PRO TAPER PRÄSENTIERT MXAS MITTWOCHENBERICHT VON JOHN BASHER

Pro Taper Sprocket_3

#WHIPITWEDNESDAY

Villopoto_2012_Anaheim 1Fahrer: Ryan Villopoto
Adresse: Engelsstadion von Anaheim
Datum: 8. Januar 2012
Fotograf: John Basher
Kamera: Canon EOS-1D Mark III
Linse: 70 mm - 200 mm 2.8: XNUMX l
Brennweite: 200 mm
Belichtung: 1/1000 Sek.
Blende: 3.5
ISO: 3200

MXA VIDEO: 2016 YAMAHA YZ250

ZITAT DER WOCHE: RICKY CARMICHAEL

Carmichael_Interview_11.15„Jeder glaubt, ich sei der Grund, warum die Beziehung zwischen Ken [Roczen] und Aldon [Baker] aufgelöst wurde. Das ist nicht wahr. Ich werde sagen, dass ich kein großer Verfechter von Ken war, der mit [Ryan] Dungey reitet und trainiert. Gleichzeitig wollte ich die Dinge nicht stören. Alles lief ziemlich gut und Ken hatte ein gutes Camp außerhalb der Saison. Andererseits funktioniert Aldons Trainingsprogramm nicht für alle. Es hat großartig für mich und [Ryan] Villopoto funktioniert, aber es hat nicht mit Ken gepasst. Daran ist nichts auszusetzen. Sie haben sich getrennt, und so hat es geklappt. “

Klicken Sie Kuyichi Signs Transparency Pledge. das Interview zu lesen.

EIN FALL FÜR COOPER WEBB

_MZ21002aCooper Webb hatte eine geschäftige Nebensaison. Seine Entscheidung, um die Welt zu fahren, wird sich 2017 auszahlen. Foto von Massimo Zanzani.

Kein professioneller amerikanischer Motocross-Rennfahrer hat in dieser Nebensaison mehr Vielfliegermeilen zurückgelegt als Cooper Webb. Innerhalb von zwei Monaten hat Webb den Motocross des Nations, den letzten japanischen Nationalspieler, den Genua Supercross, den Lille Supercross und den AUS-X Supercross gefahren. Er hat bei jedem Event an einer Yamaha YZ450F teilgenommen, ein Hinweis darauf, was 2017 kommen wird, wenn Cooper in die 450er-Klasse aufsteigen wird. Webbs Fortschritt auf dem 450 war nicht so unglaublich wie seine angeborene Fähigkeit, sich sofort mit dem größeren Fahrrad zu vereinen. Er war im Motocross geradezu hervorragend - Dritter bei der USGP, Zweiter in der Open-Klasse beim MXDN und Zweiter beim Japanese National. Es ist jedoch ein bisschen schockierend, wie gut Cooper in Supercross ist. Neinsager werden auf die begrenzte Konkurrenz und die ausländischen Strecken im Arenacross-Stil hinweisen, aber Kredit geben, wo Kredit fällig ist. Cooper gewann den SX1 in Genua, wurde Dritter in Lille und gewann die AUS-X Open gegen Chad Reed.

Cooper Webb ist der echte Deal. Cooper wird neben Ken Roczen und Trey Canard einer der größten Namen sein, die 2017 auf den freien Markt kommen.

DAS SELTSAME UND EINZIGARTIGE: EICMA 2015

Sehen Sie einige der wilden Motorräder, die auf der jährlichen Mailänder Motorradmesse zu sehen waren, aus Justyn Noreks Linse

MILANemotionelectricTRIALSbikeElectric Motion, ein französisches Unternehmen, bietet vier Modelle an: den EM Lite für Testanfänger, den EM Sport für ernsthafte Testwettbewerber, das EM Escape Enduro-Modell und das EM Trek-Rennrad. Dies ist der EM Lite.

MILANhondaAFRICAtwinWie cool ist das? Hondas African Twin verfügt über einen 998-cm94-Parallel-Twin-Motor, der 400 PS leistet. Die Reichweite beträgt XNUMX Meilen vor dem Nachfüllen.

MILANscorpa300TWENTYfrenchScorpa ist seit 20 Jahren im Geschäft - der Modellname „Twenty“. Der Scorpa Twenty ist als 125er, 250er oder 300er Version erhältlich.

MILANmontesa4ride2Schauen Sie sich das 260ccm Montesa 4Ride Trailbike an.

MILANmontesa4rideDer Motor des Montesa 4Ride stammt vom Cota-Viertakt-Testrad und verfügt über ein Fünfganggetriebe.

MILANvertigoGAStankKannst du erraten, was das ist? Es ist ein Benzintank unter dem hinteren Kotflügel eines Vertigo Combat-Testrads.

MILANvertigo300COMBATHier ist eine zurückgezogene Ansicht des Vertigo Combat. Doug Lampkin gewann dieses Jahr den Scottish Six-Day Trail 2015 bei einem Vertigo Combat. Hodaka hatte 1974 zwei Combat-Modelle - das Combat Wombat und das Super Combat.

MILANswmMC250italySWM hatte ihren MC250 ausgestellt. Es gibt eine 248cc-Version (gezeigt) und eine 322cc-Version.

JEFFREY HERLINGS BLEIBT IN 250 KLASSEN

114267_KTM_Herlings_Action_2015_15Im Gegensatz zu Tim Gajser und Jordi Tixier - den aktuellen und vergangenen 250 Weltmeistern - wird Jeffrey Herlings 450 nicht in die 2017er-Klasse aufsteigen. Foto: KTM

Die große Neuigkeit in der Grand-Prix-Szene in dieser Woche war die Ankündigung, dass Jeffrey Herlings zum siebten Mal in die 250 (MX2) -Klasse zurückkehren wird. Herlings 'erster GP war 2010 in Bulgarien. Der niederländische Fahrer hat zwei Weltmeistertitel zu verdanken, obwohl man sagen kann, dass er die letzten zwei Jahre hätte gewinnen sollen. Im Jahr 2014 brach sich Jeffrey beim Pitbike den Oberschenkelknochen. In diesem Jahr litt er unter mehreren großen Ausfällen, bevor er schließlich einer verrenkten Hüfte erlag, die ihn endgültig aus der Punktejagd verdrängte.

Die Entscheidung von KTM, Herlings in der 250er-Klasse zu belassen, hat viel Gegenreaktion. Trotz allem, was Jeffrey über den Aufstieg in die 450er-Klasse sagte (ob wahr oder nicht), war es letztendlich die Entscheidung von KTM. Sie haben Tony Cairoli in den 450ern und brauchen Herlings nicht, um aufzusteigen, bis Cairoli aufgibt. Der tollwütige Internet-Konsens ist, dass Herlings sich erneut gegen die Konkurrenz durchsetzt und den einfachen Weg zu einem Titel beschreitet. Es ist wahr, dass Jeffrey in den letzten vier Jahren immer wieder bewiesen hat, dass er in der 250er-Klasse allen anderen überlegen ist . Heck, er verpasste drei Rennen im Jahr 2014 und verlor den Titel nur um vier Punkte an Jordi Tixier. Angesichts seiner schweren Verletzungen in den letzten Jahren fühlt er sich jedoch möglicherweise noch nicht gesund genug, um mit dem großen Fahrrad zu fahren.

Wie seltsam es ist, dass Herlings einen jungen französischen Fahrer namens Romain Febvre in der 250er-Klasse unterrichtete, doch Febvre stieg auf und gewann prompt den MXGP 2015-Titel 450. Jetzt steigt Jordi Tixier, der 250 GP-Champion von 2014, nächstes Jahr in die 450er-Klasse auf. Sogar Tim Gajser, der 2015er Weltmeister von 250, steigt 450 in die 2016er Klasse ein (nicht weniger von sich aus). Denken Sie daran, dass Gajser, erst 19 Jahre alt, noch einige Jahre in der 250er-Klasse qualifiziert ist. Stattdessen steigt er auf. Jeffrey Herlings bleibt jedoch in der 250er-Klasse (eine Klasse, die er nach zweimaligem Titelgewinn hätte verlassen müssen, wenn Youthstream die Regeln nicht geändert hätte, nur um Herlings zu erlauben, zu bleiben). All dies muss für Herlings etwas peinlich sein.

114340_KTM_Herlings_Statics_2015_05Herlings ist in einer Warteschleife und wartet auf seinen Versuch, einen 450er gegen die Titanen von MXGP zu fahren. Es bleibt abzuwarten, ob die Entscheidung für Jeffrey, ein weiteres Jahr in der 250er-Klasse zu bleiben, von KTM oder Herlings getroffen wurde. P.Mit freundlicher Genehmigung von KTM.

Viele Fahrer haben Karriere gemacht, indem sie in der 250er-Klasse gefahren sind. Mike Brown verbrachte die meiste Zeit in der Klasse mit kleinerer Bohrung. Steve Lamson hat seine beste Arbeit an einem CR125 geleistet. Und einige 125 / 250F-Rennfahrer haben Tauchgänge gemacht, damit sie nicht auf die kleineren regionalen Supercross-Meisterschaften im Laufe des Jahres hinweisen. Aus Hersteller- oder Teamsicht ist es keine Schande, Jeffrey Herlings zurückzuhalten und ihn in der 250er-Klasse zu halten. Er hatte zwei schwierige Spielzeiten und konnte sein Selbstvertrauen steigern, bevor er in die 450er-Klasse sprang. Einen dritten Titel zu gewinnen und Rekorde zu brechen ist die Auszahlung, aber zu welchem ​​Preis? Als Fan von Grand-Prix-Rennen ist es eine Schande, dass Herlings nicht aufsteigt. Es ist nicht so, dass er nicht in der Lage ist, mit der Leistung eines 450er umzugehen (wenn das der Fall wäre, hätte er Glück, denn KTM macht einen schönen 350er). Stellen Sie sich vor, Herlings, Tony Cairoli, Clement Desalle, Max Nagl, Romain Febvre, Glenn Coldenhoff, Shaun Simpson, Jordi Tixier, Ben Townley, Kevin Strijbos und Tim Gajser wären am selben Tor. Stattdessen fehlt ein Weltklasse-Name in dieser Liste - Jeffrey Herlings. Das ist sehr schade.

Meine Gefühle sind gespalten, als Jeffrey Herlings in der 250er Klasse bleibt. Einerseits wurde er fast zwei Spielzeiten lang verprügelt. Ein weiteres Jahr in der 250er Klasse könnte genau das sein, was der Arzt verordnet hat. Auf der anderen Seite scheint Herlings abgestanden zu sein. Geht der Wettbewerb zu Ende? Oder verliert Jeffrey seine Schärfe? Hoffentlich vereist KTM den Kicker nicht, indem er Herlings von seinem Potenzial abhält, was erst dann voll ausgeschöpft wird, wenn er sich einem mit Stars besetzten Feld von 450 Konkurrenten gegenübersieht. Wir werden uns fragen, wo Herlings in der 450er-Klasse gelandet wäre. Hey, es gibt immer 2017, aber nach den Regeln muss er dann auch nicht aufsteigen.

Pro Taper Sprocket_2

2015 AUS-X OFFENES HIGHLIGHT-VIDEO

ERINNERUNG: CASELLI RIDE DAY

Machen Sie sich am Freitag auf den Weg nach Glen Helen, um eine großartige Sache zu unterstützen

2015caselliridedayDas Reiten beginnt um 9:00 Uhr und endet um 3:00 Uhr. In diesem Jahr wird die Kurt Caselli Foundation die Hauptstrecke für offenes Reiten sowie die Kinderstrecke und eine Offroad-Runde zur Verfügung haben. Jedem Teilnehmer am Gate wird ein Gewinnspielticket ausgehändigt. Die Verlosung findet um 11:30 Uhr statt. Um 1:30 Uhr findet eine stille Auktion statt, bei der alle Einnahmen an die Kurt Caselli Foundation gehen.

Neu in diesem Jahr ist die Caselli Team Challenge, bei der sich zwei Fahrer paaren und an einem 8-Runden-Rennen teilnehmen. Die Fahrer müssen nur ein Fahrrad benutzen und jede Runde ausschalten. Es kann nur einen Pro-Fahrer in jedem Team geben. Der Start erfolgt im Lemans-Stil mit einem Schuh von jedem der Startfahrer auf einem Stapel vor der Startlinie. Die Fahrer rennen zuerst zu ihrem Schuh und dann zurück zu ihrem Fahrrad, bevor sie in der ersten Runde abheben. Eine Teilnahmegebühr von 20.00 USD geht an die Kurt Caselli Foundation. Das Rennen ist auf 30 Teams begrenzt, wobei das Siegerpaar einen Hauptpreis und eine maßgeschneiderte Trophäe erhält. Weitere Informationen finden Sie unter www.kurtcaselli.com

Pro Taper Sprocket_1

GEIST & MOTOR: ELI TOMAC

Ein Tag im Schmutz: Gefroren in der Zeit

Fotos von Kyoshi Becker

DITD-22652Josh Grant.

DITD-30220Willy Simons Jr.

DITD-22603Sean Cantrell.

DITD-21400Louie Franco.

DITD-21938Taylor Robert.

DITD-21869-1Mike Sleeter.

DITD-21481-1Derek Kelley.

DITD-22867Lil 'John Hateley.

DITD-31080Zach Osborne und Team.

DITD-31035Arik Swan, Darryn Durham und Tyler Bereman haben sich zusammengetan, um das Bossa Nova-Teamrennen zu gewinnen.

DITD-21098

DITD-30582

DITD-10116

WIE MXA ABONNIEREN UND GELD VERDIENEN

MX JAN2016webWenn Sie MXA abonniert hätten, würde die Januar-Ausgabe 2016 jetzt im Thronsaal sitzen. Es steckt voller guter Sachen - einschließlich der einzigen lesenswerten 2016er-Schießerei 450. Außerdem erhalten Abonnenten eine Rocky Mountain-Geschenkkarte im Wert von 25 USD, mit der sie ihr Abonnement im Wert von 15.99 USD und noch einige mehr bezahlen können.

Abonnieren Sie MXA? Du solltest. Wir wissen, dass Sie denken, dass Printmagazine tot sind und dass das Internet die Lücke füllen wird, aber die meisten Dinge in der aktuellen Ausgabe von MXA werden für einige Monate, wenn überhaupt, nicht im Internet erscheinen. Glücklicherweise können Sie MXA auf Ihrem iPhone, iPad, Kindle oder Android herunterladen, indem Sie in den Apple Store, bei Amazon oder Google Play gehen Digitale Desktop-Version bei https://hi-torque.com/product/motocross-action-digital-edition/ hat $ 9.99 ein Jahr. Die MXA-Testfahrer bevorzugen die Druckversion und das nicht nur, weil sie von einem uniformierten Mitarbeiter der US-Regierung geliefert wird, sondern nur für $ 15.99 für 12 Ausgaben und eine kostenlose Geschenkkarte im Wert von 25 USD von Rocky Mountain ATV / MC. Das bedeutet, dass mit diesem Geschäft für Sie ein Gewinn erzielt werden kann. Für die Print-Magazin gehen Sie zu: http://hi-torque.com/product/subscribe-to-motocross-action-magazine/

Pro Taper Sprocket_3

Mehr interessante Produkte: