REDBUD NATIONAL MOTOCROSS | 450 RENNERGEBNISSE (AKTUALISIERT)

2019 AMA PRO MOTOCROSS 450 NATIONALE GESAMTERGEBNISSE VON REDBUD

Die siebte von zwölf Runden der AMA Pro Motocross-Serie fand in Buchanan, Michigan, auf der berühmten RedBud MX-Strecke statt. Auf dem Weg nach RedBud Eli Tomac hatte mehr als einen vollen Rennrennpunkt Vorsprung (26 Punkte) vor dem Werks-KTM-Fahrer Marvin Musquin. So gingen die 450 Motos auf der RedBud Motocross-Strecke unter.

Klicken Sie hier für 450 Punkte.

Klicken Sie hier für 250 Rennergebnisse.

2019 REDBUD NATIONAL MOTOCROSS | VOLLSTÄNDIGE ABDECKUNG

450 Gesamtrennenergebnisse 

Marvin Musquin gewann das zweite Moto, aber seine 7: 1-Platzierungen waren nicht gut genug, um Tomacs 1: 2-Ergebnisse zu übertreffen. 

Blake Baggett holte den 450 Moto 2 Holeshot mit Justin Bogle auf dem zweiten und Marvin Musquin auf dem dritten Platz, aber Ken Roczen wurde sehr schnell Zweiter und stieg schnell auf den Spitzenreiter Baggett auf. Roczen machte den Pass am Ende der ersten Runde. In Runde zwei kam Musquin mit Anderson, Webb und Tomac an Baggett vorbei und schloss die Lücke. Anderson machte den Zug auf Baggett in Runde drei, wobei Tomac als Fünfter an Webb vorbeikam. Tomac und Webb fuhren in der nächsten Runde an Baggett vorbei. Musquin kam schließlich um Roczen herum, um die Führung zu übernehmen. Nach einem intensiven Kampf kam Eli Tomac als Dritter um Anderson herum. Innerhalb der nächsten Runden schloss Tomac die Lücke zwischen sich und Roczen, und Tomac machte sich auf den Weg zum zweiten Mal, während Musquin den zweiten Moto-Sieg holte.

POS. # FAHRER M1 M2
1 1 Eli Tomac 1 2
2 21 Jason Anderson 2 4
3 25 Marvin Musquin 7 1
4 2 Cooper Webb 3 5
5 94 Ken Roczen 6 3
6 19 Justin Bogle 4 6
7 4 Blake Baggett 5 9
8 29 Benny Bloss 9 8
9 15 Dean Wilson 12 7
10 101 Fredrik Noren 8 13
11 7 Aaron Plessinger 11 11
12 49 Henry Miller 10 14
13 56 Lorenzo Locurcio 14 12
14 51 Justin Barcia 39 10
15 319 Coty Schock 15 16
16 37 Kyle Cunningham 13 39
17 63 John Short 33 15
18 11 Kyle Chisholm 17 19
19 43 Tyler Bowers 16 21
20 929 Taiki Koga 35 17
21 332 Dustin Winter 23 18
22 119 Isaac Teasdale 19 20
23 41 Ben Lamay 18 38
24 700 James Wochen 20 36
25 577 Felix Lopez 22 22
26 711 Tristan-Straße 24 24
27 637 Robert Piazza 21 28
28 80 Heide Harrison 29 23
29 837 Bryson Gardner 28 27
30 727 Bradley Esper 31 25
31 270 Jakob Runkles 27 30
32 279 Timothy Crosby 26 31
33 214 Vann Martin 32 26
34 90 Jeremy Hand 25 37
35 265 Nick Fratz-Orr 30 33
36 152 Ryder Hanninen 34 32
37 647 Matthew Hubert 40 29
38 17 Joseph Savatgy 38 34
39 354 Matthew Toth 37 35
40 881 Jerry LorenzIII 36 40

 

450 MOTO 1 RENNERGEBNISSE

Eli Tomac gewann die ersten 450 Moto in RedBud. 

Cooper Webb lief die breite Linie und eroberte das Moto 1 450 Loch, das auf RedBud geschossen wurde. Justin Bogle kam in den ersten Kurven der ersten Runde an Webb vorbei. Eli Tomac wurde Dritter und Marvin Musquin hatte einen schweren Sturz in der ersten Runde, als das Motorrad unter ihm steckte, aber er war unverletzt. In der vierten Runde geht Tomac als Zweiter an Webb vorbei, Bogle liegt immer noch an der Spitze und Jason Anderson in her. Tomac ging an Bogle vorbei und Anderson wurde Dritter bei Webb. Cooper stoppte seine KTM und Anderson kam als Dritter durch. In der fünften Runde Justin Barcia's YZ450F explodierte während Joey Savatgy mit Fahrradproblemen eingezogen. Jason Anderson erreichte in Runde sieben nach Bogle den zweiten Platz, Webb überholte auch Bogle. Ken Roczen machte seinen Weg auf den fünften Platz durch Passieren Blake Baggett in der neunten Runde. In der zehnten Runde machte sich Musquin vom letzten bis zum zehnten auf den Weg. In Runde 14, als Roczen versuchte, Bogle für den 4. Platz zu überholen, schien Roczen einige Probleme zu haben und wurde langsamer und fiel auf den sechsten Platz zurück. Tomac gewann das erste Moto mit sechs Sekunden Vorsprung auf Anderson.

POS. # FAHRER INTERVALL
1 1 Eli Tomac 17-Runden
2 21 Jason Anderson +06.364
3 2 Cooper Webb +09.642
4 19 Justin Bogle +38.488
5 4 Blake Baggett +49.818
6 94 Ken Roczen + 1: 07.459
7 25 Marvin Musquin + 1: 20.814
8 101 Fredrik Noren + 1: 25.230
9 29 Benny Bloss + 1: 30.833
10 49 Henry Miller + 1: 36.705
11 7 Aaron Plessinger + 1: 43.735
12 15 Dean Wilson + 1: 51.887
13 37 Kyle Cunningham + 2: 19.178
14 56 Lorenzo Locurcio + 2: 48.573
15 319 Coty Schock 16-Runden
16 43 Tyler Bowers +06.519
17 11 Kyle Chisholm +13.468
18 41 Ben Lamay +20.012
19 119 Isaac Teasdale +25.925
20 700 James Wochen +36.789
21 637 Robert Piazza +46.633
22 577 Felix Lopez +50.152
23 332 Dustin Winter + 1: 12.186
24 711 Tristan-Straße + 1: 14.216
25 90 Jeremy Hand + 1: 36.593
26 279 Timothy Crosby + 1: 43.783
27 270 Jakob Runkles + 1: 53.903
28 837 Bryson Gardner + 2: 00.170
29 80 Heide Harrison + 2: 07.117
30 265 Nick Fratz-Orr + 2: 16.204
31 727 Bradley Esper + 2: 34.160
32 214 Vann Martin 15-Runden
33 63 John Short 12-Runden
34 152 Ryder Hanninen 11-Runden
35 929 Taiki Koga 7-Runden
36 881 Jerry LorenzIII + 1: 39.595
37 354 Matthew Toth 6-Runden
38 17 Joseph Savatgy 5-Runden
39 51 Justin Barcia 4-Runden
40 647 Matthew Hubert DNS

 

 

Mehr interessante Produkte: