Wenden Sie sich an Ihren örtlichen Kawasaki-Händler, um zu bestellen.

TAKEAWAYS VOM GENF SUPERCROSS

geneva-supercross-opening-2016Aus dem Genfer Supercross 2016 ergeben sich vier Handlungsstränge. Es überrascht nicht, dass sich jeder Diskussionspunkt um die vier Top-Fahrer dreht - Marvin Musquin, Justin Brayton, Malcolm Stewart und Justin Barcia. Der Genfer Supercross ist wie andere Supercross-Rennen außerhalb der Saison in Übersee ein lukratives Unterfangen für Supercross-Fahrer aus den USA. Sie beschäftigen sich mit langen Flügen, Jetlag, ungewohntem Essen und einem ungewöhnlichen Zeitplan für die Möglichkeit, viel Geld zu verdienen. Der zusätzliche Vorteil der Track-Zeit und die Steigerung der internationalen Popularität sind Boni. Erinnerst du dich an Larry Ward Ende der 1990er Jahre? Jeder in Europa hätte gedacht, dass „Big Bird“ der größte lebende Supercross-Fahrer ist - sogar besser als Jeremy McGrath. Er verdiente viel Geld mit Reisen ins Ausland und gewann eine Legion internationaler Fans.   

Hier ist der coole Teil über den Genfer Supercross. Justin Brayton und Marvin Musquin sind Stammgäste in Genf. Sie fahren das Event aus anderen Gründen als aus Geldgründen (obwohl das Geld auf jeden Fall attraktiv ist). Brayton gefällt es, dass Genf ihm die Möglichkeit gibt, in der Nebensaison Rennen zu fahren und scharf zu bleiben. Er ist viermaliger König von Genf. Marvin Musquin hingegen wuchs in Fahrentfernung von Genf auf. Die Teilnahme an der Veranstaltung bietet ihm die Möglichkeit, alte Freunde zu sehen und vor einem „heimischen“ Publikum Rennen zu fahren (Heimat ist in Zitaten angegeben, da Musquin aus Frankreich stammt, die Schweiz jedoch viel näher als Anaheim). Geld ist zwar ein treibender Faktor, aber nicht der einzige Grund. Diese Erkenntnis macht Genf zu einem der besseren Supercross-Rennen außerhalb der Saison. Die Rennfahrer sind da, um aufzutreten, anstatt es einzusenden. Dieses Jahr hat uns nicht enttäuscht. Am Eröffnungsabend war es ein Vier-Wege-Kampf um den ersten Platz. Irgendwann hätte man eine Decke über Musquin, Brayton, Stewart und Barcia werfen können, weil sie so nah beieinander waren. In der Nacht gingen zwei Musquin mit dem Sieg davon, während Stewart und Barcia schnell in einen Slam gerieten. Die fast 15,000 Zuschauer waren begeistert.

_gen5006_adj_lrMarvin Musquin wird 450 einen 2017 Supercross gewinnen.

Die größte Geschichte, die die Schweiz verlässt, ist, dass Marvin Musquin legitim ist. Dies ist eine allgemeine Aussage angesichts der Tatsache, dass der Red Bull KTM-Fahrer in seiner Rookie 450 Supercross-Saison fünf Podestplätze hatte. Lassen Sie mich umformulieren: Musquin wird 2017 eine legitime Bedrohung für Rennsiege sein. Schauen Sie sich seine Arbeit außerhalb der Saison an.

Monster Cup: Dritter Platz. Musquin ging mit 4: 3: 2 und schlug Teamkollegen Ryan Dungey im letzten Rennen.
Gerader Rhythmus: Erster Platz. Marvin besiegte Dungey im Finale.
SMX Riders 'Cup: Dritter Platz. Musquin wurde mit 6: 2: 3 Dritter und schlug Dungey im zweiten Rennen. Er war auch Teil des Gewinnerteams (KTM).
Lille Supercross: Erster Platz. Der Franzose war das ganze Wochenende perfekt.
Genfer Supercross: Erster Platz. Marvin hat Justin Brayton beide Nächte mit 1: 1 besiegt.

Hier ist eine interessante Tatsache. Wenn meine Mathematik stimmt, hat Marvin Musquin während des normalen 29-Stundenplans für 450 US-Rennfahrer (Indianapolis) nur ein Rennen verpasst. Er wurde vom Team France nicht für den Motocross des Nations ausgewählt, fuhr weder das Australian Supercross Open noch die beiden USGP-Runden. Er traf jedoch jedes andere mögliche Großereignis. Damit hat er in 33 Wochen 52 Rennen absolviert. Zum Vergleich: Eli Tomac fuhr 32 Rennen (Supercross, Nationals, zwei USGPs und Monster Cup). Man kann mit Recht sagen, dass Musquin der in den USA ansässige Fahrer ist, der 2016 die meisten Rennen absolviert hat. Herzlichen Glückwunsch, Marv, machen Sie jetzt eine Pause.

_gen5029_adj_lrDie Konkurrenz sollte Justin Brayton 2017 besser nicht leicht nehmen. 

Justin Brayton debütierte auf seiner MotoConcepts Honda in Genf, obwohl dies keine wirklich genaue Aussage ist. Er hatte die MotoConcepts-Logos auf einem 2016 geliehenen Honda CRF450, der von einem Honda-Händler in Genf stammte. Braytons Mechaniker Brent Duffe brachte ein paar Ausrüstungstaschen mit Werksteilen mit, die er vor dem Rennen angezogen hatte. Nachdem die Veranstaltung am frühen Sonntagmorgen beendet war, tauschte Duffe die Teile aus, gab dem Genfer Honda-Händler einen Haufen Beute und flog einige Stunden später nach Kalifornien.

Brayton wird ein werkseitig unterstützter Honda CRF2017 450 sein, sobald Anaheim 1 herumrollt. In Genf hatte er den Rücken an die Wand gelehnt. Er stand Marvin Musquin auf einem Carbon-Copy-Bike gegenüber, von dem Marv 2017 fahren wird. Es war Werksleistung gegen einen leicht modifizierten Stocker. Justin gab alles, was er konnte, aber Musquin und seine Fabrik KTM waren zu viel. Es wäre interessant gewesen zu sehen, wie sich die Dinge entwickelt hätten, wenn Justin während des Hauptereignisses der ersten Nacht nicht zwei Drittel der Probleme mit der Kupplung gehabt hätte. Ungeachtet dessen ist Justin Brayton auf dem Weg ins Jahr 2017 gut aufgestellt. Die Konkurrenz übersieht den MCR Honda-Fahrer besser nicht. Er wird auf Fabrikausrüstung sein (obwohl die Anzahl der Teile in meinem Gespräch mit Justin nicht besprochen wurde). Er mag den Honda und macht nur Supercross. Achtung!

_gen5094_adj_lrMalcolm Stewart hat in Genf rumgehangen und am ersten Abend einen zweiten Platz belegt. In der zweiten Nacht wurde er von Justin Barcia (51) verfolgt, aber der Suzuki-Fahrer wurde im Laufe des Rennens entsorgt. 

Malcolm Stewart hat immer noch keine Fahrt. Der AMA 2016 East Supercross Champion 250 fuhr 2016 in Genf einen Honda CRF450. Es hatte nicht die Schnickschnack von Braytons Fahrrad, aber das hinderte Malcolm nicht daran, jede Nacht alles zu geben. Er reihte eine hochtechnische und waghalsige Rhythmussektion aneinander. Dieser Abschnitt begann mit einem 65-Fuß-Triple, das mit einem 96-Fuß-Quad folgte und mit einem 96-Fuß-Quad endete. Es war groß.

Hat Malcolm Stewart eine Fahrt verdient? Ja absolut. Er sieht auch bereit für einen aus. Im Gegensatz zu seinem Bruder James, der unvorbereitet zum diesjährigen Anaheim 1 Supercross erschien, hat Malcolm seine Hausaufgaben gemacht. Er ist dünn, stark und kann die Distanz gehen. Am Samstagabend, als Justin Barcia ihm das Geschäft gab, behielt Malcolm seine Gelassenheit. Dann zog er sich zurück. Ich kann mir viele Fahrer vorstellen, die eine Fahrt weniger verdienen als Malcolm Stewart. Nennen Sie mich verrückt, aber wäre es nicht toll, wenn er einen Platz bei Rockstar Energy Husqvarna bekommen würde? Es würde Husky nicht schaden, eine potenzielle Top-450-Bedrohung in ihrem XNUMX-Programm zu haben, insbesondere angesichts der Gefahren, die Supercross mit sich bringt. Ein dritter Fahrer (a la Red Bull KTM) ist eine gute Idee. Ich bin mir zwar nicht sicher, welche Vereinbarungen zwischen Rockstar Energy und Husqvarna hinsichtlich der Aufstellung einer bestimmten Anzahl gesponserter Fahrer pro Veranstaltung getroffen wurden, aber „Mookie“ kann die Versicherungspolice sein. Unabhängig davon, was für Stewart passiert, ist es eine schwierige Zeit, ein Profi zu sein.

_gen4894_adj_lrJustin Barcia muss vor der Saison 2017 einige Falten ausbügeln. Das JGRMX-Team sollte in der kommenden Woche eine Reihe von Werksteilen erhalten.

Justin Barcia war der Headliner in Genf. Er wurde zuletzt vorgestellt und fuhr mit seinem JGRMX Suzuki RM-Z450 aus. Generell soll der Headliner gewinnen; In der Schweiz war Justin jedoch aus dem Tempo geraten. Es gab einige gute Gründe, warum. Sein Motorrad war im Grunde genommen serienmäßig - das gleiche allgemeine Setup, mit dem er vor fast einem Monat in Lille gefahren war. JGRMX wird das Mitternachtsöl verbrennen, sobald Suzuki-Werksteile im Geschäft von JGR in North Carolina eintreffen.   

Barcias klassischer „Bam Bam“ -Stil war zu sehen. Er schlug mit mehreren Fahrern gegen Bars und gab Malcolm Stewart einige Male das Geschäft (Klick HIER wenn du es nicht gesehen hast). Angesichts der engen Spur machte der Kontakt Sinn. Umgekehrt ging niemand sonst in diese Tiefen, um zu bestehen. Barcias Strategie war zwar aufregend, zahlte sich aber nicht aus. Er wurde am Freitag Vierter und am Samstag Vierter.

Folgendes erwartet Sie für die Supercross-Serie 2017, nachdem Sie den Genfer Supercross gesehen haben. (1) Marvin Musquin gewinnt einen 450 Supercross. (2) Justin Brayton sollte nicht leicht genommen werden. (3) Malcolm Stewart verdient die Gelegenheit zu zeigen, wozu er in der 450er-Klasse fähig ist. (4) Justin Barcia ist das große Fragezeichen. Die Zeit wird zeigen, ob Genf diese Theorien als wahr erwiesen hat oder ob es nur ein Geldrennen außerhalb der Saison für vier der Stars des Sports war.

pro-taper-mid-week-sprockets_300x250

PRODUKT-SPOTLIGHT: MATRIX-KONZEPTE KC66 EDITION STAND

m64-kurt
[Pressemitteilung]

Matrix Concepts wird am vierten jährlichen Fahrtag der KC66 Foundation am 10. Dezember auf dem Glen Helen Raceway zur Verfügung stehen.

Wir werden zur Unterstützung der Veranstaltung vor Ort sein und spezielle KC66 Edition-Stände verkaufen. Alle Verkaufsgewinne gehen an die Kurt Caselli Foundation. Besuchen Sie den Stand von Matrix Concepts und holen Sie sich einen Stand in limitierter Auflage für einen guten Zweck!

Wir hoffen, Sie auf der Veranstaltung begrüßen zu dürfen und freuen uns darauf, die wichtige Arbeit der Kurt Caselli Foundation für die Sicherheit von Offroad-Motorradrennen zu unterstützen.

Wenn Sie es nicht zur Veranstaltung schaffen, sind die Stände auch online unter verfügbar http://www.matrixracingproducts.com/m64-elite-stand-kurt-caselli-66-edition/. Alle Nettoerlöse gehen direkt an die Stiftung.

ZWEI-TAKT-SPOTLIGHT: DOUG DUBACH'S 1983 YAMAHA YZ100

dubach_1983-yamaha-yz100Meine Zweitakt-Brüder können eine Woche frei nehmen, weil „The Doctor“ im Haus ist. Oder zumindest sein Fahrrad. Ich fordere Sie dringend auf, weiterhin Ihre Fotos und Geschichten dieser begehrten Zweitaktmaschinen zu senden (senden Sie mir eine E-Mail an [E-Mail geschützt]). Diese Woche gehört jedoch Doug Dubachs 1983er Yamaha YZ100. Lesen Sie unten, um herauszufinden, warum.

_an28386_lrFrüher waren die Rennstrecken mit 100-cm100-Motorrädern gefüllt, von Anfängern bis zu Profis. Diese Zeit ist längst vorbei, aber dank der 100ccm Works Revenge-Serie von Marty Tripes haben 100-cm2-Zweitakte immer noch einen Platz im Rennsport. Die Regeln sind ziemlich einfach: Der Motor muss 1983 ccm groß sein (nicht mehr als 1983 mm lang); keine Wasserkühlung; Der Rahmen muss von 100 oder früher sein. Der Rahmen kann jedoch modifiziert oder von Hand gefertigt werden. Abgesehen von diesen wenigen Mini-Moto-Gesetzen ist es ein faires Spiel für alles unter der Sonne. Doug Dubach fertigte mit Hilfe seiner Freunde XNUMX eine lächerlich coole Yamaha YZXNUMX.

Der Motor ist mit einem Wiseco-Kolben, einem REM-beschichteten Getriebe, einer Barnett-Kupplung, Moto Tassinari-Schilf und einem 34-mm-Keihin-PWK-Vergaser ausgestattet. Ein Zwickelrahmen, CRF450-Fußrastenhalterungen, IMS-Heringe und eine Aluminium-Yamaha IT175-Schwinge sind ebenfalls Teil des YZ100-Umbaus. In meinen Augen sind die coolsten Teile des Fahrrads der handgeformte Kohlefaser-Gastank, die Nummernschilder, die Kettenführung und die Airbox-Abdeckung. Was soll ich sagen, ich bin ein Trottel für Kohlefaser.

_an28377_lrDubachs 1983er Yamaha YZ100 war eine tolle Fahrt. Man musste den Drang bekämpfen, auf die Bremse zu treten, aus Angst, den Schwung zu verlangsamen, weil der Motor kein moderner Ponyschieber ist. Es war keine Überraschung, dass Doug Dubach mit seiner YZ100 über die Strecke fliegen konnte, solange die Hügel nicht zu steil waren. Zu sehen, wie „The Doctor“ auf einem 33 Jahre alten Fahrrad herumrutschte, war wie eine Zeitreise in die Vergangenheit.

Wenn Sie möchten, dass Ihr Fahrrad im „Zweitakt-Spotlight“ aufgeführt wird, senden Sie mir bitte eine E-Mail an [E-Mail geschützt] Ich bitte Sie lediglich um eine Aufschlüsselung Ihres Fahrrads und eine detaillierte Beschreibung des Aufbaus. Bitte senden Sie auch ein paar Fotos von Ihrem Ross. Wenn Sie Ihr Fahrrad für das „Two-Stroke Spotlight“ einreichen, erklären Sie sich damit einverstanden, alle Eigentumsrechte an den Bildern freizugeben und an MXA zu kopieren. Bitte senden Sie mir keinen Spam per E-Mail und versuchen Sie nicht, mir Taylor Swift-Konzertkarten zu verkaufen oder mir Spam per E-Mail zu senden. Ich feiere bereits das gesamte Kollektiv von T-Swizzle und es wird „böses Blut“ geben, wenn Sie mir Junk-Mail schicken. Siehst du was ich dort gemacht habe? Viel Spaß beim Einreichen Ihres Rauchers.

LUFTPERSPEKTIVE: ZIEGENBAUERNHOF-SUPERCROSS-SPUREN


Letztes Jahr habe ich mich mit Ricky Carmichaels Kumpel Matt Solomon angefreundet, der ein Foto-Enthusiast und ein rundum guter Kerl ist. Er ist eigentlich ein Alleskönner. Ich kenne niemanden, der an der Herstellung von Gourmet-Fußsauce beteiligt ist (klicken HIER Sump'n Hot! Sauce, auf die meine liebe Frau schwört).


Matt hat einen Drohnenhubschrauber, mit dem er Luftbilder und Videos von Wildtieren, Landschaften und Motocross macht. Er wagte sich heraus, während ich im Suzuki Camp Carmichael war, um Übersichtsfotos von Rickys zwei Supercross-Tracks zu schießen. Die Tracks werden täglich von Joey Savatgy in seiner Vorbereitung auf die kommende Supercross-Serie 2017 gefahren. Danke für die Fotos, Matt!

JAGEN PRO-AM-PUNKTE: DIE JUNGEN ÜBERNEHMEN DAS AZ OPEN

az-open_muscutt_2

Von Justin Muscutt

Nach einer sehr langen Rennwoche in Florida war es Zeit, nach Arizona zu den AZ Open im Arizona Cycle Park zu fahren. Mit einem erneuten Gefühl der Aufregung, unser Glück umzukehren, verbrannten Brian Medeiros und ich das Mitternachtsöl, das nach Arizona fuhr. Wir hielten irgendwo in Texas für die Nacht an, bevor wir nach Buckeye, Arizona, rollten. Es war eine lange Fahrt.

Bevor ich mit dem Trainingstag weitermachen konnte, musste ich mein verstümmeltes Fahrrad reparieren. Keine Sorge, denn es waren nur zerbrochene Teile. MXA musste die Familie Wells anrufen, um einige Teile mitzubringen, um das Fahrrad zu reparieren. Ungefähr zur Hälfte des Tages konnte ich mit dem Üben beginnen und ein paar Sitzungen bekommen. Ich konnte die Strecke für die kommenden drei Renntage lernen.

Wir fingen hell und früh an und machten uns auf den Weg zur Strecke, um uns auf den ersten Renntag vorzubereiten. In 250 A hatte Brian einen ordentlichen Start und fuhr mit seinem Suzuki RM-Z250 auf den 14. Platz. Die Karten waren nicht zu meinen Gunsten, da ich einen schrecklichen Start hatte und einen dürftigen 16. Platz belegte. Wir hatten keinen großartigen ersten Tag. Wir sagten uns, dass der nächste Tag neue Möglichkeiten bieten würde, aber nicht bevor unser Starter in den Truck ging. 

Nachdem wir den LKW mit einem Schraubenzieher gestartet hatten, fuhren wir zur Strecke. Es gab eine Änderung des Zeitplans, da die Rennen am Vortag zu lange dauern - sogar Rennen unter dem Licht. Sie nahmen die Sichtrunden vor jedem Moto weg, um die Dinge voranzutreiben. Der zweite Tag würde für uns beide besser verlaufen. Brian hatte einen weiteren anständigen Start und fuhr seinen Weg auf den 12. Platz. Um den Schwung aufrechtzuerhalten, hatte ich einen guten Start und machte einige schnelle Pässe früh, um mich auf den 13. Platz des Tages vorzubereiten. 

az-open-muscuttAm letzten Tag wollten wir die AZ Open mit einigen herausragenden Ergebnissen abschließen. Leider würde Brians Glück völlig ausgehen. Als er sein Fahrrad vor dem Training aufwärmte, blieb es fest. Wir waren uns der Ursache nicht sicher, aber wir wussten, dass sein Tag vorbei war. Ich hatte gehofft, dass mein Glück nicht das gleiche sein würde, wie ich den ganzen Tag auf Moto 23 gewartet hatte. Ich hatte einen anständigen Start. Nach einigem Mischen für Positionen würde ich auf dem neunten Platz landen. Mit diesem Ziel verbesserte es mein Gesamtergebnis auf den 11. Platz. Das bedeutete, dass ich sieben Punkte für meine Pro-Lizenz verdient hatte. Brian würde mit einem 17. Gesamtrang enden und einen Punkt bekommen. Wir benötigen jeweils 60 Punkte, um unsere Lizenzen zu sichern.

Es war eine schöne Art, die Reise für mich zu beenden, aber nicht so sehr für Brian. Nachdem Brian und ich darauf gewartet hatten, meine satten 15 Dollar für den 9. Tag zu sammeln, luden wir all unsere Habseligkeiten in den Wohnwagen und bahnten uns einen Weg zurück zum Knobby Shop South-Gelände in Lake Elsinore, Kalifornien.

Die ganze Erfahrung war ereignisreich - vom Verlust des Overdrive im Getriebe, dem Abreißen der Anhängerverkleidung, dem Ausgehen des Anlassers, dem Kurzschluss der Zündung, dem Ausschalten meiner Person bis hin zu einem aufgeblasenen Fahrrad war es verrückt. Dies war nicht der erste und nicht der letzte Roadtrip, um unsere Pro-Lizenzen zu erhalten. 

2017 YAMAHA YZ250F TEILELISTE: DIE GESAMTRECHNUNG

_hon2645_adj_lrIch weiß erst nachträglich, wie tief ich beim Fahrradbau bin. Das liegt zum Teil an Unwissenheit, aber mehr daran, dass es mir egal ist. Ich werfe einen Teilekatalog auf meine Projektfahrräder, weil ich gerne sehen möchte, was ich mir einfallen lassen kann. Das Ziel ist es, anderen Bike-Projektmanagern (was ich in diesem speziellen Fall war) zu zeigen, was möglich ist. Mein letzter Build - der 2005er Yamaha YZ125 - kostete rund 14,500 US-Dollar. Erraten Sie, was? Ich habe diese Zahl mit meinem Yamaha YZ2017F-Job 250 überschritten. Wie viel wäre für Modifikationen ausgegeben worden, wenn sich Unternehmen nicht kostenlos von ihren Waren getrennt hätten? 19,945.35 USD. Yowzers! Um ehrlich zu sein, ich hätte diese Zahl stürzen können, wenn ich mich für einen vollständig modifizierten Motor entschieden hätte, den Weg der Titanbefestigung gegangen wäre und einen Kohlefaser-Gastank und einen Hilfsrahmen aus Europa gesichert hätte. Eines Tages werde ich ein ganzes Schwein fahren und ein obszönes Rennrad bauen, das die 30,000-Dollar-Marke überschreitet. Warum so etwas? Das Bauen von Projektfahrrädern ist zu einer Art Krankheit geworden. Ich kann mir einfach nicht helfen. Vorerst muss mein Projekt 2017 YZ250F reichen.

Nachstehend finden Sie eine Aufschlüsselung der für das Projekt verwendeten Teile, des jeweiligen Einzelhandelspreises und der Unternehmenswebsites, falls Sie die Teile kaufen oder weitere Informationen erhalten möchten.

_hon2687_lr

KAYABA
AOS Factory Kit Gabeln: $ 4500
Factory Kit Schock: 2700 US-Dollar
Xtrig Gabelbrücken: 900 US-Dollar
www.technicaltouchusa.com

JGRMX-MOTORMODI
Port und polierter Kopf mit Epoxidharz: 695.00 USD
Getriebe mit Rand: 395.00 USD
Del West Titanventile: 719.95 USD
JGR-Spezifikationskolben: 349.99 USD
Carillo Kurbelwellenstange: 279.95 USD
GET Sekundärinjektor-Kit: 1475.00 USD
www.jgrmx.com

JGRMX HARTTEILE
Einstellbarer Hilfsrahmen: 179.99 USD
Kohlefaser-Unterfahrschutz: 299.95 USD
Einstellbare Zugstange: 279.99 USD
Hitzeschild aus Kohlefaser: 99.95 USD
Rechter Schutz des Kohlefaser-Hilfsrahmens: 79.95 USD
Linker Schutz aus Kohlefaser-Hilfsrahmen: 49.95 USD
Lila Motorstecker-Kit: 64.95 USD
Achsblöcke: 59.95 USD
Bremsschlauchklemme: 39.95 USD
Hinterer Bremsgabelkopf: 39.25 USD
Zündkerzenhalter: 35.99 USD
Deckel des vorderen Bremsbehälters: 31.95 USD
Carbon-Bremssattelschutz hinten: 49.95 USD
www.jgrmx.com

DUBYA USA
Radsatz: $ 1490
www.dubyausa.com

HINSON-RENNEN
Komplettes Billetproof konventionelles Kupplungskit: 1119.99 USD
www.hinsonracing.com

FMF-RENNEN
Werkseitig 4.1 RCT eloxiertes Abgassystem / Carbon-Endkappe: 1049.99 USD
www.fmfracing.com

_hon2656_lr

CYCRA-RENNEN
Powerflow-Kunststoff-Kit: 257.95 USD
www.cycraracing.com

RENTHAL
Twinwall-Lenker mit 997 Biegungen: 119.95 USD
Konische Kevlar 1/2 Waffelgriffe: 19.95 USD
13-Zahn-Vorgelegewellenrad: 25.95 USD
Ultraleichtes Kettenrad mit 50 Zähnen: 69.95 USD
R1 520 funktioniert Kette: 91.95 $
SX blau Lenkerauflage: 19.95 $
www.renthal.com

ARBEITSVERBINDUNG
Geschmiedeter Bremshebel: 37.95 USD
Elite-Karosserie: 79.95 USD
Elite Daumenrad-Baugruppe: 37.95 USD
Elite-Hebel: 37.95 USD
Elite Perch Titan-Schraubensatz: 27.50 USD
Peg Armor: 59.95 USD
Pro Launch Holeshot-Gerät: 109.95 USD
Drehstangenklemme: 27.50 USD
Aluminium-Drosselrohr: 49.95 USD
Drehzahl- / Stundenzähler: 44.95 USD
Tacho- / Betriebsstundenzählerhalterung: 14.95 USD
www.worksconnection.com

TM DESIGNWORKS
Factory Edition 2-stufiges Ketten-Slide-N-Guide-Kit: 169.95 USD
www.tmdesignworks.com

PRO PEGS
Titan-Fußrasten: 268.00 USD
www.motostuff.com

Lebenslaufprodukte
Silikon-Kühlerschlauch-Kit: 199.95 USD
www.cycraracing.com

PIRELLI
MX32 Vorderreifen: 69.98 $
MX32-Hinterreifen: 139.89 USD
www.jgrmx.com

TWIN AIR
Luftfilter: 31.95 USD
www.twinairusa.com

GALFER
270mm Superlight Tsunami Wave Rotor: $ 320.00
Wellenscheibe mit fester Halterung hinten: 133.00 USD
Vordere Bremsleitung aus Edelstahl: 59.00 USD
Gesinterte vordere Bremsbeläge: 34.03 USD
www.galferusa.com

MOTOSITZ
Sitzbezug mit gerippter Traktion: 59.95 USD
www.motoseat.com

AUFKLEBERWERKE
T-16 Semi Custom Custom Graphics Kit: 268.95 USD
Rad Louver DeCals: 69.90 USD
www.decalmx.com

GESAMTRECHNUNG: 19,945.35 USD

pro-taper-mid-week-sprockets_300x600

PRODUKT-SPOTLIGHT: BOYESEN SUPERCOOLER FÜR 2016-17 KAWASAKI KX450F

wpk-18am
[Pressemitteilung]

Die Boyesen SuperCooler Wasserpumpenabdeckung und die Laufradsätze wurden speziell entwickelt, um die Leistung des Kühlsystems Ihres Kawasaki KX450F-Motors zu verbessern. Diese hydrodynamischen Wasserpumpen-Kits mit hohem Durchfluss wurden getestet und entwickelt, um mehr Kühlmittel zu fördern. Durch Erhöhen des Durchflusses läuft der Motor bei einer konstanteren Temperatur kühler.

Die interne Motorwärme ist zwar für die Leistung erforderlich, wirkt sich jedoch auch äußerst zerstörerisch auf den Motor aus, wenn sie nicht ordnungsgemäß verwaltet wird. Verbrennungsmotoren verbrennen Kraftstoff heißer als die Schmelztemperatur von Motormaterialien. Wenn ein Motor mit der Kapazität seines Kühlsystems aus dem Gleichgewicht gerät, steigen die Innentemperaturen häufig auf Werte an, die die Zylinder-, Kolben- und Ventiltriebkomponenten beschädigen. Wenn diese Teile über den optimalen Betriebsobergrenzenbereich erhitzt werden, treten Komponentenschäden auf. Der Wirkungsgrad des Kühlsystems kann sich dramatisch auf die Langlebigkeit der internen Arbeitskomponenten des Fahrradmotors auswirken. Dazu gehören die Reduzierung von thermischen Spannungen und Dehnungen durch Vorzündung und Detonation (insbesondere letztere), verzerrte Zylinderbohrungen, mögliche Schäden an Kolben und Ringen sowie beschädigte Ventiltriebkomponenten.

HYDRODYNAMISCHE EFFIZIENZ:
Der Boyesen Supercooler senkt die Motortemperaturen um bis zu zehn Grad, wie Boyenes Dyno-Test mit Kühlmittelfluss bestätigt. Wie erreicht der Supercooler dies? Hydrodynamik. Die Wasserpumpenabdeckung aus Aluminiumguss von Boyesen verfügt über größere Wassereinlässe, ein geformtes Design, keine Gussnähte, weniger einschränkende Ecken, ein effizienteres Laufrad und weniger Kühlmittelkavitation.

VERFÜGBARE FARBEN:
Der Boyesen Supercooler ist derzeit in Schwarz und Magnesium sowie in der beliebten Farbe Spectra Series Race Blue erhältlich.

Schwarz - WPK-18AB
Magnesium - WPK-18AM
Race Blue - WPK-18AL

ENDVERBRAUCHERPREIS:
Boyesens empfohlener Verkaufspreis für den Black and Magnesium Supercooler beträgt 189.95 USD. Boyesens empfohlener Verkaufspreis für den Race Blue Supercooler beträgt 195.95 USD.

ANWENDUNGEN:
2016 - 2017 Kawasaki KX450F

VERFÜGBARKEIT:
Die Boyesen Supercooler für KTM und Husqvarna können bei Ihrem Händler vor Ort oder bei beliebten Web-Einzelhändlern bestellt werden. Wenn Ihr regionaler Händler dieses Produkt nicht auf Lager hat, stellt Boyesen es auch in unserem Webstore zum Kauf zur Verfügung. Besuch www.boyesen.com für weitere Informationen und um Ihren Kauf zu tätigen.

ZITAT DER WOCHE: JUSTIN BRAYTON

_gen3776_adj_lr„Es ist lustig, ich spreche mit Leuten, die entweder in Rente gegangen sind und von einem Job gewechselt sind. Sie sagen mir, dass ich nur wissen werde, wann es Zeit ist, und ich bin an dem Punkt angelangt, an dem ich einfach nicht mehr im Freien fahren möchte. Es ist nicht so, dass ich es nicht mag oder nicht genieße. Ich liebe die Arbeitsmoral, die man einsetzen muss, um gegen die Nationals anzutreten. Ich liebe alle Tracks. Es ist nur der Zeitplan ist zu schwer für mich. Ich fühle mich beim Supercross besser und ich habe immer noch das Gefühl, ein Supercross-Rennen gewinnen zu können. Ich habe nicht das Gefühl, dass ich selbst an meinem besten Tag einen National gewinnen könnte. “

Klicken Sie HIER um das Interview mit Hondas neuestem Support-Fahrer zu lesen.

RENNPLAN 2017: SEIEN SIE DA ODER SEIN SIE QUADRATISCH

Kalifornien ist mit sieben Großveranstaltungen im Jahr 2017 der reichste Rennstaat der Union. Die Menschen in Michigan sollten sich freuen, denn Supercross (Detroit), Arenacross (Grand Rapids) und die Lucas Oil Nationals (Red Bud) besuchen „The Great Lake State. ” Und diejenigen, die im pazifischen Nordwesten leben, werden sich freuen, eine Vielzahl von Veranstaltungen zu veranstalten, von Supercross bis zu den AMA Nationals.

2017 MONSTER ENERGY SUPERCROSS SERIE

anaheim-1-2016_race-schedule7. Januar… Angel Stadium… Anaheim, CA (West)
14. Januar… Petco Park… San Diego, Kalifornien (West)
21. Januar… Angel Stadium… Anaheim, CA (West)
28. Januar… Universität von Phoenix… Glendale, AZ (West)
4. Februar… Alameda Coliseum… Oakland, CA (West)
11. Februar… AT & T Stadium… Arlington, TX (West)
18. Februar… US Bank Stadium… Minneapolis, MN (Ost)
25. Februar… Georgia Dome… Atlanta, GA (Ost)
4. März… Rogers Center… Toronto, Kanada (Ost)
11. März… Daytona Speedway… Daytona, FL (Ost)
18. März… Lucas Oil Stadium… Indianapolis, IN (Ost)
25. März… Ford Field… Detroit, MI (Ost)
1. April… Amerikas Zentrum… St. Louis, MO (Ost)
8. April… CenturyLink Field… Seattle, WA (West)
22. April… Rice-Eccles-Stadion… Salt Lake City, UT (West)
29. April… MetLife-Stadion… East Rutherford, NJ (Ost)
6. Mai… Sam Boyd Stadium… Las Vegas, NV (Ost / West)
*Besuch http://www.supercrosslive.com/ Tickets kaufen

2017 AMSOIL ARENACROSS SERIE

arenacross-race-schedule7. bis 8. Januar… US Bank Arena… Cincinnati, OH
13.-15. Januar… Van Andel Arena… Grand Rapids, MI
20. bis 22. Januar… Royal Farms Arena… Baltimore, MD
28. bis 29. Januar… Bridgestone Arena… Nashville, TN
4. bis 5. Februar… Freedom Hall… Louisville, KY
18.-19. Februar… Sprint Center… Kansas City, MO
24. bis 26. Februar… Georgia Dome… Atlanta, GA
3. bis 5. März… Landers Center… Southaven, MS
11.-12. März… Smoothie King Center… New Orleans, LA
18.-19. März… Moda Center… Portland, OR
24. bis 26. März… Livestock Events Center… Reno, NV
1-2. April… Golden I Center… Sacramento, CA.
22. bis 23. April… Denver Coliseum… Denver, CO
5. bis 7. Mai… Orleans Arena… Las Vegas, NV
*Besuch http://www.supercrosslive.com/ Tickets kaufen

2017 LUCAS OIL PRO MOTOCROSS MEISTERSCHAFT

washougal-2016_national-schedule20. Mai… Hangtown… Sacramento, CA.
27. Mai… Glen Helen… San Bernardino, CA.
3. Juni… Thunder Valley… Lakewood, CO
17. Juni… Höhepunkt… Mount Morris, PA
24. Juni… Muddy Creek… Blountville, TN
1. Juli… Red Bud… Buchanan, MI
8. Juli… Southwick… Southwick, MA
22. Juli… Spring Creek… Millville, MN
29. Juli… Washougal… Washougal, WA
12. August… Unadilla… New Berlin, NY
19. August… Budds Creek… Mechanicsville, MD
26. August… Ironman… Crawfordsville, IN
* Besuch www.promotocross.com/mx/tickets Tickets kaufen

2017 FIM MOTOCROSS WELTMEISTERSCHAFT

mxgpstart_mxgp_7_ger_201625. Februar… Losail… Katar
5. März… Pangkal Pinang… Indonesien
19. März… Neuquen… Argentinien
2. April… Leon… Mexiko
16. April… Trentino… Italien
23. April… Valkenswaard… Niederlande
7. Mai… Kegums… Lettland
21. Mai… Teutschenthal… Deutschland
28. Mai… Ernee… Frankreich
11. Juni… Orlyonok… Russland
25. Juni… Maggiora… Italien
2. Juli… Agueda… Portugal
23. Juli… Loket… Tschechische Republik
6. August… Lommel… Belgien
13. August… Frauenfeld… Schweiz
20. August… Uddevalla… Schweden
3. September… Charlotte… USA
10. September… Assen… Niederlande
17. September… Villars sous Ecot… Frankreich

pro-taper-mid-week-sprockets_728x90

Mehr interessante Produkte: