PRO TAPER PRÄSENTIERT MXAS MITTWOCHENBERICHT VON JOHN BASHER

Pro Taper_Micro_Bar_3_Basher

#WHIPITWEDNESDAY

Whipitwednesday_Barcia_2015Fahrer: Justin Barcia
Ort: JGRMX-Teststrecke im Freien
Datum: September 2, 2015
Fotograf: John Basher
Kamera: Canon EOS-1D Mark III
Objektiv: 70-200 mm
Belichtung: 1/1000 Sek.
Blende: 5.6
ISO: 400

FLY RACING LITE WASSERSTOFF LE HI-VIS GETRIEBE

ZITAT DER WOCHE: MALCOLM SMITH

Smith_Action„Früher fuhren alle große, schwere Viertakte. Sie würden Matchless-, BSA- und Triumph-Motorräder fahren. Dann waren die leichten Motorräder wie die Greeves-, Husqvarna-, Bultaco- und Maico-Motorräder eine große Veränderung. Dann kam „On Any Sunday“ heraus und machte Motorradrennen populärer. Dann fingen die Japaner an, leichte Motocross-Motorräder herzustellen und Rennen zu gewinnen. Das war eine große Veränderung gegenüber der Norm. Als die modernen Viertakte herauskamen, gab es praktisch keine Zweitakte. “

Klicken Sie hier um Ihren Kundenservice-Helpdesk-Kontakt das vollständige Interview zu lesen.

MUSS-PRODUKT: KURT CASELLI LE BELL HELM

Caselli front 3_4Pressemitteilung: Bell Helmets, ein Branchenführer für innovativen Kopfschutz, stellte heute 200 Moto-9-Helme in limitierter Auflage vor und ehrt den legendären Offroad-Fahrer Kurt Caselli. Alle Einnahmen gehen an die Kurt Caselli Foundation, die sich auf die Verbesserung der Sicherheit von Fahrern und Rennfahrern in der Offroad-Motorradindustrie konzentriert. „Kurt war ein Mitglied der Bell-Familie und für viele von uns hier ein großartiger Freund. Es ist uns eine Ehre, diesen limitierten Helm zur Unterstützung der Kurt Caselli Foundation anzubieten, die unsere Mission teilt, die Sicherheit für Fahrer zu verbessern “, sagte Chris Sackett, Vizepräsident von Bell Helmets. "Kurt war wirklich eine Legende und dieser Helm ist ein Fest seines Lebens und seiner Erfolge."

Kurt Caselli war ein Offroad-Motorradrennfahrer, dessen Karriere vier Hasen- und Jagdhund-Meisterschaften, drei WORCS-Meisterschaften, den Abschluss des Erzbergrodeos 2010, den Gewinn von zwei Etappen der Rallye Dakar 2013, mehrere ISDE 6-Tage-Goldmedaillen und die Auszeichnung als AMA umfasste Sportler des Jahres 2007. Casellis Leben wurde bei einem Unfall während der Baja 2013 1000 auf tragische Weise verkürzt. Nach dem Unfall wurde die Kurt Caselli Foundation mit dem Ziel gegründet, „das Leben von Offroad-Motorradfahrern zu schützen und zu unterstützen“. Weitere Informationen über die Kurt Caselli Foundation finden Sie unter www.kurtcaselli.com.

"Kurt war ein treuer Bell-Athlet, stolz auf seine Verbindung mit Bell und das Erbe des Unternehmens an Innovationen für die Helmsicherheit seit mehr als 60 Jahren", sagte Kurts Familie und auch Kurts berufliche Beziehungen bei der Kurt Caselli Foundation. "Der Gedenkhelm ist eine ganz besondere Art, Kurts Vermächtnis fortzusetzen, und trägt dazu bei, die Sicherheit der Fahrer zu fördern."

Caselli TopDer Moto-9 verfügt über die leichte Tri-Matrix-Verbundschale von Bell sowie ein Velocity Flow-Belüftungssystem für maximale Kühlung. Das limitierte Gedenkmoto-9 wird erst am 1. Oktober online verfügbar sein www.bellhelmets.com.

Zertifizierung: Snell M2015, DOT
Größen: XS, S, M, L, XL, XXL
UVP: $ 449.95

Weitere Informationen zum Helm finden Sie unter www.bellhelmets.com.

Pro Taper_Micro_Bar_2_Basher

MONSTER ENERGY CUP: WER HAT NACHRICHTEN GEMACHT?

IMG_7898Fotos von Travis Fant

Es macht keinen Sinn, sich um den Monster Energy Cup zu drehen. Alle versuchten, das Rennen herunterzuspielen und es zu einem einmaligen Rennen mit einem ungewöhnlichen Format auf einer Strecke zu machen, die weder Supercross noch Motocross war. Punkte gut gemacht, aber die einfache Tatsache bleibt, dass die Creme der Ernte den Pokal raste. Sie sagen mir, dass einige Fahrer vom Gas getreten sind, weil es ein Rennen war, bei dem keine Punkte gezahlt wurden? Ha! Wenn das wahr wäre, könnte der eine oder andere Fahrer das Tor genauso gut nicht ausrichten. Es ist ein Wettbewerb, Leute! Diese Jungs werden dafür bezahlt, unabhängig von den Umständen gut zu platzieren.

Wer hat beim fünften Lauf des Monster Energy Cup Neuigkeiten gebracht?

Ken Roczen (RCH Suzuki)

IMG_7684Es ist leicht, gute Dinge über den Gewinner zu sagen. Immerhin gewann er mit 1: 4: 1 in den drei Hauptfeldern. Angesichts des ganzen Dramas um Roczen, nachdem sein Vater den RCH Suzuki-Kader in einem Interview schlecht geredet hatte, musste Kenny das Jahr 2015 positiv beenden. Die Chancen standen an diesem Wochenende nicht zu Roczens Gunsten. Warum? (1) Er hatte am Ende der Nationals eine Rückenoperation. (2) Anstatt in den USA zu testen, fuhr Roczen seine Supercross-Strecke in Deutschland. Für einen Mann, der sich mit dem Suzuki RM-Z450 nicht wohl fühlen konnte und die gesamte Teamunterstützung brauchte, die er bekommen konnte, schien das kein kluger Schachzug zu sein. (3) Ken wechselte die Kayaba-Federung, nachdem er die ganze Saison über auf Showa-Luftgabeln gefahren war. Es schien eine letzte Anstrengung zu sein, die dazu führen würde, dass Roczen den Schalter für seine schlechte Leistung beim Monster Cup verantwortlich macht. Erraten Sie, was? Kenny hat es getötet! Er war phänomenal, der Roczen im Januar 2015. Während der Monster Cup für Ken Roczen ein schöner Zahltag von 100,000 US-Dollar war, war er vor allem eine Art Verjüngung.

Jason Anderson (Rockstar Husqvarna)

IMG_8058Es war verwirrend, als Anderson nach dem ersten Main Event die Ziellinie auf dem ersten Platz überquerte und anschließend dafür bestraft wurde, dass er die Joker Lane verpasst hatte. Hat er es übersprungen? Das Urteil war, dass er es tat. Das war schade. Das störte Jason nicht, was sich an seinem Sieg in der zweiten Hauptrolle zeigte. Er folgte mit einem dritten Platz im letzten Rennen um den dritten Gesamtrang. Wie anders wäre es gewesen, wenn Anderson die Joker Lane betreten hätte. Warum? Nehmen wir an, er wäre in der ersten Hauptrolle Zweiter geworden, anstatt fünf Positionen zu bestrafen. Jason hätte Ken Roczen in Bezug auf die Gesamtpunktzahl gebunden, aber den Gesamtsieg verloren, wenn Kenny zwei der Hauptpunkte gewonnen hätte. Trotzdem hätte Jason Ryan Dungey auf den zweiten Gesamtrang verdrängt. Sollte, könnte, würde. Es gibt jedoch keine Möglichkeit, Jasons drei Holeshots zurückzunehmen. Es wird großartig sein, Anderson 2016 auf der neuen KT vorne zu sehen… ich meine, Husqvarna.

Christian Craig (Geico-Honda)

IMG_7522Craig hatte die beste Leistung von allen, die in dieser Saison die 250er-Klasse gefahren sind. Es dauerte eine Weile, bis er loslegte, aber im dritten Main erzielte er einen fünften. Das war besser als Davi Millsaps, Christophe Pourcel und Chad Reed. Gut gemacht, Christian!

Blake Baggett (Yoshimura Suzuki)

IMG_8032Etwas sagt mir, dass Baggett in der AMA 2016 Supercross-Serie 450 zu den Top-1-Stammgästen gehören wird. Er sah in Vegas nicht wie ein Fisch aus dem Wasser aus, ein sicheres Zeichen dafür, dass er sich in Supercross viel wohler fühlt als im Frühling. James Stewarts Rückkehr, um aus drei Gründen Wunder für Blake zu tun. (2) Das Scheinwerferlicht wird von Blake ausgehen. (3) Er wird in der Lage sein, Stewarts Geschäftsgeheimnisse zu lernen. (XNUMX) Baggett hat endlich jemanden zum Testen.

Chad Reed (Discount-Reifen Yamaha)

IMG_8142Der Monster Energy Cup war Reeds Wettlauf um den Glanz. Er hatte die großartige Gelegenheit, den Ein-Rennen-Werksvertrag von Yamaha in einen Vollzeitvertrag umzuwandeln. Stattdessen sah Reedy auf dem Motorrad nie gut aus und fuhr mit 9-16-8 auf den 10. Gesamtrang. Chad ist sein schärfster Kritiker, daher macht es keinen Sinn, auf den mehrfachen Champion zu spielen. Hoffen wir stattdessen, dass Reed für 2016 zurück ist und schwingen kann, sobald er mehr Zeit auf der Yamaha in Supercross hat.

CLUBMX OPEN HOUSE DIESES WOCHENENDE: Wir sehen uns dort!

 

ClubMX_2Hier ist Ihre Chance, das Wochenende bei ClubMX zu verbringen. Gerüchten zufolge werden einige Pro-Fahrer anwesend sein. Suchen Sie am Samstag nach dem orangefarbenen MXA-Helm, da ich Runden drehen werde. Komm 'raus!

Pressemitteilung: Wenn unser 5. jährliches ClubMX Open House an diesem Wochenende stattfindet, verpassen Sie nicht die großartige Gelegenheit, alles zu genießen, was wir zu bieten haben! Trockencamping ist das ganze Wochenende über kostenlos. Erscheinen Sie bereits am Donnerstagabend! Keine Gate-Gebühr, also bringen Sie Ihre Familie, Freunde und machen Sie ein Wochenende mit uns! Am Samstag nach dem Reiten gibt es ein kostenloses Abendessen, das von Pig n 'Vittles Grill serviert wird! ClubWake wird mit freundlicher Genehmigung von Hyperlite Wakeboard Co. für Demofahrten in unserem neuen Wakeboard-Park geöffnet sein! Die Konzessionsstände sind zum Frühstück und Mittagessen geöffnet! Last but not least 3 perfekt vorbereitete Tracks, bei denen Sie das ganze Wochenende über Ohr an Ohr lächeln werden!

ClubMX_3
Freitag… Open Practice Sand Track! (85cc und höher empfehlen, werden bei Bedarf Klassen aufteilen. 65cc und darunter werden auf Sandbahnen nicht empfohlen)
Samstag… organisiertes Training Front Track! (Übungsauftrag - A / B, C / Vet, Mini)
Sonntag… Organized Practice Practice Facility Track! (Übungsauftrag - A / B, C / Vet, Mini)
Reitgebühr: 30 USD / Tag

Pro Taper_Micro_Bar_1_Basher

MOTO 7 DER FILM: TRAILER

MOTO 7 DER FILM: TEASERFOTOS

Bilder mit freundlicher Genehmigung von MOTO 7

TomP_Whip Sipes Brothers Sipes Brothers_Splash Kris_moon Marvin_musquin Ken_Roczen Cainville_drop Barcia_scrub

MARTIN & WEBB RENNEN DAS ENDGÜLTIGE JAPANISCHE NATIONAL

Webb Ironman ActionCooper Webb macht eine Rückreise nach Japan. Er möchte seine 1: 1-Moto-Ergebnisse der 450 japanischen Nationals im letzten Jahr verbessern. Er wird in der 450er Klasse gegen Trey Canard antreten. 

Pres Release: 2014 und 2015 wird der Lucas Oil Pro 250 Motocross-Champion Jeremy Martin in der Endrunde (Runde 250) der All-Japan Motocross National Championship Series des MFJ-GP (Motorradverband des Großen Preises von Japan) an Bord einer Yamaha YZ10F antreten. Dies wird dieses Wochenende im Sportsland SUGO in der Präfektur Miyagi (Japan) stattfinden. Zu Jeremy kommen sein Yamalube / Star Racing / Yamaha-Teamkollege und 2015 Monster Energy Supercross 250 West-Champion Cooper Webb, der bei SUGO auf einer Yamaha YZ450F fahren wird.

Für Jeremy ist dies das erste Mal, dass er an dem Event teilnimmt. Nachdem er 250 die Lucas Oil Pro 2014 Motocross-Meisterschaft gewonnen hatte, sollte er bei SUGO antreten. Er musste sich jedoch wegen des Fußbruchs zurückziehen, den er beim letztjährigen Motocross of Nations für das Team USA erlitten hatte. Jeremy freut sich darauf, in Japan zu fahren, nachdem er seine zweite Lucas Oil Pro 250 Motocross-Meisterschaft in Folge gewonnen hat.

JMartin Ironman ActionJeremy Martin wird die 250er Klasse bestreiten.

"Ich bin absolut begeistert, dieses Jahr in Sugo zu fahren, nachdem ich 2014 nicht teilnehmen konnte", kommentierte Jeremy. „Es ist eine große Ehre, zu dieser Veranstaltung eingeladen zu sein, und ich freue mich auf ein großartiges Ergebnis. Ich kann es kaum erwarten, die Aufregung aller japanischen Fans zu sehen. “

Dies ist das zweite Mal, dass Cooper an der All-Japan Motocross National Championship teilnimmt. Er fuhr letztes Jahr bei SUGO und gewann beide Motos an Bord einer Yamaha YZ450F, sodass er als verteidigender 450 MX-Champion des Events zurückkehren wird.

Cooper sagte: „Es ist eine Ehre, wieder eingeladen zu werden. Ich freue mich sehr, das zweite Jahr in Folge nach Sugo zurückzukehren. Das vergangene Jahr war ein großartiges Rennerlebnis vor dem japanischen Publikum und ich freue mich darauf, meinen 450-Klassen-Sieg ab 2014 zu verteidigen. “

Keith McCarty, Abteilungsleiter Motorsports Racing bei Yamaha US, fügte hinzu: „Wir alle bei der Yamaha Motor Corporation, USA, freuen uns darauf, dass Jeremy und Cooper bei SUGO an der All-Japan Motocross National Championship teilnehmen. Cooper hat letztes Jahr bei diesem Event großartige Arbeit geleistet und seine beiden Motos gewonnen. Wir freuen uns, dass der zweifache Lucas Oil Pro 250 Motocross-Champion Jeremy Martin dieses Jahr ebenfalls auf die Reise gehen wird. Wir werden unsere beiden bLU cRU-Fahrer zum Sieg anfeuern. “

Weitere Neuigkeiten, Ergebnisse, Fotos und Videos zu Yamaha-Rennen finden Sie unter www.YamahaMotorsports.com/Racing.

INNENBLICK: ELI TOMAC AUF MONSTER KAWASAKI

3_M_15_63_0525 EliTomac1 3_M_15_63_0096

Falls Sie es verpasst haben: Jacob Hayes Interview

2016 KTM JR. SUPERCROSS-ZEITPLAN ANGEKÜNDIGT

KTMJrSX-PhoenixSX2015-Cudby-033
Pressemitteilung: KTM North America, Inc. freut sich, den Zeitplan für 2016 für das KTM Junior Supercross Challenge (KJSC) -Programm bekannt zu geben, die beliebte Pausen-Show von Monster Energy AMA Supercross, einer FIM-Weltmeisterschaft. In seiner 17. Saison umfasst das KJSC-Programm 2016 insgesamt zehn Supercross-Austragungsorte, beginnend am 16. Januar mit San Diego Supercross und endend in Las Vegas mit der Endrunde der Serie am 7. Mai. Der Zeitplan ist unten aufgeführt:

16. Januar… San Diego
23. Januar… Anaheim II
6. Februar… Phoenix
20. Februar… Dallas
27. Februar… Atlanta
12. März… Toronto
19. März… Detroit
9. April… Indianapolis
16. April… St. Louis
7. Mai… Las Vegas

Das KJSC ​​ist ein Pausenprogramm, bei dem 15 zufällig ausgewählte Fahrer an Bord von identisch vorbereiteten KTM 50 SXS-Motorrädern fahren. Im Laufe des Tages erleben die jungen Fahrer einen Streckenrundgang wie die Profis, nehmen an zwei Trainingseinheiten teil, geben Autogramme für die Fans, nehmen an Eröffnungszeremonien teil und fahren während des Supercross-Nachtprogramms ein Ausstellungsrennen über drei Runden. Der Eintrag ist jetzt offen. Interessierte Bewerber müssen 7-8 Jahre alt sein und die vollständigen Anforderungen erfüllen, die in den offiziellen Regeln aufgeführt sind. Alle Regeln und Online-Anmeldeformulare finden Sie auf der KJSC-Event-Website www.ktmjrsx.com. Alle zusätzlichen Anfragen bezüglich des KJSC ​​sollten an lokale KTM-Händler oder über den Abschnitt Kontakt auf der Website gerichtet werden.

Pro Taper_Micro_Bar_3_Basher

Mehr interessante Produkte: