RYAN SIPES QUALIFIZIERT AUF EINEM 125ccm IN MUDDY CREEK | HÖREN SIE DEM ZWEI-Takt-SING ZU

2018 MUDDY CREEK NATIONAL | VOLLSTÄNDIGE ABDECKUNG

Ryan Sipes fährt seit 2004 auf der Nationalstrecke. Sein bestes Gesamtergebnis war 3 der 250. Platz in der 2011 East Coast Supercross-Serie. Vor einigen Jahren wechselte Ryan die Disziplin in die Offroad-Welt. Er hat seine Wurzeln nicht vergessen, da er sicherstellt, dass er jedes Jahr ein paar Outdoor-Nationals trifft. Normalerweise fährt er die 450er Klasse, aber dieses Jahr wollte er versuchen, sich beim Muddy Creek National 125 auf einer 250er Maschine in der 2018er Klasse zu qualifizieren. Mit den Top 36, die sich direkt aus dem Training qualifizierten, qualifizierte sich Ryan als 25. von 71 Fahrern. Schauen Sie sich an, wie Ryan beim Muddy Creek National 125 den Husky TC2018 Zweitakt in der Praxis herumfährt. Vielleicht kann er heute ein paar Punkte sammeln!

Mehr interessante Produkte: