RYAN DUNGEY, DER 2021 AUS RUHESTAND UND RENNEN KOMMEN MÖCHTE

Ryan Dungey 2020 Anaheim 1 Supercross -2351Wird Ryan Dungey die Supercross-Saison 2021 fahren? Kommt drauf an, ob er mitfahren kann.

2020 SPRING CREEK NATIONAL | VOLLSTÄNDIGE ABDECKUNG

Der 4-fache 450 Supercross-Champion Ryan Dungey wurde nach den Gerüchten gefragt, dass er aus dem Ruhestand kommt und während der Berichterstattung von Millville über NBC Sports Gold wieder zum professionellen Rennsport zurückkehrt. Mit unserer Überraschung sprach Dungey die Gerüchte an, wonach sie wahr seien. Er fügte hinzu, dass er an die Türen von Werksteams geklopft habe, um möglicherweise eine Fahrt für die Saison 2021 zu bekommen.

Ryan Dungey hondaRyan ist in letzter Zeit auf einem CRF450 gefahren. 

Ryan ist kein Frühlingshuhn. Er ist 31 Jahre alt. Die Frage, die sich das Werksteam stellt, wird sein, ob er die Fähigkeit hat, mit den jungen Waffen Schritt zu halten. Wenn Teammanager klug wären, würden sie Ryan eine Fahrt geben, damit er ihre jungen Hotshot-Rennfahrer pflegen kann. Seien wir ehrlich, Ryan wurde in den letzten Jahren von den Besten des Geschäfts überlegt. Als er in seinem Anfängerjahr zum ersten Mal bei Suzuki eingestellt wurde, hatte er Roger Decoster und Ricky Carmichael als Führer. Er hat die Fähigkeit, Fahrer, mit denen er zusammenarbeitet, zu beschleunigen, um sie zum Erfolg zu führen.

Ryan DungeyRyans letzter SX-Titel im Jahr 2017. 

Das größte Problem ist, dass 2020 nicht zu Ryans Gunsten war. Die Pandemie brachte Unsicherheit in die Werksteams. Die Supercross-Saison 2021 ist noch unbekannt. Bis die Dinge geklärt sind, wird Dungeys Auftritt in den Stadien verschoben.

Wir würden den Champion gerne wieder zurückrennen sehen. Er muss das Gefühl haben, mit 31 Jahren noch gewinnen zu können.

Mehr interessante Produkte: