REM RACE BERICHTE: AECK IST BAECK, RJ GEWINNT WIEDER, SEAN COLLIER THUMPS IT

Klicken Sie auf die Bilder, um sie zu vergrößern

REM-D

Fotos von Dan Alamangos. Jon Ortner und Debbi Tamietti

Colton Aeck, der in der Supercross-Serie schwer verletzt war, kehrte bei REM zurück. Foto: Debbi Tamietti

Die schlechte Nachricht für die REM-Stammgäste ist, dass REM Motocross in die Sommerpause geht - es ist eine erzwungene Pause vom Rennen mit ihren Freunden, Freunden und Rivalen für einen Monat. Aber wenn sie sich von Glen Helen frei nehmen müssen, haben sie beschlossen, in der letzten Runde (für eine Weile) das Beste daraus zu machen. Wie immer waren die großen Klassen die über 50-Jährigen, gefolgt von den über 50-Experten, über 60-Experten, über 50-Anfängern und über 60-Fortgeschrittenen.

RJ Wageman (621) gewann die 450 Pro Klasse. Hier wird RJ von Shaun Hillion und Colton Aeck (526) verfolgt.  Foto: Debbi Tamietti

450 Pro
1. RJ Wageman
2. Shaun Hillion
3. Colton Aeck

Dennis Stapleton von MXA verbrachte das erste Motorrad auf einer Yamaha YZ2018F von 450, aber… Foto: Debbi Tamietti

250 Pro
1. Daniel Vanderziel
2. Brian Medeiros
3. Gordon Keller

… Für das zweite Moto auf einen Honda CRF2018 von 450 umgestellt. Foto: Debbi Tamietti

Über 40-jähriger Experte
1. James Lavendel
2. Alan Jullien
3. Ralf Schmidt

Daniel Vanderziel gewann die 250 Pro Klasse mit einem 1: 1-Tag. Foto Dan Alamangos

REM-E-1

Über 40 Fortgeschrittene
1. Jay Küster
2. Kenny Maddux
3. Jason Goss

Sean Collier kam mit seiner KTM 450SXF heraus, um herumzuspielen. Er fuhr das erste 450 Pro Moto und dann mit den über 50 Experten, um schneller ein- und auszusteigen. Foto: Debbi Tamietti

Über 40 Anfänger
1. Louie Romo
2. Pete Vetrano
3. Kenneth Clark

Brian Medeiros ging in der 2 Pro Klasse mit 2: 250. Foto: Jon Ortner

REM-E

250 Anfänger
1. Ryan Foster
2. Nathan Pietronico
3. Jestin Moore

RJ Wageman hat seine eigene Firma für Trockenfleisch vom Rind gegründet, die Fotos seiner Kumpels auf den Paketen zeigt. Foto: Dan Alamangos

Tierarztanfänger
1. Cody Emmert
2, Mark Taylor
3. Louie Romo

Val Tamietti hielt seine Siegesserie am Leben. Val hat in dieser Saison kein Rennen verloren, seit sich der Neuseeländer Tony Cooksey für das erste Moto in der falschen Klasse angemeldet und dann für das zweite Moto die Klasse gewechselt hat - und einen überraschten Val für den Sieg überholt hat. Es ist verwirrend, aber es war ein Anmeldefehler. Foto: Debbi Tamietti

250 Anfänger
1. Cole Küster
2. Jäger-Taft
3. Schmitz jagen

Andy Kirkers Tagesaufgabe ist es, gegen Baja zu fahren, aber er ist mehr als glücklich, zu seinen Motocross-Wurzeln zurückzukehren. Andy ging 2: 2 hinter Val Tamietts 1: 1. Foto: Debbi Tamietti

REM-D

Eine Explosion aus SoCals Vergangenheit - Warren Reid und Greg Toyama zeigten sich bei REM, um mit ihren alten Freunden (und Randy Skinner) abzuhängen. Toyama lebt in Australien und Warren arbeitet für Honda. Foto: Debbi Tamietti

Über 50 Experten
1. Robert Reisinger
2. Ron Shuler
3. Joe Sutter

Jim O'Neal musste sich mit den über 60- und über 65-Jährigen messen. Jim ist der aktuelle über 70-jährige Tierarzt-Weltmeister. Foto: Debbi Tamietti

Über 50 Fortgeschrittene
1. Joe Melton
2. Randy Skinner
3. Steve Watson

John Caper arbeitet bei Mechanix Wear und ist Jim O'Neals Schwiegersohn. Caper ging 3-3 in den Over-60 Intermediates. Foto: Debbi Tamietti

Über 50 Anfänger
1. Glenn Pietronico
2, Carmen Café
3. Milano Atanasovski

Brian Martin brach sich Hüfte und Handgelenk, als er an einem Trainingstag von einem Falschfahrer frontal getroffen wurde. Seine Freunde bauten sein Fahrrad für ihn um und gaben ihm neue Ausrüstung. Er ist wieder auf der Strecke. Foto: Dan Alamangos

REM-E

Die über 40-jährige Expertenklasse wurde vom Neuseeländer James Lavender gewonnen. Zweiter wurde der Südafrikaner Alan Jullien. Der Niederländer Ralf Schmdit (73) wurde Dritter. Foto: Dan Alamangos

Über 60 Experten
1. Val Tamietti
2. Andy Kirker
3. Pete Vetrano

Jay Sexton holte sich den Sieg in der Zwischenklasse der über 40-Jährigen. Foto: Debbi Tamietti

Über 60 Fortgeschrittene
1. John Bosanko
2. Steve Chandler
3. John Caper

Milano Atanasovski (122) hatte einen 3-5 Tag in den über 50 Novizen. Foto: Debbi Tamietti

REM-A

Parker Avanve hisste die amerikanische Flagge auf seinem Helm, während er einen österreichischen Husqvarna fuhr, der von einer französischen Firma gesponsert wurde. Foto: Debbi Tamietti

Letzte Woche fuhr Jody Weisel von MXA vier verschiedene 2018-Motorräder. Diese Woche konzentrierte er sich auf nur ein Fahrrad - einen Husqvarna FC2018 von 450 - und darauf, Jetstreams von Rastplätzen auf den Abfahrten zu schießen. Foto: Debbi Tamietti

"Nimm es von mir, Kind, die Welt wird ganz anders sein, wenn du 5 bist." Foto: Jon Ortner

"Nimm es von mir, Kind, die Welt wird ganz anders sein, wenn du 55 bist." Foto: Jon Ortner

Weitere Informationen finden Sie unter www.remsatmx.com.

REM-E-1

Mehr interessante Produkte: