REM GLEN HELEN RENNBERICHT: FOTOS ALLER AKTIONEN

Fasthouse-MXAad-728x60Fasthouse steht für einen energiegeladenen Lebensstil voller Leidenschaft für Motorräder und Motorradrennen. Die Fasthouse-Mission ist es, diese Leidenschaft in vollen Zügen zu vertreten. als Designer von Bekleidung, Rennbekleidung und Hardware, als Veranstalter und Schöpfer von Events und Partys und immer als Lieferanten guter Zeiten. Erfahren Sie mehr unter www.thefasthouse.com.

Klicken Sie auf die Bilder, um sie zu vergrößern

Fotos von Debbi Tamietti und Chris Alamangos

719tilfordPreston Tilford gewann die 450 Pro Klasse mit 1-2 Punkten. Tilford war einer von zwei Pasha Racing-Fahrern unter den ersten drei. Dennis Stapleton (184) gewann nicht nur die Vet Pro-Klasse, sondern schoss auch das erste Moto und führte alle Profis für ein paar Runden an.

Die wöchentlichen Motokriege in Glen Helen wurden fortgesetzt, als REM die zweite Runde ihrer Sommerserie abhielt. Da REM 40 Mal im Jahr Rennen fährt, sollte es keine Überraschung sein, dass sie sechs Wochen lang Rennen in Glen Helen abhalten, bevor sie am 30. August eine Pause einlegen. Dieses Wochenende gab es viele beeindruckende Schlachten in praktisch jeder Klasse auf einer Strecke, die überraschend rau war - selbst für REM (das einen Repräsentanten dafür hat, sehr holprig zu sein). REM wird nächstes Wochenende wieder Rennen fahren. Aber jetzt genießen Sie die Fotogalerie von Debbi Tamietti und Chris Alamangos. Weitere Informationen finden Sie unter www.remsatmx.com

719byrneDer 16-jährige Jeremy Byrne (55) war den ganzen Tag dicht an der Spitze und landete in der 450 Pro-Klasse mit 2-3 auf dem zweiten Gesamtrang.

719jonesJustin Jones (48) fuhr 2015 die KTM 450SXF von MXA und ging mit 5: 1. Er fuhr den größten Teil des ersten Rennens, nachdem er während der Führung einen platten Vorderreifen bekommen hatte. MXA hat sich für das zweite Motorrad ein Vorderrad von Will Harper geliehen (weil Jones 'Vorderreifen einen Steinschlag hatte). Letzte Woche fuhr Jones mit dem 350SXF von MXA den ersten Gesamtrang in der 450 Pro-Klasse.

719karoKordel Caro (672) gewann die 250 Pro Klasse mit einem 2: 1 gegen Cole Seeley (194), der 1: 3 ging.

719cernickyNathan Cernicky fegte beide Motos der 450 Intermediate-Klasse vor den Top Drei von Edward Denton und Stuart Robertson.

Fasthouse-MXAad-728x60

719willyDer MXA-Testfahrer Willy Musgrave ist seit seinem zweiten Gesamtrang bei den über 50-Weltmeisterschaften im November (hinter Doug Dubach) nicht mehr gefahren. Willy war mit Rennkarts beschäftigt, hatte aber ein Wochenende frei und gewann die Over-50 Elite-Klasse mit einem 2: 1 vor Willy Simons '1: 2.

CAortnerWir sind uns nicht ganz sicher, was der normalerweise stylische Jon Ortner hier macht, aber er sprang aus der Brunft, blockierte seine Hinterradbremse und machte einen Rückwärtsgang von Hoppalong Cassidy. In beiden Fällen ging er in der Klasse der über 3-Jährigen mit 3: 50 hinter Musgrave und Simons.

CAjeffersonAndy Jefferson hatte ein Wochenende frei von der Leitung des Offroad-Rennteams von Husqvarna, also kam er zu REM, um Rennen zu fahren. Andy ging 4-4 ​​in der Over-50 Elite Klasse.

719valVal Tamietti (31) gewann die zweite Klasse in Folge zum zweiten Mal in Folge mit seinem YZ50 Zweitakt. Robert Reisinger wurde Zweiter, Dean Adkins Dritter, Dave Eropkin Vierter, Luther French Fünfter, Willie Amaradio Sechster, Will Harper Siebter, Joe Sutter Achter, Phil Dowell Neunter und Bob Rutten Zehnter.

CAover50exAuf dem Weg in die zweite Kurve essen Robert Reisinger (96), Jon Ortner (10), Randy Skinner (383) und Ron Lawson (35) Dreck.

719shulerRon Shuler (33) gewann die Over-40 Intermediate-Klasse vor den Top XNUMX von Mark Bowen, David Cincotta, Scotty Walker und Pasha Afshar.

719markbowenMark Bowen (126) schnappt sich auf dem Weg zum zweiten Platz in den Over-40 Intermediates ein wenig Luft.

CAvetranoPete Vetrano (37) hat es doppelt klassifiziert. Pete wurde Zweiter in der Klasse der über 40-Jährigen und Neunter in der Klasse der über 50-Jährigen. Für diejenigen, die mit der Struktur der SoCal Vet-Klasse nicht vertraut sind, kann ein Fahrer für jede Altersgruppe von zehn Jahren eine Fähigkeitsstufe nach unten verschieben. Somit kann ein über 50-jähriger Fortgeschrittener die über 40-jährige Anfängerklasse fahren.

719sibellTodd Sibell (130) gibt Robert Marino (58) einen Gummistoß. Marinos Fuß unter Sibells Vorderreifen.

TylergrayTYler Grey (432) lässt sein Hinterrad im Novice-Rennen von Todd Sibell (130) abschneiden - was viel besser ist, als sich den Fuß überfahren zu lassen.

Fasthouse-MXAad-728x60

CAgustaffsonDer schwedische Fahrer Gustav Gustafsson (862) gehört zu einem großen Kontingent skandinavischer Fahrer, die bei REM fahren. Fredrik Noren, jetzt beim Team Honda, war einer der Stammgäste.

719woodsSyd Woods (489) gewann die große Klasse der über 50-Jährigen vor Robert Pocius, Lonnie Paschal, Eric Swanson, Ted Kukla, Brian Underdahl, Scott Sänger, Paul Crouch, Don Wallace und Ian Pederson. Brian Martin, ein über 50-jähriger Anfänger, stürzte und verletzte sich in Moto XNUMX die Schulter.

719cadematherly Cade Matherly gewann die 125er Zweitaktklasse und wurde Zweiter in der 85er Klasse.

Fasthouse-MXAad-728x60
Erfahren Sie mehr unter www.thefasthouse.com.

 

Mehr interessante Produkte: